Saison 2019.3 Friday League

  • Liebe Fahrergemeinde,


    es gab die letzten Tage einen Diskussionsthread der ein Sprintrennen für Freitag nachdem Hauptrennen betrifft. Wir wollen das in der Saison 2019.3 mal austesten. Damit ihr wisst wie das abläuft:


    Wir fahren unser normales Hauptrennen mit 50% da bleibt alles wie es ist, danach haben wir 15 minuten Pause dann würde das 25% Sprintrennen stattfinden allerdings mit Reverse Grid, das heißt der Sieger vom Hauptrennen startet ihm Sprintrennen als letzter. Der Gedanke dahinter ist, dass die etwas langsameren Fahrer auch mal die Chance haben vorne mitzufahren um mehr Pkt zuholen. Es ist keine Verpflichtung am Sprintrennen teilzunehmen. Allerdings müssen wir anmerken das die Pkt vom Hauptrennen und Sprintrennen zusammengerechnet werden. In dieser Saison soll das aber nur als Test fungieren und ist keine Sicherheit das wir das auch in der neuen Saison 2020.1 machen.


    Wir freuen uns auf rege Teilnahme.


    Liebe Grüße

    Eure Ligaleitung PS4

  • NoiZeZwerGaL

    Hat das Label PS4 Friday hinzugefügt
  • Liebe Fahrergemeinde,

    da es dieses Rennwochenende schonmal vorgekommen ist, haben wir noch eine Regel hinzugefügt. Falls man im Hauptrennen DSQ wird, startet man auch im Sprintrennen als letzter. Theoretisch könnte man sich ja sonst im Hauptrennen disqualifizieren lassen, wenn man nicht in die Top 10 kommt, um dann im Sprintrennen als erster zu starten. Um solchen Taktiken schonmal vorzubeugen, haben wir uns dazu entschlossen diese Regel einzuführen.

  • Liebe Fahrergemeinde,

    da es dieses Rennwochenende schonmal vorgekommen ist, haben wir noch eine Regel hinzugefügt. Falls man im Hauptrennen DSQ wird, startet man auch im Sprintrennen als letzter. Theoretisch könnte man sich ja sonst im Hauptrennen disqualifizieren lassen, wenn man nicht in die Top 10 kommt, um dann im Sprintrennen als erster zu starten. Um solchen Taktiken schonmal vorzubeugen, haben wir uns dazu entschlossen diese Regel einzuführen.

    Hallo an alle!

    Da es gestern wieder zu Problemen kam, tritt ab sofort folgende Regelung in Kraft:


    Sollte man im Hauptrennen: DNS, DNF oder DSQ werden, startet man von ganz HINTEN! Die Reihenfolge richtet sich nach dem Rennergebnis.


    Das ganze hat folgenden Grund, wir LL müssten von jedem Fahrer Bildmaterial einfordern um einzusehen ob er absichtlich DNF oder DSQ ist oder nicht. Dies ist einfach unmöglich und würde alles nur sehr stark verzögern. Somit kann keiner etwas absichtlich tun um sich einen Vorteil zu verschaffen. Die oben genannte Regelung tritt ab sofort in Kraft und wird beim nächsten Freitagsrennen angewendet!

  • Bestes Beispiel:

    Flush639 hat das Hauptrennen aufgegeben weil er wusste er hat keine Chance mehr, so wäre er jetzt der erste mit dem DNF gewesen wäre er im Rennergebnis letzter gewesen, dann belohne ich seine Aufgabe mit einer Pole im Sprintrennen? Ich glaub kaum das das Sinn und zweck des ganzen sein soll.

  • Ich habe das Hauptrennen gestern aufgegeben, da ich defintiv meine Position nicht mehr verbessern konnte mit Hinblick auf das Sprintrennen. Zu dem Zeitpunkt war ich auf P12 und war zeitgleich der letzte Fahrer. Aufgrund des SC war ich der einzige Fahrer aus dem hinteren Feld, der hinter dem Führendem und dem SC war. D.h. nach dem Restart hätte ich auf P11 eine ganze Runde aufholen müssen. Daher habe ich kein Sinn gesehen noch weiterzufahren.

    Ich kann auch die Bedenken der LL verstehen, dass man aus rein Taktischen Gründen sich als DNF werten lassen kann, um auf P1 im Sprintrennen zu stehen.

    Wie drGhosti auch schon richtig anklingen lässt. Das Sprintrennen soll den langsameren Fahrern die Möglichkeit auf Punkte geben. Warum nimmt man für den Restart nicht das Reverse Grid von Quali? NoiZeZwerGaL

    Ein Topfahrer würde ein großen Nachteil haben, wenn er von hinten im HR startet.

  • Ein Topfahrer würde ein großen Nachteil haben, wenn er von hinten im HR startet.

    Man hat doch mehr Zeit, um von hinten aufzuholen und außerdem muss man "nur" auf P10 fahren um Punkte zu sammeln, also wieso sollte das ein größerer Nachteil sein? Wieso sollten die Topfahrer dafür bestraft werden, schneller zu sein als die anderen? Dann müsste man ja gar kein Quali fahren und man könnte von Pole starten...



    Ich sehe das so wie Noize. Ja, das Sprintrennen soll die langsameren Fahrer eine Chance geben eine gute Platzierungen zu holen aber nicht, wenn sie DNFd sind. Warum sollte man dafür belohnt werden, wenn man rauscrasht?

  • Wenn ich im HR als DNF gewertet werde, egal ob aufgeben oder Crash, und ich dann weiß ich muss von hinten starten, dann würde mir als langsamerer Fahrer der Reiz fehlen überhaupt noch beim SR mitzufahren. Eigentlich soll ja das Sprintrennen auch dazu dienen, das langsamere Fahrer Punkte holen. Wenn ich nun von hinten starte, ist die Chance sehr wahrscheinlich nicht hoch, dass dieser Punkte holt.


    Bei DNF müsste man wirklich zwischen absichtlichen oder unabsichtlichen DNF unterscheiden, aber dies würde zu lange dauern von den Fahrern das Bildmaterial zu sichten wie NoiZeZwerGaL schon richtig gesagt wurde.

  • Dieses Thema enthält 7 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.