7.Ligarennen Spa Rennberichte

  • Die Rennberichte werden in folgendem Format verfasst:

    Qualifyingergebnis:

    Rennergebnis:

    Zeitpunkt Boxenstopp:

    Qualifiyng:

    Rennen:

    Fazit:

    Highlight des Rennens:

    Bildmaterial:



    Erklärung zu den Punkten:

    Qualifyingergebnis: Ergebnis (z.B. P8) und Rundenzeit (z.B. 1.22.564)

    Rennergebnis: Endplatzierung im Rennen (z.B. P5)

    Zeitpunkt Boxenstop: ca.45 min vor ende

    Qualifying: Kurzer Text zum Qualifying ( Vorfälle usw.)

    Rennen: Kurzer Text zum Rennen ( Vorfälle, besondere Überholmanöver, Gedanken zu Boxenstops, Undercuts usw.)

    Fazit: Abschlusssatz (z.B. gutes Rennen, aber die meiste Zeit alleine rum gefahren)

    Highlights: Kurzer Text, was ihr im Rennen erlebt habt ( spannende Zweikämpfe usw.)

    Bildmaterial: Youtube-Videos ( Ein voll aufgenommenes Rennen entbindet euch nicht von der Pflicht, den Rennbericht in schriftlicher Form auszuführen) [OPTIONAL

  • Qualifyingergebnis: P2

    Rennergebnis: DNF

    Zeitpunkt Boxenstopp: /

    Qualifying: Letzte Kurve verkackt sonst wäre Pole drin gewesen

    Rennen: Absoluter Horror Auto für schlimmer als der Ferrari in F1

    Fazit: Der Ferrari wird nicht mehr gefahren

    Highlight des Rennens: Fehlanzeige

    Bildmaterial?: ja aber juckt keinen

  • Qualifyingergebnis: 14.

    Rennergebnis:12.

    Zeitpunkt Boxenstopp: genau zur Halbzeit

    Qualifying: nix neues letzte

    Rennen: Start diesmal nicht verpasst, bin schön hintzerher getuckert.

    Durch andere Fehler und Ausfälle etwas nach vorne gekommmen.

    Sorry nochmals an dieser Stelle, an meinen Stallkollegen, das war nicht so geplant, im gegenteil ich hatte gehofft dir vor diesem anderen eien kleinen Vorsprung zuverschaffen in dem ich ihnetwas schnippel in der Kurve, aber der Schuss ging leider nach hinten los. Hoffe ich habe dir oder uns nicht die rennstallplatzierung futsch gemacht damit. mia kulpa.

    Fazit: und was leert uns die Geschichte,

    immer schön aus allem raushalte und nicht so dichte.

    Highlight des Rennens: zieldurchfahrt

    Bildmaterial?: besser nicht.

  • Qualifyingergebnis: 10

    Rennergebnis:7

    Zeitpunkt Boxenstopp: 1std 10 ca / 10 min später nochmal Reifendruck war zu wenig um ca 1,5 bar


    Rennen:


    Enttäuschend demotivierend und frustrierend mit 2:21:6xx auf p10 zu landen im Qualifying. Zumal mehr drin gewesen wäre defentiv, aber der McLaren untersteuerte in der Eau Rouge, Stavelot Kurve 16 und Kurve 18.Was im Hotlap Modus mehrfach super klappte und teilweise auch im Training auf dem Server, klappte nun überhaupt nicht mehr. Ich musste ständig lupfen und verlor dadurch gefühlt massiv viel Zeit.

    Ich hatte 2 Wochen an einem Steup rumgedreht bis ich es endlich hatte und ich mehr als zufrieden war bzw "Voll Bock" auf das Rennen hatte und genau an Tag X ... nix. Mir ist es immer noch ein Rätsel warum.


    Die Enttäuschung fuhr auch nach dem Start mit. Ich hatte zwar relativ schnell 2 Plätze gut gemacht aber ich merkte einfach, dass ich mit stumpfen Waffen kämpfe in den besagten Kurven.

    Bestes bsp war u.a Gotza_8888 , der, warum auch immer, direkt hinter mir blieb. Nervös machte mich das eigentlich 0. Nur das Gefühl, dass man sich in den besagten Kurven eh nicht wehren kann, demotivierte einen noch mehr.

    Klar, hier und da waren auch Fehler die aber eher durch Unkonzentriertheit auftraten, aber nicht durch Druck.

    So zog sich das auch ca 50 min lang. All dort wo ich nicht lupfen musste, machte ich Zeit gut, ein wenig. An den besagten Kurven holte er wieder auf.

    Dann urplötzlich , ohne Vorwarnung, fingen die Reifen an zu rutschen wie die Hölle. Also eigentlich sollte man ja merken wenn die Reifen abbauen, also so eine Art schleichender Prozess,aber das trat auf einmal urplötzlich einfach so auf. Keine Ahnung ob das so normal ist.


    Lit9889 bemerkte das und konnte mich, ohne das ich mich zu wehr setzen konnte ,dank Quersteher etc, einfach überholen. Mir war es im Grunde eh egal. Da ich schon innerlich aufgegeben hatte.

    Aber ich dachte mir :

    " Egal, du meldest dich nicht für eine SimLiga an um dann , nur weil es mal nicht passt, aufzugeben und das Auto abzustellen. Das kommt nicht in Frage, weiterfahren. Wenigstens in den Punkten bleiben"


    Durch den Verschleiß der Reifen und einen Verbremser an der Chicane ( 19 ) drehte ich mich und mir war sofort klar : "Jup, damit ist auch Gotza_8888 an dir vorbei."

    Ich wollte so auf die Strecke, dass er an mir vorbeikann, was irgendwie schief ging, noch ein Dreher. Ka wegen mir oder weil er mich ausversehen touchiert hatte. ka. Falls er mich touchiert haben sollte, war es keine Absicht. Dafür ist er zu lange sehr fair hinter mir hergetuckert.

    Er ließ mich auch auf der geraden nach Eau Rouge vorbei, was überhaupt nicht nötig gewesen wäre. Aber seine Endscheidung.


    Anfängerfehler Boxenstopp :

    Hatte vergessen die Reifendrücke vor dem Rennen, im Boxenfenster einzustellen.Somit war erstmal raten dran, welche Drücke ich für den jeweiligen Reifen brauche. Ab 20,0 immer schön auf + hämmern. Wird schon schiefgehen.

    Resultat : Pro Reifen ca 0,8 -1,5 zu wenig.

    Egal , weiterfahren. Dachte ich. Nach 3 oder 4 Runden merkte ich, dass ich 0 Grip hatte, foglich : Nochmal zur Box und Drücke anpassen. Dannach ging es , zwar 0,3 zu wenig aber besser als 1,5.


    Intressant war das Gotza_8888 nur noch 20 sek davon entfernt war mich zu überrunden.


    Eine Aufholjagd oder dergleichen zu starten kam mir nicht in den Sinn. Wozu auch. P9 immer noch in den Punkten , alles gut.

    Wie und warum ich doch noch P7 geschafft habe : ka. Jemand hatte eine Strafe, dass hatte ich mitbekommen. P8.

    Warum P7 ? Ich weiß es nicht.




    Fazit:

    Mir ist es unerklärlich warum ich in den besagten Kurven nicht mit Vollspeed mehr rumkam.

    Eine Lösung werde ich wohl dafür nicht finden.

    Gut fand ich dennoch im nachhinein, dass ich trotz dem Frust und der Enttäuschung einfach drangeblieben bin und mein Auto nicht abgestellt habe.


    Highlight des Rennens: Captain mal auf P1 zu sehen nach dem Rennen, Glückwunsch !

    Und an das restliche Fahrerfeld : Glückwunsch das ihr durchgehalten habt !

    Bildmaterial?: nein

  • Qualifyingergebnis: P13 mit 2:24:366

    Rennergebnis: P9

    Zeitpunkt Boxenstopp: 1. Stopp bei 1:45:00 to go

    2. Stopp bei ca. 45 Min to go falsche Reifendrücke

    Gleich noch einmal für 1:30 Min stehen gebliebenen und die Drücke angepasst, dafür aber zu viel getankt und mit über 100 Liter auf die Strecke.


    Qualifying: keine vernünftige, gültige Runde aber dafür einige Dreher hinbekommen. Immerhin nicht Letzter.

    Rennen: Gleich nach dem Start hat sich Lit9889 in Eau Rouge weggedreht, ansonsten waren alle sehr vorsicht. Zweikampf mit Ben von Les Combes bis zur ersten Pouhon. Bis zum Ausgang der zweiten Pouhon trifft mich Antonia906090 dreimal leicht links hinten am Heck, dreht dich dann aber weg. Es folgt ein Zweikampf mit Lit9889 der nach seinem Dreher wieder nach Vorne stürmt.

    Das Heck des Hondas ist wegen der leichten Beschädigungen am Heck extrem loose, was schließlich in Runde 6 zu einen Dreher in Eau Rouge mit Einschlag mit dem Heck voran führt. Leider trifft mich auch noch starplayer91 an der Front und dreht sich daraufhin auch weg.

    Es folgt ein weiterer 360° Dreher in Blanchimont und der sofortige erste Boxenstopp mit den ersten 70 Sec Stehzeit um den Schaden reparieren zu lassen.

    Mit 120 Liter vollem Tank geht es weit abgeschlagen wieder zurück auf die Strecke.

    Es folgt eine Stunde einsame Fahrt mit einigen persönliche Bestzeiten durch die Nacht bis zum nächsten Stopp der leider nicht nach Wunsch verlief. Falsche Reifendrücke fordern einen neuerlichen Stopp von 1:30 Min um die Drücke einzustellen bei dem allerdings unnötiger Weise nocheinmal getankt wurde und ich satte 105 Liter für die noch verbleibenden knapp 40 Minuten an Bord hatte.

    Bei Rückkehr ins Rennen liege ich ca. 30 Sec. hinter starplayer91 auf P12.

    Bei noch ca. 33 Min to go geht starplayer91 an Antonia906090 vorbei die zu diesen Zeitpunkt noch ca. 6 Sec Vorsprung auf mich hatte.

    2 Minuten später kann ich in Kurve 11 innen an Antonia906090 vorbei gehen und habe noch 9 Sec. Rückstand auf starplayer91 .

    Ca. 17 Minuten vor Schluss habe ich den Rückstand zugefahren und ich setze den ersten Angriff in die Busstopp. Rad an Rad geht es durch die Busstopp und über Start Ziel.

    Leider gehe ich dann aber in LaSource zu weit und starplayer91 schlüpft wieder durch.

    Mit dem brüllenden Lambo des Führenden im Genick kann ich rasch wieder auf starplayer91 aufschließen und bei noch ca.13 Min to go innen mit mehr Traktion aus Campus heraus vorbei gehen.

    In den letzten paar Runden konnte ich mich noch an das Ferrari Heck von Gotza_888 anhängen und immerhin noch über 31 Sec Vorsprung auf starplayer91 herausfahren.

    Am Ende wurde dss Durchhalten und nicht Aufgeben immerhin mit P9 und Punkten belohnt.


    Fazit: Schlechter Start ins Rennen, aber versöhnliches Ende.

    Highlight des Rennens: Die Aufholjagd und die Zweikämpfe in den letzten 40 Minuten, und natürlich die PUNKTE!

    Bildmaterial?:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Qualifyingergebnis: P9

    Rennergebnis: P4

    Zeitpunkt Boxenstopp: etwa bei der Hälfte

    Qualifying: Pace war ok mal wieder weit weg auf eine Runde

    Rennen: Start war nich so Pralle hab mich gleich mal mit einem Dreher verabschiedet und war somit letzter mit einem leichten Schaden vorne dennoch hab ich mir gesagt 2std sind noch zu gehen alles is drin und hab mich auf den Weg nach vorne gemacht was überraschend gut und durch Fehler der anderen auch relativ easy ging als ich dann so auf Platz 6 angekommen war wurde es etwas zäh da es nur noch darum ging die Pace zu halten und Runde für Runde Konstant abzuspulen.

    Zwischendurch hatte dann wohl MLX_Racing ein Problem oder eine Kollision somit konnte ich seine Position erben also P5 dann

    Relativ am Ende wurde es dann noch mal komisch da Bellof auf einmal 3sek pro runde langsamer war als ich somit ergriff ich meine Chance und hab noch mal alles raus geholt aus dem V10 als ich dann in schlag Distanz zu ihm war kam es zur wilden Nummer mit Antonia906090 was ich verstehen kann das man versucht seinem Teammate Platz zu verschaffen aber nich die Art und Weise wie sie es gemacht sorry aber das Karma hat dann eine Kollision zwischen den Kollegen passieren lassen und ich konnte auf P4 vor fahren das war dann auch die End Platzierung...... Was ein Rennen

    Fazit: Konstanz zahlt sich aus

    Highlight des Rennens: Die Aufholjagd von P14 auf P4

    Bildmaterial?: Ne

  • Qualifyingergebnis:
    P8


    Rennergebnis:
    P6


    Zeitpunkt Boxenstopp:
    Ca. Zur Hälfte des Rennens

    Qualifying:


    Lief an sich ganz gut allerdings hatte ich Probleme eine konstante Runde hinzubekommen. Spa ist eine sehr lange Strecke und für mich als Neuling war es schwierig über die Distanz eine saubere Runde hinzubekommen.

    Rennen:
    Hatte gleich am Start mehrere Positionen verloren was für mich aber nicht schlimm war da ich erstmal versuchen wollte Rhythmus und Gefühl zu bekommen was nicht immer einfach ist mit mehreren Autos auf der Strecke. Ich konnte das ein oder andere mal von Fehlern anderer Fahrer profitieren was mich wieder zu meiner ursprünglichen Position brachte. Nach ca. 15-20 Runden war ich dann hinter Robin Bradley dem ich lange Zeit hinterher gefahren bin. Als er in der Bus Stop zu späte gebremst hatte konnte ich es ausnutzen um ihn zu überholen. Als die Dunkelheit kam und es zum Abend überging hatte ich anfangs Probleme mit der Sicht. Konnte mich dann aber recht zügig wieder im Rhythmus finden und das Rennen zufrieden beenden.


    Fazit:

    Hat fürs erste Rennen sehr viel Spaß gemacht und freue mich jetzt schon auf die neue Saison.

    Highlight des Rennens:


    /

    Bildmaterial?:

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.