10. Ligarennen | Brasilien | Rennbericht

  • Die Rennberichte werden in folgendem Format verfasst:

    Qualifyingergebnis:

    Rennergebnis:

    Boxenstops:

    Qualifiyng:

    Rennen:

    Fazit:

    Highlight des Rennens:

    Bildmaterial:



    Erklärung zu den Punkten:

    Qualifyingergebnis: Ergebnis (z.B. P8) und Rundenzeit (z.B. 1.22.564)

    Rennergebnis: Endplatzierung im Rennen (z.B. P5)

    Boxenstops: Runde und Reifenwahl (z.B. R15-Soft I R30-Hart I R48-Soft)

    Qualifying: Kurzer Text zum Qualifying ( Vorfälle usw.)

    Rennen: Kurzer Text zum Rennen ( Vorfälle, besondere Überholmanöver, Gedanken zu Boxenstops, Undercuts usw.)

    Fazit: Abschlusssatz (z.B. gutes Rennen, aber die meiste Zeit alleine rum gefahren)

    Highlights: Kurzer Text, was ihr im Rennen erlebt habt ( spannende Zweikämpfe usw.)

    Bildmaterial: Youtube-Videos ( Ein voll aufgenommenes Rennen entbindet euch nicht von der Pflicht, den Rennbericht in schriftlicher Form auszuführen) [Optional]


  • Qualifyingergebnis: P1

    Rennergebnis: P1

    Boxenstopps: 2

    Qualifying: Gute Runde aber da wäre wahrscheinlich noch ein bisschen mehr drin gewesen.

    Rennen: Halte mich wieder kurz. An sich wenig passiert bis auf zwei kleine Fights mit jxmxs_wxxds . Ansonsten sind wir größtenteils hintereinander gefahren. Am Anfang waren wir noch 5-6 Leute in einer Gruppe. Nachdem alle einmal gestoppt haben blieb es dann bei der Dreiergruppe aus ZeimonZixNine James und mir. Am Ende hat James mich nochmal überholt. Hab zwar versucht mich zu verteidigen aber natürlich mit dem Hintergedanken das ich keine Strafe habe und daher ein Fight nur unnötiges Risiko bedeutet. Somit am Ende P1 dank keiner Zeitstrafe. Mein langer erster Stint hat mir auch geholfen das ich auf alles vorbereitet war wie zb ein SC am Ende.

    Fazit: Keine Fehler, keine Strafe und Vorsprung ausgebaut. Ist aber natürlich noch nichts Safe von daher weiter pushen. GG an James und Danke Simon das du mir das Leben nicht zu schwer gemacht hast 😄 K-WM ist ja schon in trockenen Tüchern 👌🏻

    Highlight des Rennens: Langer erster Stint auf Soft und die beiden kleinen Fights mit James

    Bildmaterial?: ja aber nicht das ganze Rennen 😂

  • Qualifyingergebnis: P3

    Rennergebnis: P2

    Boxenstopps: 2

    Qualifying: wäre noch mehr drinnen gewesen, hatte ungültig auf meiner letzten Runde, weil ich zu weit innen nach dem Senna S war. Bin aber zufrieden mit der Steigerung seit Freitag

    Rennen: Start war okay und sind für die ersten paar Runden nur hintereinander hergefahren. jxmxs_wxxds wollte dann Speedmaster angreifen, dabei haben die beiden sich leicht berührt und ich konnte James überholen. James ging von uns 3 als erstes an die Box auf neue Softs, ich wollte ihn covern, da ich Speedmaster im Titelkampf helfen wollte. Bin aber auf die Mediums gegangen, um am Ende vom Rennen den Vorteil gegen James zu haben. Der Medium Stint war wahrscheinlich mein bester Stint in der ganzen Saison, jede Runde war wie eine Qualifying Runde hat mega Bock gemacht. Inception kam dann schließlich auch an die Box und nach 15 Runden glaub ich war er dann an mir dran und ich habe ihn vorbeigelassen, weil wir eh auf unterschiedlichen Strategien waren, ein Kampf hätte für uns beide an der Stelle einfach keinen Sinn ergeben. Außerdem war er auf besseren Reifen und ich konnte mich ein bisschen ziehen lassen von ihm. Das SC kam dann gegen Ende vom Medium Stint raus und wir sind alle auf Softs gewechselt. Am Restart habe ich mir leider eine Strafe geholt. Paar Runden später habe ich Speedmaster überholt und ich führte das Feld an. Musste mich die ganze Zeit ohne Benzin und ERS verteidigen, war echt nicht einfach aber konnte es ins Ziel retten. Am Ende durch Zeitstrafe auf P2

    Fazit: Mega gutes Rennen, leider einen Fehler gemacht, aber bin sonst sehr zufrieden. Speedmaster ist kaum zu schlagen in dem Game, großen Respekt an dich 🙌🏼

    Highlight des Rennens: Letzter Stint

    Bildmaterial?:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Qualifyingergebnis: P15

    Rennergebnis: P9

    Boxenstopps: R1- 23 Soft, R24- 47 Medium, R48- 71 Soft

    Qualifying: Nach dem das Team in Mexiko 🇲🇽 auf letzter (Arsch) Ritze und 0,444 Sekunden Vorsprung, Platz 4. der Konstrukteursweltmeisterschaft zurückerobern konnte, ging es mit breiter Brust zum vorletzten Show Down der Saison auf die Traditionsstrecke von Interlagos 🇧🇷.


    “Mit den Ergebnissen am letzten Rennwochenende haben unsere Fahrer Keupowitz und K_Cantona95 weltweit für so viel Furore gesorgt, wie der FC Schalke 04 in einer ganzen Saison. Mit leckeren Kaltgetränken und hübschen Tango Tänzerinnen 💃 💃 wollten wir unsere Piloten 👨‍✈️ 👨‍✈️ 2 Tage vor Rennstart im Kalabria Klub (https://www.kalabriaclub.com.br) unten rum locker machen. Dieser “Schuss” ging gewaltig nach hinten los” - so ein mächtig enttäuschter
    Geschäftsführer Zak Brown bei Sky Sport.


    Mit Platz 15 und 16 sorgten die beiden Ganoven 👨🏻‍🦱👨🏻‍🦱 für das mit Abstand schlechteste Qualifyingergebnis in der Geschichte von McLaren.


    Kai Ebel: “Ihnen wird nachgesagt, ein Verhältnis mit der Ende der Woche neu verpflichteten PR Managerin zu haben. Inwieweit haben die Schlagzeilen und der öffentliche Trubel um Ihre Person Sie im Qualifying negativ beeinflusst?”


    “Ich bin es Leid Woche für Woche auf schwachsinnige Fragen zu antworten. Die Abstimmung Auto zur Rennstrecke hat an diesem Tag nicht ganz gepasst. Hier nehme ich mich natürlich mit in die Pflicht - wir werden dies intern analysieren, aufarbeiten und im Rennen ein anderes Gesicht zeigen”, so ein leicht angefressener K_Cantona95 am RTL Mikro.


    Rennen: Nach dem wir in der Quali auf den Hoden 🥔 🥔 der Tatsachen zurückgeholt wurden, hieß es nun “Mission Schadenbegrenzung”.

    Reibungsloser Start 🛫 und nach 2 Kurven hieß es bereits P13, da es Benno Benjamin Bello 🐶 Krüger alias Dercornercuter und der Mafiosi Salcedo alias Ch2014sg nicht mehr aushielten und sich heimlich ein Zimmer 🛏 nahmen.


    Von meinem Teamkollegen Keupowitz eskortiert hieß es nun volle Kraft voraus ⚔️- als in Runde 2 plötzlich unser Busenfreund Br4in5t0rm3r den Buchautor 📖 👨🏻‍🦱 Wangster2207 drehte und mein Partner mit einem für mich übermenschlichen Reflex den beiden auswich, hieß es plötzlich P11 und P12 für die Papayas 🍊 🍊 von der Reeperbahn.


    Doch Luft zum Atmen gab es keine, denn Rivale Ch2014sg im Williams blitzte im Rückspiegel gierig hinter uns auf. “So lange wie möglich den Burschen aufhalten” - so ein mit breiter Brust auftrumpfender Keupowitz am Funkgerät. In Runde 8 hieß es dann für uns: “In Hamburg sagt man Tschüss, das heißt auf Wiedersehen” und weg war er..


    Nach dem sich Bennokrueger/ Dercornercuter von seinem Schäferstündchen erholt hatte, versuchte dieser in Runde 22 einen Undercut und zwang mich eine Runde vor Plan in Runde 23 in die Box - dass ich diese Rennsocke 💨 aber dennoch nicht lange hinter mir halten konnte, war abzusehen.

    In Runde 26 ging es mit einem Doppel-Nervenkitzel-Überholmanöver an Wangster2207 vorbei, anschließend musste zu Benno als auch Filip Kostic alias Kosti1995 abgerissen werden, wie die Tapete in meiner Bude nach einem Saufabend 🍺 🍷 🍸 mit den Jungs.


    Auf einer hoffnungslosen Position M. Ballack (13) hießen die emotionalen Worte, wie schon so oft in dieser Saison: “Digga, Wir brauchen ein Safety Car!! Wir brauchen eins Safety Car!! “

    Kaum ausgesprochen, da leuchtete das Cockpit so gelb auf, wie im Winter der Schnee ❄️, nach dem man dort den Namen seiner ersten Schulfreundin 👩 reingepieselt hat.
    Vor lauter Besinnungslosigkeit wollte ich schnellstöglich stoppen, doch Retter und Helfer in der Not Keupowitz warnte mich vor der Überrundung und dem “Nicht mehr aufschließen zu können” des Safety Cars.

    So passierte ich den neuen Aston Martin von Bernd Mayländer und zog eine Runde später und mit keiner einzigen Zeitstrafe Softs für den allerletzten Show Down drauf.


    Dass die deutsche Post 🏤 Postal sich fürs Finale die Gelben gewünscht hat, darf man ihm bei dem Namen nicht übel nehmen und so hießen die Rivalen nach dem Safety Car und auf Platz 11: Frankfurts bester Vorlagengeber Kosti1995, unser alt bekannter Profi Boxer Mike Tyson 👨🏿‍🦰 alias Mike_eRacing und die in einem “Leoparden” versteckten 1_Panzerarmee.


    Doch auch hier hatte der McLaren an diesem Wochenende keine Chance, so wie der FC Schalke 04 auf den Klassenerhalt.

    Auf Grund der Zeitstrafen stand am Ende dennoch ein sehr schmeichelhafter 9. Platz auf der Anzeigetafel, über welchen sich an diesem Tag und dem verlorenen 4. Platz der Konstrukteursweltmeisterschaft aber niemand so richtig freuen konnte.


    “Unsere letzten Reserven müssen nun für das Finalrennen in Abu Dhabi 🏜 mobilisiert werden. Ich erwarte vom gesamten Team, dass jeder noch einmal alles aus sich herausholt“, so ein schon wieder nach vorne blickender Sportchef Andreas Seidl.


    Fazit: Schwache Pace und Glück mit dem letzten Safety Car. Dafür fehlerfreies Rennen ohne Zeitstrafen.


    Großes Lob geht raus an darner87 und Br4in5t0rm3r - ihr habt einen absoluten Sprung gemacht, gute Geschwindigkeit 👍


    Highlight des Rennens: Die geheime Telefonverbindung zu meiner neuen PR Managerin und den somit reibungslosen Ablauf im LIVE Stream.

    Bildmaterial?:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Qualifyingergebnis: :soft: 1.07.563 p8

    Rennergebnis:P4

    Boxenstopps: :supersoft::supersoft:

    Qualifying: Insgesamt in Ordnung wollte was anderes ausprobieren als alle andern deswegen mit Mediums gestartet
    Rennen:Der Start war top allerdings in der 2 Kurve mit den Dercornercuter kollidiert der glaube ich etwas wheelspin hatte und das Auto abfangen wollte und ich leider in der unglücklichen Position war der direkt neben ihn war naja.. kommt halt mal vor.

    Anschließen musste eine Aufholjagd mal wieder starten und konnte die mclarens zügig einholen und weitere Rivalen.Da ich im Tunnel war auch nicht recht mitbekommen wen ich alles überholten musste.In Runde 31 zum ersten stop auf soft anschließen die jagt auf meinen team mate Mfc04z begonnen der ca.5 sek entfernt war und er war in Runde 40 fällig.

    In der Sc Phase auf soft gewechselt und konnte mit an den alfas dranhängen aber nicht überholen leider aber durch die Mengen an strafen so noch an beiden vorbeiziehen.


    Fazit: Rennen schlecht begonnen am Ende Glück durch Sc wieder naja wie in den meisten Rennen am Anfang Pech am Ende Glück also alles ausgeglichen 😉

    Highlight des Rennens:Vom vorletzten platzt auf p4 vorzukommen
    Bildmaterial: ja natürlich

  • Qualifyingergebnis: P2

    Rennergebnis: P3

    Boxenstopps: 3

    Qualifying: war gut... lange nicht perfekt hat aber für P2 gereicht, was mehr als genug war,... GG an die pole von Speedmaster

    Rennen: Guter Start, somit nach T1 auch auf P1. Ich konnte dann lange vorne die Pace vorgeben, hab da aber schon bemerkt das ich in T2 und T4 echt viel zu kämpfen hatte das Auto auf der Strecke zu halten, wodurch ich früh auf 3s kam Strafe (am Ende leider 9s) war etwas schade. Hab aufjeden Fall immer mal wieder kleinere Fehler eingebaut, dadurch kam Speedmaster vorbei und beim Versuch einen Angriff gegen ihn zu starten, hab ich mich verschätzt, zu spät eingelenkt und dadurch die Position an ZeimonZixNine verloren... WORST CASE SZENARIO, beide Mercedes vor mir, das wollte ich nicht, bin dann an die Box aiuf Soft für ne 2-Stopp. ZeimonZixNine dann ne Runde später und da hab ich echt bemerkt, der Medium ist echt mega stark, oder zumindest ZeimonZixNine der diesen Gefharen ist. Speedmaster auf der 1-Stopp hatte einen (und das muss man so sagen) mega Soft Stint 27 runden. Hatte dann trotzdem aber bis Runde 40 oder so knapp 7-8 s auf bedie rausgefahren.... T2 angesprochen, dreh ich mich weg kann aber schlimmeres abfangen und verliere fast alles, dadurch musste ich dan früher an die Box, komme zum Glück noch vor Zipbeutel raus und wollte dann die Gap runter fahren auf die beiden Merc, SC hat net geholfen. Dadurch aber alle auf Soft. Nach dem Restart war dann nach ner Weile ZeimonZixNine vor Speedmaster vor mir, mit großem Abstand nach hinten, zum Glück, somit konnte ich P3 sichern. Hab mir dann gedacht: "okay, geht eh nichts mehr, versuche die beiden halt noch in Fehler und Dreher zu zwingen..." bin dann etwas hart an Speedmaster vorbei, hoffe das war so okay, und konnte auf ZeimonZixNine aufschließen, leider nichts weiter gerissen und durch die Zeitstrafen P3, ZeimonZixNine P2 und Speedmaster P1.


    Damit jetzt der Abstand in der WM bei 18 Punkten zur Spitze bei noch einem Rennne: Heißt ich muss echt auf ein Wunder hoffen.... Speedmaster mit Abstand der Konstanteste von allen hier, nicht immer ganz vorne, aber immer im Mix, deswegen auch dieser Vorsprung, da muss ich echt noch dran arbeiten es auf den Punkt zu bekommen, besonders die Rennen in Japan und Singapur haben geschmerzt, von P2 und P1 ins Rennen jeweils dann weiter hinten ins Ziel gekommen aufgrund eigener Fehler---> mal scahuen, vielleicht macht ja Speedmaster auch mal einen und dann hoffe ich natürlich auf die Schützenhilfe von ZeimonZixNine  Zipbeutel  Marcel2502  Ch2014sg um vielleicht doch noch das Ding zu holen beim Saisonfinale in Abu Dhabi


    Fazit: naja, mit p3 sollte man ja net meckern :D

    Highlight des Rennens: Kampf mit Speedmaster und ZeimonZixNine


    Bildmaterial?: Jo

  • Dieses Thema enthält 7 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.