1. Ligarennen | Großbritannien | Rennbericht

  • Die Rennberichte werden in folgendem Format verfasst:

    Qualifyingergebnis:

    Rennergebnis:

    Boxenstops:

    Qualifiyng:

    Rennen:

    Fazit:

    Highlight des Rennens:

    Bildmaterial:



    Erklärung zu den Punkten:

    Qualifyingergebnis: Ergebnis (z.B. P8) und Rundenzeit (z.B. 1.22.564)

    Rennergebnis: Endplatzierung im Rennen (z.B. P5)

    Boxenstops: Runde und Reifenwahl (z.B. R15-Soft I R30-Hart I R48-Soft)

    Qualifying: Kurzer Text zum Qualifying ( Vorfälle usw.)

    Rennen: Kurzer Text zum Rennen ( Vorfälle, besondere Überholmanöver, Gedanken zu Boxenstops, Undercuts usw.)

    Fazit: Abschlusssatz (z.B. gutes Rennen, aber die meiste Zeit alleine rum gefahren)

    Highlights: Kurzer Text, was ihr im Rennen erlebt habt ( spannende Zweikämpfe usw.)

    Bildmaterial: Youtube-Videos ( Ein voll aufgenommenes Rennen entbindet euch nicht von der Pflicht, den Rennbericht in schriftlicher Form auszuführen) [OPTIONAL]


      


  • Qualifyingergebnis: p 13

    Rennergebnis: P13

    Boxenstopps: R2:S->S/Flügel R26:S->M

    Qualifying: Silverstone....Regen... Ein Klassiker. Mega schwammig. Wenig Hoffnung g habt für's Rennen.

    Rennen: Einführungsrunde versemmelt. Aufs falsche Pedal gekommen. Kontinuierlich zurückgefallen. Aber blaue Flaggen kann ich jetzt glaube ich zumindest. Gab ja genug. Dazu mega viele Fahrfehler. Zeitstrafen ohne Ende. Arme waren noch wie Pudding von gestern....wir renovieren ein Haus für uns und gestern 70qm Fliesen mit Meißel und Hammer rausgekloppt. Zeitweilig mit gekrampften Arm gefahren.

    Fazit: mehr trainieren, weniger Fliesen am Vortag und mehr Magnesium. Es war scheiße. Hat aber Spaß gemacht. Und ich kann ja eigentlich nur schneller werden.

    Highlight des Rennens: in Runde 10/52 das erste Mal vom Führenden überrundet werden.

    Bildmaterial?:

  • Qualifyingergebnis: P2

    Rennergebnis: P1

    Boxenstopps: 1

    Qualifying: Hab mich deutlich wohler gefühlt als noch am Freitag im Regen. Denke es wäre noch etwas Zeit drin gewesen aber am Ende waren die Bedingungen nicht mehr gut genug für eine Verbesserung.

    Rennen: James und ich hatten ziemlich den gleichen Start und von daher ging er als Führender in die erste Kurve. Hinter uns war dann Simon der einen Platz gut machen konnte. In Runde zwei hat sich James gedreht damit war ich dann in Führung. Dann hieß es einfach so schnell wie möglich zu fahren, um mir ein bisschen Polster nach hinten rauszufahren. Hatte dann so ca. 4-5sek Vorsprung auf James und Simon. James ging dann als erster von uns rein aber ich blieb noch zwei Runden länger draußen. Kam 1.5sek vor ihm wieder raus. Bis zu Simons Stopp in R30 kam ich bis auf 20sek ran. Als er wieder rausgekommen ist hatte er 8sek Rückstand aber auch schon 9sek Strafen genau wie James. Daher war mir klar, dass wenn ich keine Fehler mehr mache der Sieg drin sein wird. Konnte echt noch sehr gute Runden am Ende fahren obwohl die Reifen schon etwas Abnutzung hatten. Genervt hat das ich relativ viel Benzin sparen musste. Keine Ahnung warum das hier so ein Problem war. Konnte dann bis zum Ende vorne bleiben und hab noch knapp die schnellste Runde verpasst.

    Fazit: So hab ich mir den Saisonstart vorgestellt. Keine Fehler meinerseits und durchgehend eine starke Pace gehabt. Etwas Glück am Anfang das sich James gedreht hat aber das gehört ja manchmal auch dazu und lief auch schon oft genug anders rum für mich 😂

    GG an ZeimonZixNine und jxmxs_wxxds zu P2 und P3. Denke das wird weiterhin so spannend bleiben und freue mich sehr darauf. Dazu noch perfekter Start für die K-WM 👍🏻


    Und nochmal bei blauen Flaggen etwas besser aufpassen, waren 1-2 Situationen wo man hätte viel früher Platz machen können. Ist nicht immer leicht aber die Strecke ist wirklich breit genug dafür.

    Highlight des Rennens: Keine Fehler

    Bildmaterial?: Ja

  • Qualifyingergebnis: P5

    Rennergebnis: P4

    Boxenstopps: :soft:->:supersoft:

    Qualifying: Bin nicht besonders gut mit dem Regen zurechtgekommen. Am Ende nochmal auf Softs raus, die sich auch recht gut angefühlt haben, leider aber nicht mehr über die Linie gekommen.

    Rennen: Beim Start mittelmäßig gut weggekommen, eine Position verloren, aber direkt zurückgewonnen. Dann im DRS-Train gehangen, bis Marcel2502 sein DRS verlor und ich ihn nach ein paar Runden überholen konnte. Ein paar Runden später hat dann mein Teammate leider das Auto verloren und ist ausgeschieden. Ich habe versucht weiter an den vor mir fahrenden dran zu bleiben, aber ich habe mit der Zeit Konzentration verloren und damit auch eine Menge Zeit. Dabei auch jede Menge unnötige Zeitstrafen geholt.

    Auf meiner Inlap in Runde 30 habe ich mich völlig dämlich gedreht und den Frontflügel stark beschädigt. Allein dadurch schon eine Menge Zeit verloren und ich musste auch noch Flügel tauschen. Dadurch bin ich ca 15 Sekunden hinter Mike_eRacing und nur knapp vor Mfc04z , die beide nur 3 Sekunden Strafen hatten - ich hatte 12. Damit musste ich um vor Mike zu kommen 27 Sekunden in 27 Runden gut machen und mich gleichzeitig 9 Sekunden von Micha absetzen. Also habe ich hart gepusht und mich den Rest des Rennens so konzentriert, wie sonst nur im Qualifying.

    An Mike konnte ich zum Glück sehr schnell vorbeikommen, wodurch das Überholmanöver kaum Zeit gekostet hat. Und am Ende hat Micha noch Mike eingeholt, wodurch die Beiden gefightet haben und ich noch die zu diesem Zeitpunkt noch übrigen 2 Sekunden herausfahren konnte und damit Vierter wurde.

    Fazit: Das beste Ergebnis auf das ich hätte hoffen können, näher an den drei Aliens da vorne wäre aber möglich gewesen.

    Highlight des Rennens: Der gesamte zweite Stint, der eine einzige Aufholjagd war.

  • Qualifyingergebnis: P16 (DSQ)

    Rennergebnis: P9

    Boxenstopps: R1-28 Medium, R29-52 Soft

    Qualifying: Als ich die Inters in der Garage gesehen habe, ist mir das Herz ♥️ stehen geblieben. Nach einem schnellen 0,33 Krombacher zum Runterkommen und einer Erhöhung der Benzinlast auf 7,3 Runden konnte das erste Mal in meiner noch jungfräulichen Fahrerkarriere die “Operation Orange” beginnen. Die ersten 3 Runden waren zum anschwitzen, mit der vierten wurde eine 1:34:431 in den Asphalt geprügelt, welche mich auf Grid 7 hinter Mike_eRacing katapultierte. Für Softs blieb es im letzten Run zu nass, dies konnte mir mein Teamkollege Keupowitz via Funkspruch bestätigen. Frische Inter und raus ging es mit dem gierigen McLaren - beim Herausbeschleunigen aus der Boxengasse sah ich auf der Fahrermappe einen Wagen 🛒 auf ner “Schnellen” und reduzierte noch zwischen den Mauern beim Ausgang die Geschwindigkeit, um niemanden zu behindern - hierfür wurde ich mit einer 5 Grid Strafe belohnt. Diesen Schock konnte ich bei meiner letzten Aufwärmrunde nicht mehr ablegen und verlor die Kiste kurz vor Start/Ziel legendär. Da sich hinter mir zu diesem Zeitpunkt viele Fahrer für die letzte Runde vorbereiteten, konnte ich nicht so einfach wieder zurück auf die Strecke - durch “das Warten” in der Auslaufzone, um niemanden zu behindern, beschenkte man mich dieses Mal ruhmreich mit der Disqualifikation.



    Rennen: Nach Rücksprache mit Teamchef Andreas Seidl hieß es nun- “Mission Schadensbregenzung”. Da ich erst einmal im Verkehr stecken würde zog ich für einen längeren Stint die Medium drauf, um in der zweiten Rennhälfte mit frischen Softs nochmal voll attackieren zu können.

    Beim Start habe ich mich aus allem herausgehalten und bin beobachtend hinterher gefahren - als sich das Feld eingeordnet hatte und einige Fahrer auf Grund kaputter Flügel in die Box gepfiffen sind, habe ich die Rennpace erhöht. Der erste Stint verlief mit 2-3 Überholungen unspektakulär, nach dem Boxenstopp hat man mich dann endgültig in der Walachei ausgesetzt - Folge: Gesehen habe ich außer drei mich überrundenen Geparden niemanden mehr.

    Fazit: Pech in der Quali, durchschnittliche Pace im Rennen, 3 Sekunden Strafe und die orangene Bestie ohne Risiko in die Punkte gebracht.

    Highlight des Rennens: Funkspruch nach R2 auf Start/Ziel mit Teamkollege Keupowitz (zu dem Zeitpunkt vor mir auf P15), dass wir den Laden jetzt aufräumen 🧹 müssen - 4 Sekunden später zieht seine Mutti ihm in Kurve 1 (Vollgas) das Heck weg.

    Bildmaterial?: Das leere Krombacher möchte keiner sehen.

  • Qualifyingergebnis: P13

    Rennergebnis: DNF

    Boxenstopps: 0

    Qualifying: Hab mir nicht viel Erwartet, als Ersatzfahrer wieder mal Mitgefahren, Regen war auch noch, mehr als P13 war dann nicht drinnen

    Rennen: Start war Super konnte mich direkt auf P10 vorarbeiten, danach war mein Reifenmanagement nicht sehr gut und meine Softs bauten schnell ab, womit ich immer mehr Traktion verlor und die Kurven weitaus langsamer fahren musste als die Kontrahenten. Dann kam mein unerwartetes Ausscheiden, als ich bemerkte das mein dämlicher Kater an meinen Kabel rumknabbert, da aber grad in dem Moment Kurve 8 kam, bin ich stumpf gerade ausgefahren, wollte noch abbremsen und irgendwie nicht in die Wand, berührte Sie zwar nur Leicht, Reifen war trotzdem ab und somit war mein Rennen gelaufen.

    Fazit: Ich mag meine Katze nicht mehr! :D

    Highlight des Rennens: Start

    Bildmaterial?: Wenn das jemand sehen will gerne :P

  • Qualifyingergebnis: p11 hatte echt pech weil ich nur eine runde hinbekamm und die echt schlecht war

    Rennergebnis:p10

    Boxenstopps:1 runde 22 von soft auf medium

    Qualifying:hatte nur eine runde hinbekommen wegen tracklimits in der runde war viel mehr drin

    Rennen:bin von p11 am start auf p7 vorgefahren hätte dann auch meinen Teamkollegen auf p6 angreifen können hab aber zurückgezogen dann bin ich kommplett nach hinten durchgereicht worden auf p10 weil ich einfach eine echt schlechte pace hatte hatte am freitag noch 2/6 flügel und gestern 3/7 flügel kam garnicht klar

    Fazit:entäuschend aber auch zufrieden wegen punkte war trotzdem viel zu langasm

    Highlight des Rennens: die 100%hatten mir echt viel abverlangt aber der start war mein highlight

    Bildmaterial?:nein

  • Dieses Thema enthält 5 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.