Beschwerden aus dem 4. Saisonrennen in Deutschland - Nürburgring [S6]

  • Moin!


    Wie immer gilt, wenn ihr Fragen zu Entscheidungen der Rennleitung habt, meldet euch am besten bei einem der Ligaleiter Gscheida_Bua, Sn0w, xxmanuxx oder Bloodsaw_.

    Strafen werden als Antworten hier veröffentlicht sobald sie feststehen und dabei auch die Übersichtstabelle aktualisiert.

    Übersicht

    Fahrer Strafe Split
    Helderffg #555 1 SP Pro-AM
    Hajo Hormann #31 1 SP Pro-AM
    Simu #19 4 Plätze + 2 SP Pro-AM
    Starworx #42 1 Platz + 1 SP Pro-AM
    mutzi mutz #168 Verwarnung Pro-AM
    Mirvet #612 2 Plätze + 2 SP Pro
    Tommy1282 #82 2 Plätze + 1 SP Pro
    Der_BMW_Fahrer #4 2 Plätze + 1 SP Pro
    JeffGaming023 #23 4 Plätze + 3 SP Pro
    Cvbby #39 3 Plätze + 2 SP Pro
    TodesHoernchen #97 3 Plätze + 2 SP Pro
  • Bloodsaw_

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Klasse Antragsteller Beschuldigter Runde des eigenen Fahrzeuges in der sich der Vorfall ereignete Stelle auf der Strecke (Kurve / Sektor) Entscheidung Verhängte Strafe
    Pro-AM DomiH0RIZ0N #437 Buddy-High5 #999 Letzte runde 8 #437 kommt ins rutschen und verpasst seinen Apex. Am Exit befindet sich dadurch bereits #999 daneben. #437 orientiert sich nach innen, obwohl außen am Exit genug Platz wäre, und zieht in Auto #999. Der Unfall wird von #437 selbst ausgelöst. Keine Strafe für #999. No further action
    Pro-AM Hajo Hormann #31 Helderffg #555 1 8 #555 startet einen, vor allem für die erste Runde, unnötig aggressiven Move aus mehr als einer Autolänge Abstand. #31 verteidigt unnötig hart. #555 ist zum Einlenkpunkt mit mehr als einer halben Autolänge daneben und #31 lenkt in ihn ein. Beide Fahrer hätten diesen Unfall verhindern können. Normalerweise würden wir hier von einem Rennunfall sprechen, aufgrund des Unfalles in Lap1 (§5 Ziffer 2 h) bekommen beide Fahrer einen Strafpunkt. #555 1 SP
    #31 1 SP
    Pro-AM Simu #19 Simu #19 2 1 #19 startet ein sehr spätes Manöver aus mehr als 5 Autolängen Abstand, #42 macht kurz auf und versucht den Unfall zu vermeiden. #19 verpasst den Apex und trifft #42, welcher sich dreht. Das Manöver war VIEL zu spät, auch am Einlenkpunkt ist #19 bei weitem nicht daneben. Es handelt sich hier um ein unerlaubtes Überholmanöver nach §5 Ziffer 3 a, b & e. Strafausmaß 4 Plätze + 2 Strafpunkte.

    #42 versucht sich rückwärts von der Strecke aus dem Staub zu machen, trifft dabei leider #111, der versucht hinter ihm auszuweichen. #42 hätte hier stehenbleiben müssen. Da aber der Versuch da war, durch rückwärts von der Strecke zu fahren weitere Unfälle zu vermeiden (in diesem Fall leider die Falsche Entscheidung, weil jemand hinter ihm vorbei wollte), gibt es hier 1 Platz + 1 Strafpunkt §5 Ziffer 5 b.
    #19 4 Plätze + 2 SP
    #42 1 Platz + 1 SP
    Pro-AM Starworx #42 mutzi mutz #168 5 16 / 3 Wie bereits im Forum beschrieben, ist der TS und Ingame Chat für die Kommunikation von der Rennleitung zu den Fahrern da, und nicht umgekehrt. Es wurde in diesem Fall gegen §3 Ziffer 8 b-c verstoßen, was eine Verwarnung zu Folge hat. #168 Verwarnung
    Pro pera #41 Mirvet #612 Runde 1 Goodyear Kehre #612 versucht so nah wie möglich aufzufahren, beschleunigt dann aber letztendlich in #41 hinein und dreht ihn. Leicht fahrlässige Kollision §5 Ziffer 1 a in der ersten Runde §5 Ziffer 2 h. #612 2 Plätze + 2 SP
    Pro pera #41 Tommy1282 #82 36 Veedol Schikane #41 setzt sich neben #82. #82 reagiert nicht darauf und orientiert sich weiterhin in Richtung Streckenrand. #41 fährt bereits so weit außen wie möglich und wird durch einen Kontakt von #41 von der Strecke gedrängt. Es handelt sich hierbei um unerlaubtes Blockieren eines Überholmanövers. §5 Ziffer 3 c, 2 Plätze + 1Strafpunkt #82 2 Plätze + 1 SP
    Pro Speedylu #55 Der_BMW_Fahrer #4 6 Kurve 12 #4 trifft nach einem Zweinkampf mit #95 die #55. Es handelt sich um eine leicht fahrlässige Kollision §5 Ziffern 1 a & 5. 2 Strafplätze + 1 Strafpunkt. #4 2 Plätze + 1 SP
    Pro-AM Starworx #42 Simu #19 2 1 / 1 Bereits erledigt bei 19 vs 19 Bereits erledigt bei 19 vs 19
    Pro @Uwe Waizi #78 Churnu , JeffGaming023 #199, 23 1 2 #199 berührt zunächst leicht #78, versucht dann einem Unfall vor ihm auszuweichen und trifft #78 dadurch erneut. Wir sehen hier kein strafbares Verhalten der #199. Danach fährt #23 frontal in die auf der Strecke stehenden #78 und lenkt bis in die letzte Sekunde in ihn ein. Es wurden gelbe Flaggen geschwenkt, es war genug Zeit um auszuweichen. Zusätzlich kann erkannt werden, die anderen Autos um #23 herum fahren langsamer als #23. Es handelt sich um eine unnötige Kollision $5 Ziffer 5 unter Gelb §5 Ziffer 7 d (grob fahrlässig 4 Plätze + 2SP) in der ersten Runde §5 Ziffer 2 h, was kumuliert 4 Plätze + 3 Strafpunkte bedeuten.

    #23 4 Plätze + 3 SP
    Pro DERpaul #5 Cvbby #39 1 Kurve 6 Goodyear Spange Hier handelt es sich um eine leicht fahrlässige Kollision §5 Ziffer 5/Unerlaubtes Überholmanöver §5 Ziffer 3 in Runde 1 §5 Ziffer 2 h. #39 erhält dafür 3 Plätze + 2 Strafpunkte. #39 3 Plätze + 2 SP
    Pro LL TodesHoernchen #97 1 1 Vonseiten der Ligaleitung konnte weiters ein Fehlverhalten von #97 in Kurve 1 festgestellt werden. Der Fahrer bremst sich bewusst (lupfen) innen hinen, ist aber zu keinem Zeitpunkt, vor allem nicht am Einlenkpunkt, mindestens eine halbe Autolänge neben #39. Deshalb wäre das Manöver abzubrechen gewesen (§5 Ziffer 3 b). Da das Manöver nicht aus mehreren Autolängen Abstand passiert ist, wurde auf leicht fahrlässig entschieden. Aufgrund der ersten Runde und klaren Ansage vor dem Rennen, ist das Strafmaß erhöht. Gesamtstrafe 3 Plätze + 2 Strafpunkte. Versöße gegen §5 Ziffer 2 h, $5 Ziffer 5 & §3 Ziffer 8 f. #97 3 Plätze + 2 SP