Hallo, Besucher der Thread wurde 477 aufgerufen und enthält 15 Antworten

letzter Beitrag von spawnieSTAR am

A: Beschwerden

  • Ich möchte mich noch mal zu dem Thema melden. Wird das letzte mal sein, dass ihr bei diesem Thema was von mir hört/ließt, da dies ja sowieso nicht von mir gewollt ist wie man hier rauslesen kann.


    PS2:

    Personen die weder sonderlich aktiv als Fahrer oder in sonstiger Position sind, sollten sich mit einer Meinung durchaus ab und an mal ein wenig zurückhalten.


    Dieser Part geht eindeutig an meine Richtung. Finde ich allerdings ziemlich fragwürdig, da ich 2 der 3 Rennen mitgefahren bin und teilweise mehr wie sogenannte Stammfahrer. Aber naja lassen wir es. Dachte die Meinung eines jeden ist hier erwünscht, was der Liga helfen kann noch besser zu werden, aber das scheint ja nicht mehr so zu sein.

    Wenn ich 2 von 3 Rennen mitfahre, dann betrifft es mich sehr wohl wie gefahren wird. Aber ist bloß meine bescheidene Meinung.


    Zu dem Punkt warum kommt man erst jetzt an die Ligaleitung herangetreten? Ich bin der Überzeugung, dass man nicht gleich beim ersten Vergehen zur Rennleitung rennen muss um dies anzubringen. Wenn dies aber immer öfter passiert, dann ist man iwann dazu gezwungen sich dagegen zu wehren. Dennoch fühlt man sich bei diesen Beschwerden iwo für nicht ernst genommen.



    Wie bereits gesagt ich werde mich in Zukunft dazu nicht mehr äußern, da meine Meinung und Rennerfahrung nun als "Gastfahrer" ja nicht mehr wichtig ist.


    Wenn euch meine Art nicht passt, könnt ihr ja gerne persönlich an mich herantreten. Man kann ja über alles reden... Ich lasse mir nur nicht gerne meinen Mund in meine Meinung verbieten, wenn es mich indirekt auch betrifft.


    Ps ich habe niemanden beleidigt oder sonst was... Ich habe lediglich diese Szenen bewertet und meine Meinung dazu kundgetan

  • Zusatz: finde übrigens diese deadline zur Beschwerdeneinreichung mit 24h nach dem Rennen für deutlich zu kurz

    Schon mal Miltärische Bedenkzeit gehört? Das ist so gedacht das jeder die Chance hat eine Nacht darüber zu schlafen.

    Das gleiche haben wir uns hier auch dabei gedacht mit der deadline 24h. Den vieles sieht man nach einmal schlafen wieder ganz anders. Meinst du wie viele Beschwerden ich in meiner SIMRC Zeit geschrieben habe und nächsten Tag wieder komplett anders gesehen habe. Das waren so einige die ich im nachgang wieder zurück gezogen habe. Deshalb finde ich persönlich die 24 Std nicht weiter dramatisch.


    PS2:

    Personen die weder sonderlich aktiv als Fahrer oder in sonstiger Position sind, sollten sich mit einer Meinung durchaus ab und an mal ein wenig zurückhalten.


    Dieser Part geht eindeutig an meine Richtung. Finde ich allerdings ziemlich fragwürdig, da ich 2 der 3 Rennen mitgefahren bin und teilweise mehr wie sogenannte Stammfahrer. Aber naja lassen wir es. Dachte die Meinung eines jeden ist hier erwünscht, was der Liga helfen kann noch besser zu werden, aber das scheint ja nicht mehr so zu sein.

    Wenn ich 2 von 3 Rennen mitfahre, dann betrifft es mich sehr wohl wie gefahren wird. Aber ist bloß meine bescheidene Meinung.

    Nicht jeder Schuh den man versucht anzuziehen passt auch. Wenn Chaoz dich persönlich gemeint hätte, glaub mir das hätte er dann auch so geschrieben.

    Wenn euch meine Art nicht passt, könnt ihr ja gerne persönlich an mich herantreten. Man kann ja über alles reden... Ich lasse mir nur nicht gerne meinen Mund in meine Meinung verbieten, wenn es mich indirekt auch betrifft.

    Jeder hat seine Sicht über Dinge . Das ist auch gut so. Denn wenn wir immer aller einer Meinung wären , würde diese Community langweilig sein. Das ist sie keines wegs. Du kannst deine Meinung der Ligaleitung 24/7 kundtun über eine PN. Wir hören uns alles an und diskutieren in einer Großen Runde mit allen Leitern der SIMRC darüber. Wenn du es natürlich ihrgend wo mit einbaust ,z.B. Rennbericht fühlt sich klar keiner der Ligaleitung direkt angesprochen. Dafür haben wir hier auch ein Konversations System ,wo man alle anschreiben kann die man möchte.


    MFG


    Paddy

  • Dennoch fühlt man sich bei diesen Beschwerden iwo für nicht ernst genommen.

    Erkläre uns bitte, woran das liegt und was du von uns erwartest.

    Zusatz: finde übrigens diese deadline zur Beschwerdeneinreichung mit 24h nach dem Rennen für deutlich zu kurz

    Warum? Ohne Begründung hilft uns das nicht weiter.


    Wir sind immer offen für konstruktive Kritik.

  • Erkläre uns bitte, woran das liegt und was du von uns erwartest.

    Warum? Ohne Begründung hilft uns das nicht weiter.


    Wir sind immer offen für konstruktive Kritik.

    Weil ich zb nicht besonders geskilled bin mit irgend welchen Videos schneiden, um das video als Beweis bei einer Beschwerde zu verwenden. Das Video muss erst hochgeladen werden, dann muss man noch nen vernünftigen Text dazu schreiben und es gibt Leute, die müssen Montags früh aufstehen und gehen daher recht früh Sonntags pennen.

    Schon mal Miltärische Bedenkzeit gehört? Das ist so gedacht das jeder die Chance hat eine Nacht darüber zu schlafen.

    Das gleiche haben wir uns hier auch dabei gedacht mit der deadline 24h. Den vieles sieht man nach einmal schlafen wieder ganz anders. Meinst du wie viele Beschwerden ich in meiner SIMRC Zeit geschrieben habe und nächsten Tag wieder komplett anders gesehen habe. Das waren so einige die ich im nachgang wieder zurück gezogen habe. Deshalb finde ich persönlich die 24 Std nicht weiter dramatisch.

    Genau deshalb auch finde ich die 24Std zu wenig. Macht daraus 48 Stunden und ich denke jeder kommt damit klar. Dann hat jeder genug Zeit, genug Bedenkzeit dies das. Gibt auch Leute die fahren Montags Ligarennen hier, was auch wieder den Plan ein wenig durcheinander macht, wenn die Frist für eine Beschwerde eingehalten werden muss.

  • Dieser Part geht eindeutig an meine Richtung. Finde ich allerdings ziemlich fragwürdig, da ich 2 der 3 Rennen mitgefahren bin und teilweise mehr wie sogenannte Stammfahrer. Aber naja lassen wir es. Dachte die Meinung eines jeden ist hier erwünscht, was der Liga helfen kann noch besser zu werden, aber das scheint ja nicht mehr so zu sein.

    Wenn ich 2 von 3 Rennen mitfahre, dann betrifft es mich sehr wohl wie gefahren wird. Aber ist bloß meine bescheidene Meinung.

    Ich habe, ganz persönlich, ein paar Probleme damit, da du "nur" als Gastfahrer unterwegs bist. Denn dadurch habe ich den Eindruck das du dich nur bedingt mit der SimRC identifizierst, folglich finde ich Kritik, von jemanden der nur so halb der SimRC angehört, schwierig. Das ist aber eine sehr individuelle und persönliche Wahrnehmung.


    Der Part ging also in der Tat in deine Richtung, ich hatte allerdings auch deine Teilnahmen in diesem Saisonteil unterschätzt folglich tut es mir ein Stück weit leid.


    Zu dem Punkt warum kommt man erst jetzt an die Ligaleitung herangetreten? Ich bin der Überzeugung, dass man nicht gleich beim ersten Vergehen zur Rennleitung rennen muss um dies anzubringen. Wenn dies aber immer öfter passiert, dann ist man iwann dazu gezwungen sich dagegen zu wehren. Dennoch fühlt man sich bei diesen Beschwerden iwo für nicht ernst genommen.

    Ich hab bisher nicht wahrgenommen das jemand an die Ligaleitung herangetreten ist. Ich hatte gestern nur eine PN von Spawnie erhalten und habe mich dann dazu gezwungen gefühlt etwas zu schreiben.


    Zusatz: finde übrigens diese deadline zur Beschwerdeneinreichung mit 24h nach dem Rennen für deutlich zu kurz

    24h sollten eigentlich mehr als genug sein. Videomaterial kann auch noch nachgereicht werden. Gerade wenn am nächsten Wochenende wieder ein Rennen stattfindet ist die Zeit schon so ziemlich knapp für eine Bearbeitung, schließlich kann das Sammeln von Videomaterial Zeit in Anspruch nehmen, ebenso die Gegenstimme des anderen Fahrers.


    Generell nochmal...

    Ich habe mich hauptsächlich daran gestört das Kritik in Halbsätzen und nicht direkt an die Ligaleitung gerichtet ging. Bedingt mit dem oben geschilderten Eindruck, habe ich mich dann geärgert.


    Paddy

    Vielen Dank für deine Äußerungen aber es macht mehr Sinn wenn ich direkt mit ihm darüber rede und ggf. ein PC Ligaleiter sich dazu noch äußert.

  • Weil ich zb nicht besonders geskilled bin mit irgend welchen Videos schneiden, um das video als Beweis bei einer Beschwerde zu verwenden. Das Video muss erst hochgeladen werden, dann muss man noch nen vernünftigen Text dazu schreiben und es gibt Leute, die müssen Montags früh aufstehen und gehen daher recht früh Sonntags pennen.

    Wie Chaoz in seinem Text schrieb , Es muss kein Spielfilm sein den mann bei den Oscars einreicht. Die Scene die man braucht rauschschneiden bzw bei Twitch Clipen und zur not den Twitch link mit in die beschwerde packen. Zu dem Text. Es muss kein Bestseller Roman werden. Kurz Knapp Bündig fomulieren. Wenn dann noch fragen offen sind fragen wir von der Leitung so oder so nach.

    Genau deshalb auch finde ich die 24Std zu wenig. Macht daraus 48 Stunden und ich denke jeder kommt damit klar. Dann hat jeder genug Zeit, genug Bedenkzeit dies das. Gibt auch Leute die fahren Montags Ligarennen hier, was auch wieder den Plan ein wenig durcheinander macht, wenn die Frist für eine Beschwerde eingehalten werden muss.

    Du hast dich ja dafür entschieden hier mit zufahren. Ich sag mal Fahrer Xy fährt dir Sonntag im Rennen voll in die Karre. So du überlegst eine Beschwerde zuschreiben willst aber noch eine Nacht darüber schlafen. So wie es ja klingt fährst du Montags auch noch eine Liga. Jetzt mal Ernsthaft , wo ist das den jetzt unser Problem das du deshalb nicht die Deadline halten kannst. Klar kann man drüber diskutieren wie man möchte . Das ist für mich als Begründung zu wenig um die Deadline zuändern.

  • Insgesamt war es von mir ein bisschen unprofessionell das so zu formulieren daher, sorry. Ebenso ist das oben beschriebene nur eine persönliche Empfindung gewesen und keine generelle. Das ist mir dabei wichtig. Generell schätze ich auch deine Meinungen sehr, nur hab ich den Eindruck gehabt das da viel an den eigentlich Beteiligten (der Ligaleitung) vorbei gesprochen wurde. Das betrifft nicht nur dich sondern auch andere und dafür wollte ich ein wenig sensibilisieren und in die Richtung lenken das man zukünftig Beteiligte direkt per pn anschreibt. Hätte ich bei dem zweiten PS vermutlich auch eher machen sollen.

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.