3. Saisonrennen Oulton Park Sprintformat Rennberichte

  • Die Rennberichte werden in folgendem Format verfasst:

    Qualifyingergebnis:

    Rennergebnis:

    Zeitpunkt Boxenstopp:

    Qualifiyng:

    Rennen:

    Fazit:

    Highlight des Rennens:

    Bildmaterial:



    Erklärung zu den Punkten:

    Qualifyingergebnis: Ergebnis (z.B. P8) und Rundenzeit (z.B. 1.22.564)

    Rennergebnis: Endplatzierung im Rennen (z.B. P5)

    Zeitpunkt Boxenstop: ca.45 min vor ende

    Qualifying: Kurzer Text zum Qualifying ( Vorfälle usw.)

    Rennen: Kurzer Text zum Rennen ( Vorfälle, besondere Überholmanöver, Gedanken zu Boxenstops, Undercuts usw.)

    Fazit: Abschlusssatz (z.B. gutes Rennen, aber die meiste Zeit alleine rum gefahren)

    Highlights: Kurzer Text, was ihr im Rennen erlebt habt ( spannende Zweikämpfe usw.)

    Bildmaterial: Youtube-Videos ( Ein voll aufgenommenes Rennen entbindet euch nicht von der Pflicht, den Rennbericht in schriftlicher Form auszuführen) [OPTIONAL

  • Qualifyingergebnis: P7

    Rennergebnis: DNF / DNS

    Zeitpunkt Boxenstopp: /

    Qualifying: P7 am Ende war okey. Hätte ich ne gute Runde zusammenbekommen, wäre P6 drin gewesen. Aufgrund der fehlenden Übung war ich mit P7 aber zufrieden.

    Rennen 1: Der Start lief gut. Bis zur ersten Kurve... Da bekam ich entweder nen Schubser von hinten oder ich habe mich selbst in die Wand gedreht. Es dreht mich zurück auf die Strecke, ich steh da 5 Sekunden still und trotzdem fährt mir jmd ins Auto. Sehr bitter, das Rennen war vorbei.


    Rennen 2: Gar nicht angetreten

    Fazit: Zwar schade, dass das Rennen so schnell vorbei war. Aber die Strecke lag mir eh nicht, sodass es am Ende nicht so tragisch ist. Es kommen noch Strecken, die mir besser liegen.

    Highlight des Rennens: Die Einführungsrunde war toll

    Bildmaterial?: N Gif, mehr kam nicht zusammen

  • Qualifyingergebnis: P8

    Rennergebnis: 1.Rennen P8, 2.Rennen P7

    Zeitpunkt Boxenstopp: 1.Rennen ca. 06:45 vor Rennende, 2.Rennen kein Stopp

    Qualifying: fight mit Kubi297 um P7 und P8 endet für mich mit einer 01:36:555 und +2,613 auf die Pol auf P8. Für mich eigentlich ein toller Erfolg.

    1.Rennen: Start ist ok, Ausgangs T1 dreht sich Kubi297 ca, 2m vor mir nach rechts weg. So weit so "gut" für mich, aber dann beginnt mein Elend.

    Komme in T3 ein wenig zu weit nach Außen, drehe mich ein, und alle fahren vorbei. Sehr super! Letzter! => P11

    Und vor lauter Frust mache ich in Anfahrt auf die Kehre T5 gleich noch einen Fehler und verliere gleich noch einmal eine menge Zeit.

    12 Sec. Rückstand auf Mathias Okrug nach nicht einmal einer halben Runde.

    Das Rennen ist für mich eigentlich schon gelaufen, aber aufgeben gilt nicht.

    Runde 2: Ausgang 2.Schikane Mathias Okrug steht offenbar nach einem Dreher im Gras => P10 mit ca. 12 Sec Rückstand auf Antonia906090

    Runde 6: Kehre T5 gehe ich zum 1.Mal innen an Antonia906090 vorbei => P9 mit ca. 24 Sec Rückstand auf MonkeyRocker2020

    Runde 7: T3 Fehler, zu weit, Antonia906090 geht wieder vorbei => P10

    Runde 8: letzte Kurve außen zum 2.Mal vorbei an Antonia906090 => P9

    Runde 9: vor mir macht mein Temkollege MonkeyRocker2020 einen Fehler in T3. Beim Versuch ihn nicht zu treffen drehe ich mich und Antonia906090 schlüpft durch. => P10

    Runde 10: auf der Verfolgung von MonkeyRocker2020 und Antonia906090 drehe ich mich erneut in Anfahrt auf die Kehre T5.=> ca. 5 Sec Rückstand.

    Runde 12: wieder Anfahrt auf die Kehre, und ich bin wieder dran am Heck von Antonia906090

    Runde 13: T1 Antonia906090 kommt etwas quer, und ich gehe zum 3.MAl vorbei => P9 ca, 4 Sec. Rückstand auf MonkeyRocker2020

    Runde 14: offenbar nicht lernfähig, und/oder über motiviert drehe ich mich erneut in Anfahrt auf die Kehre T5 und Antonia906090 fährt wieder vorbei => P10

    Runde 15; T3 Antonia906090 geht vor mir weit, und auch ich komme quer, kann aber im Drift zum 4.Mal vorbei gehen, nur um 2 Kurven später in T5 den soeben gewonnen Platz wieder zu verlieren => P10 mit ca. 4 Sec Rückstand.

    Runde 16: Ausgang 1.Schikane kann ich zum 5. Mal außen an Antonia906090 vorbei beschleunigen => P9 ca. 11 Sec auf MonkeyRocker2020

    Runde 17: wie kann es anders sein,...treffe im Knick T4 den Kurb und fliege wieder vor der Kehre T5 ab, Antonia906090 fährt wieder vorbei => P10 ca. 12 Sec auf Antonia906090

    Ende der Runde geht Antonia906090 an die Box, und ich zum 6. Mal vorbei => P9 mit ca. 22 Sec Rückstand auf MonkeyRocker2020

    Mitte Runde 22 bin ich trotz einiger "Parkmanöver" beim Überrunden durch schnellere Fahrer dran am Heck meines Teamkollegen.

    Runde 28: Ausgang letzte Kurve kommt MonkeyRocker2020 ein wenig quer, und ich kann zum 1.Mal außen vorbei auf P7.

    Runde 29, T3 snap oversteer, ich bin wieder off the track und MonkeyRocker2020 geht wieder an mir vorbei => P8 ca. 3 Sec Rückstand.

    Bis zur letzte Kurve bin ich wieder dran und ich bremse mich diesmal innen an MonkeyRocker2020 vorbei => P7,

    Ende Runde 31 bei noch 06:45 to go, dann der Pflicht Stopp: Eigentlich wollte ich nur ganz kurz stoppen und ein paar Liter auftoppen, deshalb wollte ich im Boxenmenue eigentlich die Reparaturen wegschalten, finde aber den Menuepunkt nicht. Aus Panik den Stellplatz zu verpassen bremse ich doch zu früh und bleibe zuerst eine Wagenlänge zu früh, und nach dem Korrigieren deutlich zu spät stehen, weshalb ich wieder wertvolle Zeit verliere. Da ich die Reparaturen doch nicht abbestellen konnte, dauerte der Stopp auch noch 13 anstatt 5 Sekunden.

    Ich komme auf P8 zurück auf die Strecke wo mir blaue Flaggen gezeigt werden. Im Glauben, dass wieder ein schnellerer Fahrer zum überrunden ankommt, mache ich in meiner Lieblingskehre T5 Platz, und Padmaster fährt innen durch.

    Ein folgenschwerer Fehler, denn Padmaster ist in der gleichen Runde und ich habe ihm gerade P8 geschenkt! ;( => P9

    Aus Frust lege ich gleich noch einen Fehler in der 1.Schikane nach und der Rückstand auf Padmaster wächst auf ca. 7 Sec an, und es sind nur noch ca. 4 Min zu fahren.

    Auf Start/Ziel gewinne ich noch einmal eine Platz, da jetzt auch mein Teamkollege MonkeyRocker2020 seinen Stopp macht => P8

    Bis zur Ziellinie kann ich mich noch einmal bis auf 3,8 Sec an Padmaster heran arbeiten, aber es reicht nur für P8.


    2. Rennen: Startplatz 3 sollte vielversprechend sein.

    Der Start an sich war ganz ok, nur leider war ich ein wenig zu spät auf der Bremse, weshalb ich vom rechten Fahrbahnrand in Fahrbahn Mitte rutschte.

    Da war aber schon Padmaster mit seinem Lambo, der mich links hinten leicht berührt. Als Folge berühre ich auch noch MonkeyRocker2020 bevor es mich durch das anstürmende Feld wegdrehe. Und als Krönung kann ausgerechnet OFFROADRACER686 nicht mehr ausweichen und knallt in mein Auto.

    Sehr Super, ich bin schon wieder Letzter mit ca. 8 Sec Rückstand auf OFFROADRACER686 und ca. 11 Sec auf Ben.

    Dann hat aber Ben nach der 2 Schikane offenbar ein Problem und kommt unmittelbar vor mir zurück auf die Strecke.

    Ich weiß nicht was er vor hat mitten auf der Bahn und weiche vorsichtshalber auf das Gras aus, um Ihm nicht in das Heck zu knallen, verpasse dadurch aber die Doppelrechts, muss durchs Kies und verliere wieder ca. 5 Sec.

    Anfang Runde 7 bin ich wieder knapp hinter meinem Teamkollegen., der in T1 ein wenig weit und quer geht.

    In seinem Windschatten ging ich in T1 ebenfalls etwas weit, kann aber in Anfahrt auf den Knick T2 in einem Aufwaschen sowohl an MonkeyRocker2020 und Ben am Gras vorbeifahren => P8 mit ca. 15 Sec Rückstand auf OFFROADRACER686 und ca. 19 Sec auf Padmaster .

    Runde 10 nach 1.Schickane bin ich dran am Heck von Padmaster und in Anfahrt auf die letzte Kurve kann ich mich innen an Ihm vorbei bremsen => P7

    Weiter nach vorne ging es in diesem Rennen nicht mehr.


    Fazit: eigentlich zwei total verkorkste Rennen mit viel zu vielen Fehlern, aber noch nie so viele Überholmanöver gemacht. War nach den beiden Rennen total erledigt.


    Highlight der Rennen: viiiiiiiele Zweikämpfe und Überholmanöver - siehe oben. :f1:

    Bildmaterial?:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Qualifyingergebnis: P9

    Rennergebnis:

    Rennen 1 P9

    Rennen 2 P8

    Zeitpunkt Boxenstopp: ca 6 min vor Rennende

    Qualifying: mein Qualifing lief erst ganz gut leider habe ich nicht auf meine Tankanzeige geachtet und bin in meiner schnellen runde auf Grund von Leerem tank auf der Zielgerade zum stehen gekommen und habe meine zeit zerstört

    Rennen:Das Rennen lief für meine Verhältnisse als Anfänger sehr gut. Habe mich am Anfang gut aus allem heraushalten können und somit Plätze gut gemacht. Leider habe ich im verlauf des Rennens zu viele Fehler gemacht das ich am Ende auf P9 wieder stand.

    Fazit: Für die nächsten Rennen weniger Fehler machen

    Highlight des Rennens: Der kurze Zweikampf mit meinem Teamkollegen

  • Qualifyingergebnis: P1

    Rennergebnis: P2 / P1

    Zeitpunkt Boxenstopp: zu früh

    Qualifying: War froh das es gereicht hat und keiner einer perfekte Runde geschafft hat.

    Rennen: Kam ganz gut weg beim Start aber wurde sofort von Captain unter Druck gesetzt. In Runde 3 konnte er sich innen neben mich setzen und
    wir bremsten Rad an Rad in die 1. lange links Kurve nach Start/Ziel. Dabei hat er sich wohl ein bisschen Platz verschafft und mich dezent berührt.
    Aber nicht weiter tragisch ;)
    Bei dem Angriff hat er sich aber verbremst, bzw. musste er weit gehen und ich konnte als erster die Kurve wieder verlassen!
    Durch dieses Scharmützel hab ich aber wohl kurz die Konzentration verloren den nach der Geraden kam mir in der sehr schnellen links Kurve das Heck .. ich dachte mir
    "Das wars jetzt" Hab aber meinen bisher besten Save hingelegt und konnte einen starken Einschlag vermeiden. Nur 5 Sek. Schaden .. Zudem hatte ich so ein Schwein
    das ich nicht mal wirklich zeit verloren habe :P
    Tja. . und da steckte ich dann fest .. Teesy hatte eine super Pace .. ich kam zwar mal heran und konnte auch richtig Druck machen, aber das wars dann auch schon.
    Immer wenn er einen winzigen Fehler machte hat es gerade nicht gereicht mich daneben zu setzen.
    Super spannendes Rennen bis hierhin.
    Dann hatten wir noch 20 min. auf der Uhr. Langsam wurde es eng und ich wusste nicht wirklich wie ich das Rennen gewinnen sollte. Da liefen wir auf 2 zu Überrundende auf.
    Kurz entschlossen ging ich in die Box um 1en Liter reinzupacken. Dachte mir das Teesy vielleicht ein wenig aufgehalten wird und ich somit durch schlüpfe.
    War aber eindeutig eine falsche Entscheidung. Mal abgesehen davon das ich den Platz nicht genau getroffen habe, hätte ich hinter Teesy bleiben und weiter Druck aufbauen sollen.
    So hab ich durch den frühen und missglückten Stopp 6 Sek. verloren.
    Da ich genug Platz nach hinten zu OFFROADRACER686 hatte und nach vorne nichts mehr ausrichten konnte habe ich es etwas gemächlich angehen lassen.
    War aber durchaus zufrieden mit P2 auch wenn es mich sehr geärgert hat das ich P1 nicht verteidigen konnte.

    Rennen2: Start von Teesy war wieder voll Agro :) Gleich an mir vorbei und wollte sich in der 1. Kurve schon meinen Teamkollegen MLX_Racing angreifen.
    Da hatten sich aber 2 Fahrzeuge gedreht .. Sorry, weiss nicht mehr wer. MLX konnte rechts vorbei schlüpfen und ich dahinter auch. Captain musste bremsen und ausweichen.
    Und schon wieder Rad an Rad auf die erste Links zu :P
    Hab dieses mal aber etwas raus genommen ;)
    Teesy wie vom Schwein gebissen gleich wieder auf MLX_Racing los der nicht gut aus der Kurve raus kam. Hat aber die Position sauber wenn auch grenznah verteidigt :P
    Dann wars Irre von meinem Teamkollegen.. Überholt beim Anbremsen auf die 2. Schikane gleich 2 Autos .. MonkeyRocker2020 und @BenCatcher
    Tessy und ich kamen dann nach und nach auch vorbei .. Die 2 Sekunden die Teesy auf MLX dabei verloren hatte waren aber eine Runde später schon wieder Geschichte als
    MLX auf Ferdinand-AK auflief. Teesy startet wieder einen Angriff auf MLX der ihm aber im letzten Augenblick die Tür vor der Nase zugeschlagen hat ..
    Dabei hat er aber wohl komplett den Bremspunkt verpasst und musste geradeaus gehen. Er konnte sich aber zum Glück direkt hinter mir wieder einreihen.
    Dann kam die Wendung in Runde 5. Teesy attackierte Ferdinand-AK vor der Haarnadelkurve und dabei berührten sie sich vermutlich. Habs nicht genau gesehen.
    Einer links raus, einer rechts raus und ich konnte durchschlüpfen. MLX_Racing leider nicht mehr.
    In Runde 6 hat Captain das Auto dann in der lange rechts dann verloren und dann war auch mein Teamkollege durch.




    Fazit: P1 und P2 .. wer hätte das gedacht :P Hat mich riesig gefreut und war ein super Rennen!

    Highlight des Rennens:



    Bildmaterial?:

  • Qualifyingergebnis: P6

    Rennergebnis: P6 / DNF

    Zeitpunkt Boxenstopp: nach ca. 25 Minuten / -

    Qualifying: Da ich ziemlich wenig Training hatte, war ich mit P6 ziemlich zufrieden. Im Rennen bin ich später noch knapp 8 Zehntel schneller gewesen. Es war also noch Zeit drinnen, aber für P5 hätte es vermutlich nicht gereicht.

    Rennen:

    Hauptrennen: Am Start konnte ich P6 behalten und relativ schnell die Lücke nach hinten vergrößern. In der zweiten Runde hat OFFROADRACER686 das Auto verloren und ist hinter mich zurückgefallen. Er war zwar ein paar Runden später wieder an mir dran, ich konnte ihn aber hinter mir halten. Nach einem sehr schönen Fight kam Dercornercuter, der ca. 2 Sekunden vor uns war, von der Strecke ab, sodass ich an ihm vorbeigehen konnte. OFFROADRACER686 war allerdings weiterhin hinter ihm. Auf P4 konnte ich jetzt meinen Abstand etwas ausbauen und hatte irgendwann 2 Sekunden Vorsprung. Nach 22 Minuten war ich kurz durch die erste Überrundung abgelenkt, sodass ich in Kurve 12 etwas zu weit auf den Curb kam und das Auto verloren habe. Ich kam zwar vor Dercornercuter wieder auf die Strecke, allerdings hatte ich fast 19 Sekunden Schaden, weshalb ich dann eine Runde später in die Box gefahren bin. In der Box wollte ich dann die Aufnahme beenden und eine neue starten, ich habe aber zu langsam den Doppelklick der Share-Taste gemacht, weshalb ich in das Menü gekommen bin und an meiner Box vorbei in eine Wand gefahren bin :S

    Nach dem Stopp habe ich zwar nur einen Platz, aber extrem viel Zeit auf OFFROADRACER686 und Dercornercuter verloren. Der Rest des Rennens war eigentlich ziemlich langweilig: Nach einem Stopp kam ich zwar noch auf P6, mehr war aber nicht mehr drinnen. 2 Minuten vor Schluss habe ich mich dann nochmal kurz vor OFFROADRACER686 gedreht und kam nicht so schnell den Rückwärtsgang, um von der Strecke zur fahren. Es kam zwar zu keiner Berührung, aber es war extrem knapp. Sorry, wenn ich dich da erschreckt habe!


    Sprintrennen: Durch die Kollision am Start konnte ich direkt zwei Plätze gutmachen und war auf P3. Ein paar Kurven später habe ich mich ziemlich dämlich beim Überholen angestellt, sodass ich auf P7 zurückgefallen bin. In der zweiten Runde kam ich dann wieder auf den Curb in Kurve 12 und habe mich wieder gedreht. Ähnlich wie bei der Aktion mit OFFROADRACER686 kam ich nicht schnell genug von der Strecke und bin fast in Padmaster gerutscht. Auch hier nochmal sorry! Etwas frustriert wollte ich nicht noch eine Position verlieren und da F300 gerade erst die Schikane verlassen hatte, bin ich mit einigen Wagenlängen Vorsprung zurück auf die Strecke gefahren. Da er aber deutlich mehr Schwung hatte, war er unmittelbar vor dem Bremspunkt an mir dran. Um ihm einen Überholversuch in der Kurve zu ermöglichen, habe ich versucht, mich links zu halten. Für ein Überholmanöver war die Stelle allerdings nicht besonders gut geeignet, weshalb von der Strecke abkam. Sorry, wenn ich dich da irritiert habe!

    Die nächsten drei Runden waren meine schnellsten aus beiden Rennen (und dem Qualifying), wodurch ich etwas Zeit und einen Platz gutmachen konnte. Dann habe ich aber das Auto am Ausgang von Kurve 1 verloren und bin in der Wand eingeschlagen. Ich hatte zwar 20 Sekunden Schaden, habe mich aber gegen einen Stopp entschieden. Ich konnte eine Position wieder gewinnen, habe das Auto dann aber wieder an der selben Stelle verloren X/ Ich habe kurz überlegt, das Auto abzustellen und lieber Schalke zu gucken, da ich echt frustriert war, habe mich dann aber dagegen entschieden, da es im Moment bei Schalke eh nicht lief und nur noch 15 Minuten zu fahren waren. Mit dem völlig zerbeultem Auto hat es aber echt keinen Spaß gemacht, da ich fast jede Runde in Kurve 4 das Heck verloren habe. Teilweise habe ich gedacht, dass ich Dirt spiele. Einige Dreher später schlug ich dann 2 Minuten vor Schluss wieder in der Wand ein. Diesmal war der Schaden aber ziemlich groß, sodass ich das Auto abgestellt habe.


    Fazit: Teilweise überraschend gute Pace und guter erster Stint im Hauptrennen, allerdings sehr frustrierendes Sprintrennen

    Highlight des Rennens: Der Fight mit OFFROADRACER686. Hat echt Spaß gemacht!

    Bildmaterial?: Ja

  • Qualifyingergebnis: P9

    Rennergebnis: P7/ P9

    Zeitpunkt Boxenstopp: Nach 40min und eine Runde später erneut, da ich vergessen habe die Boxenstrategie einzustellen.

    Habe ich leider erst gemerkt als ich schon stand.


    Qualifying: War mir nicht so wichtig, für das erste Rennen nach Ewigkeiten wollte ich einfach nur gut weg kommen und nicht direkt

    in den ersten Kurven ausreiten, hat geklappt. Bin auch im Rennen meist schneller unterwegs trotz vollem Tank, wenn ich

    erstmal in meinem Rhythmus drin bin.

    Rennen: Im ersten Lauf gut weggekommen und durch Fehler der Vorderleute konnte ich in den ersten Runden 3 Plätze gut machen

    und fand mich auf P6 wieder. Dann tauchte irgendwann OFFROADRACER686 hinter mir auf, habe mich nicht großartig gewehrt,

    da ich seine Qualizeiten kannte. Habe mich lieber dahinter gehängt um meinen Rhythmus zu behalten. Ich konnte über viele Runden

    konstant 1:36/37 Runden fahren ohne jegliche große Fehler, sehr gut für meine aktuelle Pace nach der langen Pause.

    Die Reifen haben einfach gut gehalten und ich konnte den Boxenstop durch meine 60Liter Startmenge Runden um Runde

    hinauszögern. Zwischenzeitlich auf P5 unterwegs war ich sehr zufrieden bis mein Boxenstop in die Hose ging und ich eine Runde

    später erneut stoppen musste und mich auf P9 wieder fand. Ohne das Missgeschick wäre ich an P5/6 ca. 10 Sekunden dahinter

    gewesen mit frischen Reifen.

    Etwas angefressen musste ich feststellen, dass trotzdem noch 2 Fahrzeuge an die Box sind. P7 F300 kam direkt vor mir aus der Box und hat sich

    in Turn 5 verbremst und ich konnte P7 übernehmen und nach Hause fahren.


    Rennen 2 sehr gut weggekommen von P4 auf P3. Leider wollte sich F300 doch nochmal daneben bremsen und da wenig Platz war

    musste er innen neben mir weit gehen und wir sind mit Berührung beide ins Gras. Aber alles gut, ganz normaler erste Kurve Fight.

    Auf P7 nach ein paar Runden tauchte wieder OFFROADRACER686 in meinem Radar auf, diesmal konnte ich ihn sogar ein paar Runden hinter mir

    behalten bis ich einen kurzen Moment nich aufpasste und in Turn 4 zu schnell war und die Mauer geküsst habe.

    Leider ab jetzt(15min Restzeit) Stand mein Lenkrad beim geradeaus Fahren ca. 15 Grad nach rechts, das musste ich im Kopf mit

    einkalkulieren jede Runde. Entweder Aufhängungsschaden oder die

    Lenkung war defekt. Habe mich aber gegen die Box entschieden, da ich Puffer nach hinten hatte. Konnte dann nur noch 1:41/42 er Zeiten fahren.

    Kurz vor Schluss überholte mich dann MonkeyRocker2020 , keine Chance auf Gegenwehr. 3 Runden vor Schluss sehe ich ihn im Gras und konnte

    wieder vorbei ziehen bis ca 1 Runde vor Schluss als er sich innen von der Doppelrechts kurz vor Schluss neben mich bremste und wir beide ins

    Gras mussten. Am Ende konnte ich nur P9 ins Ziel bringen durch den Schaden.

    Fazit: Hat mega fun gemacht trotz einiger Fehler. Speed hat aber gestimmt für mich persönlich, da ich fürs erste Rennen mit einem

    konservativem Setup unterwegs war, sind konstante1:36/37er voll zufriedenstellend und ne Menge Luft nach oben.

    Freue mich schon auf das nächste Rennen. Muss einfach Kilometer fressen in den nächsten Wochen, dann werde ich immer

    sicherer und der alte Speed kommt nach und nach.



    Highlight des Rennens: Negativ: Der Boxenfehler / Positiv: Die Fights

    Bildmaterial?: Leider nein

  • Dieses Thema enthält 5 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.