Hallo, Besucher der Thread wurde 445 aufgerufen und enthält 15 Antworten

letzter Beitrag von Divinus01 am

[PC F1 18.2-Sunday] 5. Ligarennen | Russland | Rennberichte


  • Die Rennberichte werden in folgendem Format verfasst!



    Erklärungen zu den Punkten:
    Qualifyingergebnis: Ergebnis (z.B. P8) und Rundenzeit (z.B. 1.22.564)
    Rennergebnis: Endplatzierung im Rennen (z.B. 5)
    Boxenstopps: Runde und Reifenwahl (z.B. R15 - Weich | R30 - Hart | R48 - Weich)
    Qualifying: Kurzer Text zum Qualifying (Vorfälle usw.)
    Rennen: Kurzer Text zum Rennen (Vorfälle, besondere Überholmanöver, Gedanken zu Boxenstopps, Undercuts usw.)
    Fazit: Abschlusssatz (z.B. Gutes Tennen, aber leider nur alleine rumgefahren)
    Bildmaterial: Youtube-Videos (Ein voll aufgenommenes Rennen entbindet euch nicht mehr der Pflicht, den Rennbericht in schriftlicher Form auszuführen) [OPTIONAL]


    Quali:


    Rennen:



    Strafen:



  • Qualifyingergebnis: P18

    Rennergebnis: DNF

    Boxenstopps: 1

    Qualifying: liegt mir einfach nicht die strecke...

    Rennen: Noch auf der Geraden zur ersten Kurve fing es plötzlich wieder an zu ruckeln kp wieso. jedenfalls bin ich dann ins Menü und hab alles ganz runter geschraubt...1 1/2 Runden hat es dann gehalten bis es wieder anfing mit den Lags und ich 2 zehntel später die wand touchierte. hatte dann auch diesen soundbug etc...nur nervig. Ich bin dann rein gefahren und hab retired.

    sorry nochmal für's versehentliche entmuten. hatte zu dem Zeitpunkt anderes im Kopf und nicht gecheckt, das ich zeitgleich noch im DC war. mb

    Fazit: keine Ahnung was da los war. das einzig positive ist, dass es in sochi passiert ist...

    Highlight des Rennens: /

    Bildmaterial?: /

  • Qualifyingergebnis: P17

    Rennergebnis: DNF

    Boxenstopps: 1

    Qualifying: Erst nach dem 3 mal heraus fahren, gemerkt dass ich zuviel Benzin hatte :). Hoffe ich hatte Starworx bei der einten Schnellenrunde nicht gestört.

    Rennen: Nach dem schlechten Start, kam ich anfangs gut weg. Danach wurde ich überholt und knallte danach frontal in die Wand (Flügelschaden). Nachdem ich in der Box war, brach mein Heck aus und fuhr in die Wand.

    Fazit: Schlechtes erstes Ligarennen von meiner Seite, bin aber hier um mich zu verbessern.


    Highlight des Rennens: Erstes Ligarennen

    Bildmaterial?: Nein

  • Qualifyingergebnis: P2

    Rennergebnis: P9

    Boxenstopps: 2 :hypersoft: :ultrasoft::hypersoft:

    Qualifying: Fast eine Doppel-Pole für Renault!!! Wir beide haben aber leider in unserem letzten Stint minimal Kurve 3 abgekürzt. Wären beide bei einer 1:30:2xx gelandet

    Rennen: Start lief solide. Konnte P2 bis Runde 5 verteidigen. Hätte mich die Runden danach vllt an Condamn etwas länger im Sekundenfenster halten können, wenn mein DRS von Runde 1 bis Runde 9 nicht offline wäre :keks: Dann in Runde 12 an die Box und eine unberechtigte 10-Sekunden Zeitstrafe für Corner-Cutting bekommen (Beschwerde an die Box ist raus.... Barack Afgana wäre freundlich von dir, auch wenn man vlielleicht nicht wirklich was sieht, wenn du kurz einen Ausschnitt der Ligaleitung zuschicken könntest. Danke dir ) Danach bin ich einfach nur mein Renen zu Ende gefahren ohne nennenswerte Ereignisse.


    Starkes Rennen an dir Oktopoden . Endlich haben wir unserer Können etwas aufblitzen können, auch wenn wir nicht mehr sonderlich trainieren für die Rennen^^

    Fazit: Endlich mal wieder ein gutes und solides Rennen von mir mit einer sehr starken Quali-Zeit

    Highlight des Rennens: Quali

    Bildmaterial?: wäre schön

  • Qualifyingergebnis: 6

    Rennergebnis: 6

    Boxenstopps: 1

    Qualifying: Erste Runde war sehr safe, dementsprechend nich so dolle. Bei der zweiten hab ich dann direkt vor Rundenanfang die Kurve gecuttet :^) und bei der dritten wären auch noch ein paar Zehntelchen drin gewesen, aber insgesamt voll in Ordnung.

    Rennen: Mein Start wie wie immer eher mäßig und hab so typischerweise nen Platz an Barack Afgana verloren, konnte ihn in der gleichen Runde aber wieder überholen, da ich auf den schnelleren Reifen war. Bin danach hinter der Vierergruppe von Platz 2-5 gefahren und hab gehofft, dass ich da vielleicht mal irgendwo nen Platz hole. Daraus wurde aber zuerst nichts, bis ich dann irgendwann primaximus überholen konnte. Bin dann schon sehr zeitig in die Box, da ich da noch glaubte ich würde ne 2-Stopp fahren, habe aber zum Glück im zweiten Stint die Ultras genommen, was zu einer 1 Stopp wurde, da ich irgendwann merkte, dass die sich kaum abnutzen. Hab dementsprechend am Ende aber Probleme gehabt, da ich super früh in die Box bin und die Reifen am Ende doch schon ziemlich durch waren. Danach ist eigentlich nicht mehr all zu viel passiert, ich fuhr relativ lang hinter Oktopoden und war irgendwann auch dran, aber in der zweiten Kurve haben wir uns ein wenig in einander verhakt, sodass Barack Afgana an uns beiden vorbei fuhr. Hab mich an ihm aber dran gehalten, dann beim Überholvorgang auf der DRS Geraden aber stark verbremst (nochmal sorry Barack Afgana , aber ist zum Glück nichts passiert). Er ist dann in die Box und ich hoffte da noch auf das Doppeltreppchen von Potsdam GT, da Condamn auch in die Box ist. Daraus wurde aber nichts, da er auf den frischen Hypers super schnell war und ich keine Chance hatte. Daraufhin war Emrah Mujanovic hinter mir, ich wusste aber schon, dass ich den Platz nicht halten kann, da ich 6 Sekunden Strafe hatte und er nur 3, dazu kam auch noch Barack Afgana mit ebenfalls frischen Hypers von hinten, der zu dem Zeitpunkt noch keine Strafe hatte. Bin dann die letzten Runden zu Ende gefahren und hab mir sogar noch in der letzten Runde ne dritte Strafe geholt.

    Fazit: Schönes Ding, mit einem kleinem Stück mehr Pace und ohne die Strafen hätts glaube ich der 4. Platz sein können, aber ich war vor meinen WM Konkurrenten, was mir völlig ausreicht. War generell ein schönes und spannendes Rennen, von 2-6 hätte glaub ich jeder auf dem Treppchen landen können, was ich krass fand, da auch die Duelle durch verschiedene Strategien usw. nochmal Spannung reingebracht haben. Für das Podium im Rennen muss ich nochn Stücken schneller werden, aber wenigstens läufts in der Team-WM dank tbschmd . :D

    Highlight des Rennens: Das ganze Rennen war eigentlich geil.

    Bildmaterial?: Habs aufgenommen.

  • Qualifyingergebnis: P14 mit ner 1:32.519

    Rennergebnis: P14

    Boxenstopps: 2 :ultrasoft: + Frontflügel :hypersoft: :hypersoft:

    Qualifying: Hätte besser sein können, aber ich hab bei meiner ersten Ausfahrt 2 Runden hintereinander nen Cornercut gehabt und musste dann ein zweites mal raus. Ich war vorerst mit dem zufrieden (Ich musste dringend pinkeln und dann war es zu spät um nochmal rauszufahren).

    Rennen: Ich hatte am Anfang zu kämpfen und hab meine Pace nicht gefunden, obwohl der Start ganz ok war. Ich hab mich aus allem raus gehalten und wollte erstmal nichts riskieren. Ich wurde dann in den ersten Runden noch von den beiden Torro Rosso überholt. Dadurch, dass sich Fubar in die Wand vor der Boxeneinfahrt verliebt hat, konnte ich eine Position relativ schnell wieder zurück gewinnen. Iridescent und Micha90play konnte ich dann auch noch irgendwann in Runde 5 oder 6 snacken. Ich hab dann auf Divinus01 ganz gut aufholen und ransaugen können. Irgendwann zwischen der 8. und 10. Runde habe ich dann zu spät gebremst und bin Divinus leicht hinten drauf gefahren (sry nochmal dafür). Zeitgleich merkte ich dann, dass ich schon wieder pinkeln muss. Naja, hab dann einige Runden gebraucht, um mich an den kaputten Flügel zu gewöhnen. Ich konnte mich wieder an Divinus ransaugen. Ich hing dann hinter ihm ein paar Runden fest und hab dann auf Start/Ziel extrem spät gebremst und kam dann an ihm vorbei und konnte mich auch gut absetzen. Zwischenzeitlich bin ich dann auf P10 gewesen (ich denke, dass sie an der Box gewesen sind). Ich habe sie dann auch relativ fix kampflos vorbei gelassen, da ich mehr oder weniger mein eigenes Rennen zu dem Zeitpunkt gefahren bin. In Runde 21 bin ich dann an die Box und hab mir meine :hypersoft: und nen neuen Flügel geholt (So langsam machte sich meine Blase immer mehr bemerkbar). Mit den HS ging es dann ganz gut vorwärts, bin durch den Boxenstopp aber wieder hinter Divinus01 gefallen. Dadurch, dass er aber auf den US unterwegs war, konnte ich ziemlich fix wieder aufholen und auch überholen (So langsam stiegen mir dann auch die Tränen in die Augen, meine Blase war voll!!!!). Das Manöver war etwas harsch, aber ich wollte unbedingt vorbei, da ich alles in allem schneller als er unterwegs war. Sonst war der Stint relativ ruhig, ich konnte noch auf Amphetameme aufholen und in Runde 34 oder 35 auch überholen können. In Runde 37 bin ich dann an die Box und hab mir meinen zweiten Satz :hypersoft: abgeholt. Starworx musste dann irgendwann nochmal an die Box und ich konnte deshalb ihn auch noch überholen, aber meine 5 Zeitstrafen waren am Ende dann doch zu viel, wodurch ich meine P13 noch an Amphetameme verloren habe (Nach der karierten Flagge konnte ich dann endlich mal pinkeln gehen ;D).

    Fazit: Das Rennen war ok, hätte ich mir nicht den Flügel an Divinus kaputt gefahren, wären vllt noch 1 oder 2 Plätze drin gewesen, aber gut. Hätte schlimmer sein können :) Für meine erste Saison bin ich zufrieden. Ich muss definitiv noch lernen, hinter anderen vernünftiger und schnell hinterher zu fahren.

    Highlight des Rennens: Uff, keine Ahnung.

  • Qualifyingergebnis:12

    Rennergebnis:12

    Boxenstopps: 1 (US-HS)

    Qualifying: Eigentlich ganz okay von der Runde her, aber dennoch im Niemandsland gelandet, da nach vorne und hinten viel Abstand war.

    Rennen: Ziemlich katastrophal. Ich hab im Vorfeld leider nicht geübt und war sehr rostig was F1 2018 betrifft, weil das dann doch ganz anders vom Feeling ist wie Assetto Corsa oder rF2 und Konsorten. Kam erst gegen Rennende in etwas das man Rhytmus bezeichnen kann.

    Am Start Positionen verschenkt, und dann hinter einer größeren Gruppe rumgegurkt bis nach und nach alle in die Box verschwunden sind. Da ich (glaubte) keinen großen Reifenverschleiß zu haben, wollte ich eine 1 Stopp durchziehen. Aber das hat alles nicht nach Plan funktioniert, da ich völlig unterschätzt habe um wie viel neue Reifen schneller sind. Aber wenn man bereits 25 Runden hinter sich hat, ist man an die Strategie gebunden. Am Ende des 1. Stints hab ich sogar den ein oder anderen Drift und Halbe Dreher hingelegt, weil die Reifen eingebrochen sind, obwohl das MFA mir bescheinigte gerademal 45% Verschleiß zu haben. Mit den neuen HS Reifen konnte ich dann auf Anhieb meine vorherige schnellste Runde um 3 Sekunden unterbieten ohne alles aus dem Auto rauszuholen. Nach diesem Stopp konnte ich auf Divinus01 aufschließen der mir das Leben sehr schwer gemacht hat. Defacto bin ich ein wenig Verzweifelt an ihm da nichtmal Brechstangen-Angriffe von Erfolg gekrönt waren. Ging aber ohne Berührungen aus und war auch der amüsanteste Teil des Rennens für mich. Wenngleich das nicht die Ambition sein sollte um den letzten Platz zu kämpfen. Hat mich ebenfalls Zeit auf die anderen gekostet die auf 2 Stopp unterwegs waren, aber im Endeffekt hätte es eh nichts am Endresultat geändert.


    Fazit: Falsche Strategie und ein wenig Rostig/Langsam unterwegs. Sollte aber mit ein wenig Übung zumindest wieder zuverlässig die hinteren Top Ten knacken können und Punkte holen. Vielleicht wärs auch erstrebenswert weniger Strafen zu sammeln.

    Highlight des Rennens: Bis auf das Kämpfchen mit Divinus gabs nicht viel Nennenswertes

    Bildmaterial?:mh nein

  • Qualifyingergebnis: DSQ

    Rennergebnis: 13.

    Boxenstopps: US -> US > HS

    Qualifying:

    1. Runde abgekürzt, 2. war.. naja. Egal, hab ja schon noch Zeit dacht ich mir. Als ich das 2. mal aus der Box fuhr wartete ich natürlich auf den Wagen auf der Start/Ziel, welcher wahrscheinlich auf seiner schnellen Runde war, nach der Boxenausfahrt. Tja, anscheinend lernt man nie aus. Woher sollte ich denn wissen, dass das verboten ist :kappa:

    Rennen:

    Irgendwie war ich ein wenig nervös am Start, weshalb trotz meiner Vorsicht, ich mir einen orangenen Flügel in der ersten Kurve abholen durfte, weil jemand vor mir auch sehr vorsichtig sehr früh gebremst hat. Aufmerksam fahren und gleichzeitig neue Strategie überlegen ? Und das mit nem halben Flügel ? uuuhhh das kann der Amphe garnicht. 1. Runde also in die Box, Flügel repariert, neue Ultras und raus.


    Nach Sage und Schreibe 3 Runden fiel mir dann auf, dass der Plan eine 1 Stop zu machen, den ich mir bis dahin überlegt habe gar nicht funktioniert wegen des Grundes warum ich überhaupt eine neue Strategie mir überlege. Ja moin.


    Viel zu lange auf den Ultras draußen geblieben, n paar Leuten gewunken, spawnieSTAR hat sogar zurück gewunken und das wars.


    Fazit: Immerhin hatte ich nur eine Zeitstrafe, aber ich war wirklich sehr allein in diesem Rennen.. vor allem die ersten 53 Runden...

    Highlight des Rennens: dunno

    Bildmaterial?:

  • Qualifyingergebnis: P3



    Rennergebnis: P5



    Boxenstopps: 1 (leider mit BUG S&Go 5 Sec. Strafe)



    Qualifying:

    War ein sehr gutes Quali, hatte kleine Fehler in der letzten Runde.

    Rennen:

    Hatte super Zweikämpfe mit euch Leute, hat mir sehr viel Spaß gemacht.

    Fazit:

    Muss mich im nächsten Rennen mehr anstrengen, dann wird es auch für ein Podium reichen.

    Highlight des Rennens:

    Die super Zweikämpfe

    Bildmaterial?:

    schau dir das Rennen auf Twitch an :) haha


  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.