Beschwerden aus dem 3. Saisonrennen in Italien - Imola [S6]

  • Moin!


    Wie immer gilt, wenn ihr Fragen zu Entscheidungen der Rennleitung habt, meldet euch am besten bei einem der Ligaleiter Gscheida_Bua, Sn0w, xxmanuxx oder Bloodsaw_.

    Übersicht


    FAHRERSTRAFESPLIT
    schnalli967 #967
    1 Platz + 1 SPPro
    MrMasi #222 Plätze + 1 SPPro
    Valle #1363 Plätze (im nächsten Rennen da DNF) + 1 SPPro
    Reacontom #953 Plätze + 1 SPPro
  • AntragstellerBeschuldigterRunde des Vorfalls (Antragsteller)Kurve / SektorBegründungVerhängte Strafe
    967967517In Kurve 17 verbremst sich #967 und versucht nach innen auszuweichen und rammt #36. #967 dreht sich selbst weg, während #36 das Auto abfangen kann und eine Position verliert. Bei diesem Strafantrag handelt es sich um eine Selbstanzeige. Hier bitte wie schon so häufig der Hinweis, nach innen ausweichen ist BEINAHE NIE richtig! Ausweichen in den meisten Fällen bitte nach außen. Da es keinen Strafantrag vom Gegner gab, es hier eine Selbstanzeige war und #967 selbst der Hauptgeschädigte war, gibt es eine Strafreduzierung um 2 Plätze. Leicht fahrlässige Kollision nach §5 Nr. 5 lit. a.#967
    1 Platz + 1 SP
    9672232In Kurve 2 bremst Fahrzeug #22 zu spät und trifft #967 am Heck. Fahrzeug #22 versucht nach innen auszuweichen. Hier bitte wie schon so häufig der Hinweis, nach innen ausweichen ist BEINAHE NIE richtig! Ausweichen in den meisten Fällen bitte nach außen. Es gibt danach den erkennbaren Versuch, auf den Gegner zu warten. Ob der Situation war es kaum möglich, die Position sicher zurückzugeben. Wir erkennen den Versuch an, was die Strafe um 1SP reduziert. Leicht fahrlässige Kollision nach §5 Nr. 5 lit. a.
    #22
    2 Plätze + 1 SP
    96713639In Kurve 9 bremst sich Fahrzeug #136 sehr aggressiv an der Innenseite in die Kurve. Der Fahrer wählt einen späteren Bremspunkt als üblich auf der Innenseite. Er zwingt den Gegner #967 zum Ausweichen, trifft selbst die Kurve aufgrund des späten Bremspunktes und der überhöhten Geschwindigkeit nicht. In solch einer schnellen Kurve auf der (schlechteren) Innenlinie später als üblich zu Bremsen führt zwangsläufig dazu, dass die Linie nicht gehalten werden kann und untersteuert wird. Es handelt sich hier um ein unerlaubtes Überholmanöver laut §5 3 a „Sobald eine Überlappung zwischen zwei Fahrzeugen, auf einer Geraden und vor einer Bremszone, gegeben ist, ist die eigene Linie zu halten. Es sind Manöver zu vermeiden, bei denen der gute oder schlechte Ausgang des Manövers ausschließlich vom anderen Fahrer abhängt".
    #136
    3 Plätze + 1 SP
    589522-4In Kurve 2 bremst Fahrzeug #95 zu spät und trifft #58 am Heck. Fahrzeug #58 versucht noch auf der Innenseite Platz zu lassen, jedoch untersteuert #95 in sein Heck. Es wird nicht auf den Unfallgegner gewartet. Es handelt sich um eine leicht fahrlässige Kollision nach §5 Nr. 5 lit. a.
    #95
    3 Plätze + 1 SP
  • Bloodsaw_

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Bloodsaw_

    Hat das Thema geschlossen.