10. Ligarennen | Frankreich | Rennbericht

  • Die Rennberichte werden in folgendem Format verfasst:

    Qualifyingergebnis:

    Rennergebnis:

    Boxenstops:

    Qualifiyng:

    Rennen:

    Fazit:

    Highlight des Rennens:

    Bildmaterial:


    Erklärung zu den Punkten:

    Qualifyingergebnis: Ergebnis (z.B. P8) und Rundenzeit (z.B. 1.22.564)

    Rennergebnis: Endplatzierung im Rennen (z.B. P5)

    Boxenstops: Runde und Reifenwahl (z.B. R15-Soft I R30-Hart I R48-Soft)

    Qualifying: Kurzer Text zum Qualifying ( Vorfälle usw.)

    Rennen: Kurzer Text zum Rennen ( Vorfälle, besondere Überholmanöver, Gedanken zu Boxenstops, Undercuts usw.)

    Fazit: Abschlusssatz (z.B. gutes Rennen, aber die meiste Zeit alleine rum gefahren)

    Highlights: Kurzer Text, was ihr im Rennen erlebt habt ( spannende Zweikämpfe usw.)

    Bildmaterial: Youtube-Videos ( Ein voll aufgenommenes Rennen entbindet euch nicht von der Pflicht, den Rennbericht in schriftlicher Form auszuführen) [OPTIONAL]


  • Qualifyingergebnis: P1

    Rennergebnis: P2

    Boxenstopps: 2

    Qualifying: Gute Runde

    Rennen: Ersten Stint lief alles nach Plan. Konnte einen Vorsprung rausfahren und auch leicht ausbauen. Dann kam das erste SC eigentlich ganz gut für mich. Das zweite auch aber das letzte hat leider meinen kleinen Vorsprung wieder zunichte gemacht. Und jemanden aus seinem DRS zu kriegen auf der Strecke ist fast so gut wie unmöglich außer man ist deutlich schneller oder der andere macht einen Fehler. Somit hieß es dann bis zum Ende mit ZeimonZixNine im Getriebe zu Ende fahren. Leider kurz vor Schluss noch eine Strafe bekommen und dadurch dann P2.

    Fazit: Wieder machen die SC meinen Vorsprung im Rennen zunichte und dann leider eine sehr unnötige Verwarnung zwischendurch bekommen die dann am Ende den Sieg gekostet hat. Schade aber so wird es umso spannender beim letzten Rennen :thumbsup:

    Highlight des Rennens: Letzten 20 Runden oder so mit Simon direkt hinter mir

    Bildmaterial?: Ja

  • Qualifyingergebnis: P3

    Rennergebnis: P1

    Boxenstopps: 2

    Qualifying: gute Runde auf Medium. Hätte mir den zweiten Run aber sparen sollen.

    Rennen: guten Start gehabt und die ersten Kurven mit Patrick gefightet. Ich konnte mich durch setzen, aber in der zweiten Runde hat er mich wieder überholt. In der nächsten war dann DRS aktiviert und ich überholte ihn erneut und konnte mich dann schnell absetzen. Hab dadurch 3 Sekunden verloren, die ich im Fernduell zu Speedmaster bis zum 1.SC halten konnte. Das SC kam für mich sehr ungelegen, da er dadurch einen Stopp gewinnen und direkt am Feld dran sein konnte. Paar Runden nach dem Restart war er dann dran, ich konnte ihn noch zwei drei Runden aufhalten, aber hab ihn dann kampflos ziehen lassen. Hätte nur unnötig Zeit gekostet. Ich hab alles aus den Mediums raus geholt was möglich war und ging in R20 auf Hards. Konnte mich relativ schnell durchs Feld durch kämpfen, wobei Flush mich sehr schön Offtrack gepusht hat :thumbup: Dann kam das zweite SC, was auch richtig beschissen war für mich, da ich erneut rein kommen musste und ich wieder meine Trackposition verloren habe. Also habe ich mich beim zweiten Restart wieder so schnell wies möglich war durchs Feld gekämpft bis ich auf P2 war. Durch das 3.SC was für mich mal sehr passend kam, konnte ich P2 behalten. Die letzten 20 Runden war ich die ganze Zeit an Speedmaster dran, aber ich wollte erstmal nur im DRS bisschen mit fahren und ERS/Benzin sparen und alles auf die letzte Runde setzen. Da er dann aber sich eine Zeitstrafe geholt hat, wollte ich nichts mehr riskieren, in dem wir zum Beispiel Rad an Rad fahren und wir uns berühren/ bzw. von der Strecke kommen (Ich hatte 2 Verwarnungen seit Runde 17), deshalb hab ich dann auch nichts mehr probiert.


    Fazit: nicht auf die schönste Weise das Rennen gewonnen, aber das war eins der konstantesten Rennen, die ich je gefahren bin. habe in dem Rennen wirklich alles gegeben und bin froh, dass ich mit dem Sieg belohnt worden bin. Klar, konnte ich nur nochmal ran kommen wegen dem letzten SC, aber da 2/3 SCs echt unpassend kamen, ist das OK für mich. Jeder Punkt zählt im Kampf gegen Speedmaster und freue mich schon auf das letzte Rennen.

    Highlight des Rennens: letzten 20 Runden

    Bildmaterial?: ja

  • Qualifyingergebnis: P7

    Rennergebnis: P8

    Boxenstopps: S>H>M>M>H>M

    Qualifying: War ganz zufrieden, wollte dann kurz vor Schluss nochmal meine Zeit toppen, hab dann aber zu hart gecutet.

    Rennen: Flow war da, allerdings zu viele persönliche und strategische Fehler begangen und zu sehr unter Druck setzen lassen. Frankreich gehört allerdings auch nicht zu meinen Lieblingsstrecken.

    Fazit: Mehr Übung wäre sinnvoll gewesen. Hat trotz allem Spaß gemacht 1,5h zu kämpfen

    Highlight des Rennens: Anführer des Trains :D

    Bildmaterial?:

    PSN / Instagram / Twitch / YouTube: Mike_eRacing :f1:


    F1 2020 [PS4]:

    Friday-League: Stammfahrer - AlphaTauri

    Sunday-League: Stammfahrer - Haas

    Formel 2: Stammfahrer - HWA Racelab

  • Qualifyingergebnis: P10 mit 1:32.052 auf :supersoft:

    Rennergebnis: P3

    Boxenstopps: 3

    Qualifying: Ich wollte mal von hinten starten, da man ja immer schön abgeschossen wird in Kurve 1. Hat leider nicht ganz geklappt, da ich zu wenig abgebremst habe.

    Rennen: Schlecht am Start weggekommen. Ich habe mich dann in Kurve 1 zurück gehalten. Ab Runde 2 konnte ich dann den ersten Angriff starten. Konnte dann immer mehr Plätze gut machen und durch die SC-Phasen hatte ich dann immer schön profitiert. War dann glaube nach der ersten SC- Phase auf P4. Es kamen dann ein paar Angriffe von Marcel, aber die konnte ich abwehren. Nachdem er sich dann gedreht hatte, hatte ich meine Ruhe und konnte mich nach vorne orientieren. Durch die nächste SC-Phase konnte ich dann auf P2 nach vorne fahren. Irgendwann kam dann Simon an und wollte mich in der vorletzten Kurve überholen. Bin dann meine Linie wie immer gefahren, aber den Bremspunkt leicht verpasst. Dadurch gab es eine kleine Berührung, aber nix schlimmes passiert. Er ist ja auch auf der Strecke geblieben. Aber naja andere sind Schuld. Konnte dann lange P3 halten. Danach hatte mich noch OFFROADRACER686 und Zipbeutel überholt. Danach wollte ich nur an beiden dran bleiben, da sie viele Zeitstrafen hatten. Ist mir gelungen.

    Fazit: Sehr glücklich mit P3 gewesen, aber das nimmt man gerne mit. Schade, dass Speedmaster sich noch eine Zeitstrafe geholt hatte.

    Highlight des Rennens: Zieldurchfahrt

    Bildmaterial?: ja

  • Immer dieses „andere sind Schuld 😂„ Junge von nichts ne Ahnung haben. hatte halt einen viel besseren Run aus der drittletzten Kurve als du, irgendwie musste ich was probieren, hättest mich ja nur unnötig aufgehalten. Hab gemerkt wie du deinen Bremspunkt verpasst hast, und nein, ich war nicht mehr auf der Strecke 😂🤦🏼 Eure Taktik mich aufzuhalten hat halt im Endeffekt nichts gebracht 🤷🏼‍♂️

  • Qualifyingergebnis: P8 auf Medium

    Rennergebnis: P5

    Boxenstopps: 4 Stück

    Qualifying: War definitiv noch ein ganzes Stück mehr drin, aber mit nur einem Run kriege ich halt nie ne gute Runde hin.

    Rennen: Hatte mich nach 4 Runden auf P4 vorgearbeitet. Dabei hatte ich einen sehr Schönen Fight in der ersten Runde mit Mfc04z - Sehr fair von beiden Seiten, Respekt dafür an ihn.

    Das Safety-Car kam dann zu einem ungünstigen Zeitpunkt für mich, sowie alle die auf Medium gestartet sind, da die Soft-Fahrer alle stoppen konnten und es für uns an diesem Zeitpunkt keinen Sinn ergeben hätte. Später dann auf Hards gewechselt und somit wieder auf P8.

    Letztendlich auf P4 ins Ziel gekommen und hätte beinahe noch Offroad durch Zeitstrafen bekommen, aber es hat gerade so nicht gereicht. Für Flush639 haben aber meine Zeitstrafen ausgereicht, womit ich dann auf P5 gelandet bin.

    Fazit: Podium wäre drin gewesen, aber hat nicht sollen sein.

    Highlight des Rennens: Die erste Runde gegen Mfc04z

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registriere dich oder melde dich an um diesen lesen zu können.