6. Ligarennen | Frankreich | Rennberichte

    • Offizieller Beitrag

    Die Rennberichte werden in folgendem Format verfasst:



    Erklärungen zu den Punkten:

    Qualifyingergebnis: Ergebnis (z.B. P8) und Rundenzeit (z.B. 1.22.564)
    Rennergebnis: Endplatzierung im Rennen (z.B. 5)
    Boxenstopps: Runde und Reifenwahl (z.B. R15 - Weich | R30 - Medium | R48 - Hart)
    Qualifying: Kurzer Text zum Qualifying (Vorfälle usw.)
    Rennen: Kurzer Text zum Rennen (Vorfälle, besondere Überholmanöver, Gedanken zu Boxenstopps, Strategien usw.)
    Fazit: Abschlusssatz (z.B. Gutes Rennen, aber leider nur alleine rumgefahren)
    Bildmaterial: Youtube-Videos, Twitch-Streams, etc.
    [OPTIONAL]


    Quali:



    Rennen:


    Strafen:


  • Qualifyingergebnis: P7

    Rennergebnis: DNF

    Boxenstopps: /

    Qualifying: Sehr zufrieden gewesen.

    Rennen: Was soll ich sagen? Es tut mir einfach extremst leid für aks , dessen rennen ich leider komplett zerstört habe, bei einem unsafe rejoin. Habe auf der Karte nur den Alfa gesehen und dachte es wäre frei. Wie sich kurz danach gezeigt war, war der Alfa von AKS gefolgt der dann leider in mich reingefahren ist. Es tut mir einfach nur leid für AKS und ich verstehe jegliche Art von Strafe.

    Fazit: Ich bin dumm.

    Highlight des Rennens: Nix

    Bildmaterial?: Hab nen Clip from crash

  • Qualifyingergebnis: 15

    Rennergebnis: DNF

    Boxenstopps: 0

    Qualifying: Ja mein bester versuch war leider ungültig

    Rennen: 2 mal gedreht, leider bei gute Fights. Bei 2 Dreher, DNF weil 2 reifen ab.

    Fazit: nice Fight aber leider hab ich zuviel Kurb mitgenommen

    Highlight des Rennens: Fights

    Bildmaterial?:

  • Qualifyingergebnis: P14

    Rennergebnis: P9

    Boxenstopps: 2

    Qualifying: Hab keine gute Runde zusammen gebracht.

    Rennen: In T1 wurde mir der Frontflügel gedamaged und dann in T2 wurde ich noch gedreht (kA ob ich Schuld hatte oder wer anderer). Dann in die Box gequält. Danach in Ruhe gefahren bis zum Safety-Car. Da wieder in die Box gefahren. Danach bisschen gefightet. Beim Fighten hat ObstKlauer leider in der letzten Kurve sehr zugezogen und hatte dann leichten Flügeldamage und hab mich dann irgendwie ins Ziel gequält und um mein Leben verteidigt.

    Fazit: War jetzt nicht so nice wie am Freitag.

    Highlight des Rennens: Die paar Fights.

    Bildmaterial?:

  • Qualifyingergebnis: P12

    Rennergebnis: P4

    Boxenstopps: H-M

    Qualifying: F

    Rennen: Mit einer guten Strategie nach vorne gekommen. Im Kampf mit tbschmd hat meine Hinterachse blockiert und ich habe mich gedreht. Am Ende bin ich dann auf Platz 4 ins Ziel gefahren.

    Fazit: Ich habe das Rennen selber verhauen.

    Highlight des Rennens: /

    Bildmaterial?: Ja

  • Qualifyingergebnis: P10

    Rennergebnis: P5

    Boxenstopps: Soft > Medium > Medium

    Qualifying: Alles invalid gemacht, eine Runde sogar vorm Start beim Platz machen. Die letzte Runde war dann halt nicht so gut.

    Rennen: Am Start etwas nach vorne gekämpft, dann bei jedem SC jeweils gestoppt und safe durchgefahren.

    Fazit: Mit besserem Qualifying hätte ich noch um P4 kämpfen können.

    Highlight des Rennens: Start carnage, die ich zum Glück überlebt hab

    Bildmaterial?: nope

    • Qualifyingergebnis: P11
    • Rennergebnis: P7
    • Boxenstopps: x2
      • #1: Runde 1 - :soft: > :medium:
      • #2: Runde 12 - :medium: > :soft:
    • Qualifying: Erster Run ist nicht gelungen da ich im Verkehr war. Im zweiten Run habe ich einfach mal eine Zeit gesetzt und in der letzten Runde mich dann um 0,5s verbessert.
    • Rennen: Mein Start war so gut bzw. der von VettelFan so schlecht, dass ich fast direkt links ausweichen musste und damit wieder viel Schwung verlor. Nichtsdestotrotz packte ich nicht nur VettelFan, sondern auch LyNeStArX , bevor ich mich in T1 innen von DerObstKlauer fand. In der Bremszone zu T1 schoss dann von irgendwo der Alfa Romeo von Pooks noch innen von mir und DerObstKlauer rein. Pooks hatte in der Kurve so viel Überschuss, dass ich gezwungen war später als gewollt in die Kurve einzulenken. Dementsprechend hatte ich als Reaktion auf seinen Megadive zuerst Kontakt mit DerObstKlauer und dann mit ihm. In T2 war ich weiter im Sandwich und merkte dass beide mit ihrer Linienwahl in mich reindrückten. Ich wich deswegen leicht zurück und ließ sie ziehen. Beide hatten dann direkt vor mir am Ausgang von T2 Kontakt, weil LyNeStArX noch innen war und DerObstKlauer drehte sich dadurch weg. Ich versuchte ihm vergeblich auszuweichen. Mit Flügelschaden kam ich dann am Ende der ersten Runde zur Box und nahm mir die :medium: , bevor ich eine halbe Runde hinter dem Feld rauskam. In Runde 2 drehte ich mich dann vor dem ersten Teil der langen Gerade, weil sich die :medium: so anfühlten als ob die Mercedes-Crew sie gerade aus der Gefriertruhe geholt hätte. Glücklicherweise kam in Runde 4 ein SC. Beim Restart drehte ich mich dann in T1 erneut. Irgendwann mal hatte ich endlich mal ein Auto vor mir und ich hatte einen guten Kampf mit dlp9664 , bevor er sich in der letzten Kurve von Runde 10 fast wegdrehte und ich ihn überholen konnte. Er konnte im zweiten Teil der langen Gerade und der schnellen Rechtskurve noch sehr nahe rankommen aber ich schaffte es ihn hinter mir zu halten. In Runde 12 kam dann wieder ein SC und ich holte mir meinen letzten frischen Satz :soft: . In Runde 13 drehte ich mich unter dem SC erneut, weil ich nur leicht ein Kerb berührte. Ich hatte Glück, dass hinter mir noch genug Zeit bis zum nächsten Fahrer war. Nach dem Restart schnappte ich mir über 5 Runden lang RedPiranha , Avone , Pooks und am Ende auch DavidXUX , welcher sich erst dann für die Innenbahn zur Verteidigung entschied, als ich schon dabei war mich innen vorbeizuziehen. Bitte sowas unnötiges zu unterlassen, es ist nur gefährlich. Kurz vor dem Ende des Rennens kam Pascalus an mir vorbei, nachdem er endlich wieder die Verbindung zur Lobby hatte. Am Ende landete ich trotzdem durch Strafen vor ihm in P7.
    • Fazit: Ich war echt überrascht vom Ergebnis. Das SC hat mich glücklicherweise wieder ins Spiel gebracht aber danach guckte ich kaum auf die Positionstabelle und fuhr einfach mein Ding, weil ich einen Punkterang nach den ganzen peinlichen Drehern für unmöglich hielt. Das am Start hätte halt nicht sein müssen. Lieber vorsichtiger in T1 und dann im Rest der ersten Runde so viele Positionen gut machen wie möglich, als gleich alles auf eine Kurve zu setzten und dann Mist für sich selbst und/oder andere Fahrer zu bauen. Bestes Beispiel ist mein Start in Aserbaidschan.
    • Highlight des Rennens: Die Zweikämpfe mit RedPiranha , Avone , Pooks , DavidXUX und Pascalus
    • Bildmaterial: Auf Anfrage vorhanden.
      • START
        Externer Inhalt youtu.be
        Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
        Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • Dieses Thema enthält 8 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.