Beiträge von Sn0w

    Qualifyingergebnis: P12 [1:31.407]

    Rennergebnis: P9

    Boxenstopps: 1 | Runde: 14 :soft: -> :medium: |

    Qualifying: Kurzzeitig auf P2 gerutscht und dann nur noch nach hinten gefallen. Keine gute Runde mehr hinbekommen und zwei mal mit frischen :inter: abgeflogen.

    Rennen: Einen recht guten Start hinbekommen, es ergab sich nur leider keine Möglichkeit ein Überholmanöver zu starten. In Runde 3 den ersten Versuch gegen Simu gewagt und verloren. Eine Runde später nochmals den Versuch gegen Simu gewagt und die Position gewonnen. Auf P11 ging es somit in die erste VSC-Phase. Nach einigen Ausfällen und Unfällen, auf P5 vorgefahren und in Runde 9 von leon durch einen Fehler überholt worden. Somit ergab sich eine schöne vierer Reihe von P5 leon , P6 Sn0w , P7 Simu und P8 Autspeeder . Diese hielt aber nicht lange, da ich in Turn 12 die Kontrolle über meinen Wagen verlor und Rückwärts in die Reifen rutschte. Zum Glück musste ich das Fahrzeug nur aus dem Kiesbett befreien und konnte ohne weitere Schäden, das Rennen fortsetzen. In Runde 14 ging es dann zum geplanten Stop, wo ich leider ein bisschen Zeit verlor, da die Mechaniker vorher noch Pascalus bearbeitet hatten. Ab dem Boxenstopp kaum mehr Showtime gehabt, nurnoch meine Runden runter gefahren und versucht Starworx hinter mir zu lassen, der echt noch schnell unterwegs war. Aber dann doch noch auf einem recht zufriedenstellenden P9 nach Hause gefahren.

    Fazit: Ich konnte noch einmal wertvolle Daten sammeln, um diese hoffentlich am Sonntag anwenden zu können. Ebenso gab es einige Probleme mit dem Fahrzeug und dem Setup, aber daran wird bis Sonntag auf jeden Fall noch gearbeitet. An und für sich war es aber ein sehr unterhaltsames Rennen.


    Ich freu mich schon auf Monaco nächste Woche. :popcorn:

    Highlight des Rennens: Mein Abflug :lul:

    Bildmaterial: Full Race: [HIER!] , Zusammenfassung: [HIER!]

    Qualifyingergebnis: P7 [1:52.473]

    Rennergebnis: P6! [P5!] :fahne:

    Boxenstopps: 2 | Runde: 13 :supersoft: -> :soft: | Runde: 21 :soft: -> :medium: + Frontflügel :facepalm: |

    Qualifying: Kurzzeitig auf P3 gesichtet und mich mega über die Runde im regnerischen Qualifying gefreut. Am Ende auf P7 ''gerutscht'' HÖHÖ, war aber dennoch zufrieden im Mittelfeld starten zu dürfen.

    Rennen: In Kurve 1 nach dem Start, habe ich mich direkt auf den 5. Platz vorgekämpft, um dann Seite an Seite mit TodesHoernchen durch die ersten Kurven zu fahren. Nach der 2. Kurve gab ich allerdings nach und landete nach 3 Kurven wieder auf P6. Dort blieb ich auch fürs erste und versuchte, TodesHoernchen nicht aus dem Blick zu verlieren. In Runde 6-8 fand man mich sogar wieder auf dem 3. Platz, allerdings hatte ich keine Chance gegen den anschießenden Mercedes AMG von spawnieSTAR und ließ ihn quasi vorbei. Bis zum 1. Boxenstopp profitierte ich von den Duellen hinter mir und in der 13. Runde ging es für mich in die Box, nachdem ich auf der langen Geraden, vor Start/Ziel, beinahe meinen Wagen verloren hätte. Nach dem Boxenstopp begann die Aufholjagd nach vorne. Diese stockte nach einigen Runden leider schon wieder, da ich mir zweimal den rechten Teil des Frontflügels in Kurve 11 ab fuhr. Neuer Frontflügel und harte Reifen, waren das Motto in der 21. Runde. Danach konnte ich zum Glück ohne weiteren Boxenstopp das Rennen beenden. Interessant nach dem Boxenstopp, wurde nur noch das Duell mit Marlagant in Runde 28 und das ewige Katz und Maus Spiel mit Finn3110 . Für mich war es ein wunderbares Rennen, aus dem ich jede menge Erfahrung sammeln konnte.

    Fazit: Ein kühler Kopf und schweigende Konzentration, hat sich am Renntag ausgezahlt! Ebenso konnte ich ENDLICH zeigen, was ich aus dem Auto rausholen kann. Jetzt bin ich endlich auf dem Kurs, auf dem ich sein möchte. Nach dem Disco. in Australien [vorher P8] und dem unerklärlichen abflug in Bahrain, bin ich endlich froh einige Punkte in China und Aserbaidschan sammeln zu können! Ich bin absolut zufrieden mit dem Ergebnis und hoffe auf ein ähnliches Ergebnis in Spanien.

    Highlight des Rennens: Das ewige Katz und Maus-Spiel mit Finn3110 und teils Marlagant , die schwarzen Helmdesigns von einigen Fahrern :thumbsup: und kurzzeitig im Q. u. R. an P3 geschnüffelt zu haben.

    Bildmaterial?:


    Full Race: [Hier!]


    Zusammenfassung:

    Qualifyingergebnis: P15

    Rennergebnis: DNF

    Boxenstopps: 2

    Qualifying: Absolviert

    Rennen: :heart: für Starworx  

    Fazit: Zum Glück kann man ein paar Daten im vergangenen Stream nachgucken :kappa:Würde aber immer wieder gerne als Ersatzfahrer mitfahren.

    Highlight des Rennens: Öhhhhhhhhhh... joar. Weiß ich net mehr. Ich glaube es waren die Überholmanöver in der 11. Runde.

    Bildmaterial?: Nope, wegen dem Game Crash leider abgebrochen.


    [Ich hoffe, ich konnte das ein oder andere noch zusammenpicken] :lul:

    Qualifyingergebnis: P15 (1:32.841)

    Rennergebnis: P11

    Boxenstopps: 5 :OO: | Runde: 3 :inter: ->:inter: + Frontflügel | Runde: 8 :inter: -> :supersoft: | Runde: 19 :supersoft: -> :supersoft: | Runde: 32 :supersoft: -> :soft: | Runde: 42 :soft: -> :inter:


    Qualifying: Joar ... Zeit stimmte nicht ganz, war aber dennoch ein recht interessantes Qualifying.

    Rennen: Nach den Startschwierigkeiten in der Pause gelang es mir nicht wirklich, mich auf den kommenden Regen vorzubereiten. Bei der Startphase drehte sich Sindre1991 leider ungünstig zur Seite und es folgte ein ungewollter, aber dennoch heftiger Stupser von mir an meinen Teamkollegen. Nach dem Schock bin ich erstmal ein paar Runden mit dem angeknacksten Frontflügel gefahren, um irgendwie komplett wirr nurnoch Plätze zu verlieren. Nach dem 1. Boxenstopp war für mich so gut wie alles gelaufen. In der 7. Runde mein erstes ,richtiges und wohl auch einziges Überholmanöver gegen donny gehabt. Beim 2. Boxenstopp gab es nochmal kurzzeitig Hoffnung, diese wurde aber sofort zertrümmert als sich DX11 gemeldet hat und mir in JEDER VERDAMMTEN RUNDE mindestens 3 bis 5 Standbilder verpasste. Somit wurde die Pace immer geringer und ich konnte mich noch weniger in das Rennen einfinden. Ca. 50 Runden einfach hinterher gefahren und versucht die Karre heile nach Hause zu bringen. Als mir nach über einer Stunde geling, das Rennen als 11. zu beenden, war ich sauer und glücklich zu gleich. Sauer wegen dem ''tollen'' Spiel und glücklich endlich meine DNF-Streak durchbrochen zu haben. Nach dem 3. DNF in Folge war dann aber auch Schluss mit lustig. Ob man von Glück reden kann, weiß ich bis jetzt immernoch nicht, da der 11. Platz jetzt nicht gerade das gelbe vom Ei ist. Dennoch bin ich aber mehr als zufrieden damit, die Karre im ganzen nach Hause gebracht zu haben und das Rennen überlebt zu haben.

    Fazit: Die ersten Schritte in die richtige Richtung, um mein Pech endlich hinter mir zu lassen.

    Highlight des Rennens: 54 Runden hinterherdackeln? Aber auf jeden Fall unser Kommentatorenduo der Sunday League HenkeTotal und Iridescent  

    Bildmaterial?: Full Race: [HIER!] , Zusammenschnitt: [HIER!]

    Qualifyingergebnis: P5! (1:28.076) :banana:

    Rennergebnis: DNF :cry:

    Boxenstopps: 2 | Runde: 1 (mal wieder) :supersoft: -> :soft: + Frontflügel | Runde: 25 :soft: -> :soft: | ...

    Qualifying: Für mich persönlich, eine unfassbar schnelle Runde hingezaubert, mit der ich mehr als nur zufrieden bin. Beim 2. rausfahren in Turn 7 weggedreht, konnte aber ohne Berührung weiterfahren.

    Rennen: Ein Rennen, welches komplett schiefgelaufen ist.


    - Vor dem Rennen: In der Einführungsrunde habe ich mir erstmal das hintere Feld angeguckt. Nach dem Spin in Turn 11, stand ich erstmal abseits der Strecke und durfte einmal jeden Fahrer grüßen.


    - Weiter im Rennen: Die Startphase war sehr unglücklich. Der Wagen vor mir kam net in die Pötte und ich musst direkt beim Start ausweichen. Da Pascheck leider vor mir einen kleinen Quersteher hatte und ich gedacht habe, dass ich nach links ausweichen könnte, habe ich Oktopoden leider übersehen und mir an Pascheck den Frontflügel angehauen. Nach dem Boxenstopp ein schönes Duell mit Oktopoden gehabt, einen erneuten Boxenstopp getätigt und in Runde 26 beim Exit aus Kurve 7, den Wagen in die Mauer gesemmelt.


    Fazit: Das zweite DNF hintereinander, welches einfach nicht passieren durfte. In Zukunft wird sich zeigen, wie lange das Pech noch anhalten wird. :lpoor:

    Highlight des Rennens: Dreher in der Einführungsrunde und Startplatz 5.

    Bildmaterial?: Full Race: Vorhanden, Zusammenfassung: [HIER!]

    Qualifyingergebnis: P11 (1:22.027)


    Rennergebnis: P8 / DNF


    Boxenstopps: 2 | Runde: 1 :wet: -> :wet: + Frontflügel :facepalm: | Runde: 29 :wet: -> :wet: + Schneller als Haas :coolface: |


    Qualifying: Die erste Runde war direkt die beste. Danach hätte man sich eigentlich mit Kaffee und Kuchen in den Garten setzen können. Die Zeiten danach kamen leider nicht mal annähernd an die von der 1. Runde ran und somit habe ich leider keine 1:21 geschafft. Ich muss mich einmal bei Micha90play und Pascheck entschuldigen, denen ich in Kurve 2 komplett bescheuert im Weg stand. Tut mir echt leid! So ein Red Bull verleiht einem wohl doch keine Flügel! :lul: Ansonsten, ein schönes Q. mit dem ich eigentlich sehr zufrieden sein kann.


    Rennen: Nass! ... es war nass! Komplettes Rennen auf :wet: und eine Sicht, als würde man durch eine Brille mit Sehstärke gucken8|.


    - Vor dem Rennen: Mein Ersatz Teamkollege Nxtflow hatte mit starken Schwierigkeiten zu kämpfen und die Crew bekam sein Auto leider nicht rechtzeitig an den Start. Somit gab es keine P10 bei der Startphase.


    - 1. Runde: Der Start war bis zur ersten Kurve recht erfolgreich. Ein gedrehter Haas mitten auf der Strecke machte es dem hinteren Feld nicht gerade leichter, sich durch das Feld zu kämpfen. Daraufhin hab ich mir eine Seite des Flügels an dem fast stehenden Divinus01 angehauen. Als mich in Kurve 3 versuchte ein Toro Rosso zu besteigen, habe ich mir den Frontflügel erneut an Divinus01 angehauen. Somit ergab sich nicht nur eine besch*ssene Sicht, sondern ebenfalls ein Boxenstopp in der 1. Runde.


    -Weiter im Rennen: Gerutscht, gerutscht und ... gerutscht! Schöne Duelle mit Finn3110 und Marcelovic gehabt und wieder ... gerutscht! Leider einen Quersteher gehabt und danach hab ich Finn3110 nie wieder gesehen...! Das wohl ärgerlichste war der Disconnect kurz vor Schluss, der mich anscheinend nun doch um den P8 gebracht hat. :lul: Von dem beinahe Rendezvous mit der Wand mal ganz zu schweigen. :whistling:


    Fazit: Eins der chaotischsten und zugleich fairsten Rennen die ich bis dato je gefahren bin. Geplant waren Positionen zwischen P10 und P15 und mit einer P8 hätte ich bei meinem Debüt-Rennen nicht gerechnet. Auch wenn ich für dieses Rennen in der Wertung als DNF drinne stehe, hatte ich meinen Spaß an dem Rennen und in Bahrain wird hoffentlich ohne Ausfälle von [censored] [censored] Steam die ersten Punkte gesammelt. Somit trotz dessen... :thumbsup:


    Highlight des Rennens: 1. Runde und Überholmanöver gegen Amphetameme mit Finn3110 am A*sch :f1:

    (Jedes Duell war ein Highlight für sich) :popcorn:


    Videomaterial: [Highlights] [Überholmanöver]

    Stell dich doch bitte kurz vor:


    Antwort: Moin! Ich heiße Nico (17 Jahre jung) und komme aus dem nördlichen Teil Niedersachsens


    Welche Rennspiele hast du bereits gespielt?


    Antwort: F1 2006-F1 2019, Forza Motorsport 4-7 und Assetto Corsa


    Hast du bereits Ligaerfahrung?


    Antwort: Nein, leider nicht.


    Hast du ernsthaftes Interesse langfristig an der Liga teilzunehmen, oder möchtest du einfach nur mal reinschnuppern?


    Antwort: Langfristiges Interesse.


    Zählst du dich eher zu den schnelleren, oder langsameren Fahrern?


    Antwort: Eher irgendwo mittig.


    In welcher Liga möchtest du fahren (Friday League 50%, Sunday League 100%)?


    Antwort: Sunday League 100%


    Wie hast du uns gefunden (google, Steam, ...)?


    Antwort: Auf Empfehlung von Ryuu  


    Wieso möchtest du in der SimRC fahren?


    Antwort: Da ich seit längerem auf Liga suche bin und mir die SimRC von Anfang an, sympatisch und kompetent klang.


    Mach zum Schluss noch einen Speedtest!
    http://www.speedtest.net/de/


    Antwort: https://www.speedtest.net/result/8416472412