Hallo, Besucher der Thread wurde 139 aufgerufen und enthält 0 Antworten

letzter Beitrag von Divinus01 am

[PC F1 18.2-Friday] Beschwerde aus dem 1. Saisonrennen in Ungarn

  • Uns erreichte nach dem Rennen in Ungarn eine Beschwerde.


    Hier die Beschwerde von Micha90play

    Ich bin nach Kurve 1 komplett vor TheBetzi, er versucht dann den "Switch Back". Er berührt mich dann am Heck, anstatt aber vom Gas zu gehen hält er fröhlich weiter drauf und drückt mich aufs Gras, zum Glück knall ich nicht komplett in die Wand. Auf meiner Aufnahme sieht man gut, das ich mich nicht von selbst gedreht habe, sondern klar gedreht werde. Spätestens als er merkt das er mich dreht, hätte er vom Gas gehen sollen.


    Meine Sicht:


    Dazu die Stellunnahme von TheBetzi

    Ja es war so aber ich wollte ihn von rechts wie man im Video sieht überholen und dabei ist er nach rechts gezogen. Habe in dem Moment gebremst wo er nach rechts gezogen ist, war leider zu spät und dadurch hat er sich gedreht.


    Falls es ne Strafe für mich gibt nehme ich sie so an und wie habe mich auch im Rennbericht entschuldigt.


    Urteil

    Die Situation wird als Rennunfall gewertet.


    Begründung

    In dem Ausschnitt kann man nicht genau erkennen, dass Micha90play tatsächlich gedreht wurde. Eher lässt sich jedoch erahnen, dass nach einem kleinen Kontrollverlust (das Rutschen zur Fahrbahnmitte) der Abstand zum hinterherfahrenden TheBetzi sehr schnell verringert wurde und es daraufhin kurz zum Kontakt zwischen den beiden Fahrern kam. Für diese Auslegung spricht zum einen das Gegenlenken und das anschließende Lupfen des Gaspedals und zum anderen die Annäherungspfeile, die erst nach dem leichten Kontrollverlust kurz rot werden, als es offensichtlich zum kurzen (hörbaren) Kontakt kommt.