Hallo, Besucher der Thread wurde 776 aufgerufen und enthält 24 Antworten

letzter Beitrag von Condamn am

[PC F1 18.2-Sunday] 1. Ligarennen | Ungarn | Rennberichte


  • Die Rennberichte werden in folgendem Format verfasst!



    Erklärungen zu den Punkten:
    Qualifyingergebnis: Ergebnis (z.B. P8) und Rundenzeit (z.B. 1.22.564)
    Rennergebnis: Endplatzierung im Rennen (z.B. 5)
    Boxenstopps: Runde und Reifenwahl (z.B. R15 - Weich | R30 - Hart | R48 - Weich)
    Qualifying: Kurzer Text zum Qualifying (Vorfälle usw.)
    Rennen: Kurzer Text zum Rennen (Vorfälle, besondere Überholmanöver, Gedanken zu Boxenstopps, Undercuts usw.)
    Fazit: Abschlusssatz (z.B. Gutes Tennen, aber leider nur alleine rumgefahren)
    Bildmaterial: Youtube-Videos (Ein voll aufgenommenes Rennen entbindet euch nicht mehr der Pflicht, den Rennbericht in schriftlicher Form auszuführen) [OPTIONAL]



    Quali:


    Rennen:


    Strafen:

  • Qualifyingergebnis: P15


    Rennergebnis: DNF


    Boxenstopps: 0


    Qualifying: Leider keine schnelle Zeit hinbekommen.


    Rennen: Normaler Start. Hab mich dann nach paar Runden 2-3 Positionen nach vorne gekämpft und ab Runde 7 oder 8 hatte ich auf allen 4 Reifen 107 Grad (hab keinen Dreher oder ähnliches gehabt) Hab dann in Runde 9 meinen Wagen in der Box abgestellt.


    Fazit: Wäre nett wenn Codemasters es in F1 2019 auf die Reihe bekäme ihre Bugs/Codierungen auf die Reihe zubringen. Seitdem ich weiß dass man mit höherer FPS-Anzahl kaum Probleme mit Reifentemperaturen hat und ich mit meinen niedrigen 60 FPS deswegen immer Probleme habe, weiß ich nicht mal ob ich noch Lust habe dieses Spiel zufahren. Dachte davor immer dass es meine Noobhaftigkeit war, dass meine Temperaturen so hoch sind, aber hat sich ja anders rausgestellt


    Highlight des Rennens: -


    Bildmaterial: -

  • Qualifyingergebnis: P17


    Rennergebnis: DNF


    Boxenstopps: 2 (US-S-S)


    Qualifying: Keine richtig gute Runde hin bekommen. Hab zu viele Fehler gemacht.


    Rennen: Start lief super. Erster Stint war gegen Ende ziemlich ekelhaft (US ist behindert). Stark von Fehlern der Anderen profitiert und im 1. und 2. Stint ein paar schöne Zweikämpfe gehabt mit Amphetameme   Starworx und Micha90play . Ab und zu kam noch Pascheck dazuaber der ist wie immer zu schnell :D

    Wollte nach dem 2. Stopp dann relativ gechillt zu Ende fahren (hatte ein annehmbares Setup aber nicht ganz so stabil wie ichs gerne hätte). Hier und da gabs ein paar mal Übersteuern, aber alles noch im Rahmen. Am Ende im Dritten Sektor hats mich dann komplett zerfickt. War zwar nicht kaputt, aber auf dem Weg in die Box hab ich keinen richtigen Grip mehr gefunden und bin gegen die Wand.


    Fazit: Irgendwas stimmt nicht mit der Strecke; egal was ich im Setup einstelle, ich hab gefühlt ziemlich wenig Grip. War trotzdem ein tolles Rennen.


    Highlight des Rennens: Die oben erwähnten Zweikämpfe.

    Saufsch, stirbsch. Saufsch net, stirbsch auch, also saufsch!

  • Qualifyingergebnis: P1

    Rennergebnis: P6


    Boxenstopps: 2 :ultrasoft::soft::soft:


    Qualifying: einfach geil dachte nicht dass ich das schaffen kann so eine zeit zu fahren.


    Rennen: Guter Start und bis zum ersten stopp war die pace ok. 1 Runde nachdem ich in der Box war kam das safety car und ich konnte nach dem restart 3 positionen gut machen ab dann hatte ich ein 20 ründiges duell gegen spawnieSTAR und nachdem ich meinen 2 stopp hatte hat mir dieser dani den frontflügel abgefahren nach langen brake checkes abgefahren und somit war mein ganzes rennen im arsch


    Fazit: hätte ich den Fronflügelschaden nicht , wäre das ein schöner 2 platz


    Highlight des Rennens: langer kampf mit spawnie


    Bildmaterial: nein

  • Qualifyingergebnis: 18


    Rennergebnis: 12


    Boxenstopps: 3 :medium::soft::soft::ultrasoft:


    Qualifying: Bin auf dem gelben Satz Reifen ein paar mal zu heftig gerutscht, die weißen waren nicht so der Brüller ^^


    Rennen: Start lief gut, hab mich dann in Kurve 2 verbremst und bin im Tumult dann nem williams leicht hinten aufgefahren, linker Flügel war beschädigt. Ich bin bis zum ersten Boxenstopp ordentlich gerutscht und hatte dadurch stark überhitzte Reifen. Safety Car kam mir deswegen sehr gelegen, konnte meine Pace fahren, hab aber gemerkt, dass ich wohl zu viel Flügel gewählt habe und bin dadurch viel zu langsam gewesen. Der Wagen lag sehr unruhig auf der Straße mit den gelben Reifen. Irgendwann habe ich mich nochmal gedreht, da ist mir Starworx (glaube ich zumindest, bin mir da nicht mehr sicher) vorne drauf geknallt (tut mir übrigens unheimlich leid!!!).


    Fazit: Erstes Rennen, ins Ziel gekommen, ich bin zufrieden fürs erste.


    Highlight des Rennens: Schwierig, bin größtenteils allein rumgefahren.

  • Qualifyingergebnis: P6


    Rennergebnis: P9


    Boxenstopps: 3


    Qualifying: Hab nur eine gezeitete Runde hinbekommen, da ich bei den anderen in Kurve 6 weit raus gekommen bin und dementsprechend diese nicht gewertet wurden, aber ansich wars ne "okaye"-Runde, obwohl ein paar Zehntel wohl noch drin wären.


    Rennen: Start war in Ordnung und bis nach dem Safety-Car ist eigentlich auch nicht viel passiert. Dann war in Runde 16 ein kleiner Train auf der Start-Ziel wo ich vorne war, in die Kurve lenkte und Amphetameme in mich reinkrachte, da er Starworx ein wenig übereifrig überholen wollte (Kann man im Stream ab ca. 01:02:00 sehen). Resultat war ein kaputter rechter Frontflügel und ne Strafe für ein unerlaubtes Überholmanöver (Das Q in Codemasters steht für Qualität). Und ab dann ist auch nich viel passiert, ein paar Überholmanöver aber jetzt nichts besonderes dabei gewesen.


    Fazit: Ohne den Unfall wärs vielleicht ein ein wenig spannenderes Rennen geworden, aber ein paar Punkte hab ich noch mitgenommen und bin deshalb jetzt auch nicht sauer oder sonstiges. Ungarn ist eh ne kack Strecke :lul:


    Highlight des Rennens: Die paar Überholmanöver


    Bildmaterial: /

  • Qualifyingergebnis: P10


    Rennergebnis: DNF


    Boxenstopps: 3 (US M US S)


    Qualifying: Eigentlich ein gutes Ergebnis, aber nicht so wie erhofft.


    Rennen: Start war okay, gut in Turn 1 rein gekommen und in Turn 2 bin ich im Sandwich von einem Sauber und Toro Rosso gelandet und war unglücklich das ich hinten links am Rad getroffen wurde und ich dann Richtung Wand fuhren durfte und dort meinen Frontflügel komplett verlor.

    Damit war für mich das Rennen auch gegessen. Ich wechselte dann auf Mediums, damit fuhr ich paar Runden und machte einen Fehler und wieder Frontflügel kaputt, ab auf die Ultra Soft mit denen fuhr ich ordentlich, hatte auch als Überrundeter einen Kampf mit Sindre1991 , mit dem ich leider auch einen Kollision hatte ich Turn 1, sorry darfür. Als das Saftey Car rauskam dachte ich, dass ist meine Chance wieder ranzukommen, aber da war ich leider schon 2x überrundet :(

    Dann ging es auf die Soft´s lief ganz gut bis ich wieder einen Fehler in Runde 48 machte und dann hat es keinen Sinn mehr gemacht weiter zu fahren, darauf kamen noch 12 Sekunden Zeitstrafe die ich alle in Turn 4 geholt habe.


    Fazit: Ich hatte eigentlich eine gute Pace habe gut mitgehalten, nur die Kollision in Turn 2 hat mir das Rennen kaputt gemacht. Hoffe es läuft am Freitag besser!


    Highlight des Rennens: -

  • Qualifyingergebnis: P8


    Rennergebnis: P3


    Boxenstopps: 2 (US-S-S)


    Qualifying: Wollte unbedingt auf den Softs starten, da ich auf P13 Lag, wollte ich mich mit den US auf P11 vormogeln. Leider habe ich in meiner Quali Runde in der letzten Kurve zu wenig Zeit verschwendet, und landete zu weit vorne auf P8. (Karma :D)


    Rennen:

    Ich hab viel Starts trainiert, weil das meine Größte schwäche war. Am Start konnte ich dann auch ein paar Plätze gut machen. In Runde 2 lag ich dann schon auf Platz 6. In Turn 1 räumt mich dann Fubar total ab. Also ich kann mir nicht erklären wie man einem 90 Grad zur Fahrtrichtung mit richtig wums ins Heck rauschen kann. Aber okey, mal wieder ganz hinten... (Fühlte mich wie in einer Open Lobby)

    Die anschließende Aufholjagt verlief dann besser. Ich hatte im kompletten Rennen eine richtig starke Pace und konnte mich ziemlich schnell durchs Mittelfeld kämpfen. Am Ende konnte ich mit nur 7 s Rückstand auf P2 das Rennen auf dem Podest beenden.


    Fazit: Da ich eigentlich momentan Krank bin, habe ich nicht gedacht, dass ich heute auf dem Podest lande. Nach großem Pech am Anfang hab ich aber nicht aufgegeben und es tatsächlich geschafft. Hatte ich nach Runde 3 niemals erwartet.


    Highlight des Rennens: Abschuss Runde 2 mit anschließendem Frontflügelregen der Hintermänner; Endlich wieder eine gute Runde 1 :D



    Bildmaterial: Nix gibts

  • Qualifyingergebnis: P4


    Rennergebnis: P4


    Boxenstopps: 4


    Qualifying: Runde war ziemlich gut... Leicht was liegen lassen in der schnellen rechts vor Ende Sektor 2. Zeit wäre gut gewesen für P9 in AOR Split 1. Optimal wäre ne 15.5 drin gewesen, welche ich im Practice hingelegt habe.


    Rennen: was soll ich sagen. Start auf härteren Reifen. Daher war mir klar das schwierig wird dazu noch ankämpfen gg TK. Too much wheelspin... Reaktionszeit war gut. 1.kurve vorsichtig gewesen, hätte ganz innen in die Lücke reinfahren können, war mir aber zu heikel. Stattdessen nutze spawnieSTAR diese Lücke aus und kam von P7 auf P2. Mir ging deshalb der Platz aus und ich musste stark verzögern um Berührungen zu vermeiden. Deshalb schon 1-2 Plätze verloren. Am Ausgang berührte mich noch irgendwer, der mich dadurch auf die Wiese drückte. Verlor noch einmal 2 Positionen. Von P4 auf P7? P8? Super Start. In der nächsten Runde wurde es noch schlimmer. Durch eine missglückte Divebomb von Fubar , der dann tbschmd ins Auto fuhr und ihn dabei in mich drehte. Resultat: Roter Flügelsschaden, verkehrtrum auf der Strecke, musste alle durchlassen. Zur Box geschlichen. Kurz vor der Box anscheinend ausversehen die Reifen gewechselt, weshalb ich fälschlicherweise die Ultras aufgezogen bekam. Rückstand 50 sek nach 2 Runden. Perfekter Start ins Rennen, indem ich eine Pace hatte wie lange nicht mehr. Plan war dann mit Ultras so lange fahren wie möglich und dann auf die Mediums wechseln um durchzufahren. Wieder etwas nach vorne gearbeitet. Fahre grad an Box vorbei, da kommt das SC heraus. Zeitpunkt semi optimal. Hinter mir konnten alle noch in die Box. Demzufolge Runde später Box und wieder hinter diesen zurückgefallen. SC war dennoch sehr gut für mich, was mich wieder ins Rennen brachte. Wechsel auf Medium, Ziel:durchfahren! Wäre auch sicher gegangen. Restart ein Überrundender vor mir. Klasse! Dennoch vorbildlich sofort Platz gemacht nach Start Ziel. Danach erneut ein paar Leute überholt. Teilweise hat es sich so ergeben, da einige Leute einfach wesentlich eher auf der Bremse waren als ich. Beim Überholversuch gg Barack Afgana habe ich mich dermaßen verbremst, sodass ich glaub in Starworx fuhr. Sorry dafür. Habe euch danach direkt wieder durchgelassen. Resultat nächster Flügelsschaden. Box. Umstellung auf 2x Soft. Kurz nach dem ich aus der Box fuhr fiel mein Drs rundenlang aus, weshalb ich ca 4-5 Autos ohne DRS überholen musste und demzufolge ein wenig Benzin verpulvern musste. Erneut top Pace und einige überholt. Fehler vielleicht so früh reinfahren wieder, da Reifen optimal war und er immer schneller wurde. Hab mich aber für nen Undercut gg Barack Afgana entschieden, der mich auch dann 2 Sek vor ihm brachte nach seinem Stopp. War vorher ca 6 hinter ihm. Leider bekam ich wieder die Softs drauf, die ich im Quali und die ersten 2 Runden im Rennen hatte, weshalb schon 6-7 Runden auf dem Reifen drauf waren. Konnte mich aber vor ihm halten trotz älterer Reifen und Benzinsparmodus. Schlussstint noch von P7 auf P4 vorgefahren und knapp 15 Sek zu tbschmd zugefahren in den letzen 20 Runden.


    Fazit: P4 trotz Pace für Sieg ist schon ernüchternd. Wenn ich aber bedenke wo ich nach Runde 2 war und das ich mir selbst das Leben nochmal schwerer gemacht habe ist P4 schon wieder ganz gut. Leider Gottes verlor ich einige Zeit im Verkehr, was vllt nach ein besseres Ergebnis zur nichte machte plus mein dummer Verbremser. Sorry dafür nochmal.

    Glückwunsch an spawnieSTAR zum Sieg, auch wenn ich dir das Leben im Normalfall hätte äußerst schwierig machen können. Glückwunsch an Condamn zu P2. Starkes Rennen und natürlich auch am für mich unterbewetesten Fahrer der Liga in tbschmd zum verdienten 3.Platz, der im Gegensatz zu mir einen kühlen Kopf behilt nach dem Unfall in Turn 1. Auch wenn er deutlich weniger Zeit dadurch verloren hat als ich. Er hält sich danach aus dem Schlamassel raus und fährt einen verdienten 3.Platz ein. Respekt dafür. Weitermachen

    #Micdrop


    Highlight des Rennens: Einige


    Bildmaterial: wird hochgeladen später. Wer Bildmaterial sehen will, soll sich bei mir bitte melden.

  • Dieses Thema enthält 15 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.