1. Saisonrennen Silverstone Sprintformat Rennberichte

  • Die Rennberichte werden in folgendem Format verfasst:

    Qualifyingergebnis:

    Rennergebnis:

    Zeitpunkt Boxenstopp:

    Qualifiyng:

    Rennen:

    Fazit:

    Highlight des Rennens:

    Bildmaterial:



    Erklärung zu den Punkten:

    Qualifyingergebnis: Ergebnis (z.B. P8) und Rundenzeit (z.B. 1.22.564)

    Rennergebnis: Endplatzierung im Rennen (z.B. P5)

    Zeitpunkt Boxenstop: ca.45 min vor ende

    Qualifying: Kurzer Text zum Qualifying ( Vorfälle usw.)

    Rennen: Kurzer Text zum Rennen ( Vorfälle, besondere Überholmanöver, Gedanken zu Boxenstops, Undercuts usw.)

    Fazit: Abschlusssatz (z.B. gutes Rennen, aber die meiste Zeit alleine rum gefahren)

    Highlights: Kurzer Text, was ihr im Rennen erlebt habt ( spannende Zweikämpfe usw.)

    Bildmaterial: Youtube-Videos ( Ein voll aufgenommenes Rennen entbindet euch nicht von der Pflicht, den Rennbericht in schriftlicher Form auszuführen) [OPTIONAL

  • Qualifyingergebnis: vorletzte

    Rennergebnis: P. 10 oder so.

    Zeitpunkt Boxenstopp: zur halbzeit

    Qualifying: einmal rausgedreht und dann durchgereicht worden

    Rennen: war völlig ok, war ein anspruchvolles aber auch ein Rennen was Spaß gemacht hat

    Fazit: immerhin immer hin nicht letzte

    Highlight des Rennens:

    Bildmaterial?:

  • Qualifyingergebnis: P10 (02:02:007)

    Rennergebnis: 2x P8

    Zeitpunkt Boxenstopp: ca. 8 Min vor Rennende

    Qualifying: keine wirklich gute Runde hinbekommen (konnte im Freien Training immerhin auch schon eine 02:01:437 fahren) - für meine Verhältnisse aber ganz OK.

    1. Rennen: am Start einen Platz gutmachen können => P9. Anfang Runde 3 auch kurzfristig vorbei an Kadalora78 der sich in Turn 1 gedreht hatte, mich aber bis Ende der Runde bereits wieder zurück überholt hatte.

    In Runde 4 ging es dann doch wieder einen Platz vor auf P8, weil sich Ruthemium und sein Lambo sich nicht ganz einig waren und sich daher irgendwo rausgehauen haben.

    Das restliche Rennen war einsam. Nach vorne und hinten gingen die Lücken auf. Durch den spät getimten Stop zwischenzeitlich vor bis auf P5.

    Erst spät im Rennen kamen wieder ein paar schnellere Kollegen vorbei, die schon früher gestoppt hatten.

    Sorry bei der Gelegenheit an @Benno.krueger für den kleinen Schups, war echt keine Absicht, du bist aus der Kehre "The Loop" aber auch nicht vom Fleck gekommen. ;(

    ca. 8 Min vor Rennende dann meinen Stop gemacht, aber leider nicht gut stehen geblieben und ein paar Sekunden verloren.

    Vielleicht hätte ich mit einem besseren Stop die Überrundung durch OFFROADRACER686 ca. 4 Minuten vor Rennende noch vermeiden können, aber was solls.


    2. Rennen: eigentlich von P4 gestartet. Da mein Teamkollege MonkeyRocker2020 offenbar wegen einem technischen Defekt aus der Box starten musste rutschte ich schon vor dem eigentlichen Start vor auf P3. Der Start war auch ganz OK und ich konnte kurzfristig sogar auf P2, bis mich @Benno.krueger auf P3 verwies.

    Diesen P3 konnte ich dann bis zur Kurve "Village" sogar halten, aber dann traf mich leider MLX_Racing rechts hinten am Heck und schickte mich in einen oder mehrere Dreher, so genau weis ich dass nicht mehr, habe beim Kreiseln den Überblich verloren, und mich erst auf P9 wieder neu orientieren können. :S

    In Runde 4 erbte ich dann wieder einen Platz von HaZZeHuNtEr42o da dieser offenbar wegen einer sehr wichtigen Meldung am Handy einen Abflug in die Mauer und dann in die Box machen musste. ?(

    Der Rest war wieder einsames Racing.


    Fazit: bin mit 2x P8 soweit ganz zufrieden.

    Highlights der Rennen: die beiden Starts haben gut funktioniert.

    Muss mich nach der Onbord-Sichtung von MLX_Racing etwas korrigieren (hatte da was falsch in Erinnerung)

    Der Zweikampf mit MLX_Racing als er sich in Rennen 2 zurück rundete, war zwar auch cool,

    aber der Parallelflug durch die Kurven von "Cops" bis "Stow" war schon ein paar Runden zuvor mit seinem Teamkollegen Kadalora78 . :f1:

    Bildmaterial?: diesmal leider nicht.

  • Qualifyingergebnis: P7

    Rennergebnis: P5 & P7

    Zeitpunkt Boxenstopp: Runde 16

    Qualifying: Das Quali lief okey. Im besten Versuch 6 Zehntel verloren, die mich auf P5 gebracht hätten. Die Zeit war jedoch in Ordnung und mit P7 war ich zufrieden.

    Rennen 1: Ich hatte einen super Start, musste jedoch zurückziehen in T1 und lag hinter meine Teamkollegen Ferdinand-AK. Nach ca 15 Minuten waren seine Reifen schlechter und wir tauschten die Positionen, führen aber sehr ähnliche Zeiten. Der Boxenstop lief nicht optimal und auf der Outlap drehte ich mich direkt, sodass ich hinter Benno lag. Der wurde dann jedoch von offroader (der noch auf alten Reifen war) gedreht, wodurch ich wieder auf P5 vorfahren konnte.


    Rennen 2: Der Start lief relativ normal ab. In Kurve 14? wollte vor mir jemand ne Divebomb versuchen und crashte, wodurch die Autos vor mir langsam waren. Ich konnte nicht mehr reagieren und fuhr hinten drauf, was meine Front komplett beschädigte. Ich konnte weiterfahren, kam jedoch durch keine Kurve mehr normal durch. Am Ende wurde es dann ein 7. Platz mit einem enttäuschenden Abstand nach vorne.

    Fazit: Unterm Strich ein solides Ergebnis auf einer meiner schlechteren Strecken, auch wenn mehr drin gewesen wäre. Durch die guten Platzierungen von Ferdinand-AK konnten wir auch ein abnehmbares Teamergebnis einsammeln

    Highlight des Rennens: Der 1. Stint, in dem ich für meine Verhältnisse sehr schnell unterwegs war und zu Beginn sogar mit HaZZeHuNtEr42o mithalten konnte. Naja, zumindest ganz kurz

  • Qualifyingergebnis: P9

    Rennergebnis: P9

    Zeitpunkt Boxenstopp: Kurz vor Rennmitte

    Qualifying: Keine gute Runde zusammenbekommen.

    Rennen: Direkt beim Start in T1 von MonkeyRocker2020 ungebremst abgeschossen worden. In der Drehung dann noch in 2 anderen Autos eingschlagen. Auto im ersten Stint schlecht fahrbar. Im 2. Stint konnte ich dann eine regelmäßigere Pace fahren und noch ein bisschen mit Ben und Antonia906090 fighten.

    Fazit: Schlechter Sasionauftakt

    Highlight des Rennens: 2. Stint

    Bildmaterial:

    Externer Inhalt www.twitch.tv
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    PSN / Instagram / Twitch / YouTube: Mike_eRacing :f1:


    F1-Sunday-League: Stammfahrer - Red Bull Racing

    Formel 2: Stammfahrer - Campos Racing

    ACC: Ferrari 488 GT3 Evo

  • Qualifyingergebnis: 3.

    Rennergebnis: 3./4.

    Zeitpunkt Boxenstopp: 10 min. vor Schluss

    Qualifying: Hatte noch ein paar zehntel im Delta, aber habs nicht über die Linie gebracht... Aber mit P3 war ich zufrieden

    Rennen: Hatte sehr viel spaß die ersten Runden hinter OFFROADRACER686 und MLX_Racing .. Konnte die Pace gute mitgehen und
    hatte auch nicht zu viel Druck von HaZZeHuNtEr42o
    Und schon war der Spass wieder vorbei als ich in der ersten rechts Kurve nach Start/Ziel wieder mal innen eingehängt bin.
    Gedreht, gestanden, Motor abgewürgt, aber wenigstens nicht eingeschlagen.
    Leider ist es meinem Teamkollegen noch weniger gut ergangen weshalb ich P3 am Ende geerbt habe.

    Rennen2: War nach dem Startgetümmel wieder auf P3 und hab mich schon riesig auf den Kampf um P1 gefreut .. :)
    Und dann will ich dem Vordermann aufblinken und komm dabei auf die Zündung :) Motor aus .. Starten nur stehend möglich ..
    Das wars mit dem Traum von P1.
    Schön war noch der Kampf in den letzten Runden. Ich konnte deutlich auf OFFROADRACER686 aufschliessen.. Ich bin mir nicht mehr sicher, aber ich
    vermutete das er einen Schaden hatte. Und dann ist er einige Runden hinter ... ich glaube Ferdinand-AK festgesteckt.
    Und dann wurde es lustig .. Genau nach dem Kurvengeschlängel auf beide aufgeschlossen und zu dritt die lange grade rauf :P
    OFFROADRACER686 hat sich dann durchgesetzt und auch ich konnte ein wenig später an Ferdinand-AK vorbei. Ein kleiner Rempler war
    zwar dabei, aber ich glaube das war nicht meine Schuld... Wenns anders rum war tut es mir leid .. aber die Berührung war sehr sanft :P
    Dann hab ich mich an die Fersen von OFFROADRACER686 geheftet und konnte dann auch ordentlich Druck machen. Aber klar mit vollen Hosen ist
    gut Stinken .. ich hatte ja keinen Schaden.
    Eine Chance wäre gewesen aber da hab ich etwas zu viel rausgenommen .. das war in der letzten Runde.



    Fazit: Schadensbegrenzung

    Highlight des Rennens: Kampf um P3 im 2. Rennen

    Bildmaterial?:

  • Qualifyingergebnis: P5

    Rennergebnis: P7/P2

    Zeitpunkt Boxenstopp: zur Rennhälfte ungefähr

    Qualifying: Lief sehr gut, wurde von Runde zu Runde besser

    Rennen1: Schlechter Start. Konnte dann bis zum Stop Kadalora78 hinter mir halten. Nachm Stop dann erst mal frei Fahrt gehabt bis ich auf F300 aufgelaufen bin der noch keinen Stop gemacht hatte. Da ich mittlerweile Kubi297 wieder rangefahren war, und ordentlich Druck machte, musste ich schnell an F300 vorbei. Kurz nachm Überholmanöver fuhr mir dann F300 aufs Eck und ich drehte mich. Dadurch kam dann natürlich auch Kubi297 vorbei. In der letzten Runde wurde ich dann noch von MLX_Racing überholt


    Rennen 2: Guter Start, hab mich auf die Verfolgung von Ruthemium gemacht. Kam dann auch irgendwann auf bis zu 0,3 Sekunden an ihn ran, aber nicht vorbei. Das hinterherfahren wurde dann echt schwer da die Reifen immer heißer wurden, hab dann auch nen Paar Fehler gemacht. So war dann der Abstand im Ziel so 4 Sekunden, aber trotzdem endlich ein Podium. Glückwunsch an Ruthemium für den Sieg

    Fazit: Zweites ACC Rennen und direkt Podium, kann gerne so weitergehen

    Highlight des Rennens: Pooooooooodiiuuuuuum

    Bildmaterial?: (5) ACC Simrc PS4 League Silverstone Sprintformat - Twitch

  • Dieses Thema enthält 4 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.