11. Ligarennen | Österreich | Rennbericht

  • Die Rennberichte werden in folgendem Format verfasst:

    Qualifyingergebnis:

    Rennergebnis:

    Boxenstops:

    Qualifiyng:

    Rennen:

    Fazit:

    Highlight des Rennens:

    Bildmaterial:


    Erklärung zu den Punkten:

    Qualifyingergebnis: Ergebnis (z.B. P8) und Rundenzeit (z.B. 1.22.564)

    Rennergebnis: Endplatzierung im Rennen (z.B. P5)

    Boxenstops: Runde und Reifenwahl (z.B. R15-Soft I R30-Hart I R48-Soft)

    Qualifying: Kurzer Text zum Qualifying ( Vorfälle usw.)

    Rennen: Kurzer Text zum Rennen ( Vorfälle, besondere Überholmanöver, Gedanken zu Boxenstops, Undercuts usw.)

    Fazit: Abschlusssatz (z.B. gutes Rennen, aber die meiste Zeit alleine rum gefahren)

    Highlights: Kurzer Text, was ihr im Rennen erlebt habt ( spannende Zweikämpfe usw.)

    Bildmaterial: Youtube-Videos ( Ein voll aufgenommenes Rennen entbindet euch nicht von der Pflicht, den Rennbericht in schriftlicher Form auszuführen) [OPTIONAL

  • Qualifyingergebnis:P4

    Rennergebnis:P4

    Boxenstopps:3

    Qualifying: hab in Österreich einfach nicht die Pace, hab auf der Runde alles gegeben und bin eigentlich auch mit der zufrieden

    Rennen: am Start direkt P3 geholt und war bis zu den Boxenstopps an Speedmaster und jxmxs_wxxds dran. Hab mich mit der Strategie vertan und bin auf Mediums gestoppt. Dadurch DRS und den Anschluss verloren. Am Ende bin ich halt auf Inters nochmal gegangen um irgendwas zu probieren und hab damit P3 verloren

    Fazit: Hab das Rennen einfach verkackt, aber wäre wahrscheinlich eh nicht viel anders gelaufen. Glückwunsch an Speedmaster war eine harte, aber spaßige Saison :thumbsup: du bist einfach auf nem anderen Level. Hätte am Anfang der Saison nicht gedacht, dass wir bis zum Ende um den Titel kämpfen würden. GG außerdem an jxmxs_wxxds, verdienter Sieger des Rennens :)


    Mit der Saison bin ich aber im allgemeinen sehr zufrieden, habe in jedem Rennen alles gegeben und hab mir nichts vorzuwerfen

    Highlight des Rennens: ersten 20 Runden

    Bildmaterial?: ja

  • Qualifyingergebnis: P2

    Rennergebnis: P2

    Boxenstopps: 3

    Qualifying: Meine erste Runde war dann auch letztendlich meine schnellste was schon alles sagt. Aber hab es dann einfach nicht zusammenbekommen.

    Rennen: Am Start nichts gewonnen und nichts verloren. Danach den ersten Stint hinter jxmxs_wxxds und vor ZeimonZixNine geblieben. Kurz nach dem ersten Boxenstopp an James vorbeigegangen. War ein geiler Zweikampf durch die schnellen Kurven. Wusste das das der Moment war um Simon wegzufahren. Später hat mich James dann zurück überholt. Eine Runde früher auf Inter und somit wieder ich vorne. Irgendwann einmal unachtsam gewesen und mich verbremst und dann auch noch fast das Auto verloren. Danach am Ende nochmal einen Sicherheitsstopp gemacht.



    Fazit: Ja so wie ich mir das vorher gewünscht habe ein fehlerfreies Rennen bis auf den Verbremser. Eine Achterbahn von Saison geht damit zu Ende und es war echt spannend bis zum Ende. Von daher nochmal GG an ZeimonZixNine hast mich aufjedenfall gut unter Druck setzen können. Freue mich auf weitere enge Rennen in der Zukunft :thumbsup: Auch danke an OFFROADRACER686 hast solide Punkte gesammelt und das war auch ein Grund warum auch in der sunday League beide Titel holen konnte :) Und noch Glückwunsch zum Sieg an James 👍🏻 wenn du dabei bist ist es aufjedenfall auch immer ein enger Fight :thumbup:

    Auch wenn ich gewonnen habe, habe ich teilweise viele dumme Fehler gemacht und die gilt es für die nächste Saison zu vermeiden.

    Highlight des Rennens: Erster Stint und Zweikampf mit jxmxs_wxxds

    Bildmaterial?: Ja 2/3 des Rennens

  • Qualifyingergebnis: P6

    Rennergebnis: P3

    Boxenstopps: 2

    Qualifying: Runde war nicht schlecht, war aber noch ein bisschen mehr drinnen, für kaum Training war ich aber zufrieden.

    Rennen: Am Anfang konnte ich mich an Mfc04z virbeikämpfen und habe mich dann dem DRS Train angeschlossen. Als Marcel2502 dann seinen Fehler gemacht hat hatte ich auch kein DRS mehr und fiel erstmal etwas zurück. Beim Stopp ging ich nochmal auf die Soft und konnte somit die Lücke zu ZeimonZixNine bis zum zweiten Stopp auf die Inters zufahren. Da beide Haas gleichzeitig an der Box waren durfte ich wiedermal ein paar Sekunden warten und fiel wieder zurück. Hab dann ein bisschen Reifen geschont und gleichzeitig den Abstand nicht zu extrem anwachsen lassen. Als ZeimonZixNine dann zum dritten Stopp abgebogen ist konnte ich P3 übernehmen und habe noch alles aus meinen alten Inters rausgequetscht.


    Fazit: Mit P3 als Abschluss einer doch teilweise turbolenten Saison nochmal ein erfreuliches Ergebnis, damit habe ich vor dem Rennen nie gerechnet. Glückwunsch an meinen Teamkollegen Speedmaster der sich verdient den Titel geholt hat und bin froh mit ihm dir KWM gewonnen zu haben. Trete hiermit auch als Stammfahrer zurück und werde in beiden Ligen nurnoch als Ersatzfahrer mitfahren.

    Highlight des Rennens: Meine überraschend gute Pace in den Mischbedingung und als ZeimonZixNine zum dritten Stopp abgebogen ist 😉.

    Bildmaterial?: ja

  • Qualifyingergebnis: P11 auf :supersoft:

    Rennergebnis:P11

    Boxenstopps:5

    Qualifying: wieder mal nicht geübt, deswegen war in den Moment nicht mehr drinne.

    Rennen: Start war ok. durch die Kollision konnte ich wieder einige plätze gut machen. Danach bin ich eine Weile hinter Zipbeutel hergefahren. irgendwann konnte ich ihn überholen, da seine alten weichen Reifen am Ende waren. durch fahrfehler konnte er an mir vorbeigehen. Durch einen Dreher in Kurve 6 habe ich mir den Flügel in der Mauer angehauen. Musste somit Boxenstopp vorziehen und bin auf weiche Reifen gegangen. Eigentlich war der Plan mit den Mediums bis zum Regen zu kommen. Nach Wechsel auf Inter habe ich mich in der 1. Runde wieder in Kurve 6 gedreht. Wieder Box, wieder zeit verloren. Danach konnte ich auf Michi; Lonkart und Zipbeutel aufholen. Zwar langsam, aber immer stück für stück. danach leider den entscheidenden strategiefehler gemacht. Jeff wollte auf die Regenreifen. hab gewechselt, aber kein anderer. Damit war das rennen gelaufen.

    Fazit: endlich die 1. hälfte vorbei. hat die letzten Wochen immer weniger spaß gemacht durch verschiedene Vorfälle und durch die Bugs vom Spiel. das war es dann auch erstmal mit stammfahrer für mich. vlt wird es später wieder was, wenn alles richtig läuft - man wieder nicht mehr für umsonst trainiert

    Highlight des Rennens: Start

    Bildmaterial?: ja

  • Qualifyingergebnis: P1 mit 1.02.7 (glaub ich) MIT :supersoft:

    Rennergebnis: P1

    Boxenstopps: 2 :supersoft:-->:supersoft:-->:inter:

    Qualifying: Quali war mega, schon vom ersten Versuch an ein mega Gefühl gehabt im Auto, das war doch einfach fantastisch!! Alles hat gepasst, ich glaube sogar P2 wäre so oder so drin gewesen... dann hab ich mir gesagt auf dem letzten Versuch... RISKIER ALLES! Und das tat ich und am Enden konnte ich mich sogar noch so stark verbessern das es für die Pole gereicht hat, worüber ich mich mega gefreut habe, da ich auch Namen wie Speedmaster  Marcel2502 und ZeimonZixNine hinter mir lassen konnte. Und dann war mir auch egal das es nur knapp 0.05s waren.

    Rennen: Ja.. Start war mega konnte mich durchsetzen bis Kurve 1 und hinaus, und dann ging es nur darum alles zu managen, ERS, Benzin, Reifen. Als Dreiergruppe konnten Speedmaster  ZeimonZixNine und ich uns absetzen und schon eine sehr starke Pace gehen. Fehlerfrei konnte ich vorne alles verteidigen, obwohl ich mir fast schon sicher war, dass wenn die beiden hinter mire vorbei wollten, sie es auch täten, deswegen hab ich versucht nicht zu viel ERS zu verschwenden, damit ich mich immer veretidigen konnte. Dann Stopp nummer 1, eigentlich wollte nur ich an die Box, aber die anderen beiden schienen direkt drauf zu reagieren auf was ich mache, sodass auch Inception auf :supersoft: wechselte, ZeimonZixNine wiederum auf :soft: was ihn so erstmal aus dem Kpampf vorne genommen hat, da wir uns vorne mit dem weicheren Reifen absetzen konnten. Jedoch konnte Speedmaster mich überholen, nach einem Mega Zweikampf dem kompletten 2. Sektor lang, das war einfach nur geil. Dann hab ich das gleiche wie er gemacht und bin sparsam hinter ihm hergefahren. Dann kam Regen und weil ich es komplett verpennt habe, war ich ne Runde zu spät auf :inter:.... aber egal ich konnte nochmal aufschließen und durch einen Fehler (auf den ich so sehr gewartet habe) auch am Haas vorbeiziehen. Dann war nur noch Reifenschonen angesagt, damit ich es auch bis zum Ende schaffe. Speedmaster ging nochmal auf Inters, ich denke mal auch nur um abzusichern, ging ja auch da um den Titel, und von daher konnte ich relativ locker mit eher wenig sorgen das Rennen beenden, und das AUF DEM MITLLEREN; OBERSTEN TREPPCHEN!!


    Fazit: Einfach nur ein Mega Rennen, ich mein es macht mir immer großen Spaß hier zu fahren, weil man weiß es wird eng und Spannend und die Saison mit einem Sieg zu beenden ist einfach nur klasse!

    Highlight des Rennens: Allles, WIRKLICH, einfach alles, von der Pole Runde bis zum ersten Stint, den Zweikampf mit Inception, bis zu en letzten Runden mit Inters und der Zieleinfahrt auf P1

    Bildmaterial?: Ja