Rennbericht S6 - R4 - Nürburgring - Pro-AM

  • Erklärungen zu den Punkten:

    Qualifyingergebnis: Ergebnis (z.B. P8) und Rundenzeit (z.B. 2.02.564)

    Rennergebnis: Endplatzierung im Rennen (z.B. 5)

    Zeitpunkt vom Boxenstopp: Runde oder Zeitangabe (R18) oder ( in Minute 25)

    Qualifying: Kurzer Text zum Qualifying (Vorfälle usw.)

    Rennen: Kurzer Text zum Rennen (Vorfälle, besondere Überholmanöver, Gedanken zur Strategie, Zweikämpfe usw.)

    Fazit: Abschlusssatz (z.B. Gutes Rennen, aber leider nur alleine rumgefahren)

    Bildmaterial: Youtube-Videos (Ein voll aufgenommenes Rennen entbindet euch nicht der Pflicht, den Rennbericht in schriftlicher Form auszuführen) [OPTIONAL]

  • Bloodsaw_

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Qualifyingergebnis: P20

    Rennergebnis: P13

    Zeitpunkt Boxenstopp: R31 / 10lt.

    Qualifying: hab einfach keine gute runde zusammen gebracht schade.

    Rennen: ja hab die ersten 3 kurven überlebt danach lief es recht gut. hatte in runde 6 bei der Kumho Kurve das auto leicht verloren, konnte es aber irgendwie wieder abfangen wobei JmanDE-1903 fast zum handkuss gekommen wäre. ansonsten nur fahren und versuchen aufzuholen und so spät wie möglich in die box, was kurz vor runde 31 passierte. rein 10 lt. tanken und schnell raus was auch gut gelang kam auf P14 vor Andi Bleifuss und Helderffg raus. konnte mich aber nur 1 runde vorne halten. hatte im Schumacher S einen leiten fahrfehler den dann die beiden ausnutzten. tja und zum schluss kam P 13 raus.


    Fazit: fahre nie ein rennen mit gebrochener bremsfeder die mit ventilfedern bedürftig repariert wurde :thumbsup: da fehlt der bremsdruckpunkt :thumbsup:

    Highlight des Rennens: die letzten 10 min.

    Bildmaterial:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Qualifyingergebnis: P6

    Rennergebnis: P3

    Zeitpunkt Boxenstopp: Circa 8 min vor Schluss

    Qualifying: War eine doch recht enttäuschende Runde, zumindest gemessen an dem was ich vorher im Training erreicht habe. Aber mit P6 kam ich gut klar.

    Rennen: Ja.. in Turn 3 war ein frontaler Zusammenstoß mit Hansel und evtl. diversen anderen Fahrern die in dem kleinen Massencrash beteiligt waren, nicht mehr zu verhindern. Hatte dann leider den Rest des Rennens 8 Sekunden Schaden an der Front, was mich Topspeed gekostet hat. Naja danach durfte ich in der ehemaligen Dunlopkehre zuschauen wie ein Audi den armen Horrmann aus dem Weg geräumt hat und danach war das Rennen sehr einsam. Nach hinten gute 8 Sekunden und nach vorne ebenso.


    Fazit: Ansich bin ich aufgrund der mangelhaften Trainingszeit zufrieden mit dem Ergebnis aber dieser Crash am Anfang hätte wirklich nicht sein müssen. Leute bitte nehmt doch gerade beim Start ein wenig mehr Rücksicht. alle Fahrer haben 70 Minuten Zeit um das Beste aus dem Rennen zu machen und ein "All-In"-Move direkt am Start ist selten der Garant für ein gutes Endergebnis.

    Highlight des Rennens: Fernkampf mit Holziq.

    Bildmaterial: -

  • Qualifyingergebnis: P1

    Rennergebnis: P1 :banana:

    Zeitpunkt Boxenstopp: 3 min vor Ende

    Qualifying: Erster aber irgendwie enttäuschende Runde. Hatte in mehreren Anläufen noch 4 Zehntel aufm Delta, wo ich die Zeit aber immer in der letzten Schikane verlor. Drauf geschissen, erster ist erster. :coolface:

    Rennen: super Start, obwohl meine Reaktionszeit der Schnelligkeit des deutschen Internets gleichte. - Waren aber glaube ich alle überrascht, dass "GREEN GREEN GREEN" so früh kam. - Gut weggekommen und war in der ersten Runde schon 2.5 Sek vor dem zweiten. Konnte den Abstand auf Holziq halten bis er ca. in Runde 10 Abriss und ich pro Runde 0.5-1 sek Abstand aufbauen konnte. Der Rest war entspannt. Paar Überrundungen gehabt aber alle haben mich gut durchgelassen. Vorm Boxenstopp nochmal überlegt ob ich nur 1L Nachtanken soll, kam nach nach meiner Kopfrechnung auf 5L raus. Aus Vorsicht trz 7L getankt was im Endeffekt die richtige Entscheidung war denn die letzte Runde bin ich im Motormapping 12 gefahren, weil ich Angst hatte, dass der Sprit nicht reicht. Hatte am Ende noch 2L im Tank, also eine Runde mehr und ich wäre liegen geblieben. :facepalm:


    Fazit: Suuuper zufrieden mit dem Ergebnis. Freut mich mit Holziq ein Klasse Doppelsieg eingefahren zu haben. :bros: :dancing:

    Highlight des Rennens: mein Kopfrechnen während des rennens xD :hammer:

    Bildmaterial:-

  • Qualifyingergebnis: P2

    Rennergebnis: P2

    Zeitpunkt Boxenstopp: 7 minuten vor schluss

    Qualifying: War ganz gut einpaar zehntel wären nch gegangen

    Rennen: Wie DerEchteEben schon erwähnt hat war ich sehr vom frühen start überrascht.Am Start von Hajo Hormann weit geschickt worden und dann habe ich Da Bladdad gedreht… wirklich dickes Sorry nochmal an der stelle und Danke das du keinen Strafnatrag stellst. Danach auf Marvin abreißen lassen müssen und den abstand auf Josh_Slayer entspannt verwaltet. Irgendwann kam dann die Zielflagge und ich war mit P2 zufrieden

    Fazit: Sehr zufrieden den doppelsieg geholt zuhaben :rainbow: :bros: und die Wm-führung behalten/ausgebaut zu haben.


    Highlight des Rennens: Der Start

    Bildmaterial: /

  • Qualifyingergebnis: P8

    Rennergebnis: P12

    Zeitpunkt Boxenstopp: Ende

    Qualifying: Zeit OK, ohne besondere Ereignisse

    Rennen: In den ersten 2 Kurven jeweils berührt/abgeschossen worden aber ja schwamm drüber, kann passieren, bin wenigstens halbwegs durchgekommen.

    DANN hat sich das Rennen leider recht schnell von einem Autorennen in eine "Ballonfahrt" gewandelt :rolleyes: . Vlt. mit geringfügig zu viel Druck losgefahren, hatte ich die ersten 10 Minuten so knapp über 28 psi vorne spitzenwert.

    Über das weitere Rennen ist der Druck vorne dann kontinuierlich bis auf permanente 29.3 am Ende angestiegen =O  X( . Weiß vlt. wer oder kann jemand erklären wie das zustandekommen kann bei grade mal 2 Grad Strecken-u. Lufttemperaturerhöhung während dem Rennen ? Die Reifen-u. Bremstemperatur blieb dabei stets unauffällig im grünen Bereich. - dann würde ich mich über PN freuen !!! ^^ Während den Testrennen war da nichts dergleichen, vlt. ja auch nur ein buggy Verhalten.... ?(


    Durch die damit stetig abfallende Pace immerhin spannende Zweikämpfe gehabt :) . Hajo Hormann hat mich zwar einmal rausgekickt bei einem Doppelüberholmanöver aber dann wohl auch gewartet und das Rennen spannend gemacht über sehr viele Runden fairen Zweikampf, also auch alles gut :)


    Fazit: Auf Ballonen fährt es sich nicht so gut :D

    Highlight des Rennens: Verteidigungs-Zweikämpfe, speziell mit Hajo Hormann

    Bildmaterial:

  • Qualifyingergebnis: P5

    Rennergebnis: P6

    Zeitpunkt Boxenstopp: ca 20 min vor dem Ende

    Qualifying: Habe es nicht so richtig hingekriegt aber nur knapp 0,3 hinter dem Ersten. Das passt schon.

    Rennen: Hatte einen guten Start von P5 aus war bei der Kurve 1 kurz mal auf P2 dann ging innen Hajo vorbei jetzt war ich Dritter. Lief besser als ich dachte.

    Dann gab mir P. Klein-Höing einen Schubser in Kurve 2 genau hinten links aufs Eck und nahm mich so aus dem Rennen. Kann passieren sollte aber nicht. Er hat sich sofort nach dem Rennen auch entschuldigt, alles i.O.

    So gings von P3 auf P22 zurück und dass komische daran ich habe mich nicht mal aufgeregt. Sowas passiert mir öfter mal und da mein Ziel, unter die ersten drei in der Meisterschaft zukommen , schon vor dem Rennen nicht mehr erreicht werden kann, ist es so oder so egal.

    Fuhr dann mit leichtem Schaden dem Feld hinterher. Es hatte auch ein paar Andere rausgedreht, war dann auf P20. Jetzt presste sich Guerra an mir vorbei gut dass ich aufgepasst habe sonst hätte es wieder gekracht. Dann gab mir in Kurve 3 A.dÀrragon , nachdem ich Ihn überholt hatte, einen Schubser und ich war wieder auf P22 . Er hat mich dann im Verlauf des Rennens einfach vorbei gelassen. Danke ! Wieder etwas mehr Schaden. Konnte dann langsam wieder aufschließen obwohl ich meine Pace nicht mehr so richtig fand. Einer ging in die Box, einer drehte sich raus, P19.

    Neumann machte im Schumacher S einen Fehler , P18. Weinberg raus ,P17. Schloss auf Jan Blume auf, direkt hinter mir drückte Weinberg wie wild zu zweit ins Schumacher ging gerade noch gut. Konnte dann Jan auf Start/Ziel überholen aber nicht abschütteln. Ich machte dann im Schumacher einen Fehler und Jan konnte sich neben mich setzen. Es ging zu zweit sauber durch die Kurve, Jan war bereits vor mir als ich beim Gas geben das Heck verlor und gegenlenken musste .Bei diesem Schlenker habe ich ihn getroffen und rausgedreht. Es tut mir wirklich Leid! Bin vom Gas gegangen wurde überholt aber Jan kam nicht so bin ich weitergefahren. P16. Jetzt ging die Boxenfahrerei los. P9. Ging dann in Runde 26 in die Box. Beim rausfahren hab ich mich dermaßen verbremst, das mich Prüwer fasst noch schnappen hätte können. P10. Dann wurde Plank immer langsamer und auch noch von Buchan rausgedreht. Fuhr dann hinter Buchan her auf P6. Mehr war einfach nicht drin.


    Gratulation an die ersten drei .

    Marvin tolle pace.

    Wäre mit Hajo und mir bestimmt etwas interessanter geworden.


    Noch was in eigener Sache. Ich antworte auf Benachrichtigungen/Konservationen nie nach dem Rennen, sondern erst ein oder zwei Tage später. Nicht aus Unhöflichkeit oder mangelnden Respekt. Ich möchte erst alles runterkommen lassen um dann angemessen zu antworten.


    Fazit: Der Ärger ist nicht mehr so groß wenn man rausgedreht wird.

    Highlight des Rennens: Mit Weinberg durch Schumacher und mit J.Blume durch die anschließende Kurve. Nur die Kurve!!!!!!

    Bildmaterial: vorhanden

  • Dieses Thema enthält 5 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.