Hallo, Besucher der Thread wurde 160 aufgerufen und enthält 3 Antworten

letzter Beitrag von Canyon1999 am

2. Rennevent | Aserbaidschan | Rennberichte

  • Die Rennberichte werden in folgendem Format verfasst!


    Erklärungen zu den Punkten:

    Qualifyingergebnis: Ergebnis (z.B. P8) und Rundenzeit (z.B. 1.22.564)
    Ergebnis Hauptrennen: Endplatzierung im Hauptrennen (z.B. P5)

    Ergebnis Sprintrennen: Endplatzierung im Sprintrennen (z.B. P5)
    Qualifying: Kurzer Text zum Qualifying (Vorfälle usw.)
    Hauptrennen: Kurzer Text zum Rennen (Vorfälle, besondere Überholmanöver usw.)
    Sprintrennen: Kurzer Text zum Rennen (Vorfälle, besondere Überholmanöver usw.)

    Fazit: Abschlusssatz (z.B. Gute Rennen, aber leider nur alleine rumgefahren)
    Bildmaterial: Youtube-Videos (Voll aufgenommene Rennen entbinden euch nicht der Pflicht, den Rennbericht in schriftlicher Form auszuführen) [OPTIONAL]


    Qualifying


    Hauptrennen


    Sprintrennen

  • Irgendwer muss ja mal anfangen...


    Qualifyingergebnis: P6 bzw DSQ


    Ergebnis Hauptrennen: P3


    Ergebnis Sprintrennen: P2


    Qualifying: Joa... wo soll ich Anfangen? Eine Runde gefahren, war so um die 1:55:.. (im Video ab 0:08 zu sehen) , wurde auch gewertet, fuhr dann wieder rein, paar minuten später wollt ich wieder raus, bin aus der Box raus, mache den Pit limiter raus, und dann meint mein Spiel, mal eben einfach so zu crashen...(Video --> 2:10) Laut der Rennleitung habe ich da wohl dann geparkt, und Canyon1999 ist mir dann wohl glaub hintendrauf gefahren und bekam dafür dann eine Grid Strafe - Sorry an dich, war wirklich nicht meine Absicht, dass mein Spiel dort crasht.. ||


    Hauptrennen: (ab 5:40) Komischerweise startete ich aber von P5, diese Regelung muss mir mal einer von der F1 erklären, und kam recht gut weg. Durch den Dreher von spawnieSTAR kurz nach kurve 6 war ich dann schon auf P3 vorgefahren. Konnte für ein paar Runden mit JaNn0rRiz0r mithalten, verlor ihn dann aber nach und nach... Währenddessen kam mir spawnieSTAR dann mit sehr großen Schritten immer nöher und überholte mich nach einem Fahrfehler in R4 - damit also wieder auf P4. R5 ging es dann auch schon für mich an die Box und holte mir die Mediums.

    Runde 9 ging dann Divinus01 nochmal an die Box und holte sich Softs, dadurch war ich wieder auf P3.
    Kurz vor Ende hätte ich noch JaNn0rRiz0r überholen können, handelte mir aber noch ein paar Fahrfehler ein.
    Am Ende ein doch überraschendes Ergebnis für mich und damit mein erstes mal auf dem Podium in einer Liga der SimRC :banana::f1:


    Sprintrennen: (ab 37:09) Durch die Umgekehrte Wagenreihung auf P4 gestartet. Wieder ein guter Start, durch den dreher von Canyon1999 in Kurve 1 wieder auf P3 vorgefahren.
    Nach ein paar Berührungen mit Torben_2312 nach Kurve 1 (ab 39:00) fuhr ich dann auf P2 weiter, verfolgte den Divinus01 mehr oder weniger. (Ab 41:00) In R2 überholten mich spawnieSTAR und JaNn0rRiz0r von links und rechts, zweiterer verbremste sich dann in Kurve 1 und somit verlor ich erstmal nur P2 gegen SpawnieSTAR. In R7/R8 ging Spanie dann an die Box und überlies mir somit den 2ten Platz.


    Fazit: Die F2 Autos scheinen auf dem ersten Blick gleich wie die der F1, sind aber doch verschieden, zB wenn man nach ner Kurve voll aufs Gas tritt. Trotzdem hat mir das Rennen Spaß gemacht und damit hab ich das team Phoenix Racing in der Konstrukteurswertung erstmals auf P1 gebracht :f1::banana::fahne:

    Highlight des Rennens: Die beiden Zieleinfahrten auf P3 und P2

    Bildmaterial?: endlich mal, hier! (Am Ton und weiteres arbeite ich noch, wird denk beim nächstem Video besser..)

  • Qualifyingergebnis: P3 1:53.979


    Ergebnis Hauptrennen: P2


    Ergebnis Sprintrennen: P4


    Qualifying: Viele Runden gedreht um sich ans Auto zu gewöhnen


    Hauptrennen: Das Hauptrennen lief recht gut, spawnieSTAR drehte sich in den ersten Runden und war somit auf P2.

    Versuche den führenden Divinus01 zu attackieren aber no chance .

    Im Späteren Verlauf war spawniestar direkt hinter mir und ich dacht mir : ich versuche mich mal zu Verteidigen.... Riesen Fehler:rage:

    Ich drehte mich und musste spawnieSTAR & Simu vorbei fahren lassen.

    Zum Glück kein Schaden und konnte Simu wieder überholen.

    Auf P2 fuhr ich ins Ziel:fahne::fahne::fahne:

    Für mich allerdings auch das erste mal auf Podium in der SimRC:dancing::dancing::dancing:


    Sprintrennen: Das Sprintrennen war unterste Schublade :OO:

    Beim versuch spawnieSTAR & Simu zu überholen , verbremste ich mich und haute mir den Flügel ab :facepalm:

    Das passierte mir nochmal 2 weitere male :hammer::hammer::hammer:

    Mit 3 Stopps und 1 Runde abstand fuhr ich auf P4 ins Ziel.




    Fazit: Schade dass wir so wenig Teilnehmer waren :( , dafür dass erste mal Podium :f1:

    Highlight des Rennens: Definitiv das Hauptrennen :thumbup:

    Bildmaterial?:

  • Qualifyingergebnis: 4.


    Ergebnis Hauptrennen: 5.


    Ergebnis Sprintrennen: 5.


    Qualifying: Ein paar Runden gefahren und war für meine Verhältnisse in den F2-Boliden gut unterwegs.


    Hauptrennen: Im Rennen hatte ich einige Schwierigkeiten gehabt. Der Start war ok und dank spawnieSTAR konnte ich ein Platz gut machen. Als er dann aber einige Runden später wieder hinter mir auftauchte, hatte ich versucht ein wenig hinter mir zu halten. Leider endete das ganze bei mir mit einem Dreher. Ein bisschen zu viel Gas am Kurven Ausgang. Frontflügel war leicht angeknackst.

    In der zweiten hälfte des Rennens, ging es dann nur noch bergab. Viele Fahrfehler die letztendlich zum Dreher führten. Am Ende durch die wenige Spielerzahl auf P5 gefahren. Ein Ergebnis mit dem man insgesamt zufrieden sein kann.


    Sprintrennen: Der Start war bis Kurve 1 gut, konnte angreifen aber leider auch hier drehte ich mich am Kurven Ausgang wegen zu viel Gas. Hier lief gar nichts, da ich mich in jeder Runde mind. einmal gedreht habe.

    Das ganze endete bei mir mit einem Disconnect und konnte ab Runde 6 oder so nicht mehr selber mitfahren. Daher weiß ich nicht, ob die Punkte bei mir überhaupt gezählt werden dürfen.


    Fazit: Nur dank der wenigen Fahrern konnte ich auf P5 fahren, wäre definitiv letzter gewesen. Daran muss ich arbeiten. Solche Fehler sollten nicht in dieser Häufigkeit passieren.

    Highlight des Rennens: Die tausenden Dreher die ich hatte, sahen wahrscheinlich von außen recht gut aus.

    Bildmaterial?: Leider nicht. Ausnahmsweise mal nicht aufgenommen.