1.Saisonrennen Monza Rennberichte

    • Offizieller Beitrag

    Die Rennberichte werden in folgendem Format verfasst:

    Qualifyingergebnis:

    Rennergebnis:

    Zeitpunkt Boxenstopp:

    Qualifiyng:

    Rennen:

    Fazit:

    Highlight des Rennens:

    Bildmaterial:



    Erklärung zu den Punkten:

    Qualifyingergebnis: Ergebnis (z.B. P8) und Rundenzeit (z.B. 1.22.564)

    Rennergebnis: Endplatzierung im Rennen (z.B. P5)

    Zeitpunkt Boxenstop: ca.45 min vor ende

    Qualifying: Kurzer Text zum Qualifying ( Vorfälle usw.)

    Rennen: Kurzer Text zum Rennen ( Vorfälle, besondere Überholmanöver, Gedanken zu Boxenstops, Undercuts usw.)

    Fazit: Abschlusssatz (z.B. gutes Rennen, aber die meiste Zeit alleine rum gefahren)

    Highlights: Kurzer Text, was ihr im Rennen erlebt habt ( spannende Zweikämpfe usw.)

    Bildmaterial: Youtube-Videos ( Ein voll aufgenommenes Rennen entbindet euch nicht von der Pflicht, den Rennbericht in schriftlicher Form auszuführen) [OPTIONAL

  • SimRC

    Hat das Label ACC PS4 hinzugefügt.
  • Buddy-High5

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Qualifyingergebnis: P14 (1:53:178)

    Rennergebnis: P15

    Zeitpunkt Boxenstopp: bei noch ca.50 Min. to go.

    Qualifying: Auto nicht so gut wie in den Trainings zuvor und keine gute Runde hinbekommen.

    Rennen: Der Start war von Allen extrem diszipliniert!👍

    Habe die eine und andere Lücke gefunden und Runde 1 auf Rang 10 liegend beendet. Leider war das Auto insbesondrre in den ersten paar Runden extrem nervös an der Hinterachse und so ging es halt langsam durch die Kurven, dafür schnell Platz um Platz nach hinten. Nach einer Rempelei Anfang Runde 5 in der ersten Schikane kamen auch noch ca.10 Sec.Schaden vorne und hinten dazu, was natürlich das Fahrverhalten nicht wirklich verbesserte und weitere ca 2 Sekunden je Runde kostete.

    Daher auch der etwas vorverlegen Boxenstopp.

    Nach dem Stopp und der Reparatur ging das Auto etwas besser,aber da war der Anschluss schon verloren.

    Daher spulte ich Runde für Runde ab, und versuchte nur noch niemandem im Weg zu stehen.

    Die Hoffnung auf Ausfälle erfüllte sich leider nicht.

    Fazit: zwar keine gröbere Fehler gemacht, aber einfach zu langsam.

    Highlight des Rennens: Startrunde.


    Bildmaterial?: Ja, aber eher langweilig.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Qualifyingergebnis: P5 1:49:272

    Rennergebnis: P8

    Zeitpunkt Boxenstopp: Noch ca. 35 Minuten zu fahren

    Qualifying: Keinerlei Probleme

    Rennen: Musste aus der Box starten, hatte verpeilt auf Fahren zu drücken :hammer: Schnell ans Feld angeschlossen, leichten Treffer bekommen bei Überholmanöver in Schikane 1.

    Guten Fortschritt immer wieder durch einfache und dumme Fehler verloren. Durch Overcut beim Stopp 3 Positionen gut gemacht, am Ende Ausgang Ascari ca. 15 Sek durch Dreher verloren, Platz 8 jedoch in der letzten Runde zurückerobert.


    Fazit: Dummer Fehler noch vor dem Start und zu viel Risiko beim Versuch der Aufholjagd haben eine bessere Position gekostet. Hat dennoch Spaß gemacht :thumbsup:

    Highlight des Rennens: Durch Overcut 3 Positionen gewonnen

    Bildmaterial?: :thumbdown:

  • Qualifyingergebnis: P8

    Rennergebnis: P4

    Zeitpunkt Boxenstopp: Zwischen 30-40 Minuten

    Qualifying: Da ich es nicht zeitlich geschafft habe, konnte ich nur eine Runde fahren, und die war absolut schlecht, dennoch P8

    Rennen: Wundervolle erste Runden gehabt direkt auf P4 vorgefahren, aber dann kam der deutlich schnellere HaZZeHuNtEr42o und hat mich locker überholt. Konnte am Anfang mit OFFROADRACER686 mitgehen, aber mit der Zeit habe ich abreißen lassen, da ich nichts riskieren wollte. Habe dann entspannt meine Runden abgespult. In der Zwischenzeit habe ich nach einen Fehler von @Teezy (Sorry weiß den Namen von hier nicht xd) seinen vierten Platzt erben. Da ich am Anfang zu viel Sprit dabei hatte konnte ich ca 4 Runden mehr fahren, als die anderen. Dann kam ich rein zu meinem Stopp, und ein kleines Disaster hat begonne. Ich war zu inkompetent an der markierten Box stehen zu bleiben, und habe währenddessen schon den Motor ausgemacht, also nochmal angeschmissen und zurück, dann hat es geklappt. Leider dadurch ca. 10 Sekunden gekostet, aber naja. Dann habe ich gepusched, weil ich mir die Position von Buddy-High5 zurückholen wollte, aber ich in den ersten Minuten einfach nicht rankam. Letzte 20 Minuten dann hat es angefangen, und ich konnte gut aufholen. Durch einen Dreher von OFFROADRACER686 konnten ich wieder auf P4 vorfahren. Dann war ich drann an Buddy-High5 und es passierte wovor ich mich gefürchtet habe. Die Reifen sind schlagartig eingegangen und ich habe Ascari nicht gut mitnehmen können und komme auf dem Abweiser, der mich letztendlich wegdreht. Wieder auf P5. Da OFFROADRACER686 Schaden hatte konnte ich auf ihn aufschließen und schließlich vorbeigehen, bin dann auf P4 ins Ziel gekommen.

    Fazit: Geiles Rennen mit seinen Höhen Und Tiefen :D

    Highlight des Rennens: Mein Start (Möchte damit jetzt nicht angeben xd)

    Bildmaterial?: Jep, klar

    Externer Inhalt www.twitch.tv
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    • Offizieller Beitrag

    Qualifyingergebnis: P6

    Rennergebnis: P3

    Zeitpunkt Boxenstopp: bei ca 40 min Rest

    Qualifying:

    Ich hatte im freien Training eine gute Pace war absolut zufrieden und freute mich auf den Abend.

    Dann begann das Qualifying und ich bin ins Setup und ließ einfach etwas Benzin ab um dann direkt raus zu fahren und eine sichere Zeit zu setzen, um dann noch mal mit mehr Risiko im zweiten oder dritten Turn eine bessere Runde zusammen zu bekommen.

    Dann die erste gezeitete Runde und irgendwie war alles komisch. Mir fehlten 1,7 sek zur Spitze. Das Auto lag bescheiden und die Reifen wurden auch in der zweiten Runde nicht warm. Also eine dritte hinten dran und auch die lief nicht besser. Bei mir machte sich ein Verdacht breit. Also rein in die Box und siehe da. Ich hatte gar kein Setup geladen. Normal übernahm ACC ja immer das Setup aus dem Training.

    Also fix Setup laden und raus. Die Zeit reichte nur noch knapp für 2 Umläufe. Ich kam nicht mehr richtig in Schwung und so musste ich mich mit P6 zufrieden geben. Das war aber auf jeden Fall noch OK und eine gute Schadensbegrenzung.

    Rennen:

    Das Rennen begann durch das stressige Quali aber mal wieder mal mit einem etwas mulmigen Gefühl.

    Da das Testrennen in Monza aber so cool war, wollte ich auch hier erstmal einfach die ersten Runden abspulen und heile durchkommen.

    Die ersten Kurven und Runden ließ ich mich also gar nicht groß auf Zweikämpfe ein und ließ Ruthemium in der Schikane auch mit seinem extrem spät gesetzten Bremspunkt ohne jegliche Gegenwehr vorbei und wollte einfach nix riskieren.

    So fuhr ich die ersten Runden also einfach mein Tempo und erbte irgendwann einen Platz von Captain der trotz seiner grandiosen Pole wohl Probleme mit dem Lambo hatte.

    Da lag ich dann also sehr lange auf P5 und hatte immer zwischen 2 und 3 Sek Rückstand auf Ruthemium. Auch die Spitze pushte nicht mehr so stark was die Zeiten anging, sondern sie waren wohl mehr in einen Zwei- bzw Dreikampf verwickelt.

    Ich hoffte also auf den ein oder anderen Fehler weiter vorn.

    Dann kamen die Boxenstopps. Mein direkter Zweikampf war ja mit Ruthemium, und er fuhr vor mir in die Box. Ich hatte noch Sprit für 3 bis 4 Runden und versuchte jetzt konzentriert zu pushen.

    Dann nach 2 sauberen Runden fuhr ich durch die Parabolica und bog ab Richtung Box. Auch das klappte perfekt. Auf dem Strich am Boxeneingang ging der Begrenzer an und ich rollte Richtung Boxenplatz. Dort habe ich schon einige Rennen versaut. Also ist das bei mir immer ein etwas kritischer Augenblick. Aber auch das klappte dieses Mal perfekt.

    Beim runterfallen vom Wagenheber den Motor gestartet und auch das Rausfahren klappte perfekt. Jetzt hatte ich tatsächlich ein leichtes Hochgefühl.

    Nach ein paar Kurven sah ich dann das Ruthemium tatsächlich etwas über 10 Sekunden hinter mir lag. Wow P4

    Leider kam die Ernüchterung recht schnell. Meine Reifen kamen einfach nicht ins Fenster. Ich hatte immer recht deutlich unter 27 Psi und rutschte einfach viel zu viel. Und so verlor ich pro Runde ca eine Sekunde auf Ruthemium hinter mir. Oh man das wird nochmal eng zum Ende.

    Und dann wurde es tatsächlich noch ein aufregendes letztes Rennendrittel.

    Vorn im Dreikampf passierte nämlich tatsächlich ein Fehler, aber leider ausgerechnet bei meinem Teamkollegen OFFROADRACER686 der den fetten Bentley etwas kaltverformt hat und jetzt seinerseits 3 Sekunden pro Runde verliert auf uns.

    Ich konnte also P3 erben und sah im ersten Rennen ein mögliches Podium. Leider auf Kosten meines Teamkollegen.

    Aber da war ja noch Ruthemium der mit riesen Schritten von hinten angeflogen kommt.

    Ich kämpfte nun mit stumpfen Waffen und hatte alle Hände vol zu tun den Lexus auf der Strecke zu halten. Wäre das Rennen eine Drift challenge, ich wäre sicher auch da auf dem Podium gelandet.

    Oh man wurde mir zum Schluss noch mal warm, aber dann : ich treffe die Ascari mal wieder nicht so richtig und verliere Schwung. Dann der Blick in den Rückspiegel weil ich denke durch den verlorenen Schwung saugt mich Ruthemium einfach auf. Aber ich sehe doch tatsächlich einen Bentley komplett quer stehen.

    Puh, welch Erleichterung.

    In den letzten 3 Runden fuhr ich dann noch auf Antonia906090 und Zipbeutel auf, die es sich kurvenlang echt gut gegeben haben. Ich hatte aber keinen Druck mehr von hinten und schaute zu und wartete ab und suchte mir eine sichere Stelle zum Überrunden.

    Es reichte also tatsächlich für P3. Toller Abschluss eines turbulenten Rennabends.

    Nun muss ich nur noch raus finden warum mein zweiter Reifensatz nicht anständig gearbeitet hat.

    Ein großes Lob natürlich an Kadalora78 für den tollen Einstieg und auch an HaZZeHuNtEr42o .

    War cool zu sehen das es locker 6 Fahrer gab die alle eine ähnliche Pace hatten. Das wird eine geile Saison glaub ich.


    Und natürlich auch ein Lob an alle anderen für das disziplinierte Fahren.






    Fazit: Cooler Saison Auftakt

    Highlight des Rennens: P3 Einzufahren trotz der Probleme

    Bildmaterial?: nein

  • Qualifyingergebnis: P9

    Rennergebnis: P9

    Zeitpunkt Boxenstopp: Rennmitte

    Qualifying: Pace war für meine Verhältnisse ok. Platzierung in den TOP10

    Rennen: Hatte mega Bammel vor der ersten Schikane und bin sehr vorsichtig in T1 eingebogen, wurde dann aber ins Kiesbett gedrückt und hab einige Plätze verloren. Im Verlauf des Rennens dann ein tolles Duell mit Marcel2502 gehabt, der dann aber irgendwann abreisen lassen musste. Gegen Ende des Rennens profitierte ich dann noch von einem Dreher von Andy130299, der mich jedoch kurz vor Schluss wieder einholen konnte.

    Fazit: Tolles erstes Rennen, Pace war glaub ganz ok. Außer ein paar Querstehern auch keine großen Probleme gehabt.

    Highlight des Rennens: TOP10 im Q & R

    Bildmaterial:

    Externer Inhalt www.twitch.tv
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    PSN / Instagram / Twitch / YouTube: Mike_eRacing :f1:


    F1-Sunday-League: Stammfahrer - Red Bull Racing

    Formel 2: Stammfahrer - BWT HWA Racelab

    ACC: AMR V8 Vantage GT3 // Ferrari 488 GT3 Evo

  • Qualifyingergebnis: P2 (1:48:903)

    Rennergebnis: P1

    Zeitpunkt Boxenstopp: Kurz vor Hälfte des Rennens

    Qualifying: Konnte mich in der letzten möglichen Runde noch unerwartet auf Platz 2 schieben

    Rennen: Nach dem Start Füße schön ruhig halten. Ich wusste aus Videos von @OFFROADRACER686 das @its_Teesy recht schnell ist und ich dachte mir, nur nichts riskieren, einfach mal versuchen Position
    zu halten und dran zu bleiben. Das gelang mir recht gut, aber auch Dank des umsichtigen Verhaltens von @OFFROADRACER686 beim Start .
    Ich konnte den Abstand zu @its_Teesy im Bereich einer Sek. halten. Zum Glück hatte ich von hinten keinen all zu großen Druck, denn @OFFROADRACER686 und @HaZZeHuNtEr42o sind im Zweikampf, so dachte ich mir das zumindest. @its_Teesy machte dann glaub einen Fehler und ich konnte vorbeigehen. Meine Pace war recht gut und ich war schon über 6 Sekunden vorne.
    Durch ein paar Überrundungsmanöver verlor ich zwar Zeit, aber alles im Rahmen. Apropos Überrunden... Irgend jemand hab ich beim Überrunden im S nach der Start/Ziel Geraden ganz dezent gestreift.
    SORRY dafür!
    Ich cruise also mit guten 4 Sekunden Vorsprung dahin als das das Drama begann.... Ich fahre mit der VR Brille. Ab ca. Minute 35 fängt mir an der Schweiß über die Brille zu rinnen. Inwendig :P
    Und genau ein Tropfen blieb mir vor der Pupille hängen. Das darf wohl nicht wahr sein dachte ich mir. @HaZZeHuNtEr42o kam sehr schnell näher. Nur noch 2 Sekunden.
    Bei ca. Minute 40 bin ich in die Box .. Total gestresst weil ich in der Standzeit meine Brille putzen musste :P
    Falsch stehen geblieben. Ohne Gang einlegen gestartet ... Nicht sehr gut. Mir war klar, meinen P1 werde ich verlieren. Egal, Hauptsache ich kann wieder klar sehen :)
    Ich bin aber zu meiner Verwunderung vor @HaZZeHuNtEr42o geblieben... Wuhuuu dachte ich mir bis....eine oder zwei Runden später der @OFFROADRACER686 vor mir aus der Box kam.
    Aber mit frischen Reifen is es halt a bisserl schwer und er verlor den Wagen in Runde 26 in einer Schikane. Ich konnte mich neben ihn setzen und in der nächsten Kurve innen vorbei gehen. Danke für das
    faire Verhalten!
    Er machte aber weiter mächtig Druck bis er in der selben Schikane einen Fehler machte. Von da an übernahm wieder @HaZZeHuNtEr42o die Jagd. Aber ich konnte mich Zehntel für Zehntel absetzen.
    In Runde 44, oder 45, also rund 5-6 Runden vor Schluss, ich hatte einen komfortablen Vorsprung von über 5 Sekunden, berührte ich beim Anbremsen am Ende der Start/Ziel einen zu Überrundenden.
    Ich war im Schock :) Links eingeschossen aber zu meinem Glück wieder in Fahrtrichtung gedreht. Ein Schaden von über 30 Sek. Ich dachte das wars...
    @HaZZeHuNtEr42o war nun rund 2 Sekunden hinter mir und kam näher und näher. Dann rette ich wenigstens P2, ist doch eh in Ordnung beruhigte ich mich selbst.
    Doch dann, ich traute meinen Augen kaum, war @HaZZeHuNtEr42o Plötzlich über 10 Sek. hinten. Wirklich schade für @HaZZeHuNtEr42o! Hättest den Sieg genauso verdient!



    Fazit: Das war einfach von Start bis Ziel der Hammer Leute! Alle waren so umsichtig und fair! Und der Druck den ich das ganze Rennen hatte war am Rande des Wahnsinns :P
    Ich Danke euch allen für diese 2 Hammer Stunden!!

    Highlight des Rennens: War sicher der Crash beim Überrunden 4-5- Minuten vor Rennende :)

    Bildmaterial?: Leider nö

  • Dieses Thema enthält 8 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.