6.Saisonrennen Laguna Seca Rennberichte

    • Offizieller Beitrag

    Die Rennberichte werden in folgendem Format verfasst:

    Qualifyingergebnis:

    Rennergebnis:

    Zeitpunkt Boxenstopp:

    Qualifiyng:

    Rennen:

    Fazit:

    Highlight des Rennens:

    Bildmaterial:



    Erklärung zu den Punkten:

    Qualifyingergebnis: Ergebnis (z.B. P8) und Rundenzeit (z.B. 1.22.564)

    Rennergebnis: Endplatzierung im Rennen (z.B. P5)

    Zeitpunkt Boxenstop: ca.45 min vor ende

    Qualifying: Kurzer Text zum Qualifying ( Vorfälle usw.)

    Rennen: Kurzer Text zum Rennen ( Vorfälle, besondere Überholmanöver, Gedanken zu Boxenstops, Undercuts usw.)

    Fazit: Abschlusssatz (z.B. gutes Rennen, aber die meiste Zeit alleine rum gefahren)

    Highlights: Kurzer Text, was ihr im Rennen erlebt habt ( spannende Zweikämpfe usw.)

    Bildmaterial: Youtube-Videos ( Ein voll aufgenommenes Rennen entbindet euch nicht von der Pflicht, den Rennbericht in schriftlicher Form auszuführen) [OPTIONAL

  • Qualifyingergebnis: P7 (1:25:881)

    Rennergebnis: 1.Rennen P7, 2.Rennen P6

    Zeitpunkt Boxenstopp: bei noch ca. 18:30 to go

    Qualifying: erst in der letzten Runde eine halbwegs vernünftige geschafft, leider um 0,018 langsamer als Ben

    1.Rennen: Am Start kampflos einen Platz gewonnen, da Ben aus der Box nachgestartet ist. => P6

    In den ersten beiden Runden viel gerutscht, weil sich der Druck in den Reifen nicht so recht aufbauen wollte.

    In Runde 5 einen Platz gewonnen, weil sich Mike_eRacing ausgangs T4 offenbar gedreht hatte => P5

    Anfang R7 komme ich Ausgangs T2 in den Sand und Mike_eRacing geht wieder an mir vorbei. => P6

    In den folgenden Runden kann ich mich an des Heck von Mike_eRacing hängen und dem Ferrari halbwegs folgen, bis ich in R11 den fiesen Sausage Curb in T6 erwische und in den Kies fliege.

    Durch meinen Ausflug ins Kies kann dann Ben in Runde 13 zu mir aufschließen und es kommt wieder zum obligaten "Aston Cup", hart aber herzlich und immer fair, ohne Kontakt ausgetragen.

    Anfang Runde 20 rücke ich auf P5 vor, da Kadalora78 bei noch ca. 31:30 to go an der Box steht.

    Ende Runde 21 geht dann auch Ben an die Box und ich dachte ich hätte etwas Luft hinter mir, dachte ich zumindest.

    Denn Anfang Runde 22 kommt beim Anbremsen auf T2 auf einmal Kadalora78 mit massiv Überschuss angeschossen und trifft mich volle Breitseite in die Fahrertür.

    Ich kann den Aston aber noch irgendwie auf der Fahrbahn halten und doch noch einmal von Kadalora78 bleiben.

    In Runde 22 beim Anbremsen auf die berühmt berüchtigten Kurven 8 und 8a "The Corkscrew" trifft mich Kadalora78 erneut hart am Heck.

    Es liegt in der Natur der Sache, dass ein Fahrzeug mit jedem Treffer und der daraus resultierenden Kaltverformung immer breiter und daher schwieriger zu überholen wird.

    Nach einem schlechten Kurvenausgang bei T4 kann sich Kadalora78 in Runde 23 in der Anfahrt auf T5 rechts außen neben mich setzen.

    Als er dann einfach in die Kurve einlenkt, als ob ich nicht da währe, treffe diesmal ich ihn an der Fahrertür und er geht ins Kies, ist aber in T10 schon wieder am Heck und setzt dann zu einem sauberen Manöver innen in die letzte Kurve T11 an und geht vorbei auf P4, da zwischenzeitlich auch Mike_eRacing an der Box war und mir jetzt im Heck hängt.

    Zumindest bis Runde 25 T3, als ich ihn im Rückspiegel abfliegen sehe, und damit wieder etwas mehr Luft nach hinten habe.

    in Runde 27 bei noch ca. 20 Min to go werde ich dann vom Führenden Buddy-High5 überrundet und in Runde 28 folgt auch schon der Zweitplatzierte OFFROADRACER686 .

    Nach einem kleinen Ausflug ins Kies der Kurve 10 entscheide ich kurzfristig bei noch ca. 18:30 to go den Pflicht Stopp einzulegen und gehe an die Box.

    Die Überraschung ist groß, als mir die Boxeninfo anstatt der geplanten 5 Sek. Stehzeit satte 30 Sek. Reparaturzeit anzeigt. Ein Tribut an die Rempeleien von Kadalora78 .

    Zu allem Übel treffe ich aus lauter Ärger über die lange Rep Zeit auch den Standplatz nicht richtig, was viele weitere Sekunden verstreichen ließ und die Laune nicht besser machte.

    Mit ca.19 Sekunden Rückstand auf Ben kann ich das Rennen auf P7 wieder aufnehmen. Das restliche Rennen war ein einsames zu Ende fahren.

    Kurios war allerdings noch das Rennende, als ich nach Ablauf der Zeit bei Start/Ziel mit der Schwarz/Weiß karierten Flagge abgewunken wurde, obwohl der Führende Buddy-High5 hinter mir über die Linie fuhr und das Rennen als Sieger beendete. Ich fuhr vorsichtshalber die Runde noch weiter, als ob das Tuch nicht da gewesen währe, und werde schließlich eine Runde später mit Feuerwerk und Zielflagge noch einmal abgewunken.


    2. Rennen: Beim Zweiten Rennen durfte ich erstmalig die Meute in die Einführungsrunde führen und versuchte nur ja keinen Fehler zu machen.

    Das Vorhaben gelang leider nur sehr bedingt, da ich zu langsam um die enge letzte Kurve rollte, und daher viel zu weit hinten der eigentlichen Starposition war.

    Selbst Ben auf Startplatz zwei war ca. drei Autolängen vor mir.

    Aber aus Angst zu schnell zu sein und wegen Überschreiten der 70 km/h eine Durchfahrtsstrafe aus zufassen blieb ich lieber auf der Position.

    Der Start selbst war gar nicht so schlecht und ich kam ähnlich gut vom Fleck wie Ben vor mir.

    Am zweiten Scheitelpunkt der T2 traf mich dann Mike_eRacing links hinten am Heck, zum Glück ohne Auswirkungen für mich, währen sich vorne Ben aus dem Staub machte, und ich immer noch mit zu niedrigen Reifendrücken am rudern war.

    Als sich dann Ben in der schnellen links bergab T9 drehte konnte ich sogar in Führung gehen.

    Zumindest bis sich OFFROADRACER686 bei der Anfahrt auf die Corkscrew den Berg hinauf vorbei beschleunigte.=> P2.

    Ab Runde 4 hingen mir dann Buddy-High5 und HaZZeHuNtEr42o Format füllend im Heck. Nach einem Verbremser in der Corkscrew drehte sich Buddy-High5 hinter mir, HaZZeHuNtEr42o konnte einfach vorbei fahren, und auch Kadalora78 konnte sich neben mich setzen. Seite an Seite ging es ohne Berührung durch die schnellen Kurven 9 und 10 bis sich Kadalora78 beim Anbremsen auf die letzte Kurve T11 innen durchsetzen konnte. Super Duell, leider mit dem schlechteren Ausgang für mich.=> P4

    Allerdings trifft Kadalora78 dann in T4 den Sausage Curbe und muss außen ins Kies, weshalb ich innen wieder durch auf P3 vorrücken konnte.

    Vermutlich aus Frust, dass ihm der Honda schon wieder vor der Nase herumfährt fackelt Kadalora78 diesmal nicht lange und schickt mich mit einem Bump aufs rechte hintere Eck in der schnellen rechts bergab Kurve 10 in einen Dreher, der im Kies endete. Danke dafür!=>von P3 auf P6

    Ich konnte erst kurz vor Buddy-High5 mit einigem Rückstand auf Mike_eRacing zurück auf die Stecke.

    In den folgenden paar Runden konnte ich mich dann aber trotz, oder gerade wegen dem von hinten drückenden, Buddy-High5 an Mike_eRacing heran fahren, der dann aber in Runde 8 in seiner "Lieblingskurve" T4 neuerlich in die Mauer einschlägt.=> P5

    Es folgt ein rundenlanger, sehr unterhaltsamer und fairer Zweikampf mit Buddy-High5 in seinem Mercedes.

    In Runde 11 ausgangs T3 komm ich etwas zu weit in den Sand und Buddy-High5 kann in T4 innen an mir vorbei fahren.=>P6

    Ich versuche Ihm zu folgen war mir aber aufgrund einiger kleinerer Fehler nur bedingt geling, und auch der, nach seinem Rep. Stopp überrundete Mike_eRacing, mischt bei unserm Kampf um die Plätze 5 und 6 kräftig mit.

    In Runde 14 dreht sich dann Kadalora78 in der Corkscrew und wir können alle vorbei huschen.=>P5

    In Runde 15 treffe auch ich den Sausage Curb innen in T4 welcher mich in einen 180° Dreher schickt, aber zumindest kann ich einen Einschlag in die Mauer vermeiden.

    Durch das erforderliche aber lange dauernde Wendemanöver gingen viele wertvolle Sekunden verloren und Kadalora78 kann mich auch wieder überholen.=>P6

    Jetzt ging es nur noch darum den Honda mit den eckigen Reifen auf der Strecke zu halten und ins Ziel zu bringen.


    Fazit: zwei ereignisreiche, unterhaltsame und sehr anstrengendes Rennen. :thumbsup:

    Highlight der Rennen: sehr viele, größtenteils faire Zweikämpfe und wieder viele Punkte.

    Bildmaterial?:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Qualifyingergebnis: P6

    Rennergebnis: P6 / P3

    Zeitpunkt Boxenstopp: nach 31 Minuten / -

    Qualifying: War nicht wirklich gut. Meine Qualirunde war letztendlich deutlich langsamer als die schnellste Runde in den Rennen.

    1. Rennen:

    Kurz vor Beginn dachte ich, dass ich den Sprit falsch eingestellt habe und habe das nochmal überprüft. Als ich das Setup-Fenster wieder verlassen wollte, waren noch ca. 15 Sekunden Zeit. Normalerweise hätte das völlig gereicht, allerdings hat das Spiel dann so lange geladen, dass ich nicht mehr auf "Start" drücken konnte. Also musste ich aus der Box starten (Der Sprit war übrigens richtig eingestellt, es war also absolut unnötig X/).

    Als ich dann losfahren durfte, hatte ich knapp 20 Sekunden Rückstand und konnte zwar relativ schnell aufholen, hatte aber in den ersten 15 Minuten zwei Dreher drinnen, sodass ich wieder zurückfiel.

    Nach 18 Minuten war ich dann endlich an F300 dran, konnte aber vorbeiziehen. Der Fight dauerte knapp 15 Minuten, bis ich kurz nach der Halbzeit in die Box kam. Im zweiten Stint habe ich dann ziemlich einsam meine Runden gedreht und kam am Ende noch durch den Stopp von F300 auf P6.


    2. Rennen:

    Ich bin zwar auf P2 gestartet, hatte aber schon vor der grünen Flagge ein paar Wagenlängen Vorsprung auf F300, der auf Pole war. Am Start konnte ich mich ziemlich gut absetzen und hatte schnell einen 3 Sekunden-Abstand. In Kurve 9 drehte ich mich dann aber und fiel auf den letzten Platz zurück. Ich konnte mich aber wieder nach vorne arbeiten und mir 15 Minuten vor Schluss sogar P3 holen. Tatsächlich konnte ich dann P3 und damit mein erstes Podium in der Liga (von Testrennen abgesehen) ins Ziel bringen ^^


    Fazit: Das Podium kam echt unerwartet. Ich hatte aber auch ziemlich Glück, dass sich die Favoriten im Kampf um P3 gedreht haben und wir nur zu siebt waren, sonst wäre das wohl nichts geworden. Hat auf jeden Fall Spaß gemacht :D

    Highlight des Rennens: Das erste Podium

    Bildmaterial?: Ja

  • Qualifyingergebnis:

    Rennergebnis:

    Zeitpunkt Boxenstopp:

    Qualifying:

    Rennen: sorry hier an dieser Stelle

    für die durch technichen Internetprobleme am samstag, die teilnahme unmöglich wurde. voll die Kacke wenn de willst und kannst net. ab heute funzt es wieder, Router war im Arsch nach der urlaubspause, warum auch immer. Dreckstelekom.

    Fazit:

    Highlight des Rennens:

    Bildmaterial?:

  • Qualifyingergebnis: P5

    Rennergebnis: P5 // P7

    Zeitpunkt Boxenstopp: Kurz nach Rennhälfte

    Qualifying: Gute Runde hinbekommen und mit P5 zufrieden

    Rennen:

    Hauptrennen: Konnte am Start gut an der Spitzengruppe bzw. an HaZZeHuNtEr42o dran bleiben. Hab mich dann 2x gedreht und somit komplett den Anschluss verloren. Nach meinem Boxenstopp hatte ich noch einen schönen Zweikampf mit F300. Im 2. Stint konnte ich dann konzentrierter Fahren und bin ohne große Fehler ins Ziel gekommen.

    Sprintrennen: Hab mich beim Start in T1 neben F300 gesetzt. Meiner Meinung nach bist du mir, lieber F300, in die Kiste gefahren. Weiter rein hätte ich echt nicht mehr fahren können. In T2 bin ich dann Buddy-High5 zu weit reingefahren und hab mich wieder gedreht. Mit ordentlich Schaden bin ich dann dem Feld hinterhergefahren ehe ich mich nochmal drehte und das Auto total zerstört habe. Nach meinem 50s-Boxenstopp dann einfach nur noch Trainingsrunden absolviert und bissl was probiert. Dabei konnte ich auf Buddy-High5 aufschließen und mich kurzzeitig zurückrunden (Sorry falls dich das irritiert hat).

    Fazit: Beide Rennen hätten besser laufen können -.-

    Highlight des Rennens: Fights mit F300

    Bildmaterial:

    Externer Inhalt www.twitch.tv
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    PSN / Instagram / Twitch / YouTube: Mike_eRacing :f1:


    F1-Sunday-League: Stammfahrer - Red Bull Racing

    Formel 2: Stammfahrer - BWT HWA Racelab

    ACC: AMR V8 Vantage GT3 // Ferrari 488 GT3 Evo

    • Offizieller Beitrag

    Qualifyingergebnis: P2

    Rennergebnis: P2 / P1

    Zeitpunkt Boxenstopp: 13min vor Ende

    Qualifying: Ja... Wie immer in letzter Zeit eine gute Runde und dann kommt nix mehr obwohl so viel Potential in jeder Runde steckt... Wieder nur zweiter...

    Rennen: Rennen 1:

    Vom Start aus weg dicht an Kadalora78 dranbleiben können und Druck machen können. Entwickelte sich zu einem tollen Zweikampf der oben vor der Corkscrew durch einen Dreher von ihm endete. Kleine Info für dich Kadalora78: War definitiv keine Absicht, bei mir gab es auch keinen Kontakt da ich weder Schaden hatte, noch eine Anzeige vom Spiel bekommen habe, noch irgendwas gehört habe. Habe dann trotzdem auf dich gewartet da es ja trotzdem offensichtlich wegen mir war, aber halt dadurch das das Spiel nicht 100% synchron war.

    Habe Kadalora78 wieder vorbeigelassen und dabei gingen auch Buddy-High5 und HaZZeHuNtEr42o vorbei. Ab da war es eigentlich nur ein einander folgen und bloß keinen Fehler machen. Bin dann 13 vor Schluss an die Box und kam vor meinem Teamkollegen Buddy-High5 auf die Strecke, war jedoch zu stark am Gas und habe mich fast gedreht was er sofort nutze um mich zu überholen. Bin ihm dann in den letzten 10 Minuten wie ein Schatten gefolgt und habe keinen Zweikampf riskiert damit wir einen ungefährdeten Doppelsieg nach Hause fahren können.


    Rennen 2:

    Hatte einen sehr guten Start, im Gegenteil zu Kadalora78 vor mir, und musste erstmal einen richtigen Hacken nach links machen um das Heck seines Ferraris nicht schonmal um einem Meter zu verkürzen und hatte Glück das HaZZeHuNtEr42o auch reagiert hat. Konnte dann dem Chaos in Kurve 2 und 3 ausweichen und war schon auf P3 hinter F300. Als sich dann auch noch Ben drehte war ich nach Runde 1 schon auf P2. Bis zur Mitte der zweiten Runde schnüffelte dann man Lexus die Abgase des japanischen Kollegen davor, kam dann aber zur Corkscrew viel besser hoch und konnte innen vorbei gehen. Von da an meinen Vorsprung ausgebaut und nichts mehr riskiert.

    Fazit: Sehr gute Punkte für das Team und die Fahrermeisterschaft und konnten in beiden Wertungen den Vorsprung ausbauen. Von daher sehr zufrieden und Glückwunsch an Buddy-High5 für deinen ersten Sieg in der Liga 👍💪.

    Highlight des Rennens: Start des zweiten Rennens

    Bildmaterial?:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Qualifyingergebnis: P1

    Rennergebnis: P4 / P4

    Zeitpunkt Boxenstopp: Min. 25

    Qualifying: Wenig freie Runden, aber die vorletzte Runde hat sehr überraschend gereicht.

    Rennen: Start und die ersten 8 Runden liefen ganz gut auch wenn OFFROADRACER686 dran bleiben konnte und auch ein zweimal zum überholen ansetzte. Dann in Runde 8 hatte ich einen kleinen Hackler in der Corkscrew und er konnte mich 2 Kurven später außen überholen.
    Kompliment und sehr mutig :) Wir haben uns aber schön Platz gelassen.
    Konnte aber dran bleiben und durch einen Verbremser von OFFROADRACER686 mich an einer SEEHR heißen Stelle links neben ihn setzen.
    Das war schon code brown Moment als wir neben einander auf die schnelle Linkskurve vor der Corkscrew zu donnerten :)
    Von dir kann man echt viel lernen! Das war glaub echt vorbildlich wie wir da durch sind!
    Vor der Corkscrew hatte ich die Nase ein paar cm vorne und dann aus heiterem Himmel kommt hinten ein Schlag.
    Ich konnte es auch nicht verstehen, denn ich war auch der Meinung das wir uns genug Platz gelassen hatten. Auch in deiner Video Aufnahme
    sieht es sehr seltsam aus. Aber auch wenn du mich dort berührt hättest wärs nicht so schlimm gewesen .. das kann passieren.
    Und wieder hat sich OFFROADRACER686 SEHR vorbildlich verhalten. Nach dem ich seitlich eingeschlagen bin mich gedreht und wieder die Strecke im blick hatte, sah ich das er auf mich gewartet hat. War auf jeden Fall echt schade, denn wir hatten zu diesem Zeitpunkt über 8 Sekunden Vorsprung.
    Genau als ich auf die Strecke zurück Rollte fuhren Buddy-High5 und HaZZeHuNtEr42o an uns beiden vorbei.
    OFFROADRACER686 hat sich hinter mir wieder eingereiht. Also nochmal, echt Hut ab!!
    Er blieb dann auch brav hinter mir und wir konnten auf die beiden Führenden wieder aufschliessen. In der Corkscrew verabschiedete sich dann HaZZeHuNtEr42o.
    War dann direkt an Buddy-High5 dran. Jetzt erst mal durchschnauben .. nix großes passiert und der Sieg rückte wieder in die Nähe.
    Trotz des Schadens hatte ich das Gefühl ich könnte schneller wie er... hab dann natürlich versucht vorbei zu kommen. Aber er hat sich super verteidigt!
    Durch diesen kleinen Fight konnte OFFROADRACER686 zu uns wieder aufschließen.
    Und dann, wieder mal vor der Corkscrew, komme ich beim Anbremsen auf die Corkscrew rechts auf den kurzen Gras/Sand Streifen auf der rechten Seite und verliere den Karren.
    Ich habe nur versucht keinen der beiden zu Treffen. Das war sicher ein kurzer Schock für Buddy-High5 war als ich in der Corkscrew knapp vor ihm vorbeischlitterte :P
    Aber alles gut gegangen! Keinen berührt und auch ich selber hab nur die Bande berührt.
    In Runde 18 konnte ich aufschließen und hab dann wohl die schlechteste Entscheidung getroffen. Ich wollte es mit einem Undercut versuchen statt mich wieder in einen Kampf verwickeln zu lassen.
    Das war ein folgenschwerer Fehler den ich kam nach einem perfekten Boxenstopp hinter Ben und F300 wieder raus. Am Ende der Runde ging Ben an die Box.
    Am Ende der Start/Ziel geraden touchierte ich ihn in der links Kurve. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube ich hatte so einen glitch. Ich war auf einmal näher dran wie eine Sekunde davor und entschied mich innen rein zu schneiden. Großes Sorry dafür! Das war bestimmt keine Absicht.
    Er kam ins Schlingern und ich habe, wie von OFFROADRACER686 gelernt, brav gewartet bis er sein Auto wieder abgefangen hatte.
    Ich weiss nicht mehr wie oft ich Ihn in den folgenden Runden berührt hatte... Ich verlor echt die Nerven weil ich um den Sieg kämpfte und viele viele viele Sekunden durch den Zweikampf verloren hatte. Und er machte sich breit wo er nur konnte... Fair, aber es hat halt unser beider Rennen zerstört.
    F300 ... es war echt keine Absicht! Ich hab noch nie jemand Absichtlich raus geschoben. Aber ja, ich war mega frustriert und hatte meine Geduld verloren weil ich wusste das sogar das Podest weg war.
    Wär das Rennen eine Runde länger gegangen hätte ich vielleicht noch P3 geholt weil auf der Zielgeraden hatten nur Zentimeter auf HaZZeHuNtEr42o gefehlt.

    Rennen 2: Hatte gleich in der ersten Kurve Pech, weil sich vor mir jemand drehte und ich die falsche Seite ausgewählt habe um vorbei zu kommen.
    Danach hatte ich wenig bis keinen Biss mehr.. Hab mich zwar zwischenzeitlich auf P3 oder sogar P2 befunden, aber hab immer wieder Fehler gemacht.
    Zudem ist mir schon sehr früh meine VR angelaufen sodass ich auf dem rechten Auge nichts mehr sehen konnte.
    Musste das "Visir" nach vorne schieben damit Luft dazu kommen konnte und ich wieder sehend war.

    Das mit der VR hat keine Zukunft .. Ich muss auf einen TV umstellen, aber das ist leichter gesagt als getan. weiss ehrlich gesagt nicht ob ich die 2 Stunden Rennen überhaupt fahren kann. Für das 1,5 Stunden Rennen muss ich schon vorher ne Mexalen einwerfen damit mich die Kopfschmerzen nicht zu sehr stören.


    Fazit: War für mich in dieser Saison das schönste Rennen .. Zumindest bis zur Hälfte :P
    Glückwunsch an Buddy-High5 zum Sieg!!

    Highlight des Rennens:

    Bildmaterial?:

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registriere dich oder melde dich an um diesen lesen zu können.