7 Ligarennen | USA | Rennberichte

  • Die Rennberichte werden in folgendem Format verfasst:


    Qualifyingergebnis:


    Rennergebnis:


    Boxenstops:


    Qualifiyng:


    Rennen:


    Fazit:


    Highlight des Rennens:


    Bildmaterial:


    Erklärung zu den Punkten:

    Qualifyingergebnis: Ergebnis (z.B. P8) und Rundenzeit (z.B. 1.22.564)

    Rennergebnis: Endplatzierung im Rennen (z.B. P5)

    Boxenstopps: Runde und Reifenwahl (z.B. R15-Soft I R30-Hart I R48-Soft)

    Qualifying: Kurzer Text zum Qualifying ( Vorfälle usw.)

    Rennen: Kurzer Text zum Rennen ( Vorfälle, besondere Überholmanöver, Gedanken zu Boxenstopps, Undercuts usw.)

    Fazit: Abschlusssatz (z.B. gutes Rennen, aber die meiste Zeit alleine rum gefahren)

    Highlights: Kurzer Text, was ihr im Rennen erlebt habt ( spannende Zweikämpfe usw.)

    Bildmaterial: Youtube-Videos ( Ein voll aufgenommenes Rennen entbindet euch nicht von der Pflicht, den Rennbericht in schriftlicher Form auszuführen) [Optional]

  • Qualifyingergebnis: p5

    Rennergebnis: p3

    Boxenstopps: soft soft med

    Qualifying: im letzten run gedreht, isss scheiße

    Rennen: guter start, leider überprägt von einem negativen Moment mit Zipbeutel, wofür ich mich entschuldigen muss..

    danach meine runden gefahren, pace wie die beiden vorne, aber auf den graden die eingeholten zehntel wegen deren drs wieder verloren, anyways amk trackposition gegen Mike_eRacing organisiert um in der letzten runde die schandhafte leistung von Dercornercuter auszunutzen, um sprit zu sparen.. die preise man :dansgame: deswegen konnte ich nicht pushen und der mann hing mir in meiner arschritze. der hat aber zu wenig gespart und ich konnte mit sonntagsgruß unsre dünkelhafte sonntagsfahrt vor ihm auf p3 beenden

    Fazit: geiler pace aber usa macht ja mies auge, was sprit angeht yo

    Highlight des Rennens: beginn

    Bildmaterial?: ja fürn zwischenfall

  • Qualifyingergebnis: P10

    Rennergebnis: P9

    Boxenstopps: von Rot auf Gelb auf Gelb auf Rot

    Qualifying: Für mich eine gute Leistung

    Rennen: solide Leistung ohne Dreher. Nur einmal überrundet wurden.

    Fazit: ich werde so langsam sicherer beim fahren. Jetzt muss an der Pace gearbeitet werden 😂

    Highlight des Rennens: Zielflagge

    Bildmaterial?: nope

  • Qualifyingergebnis: P2

    Rennergebnis: P1

    Boxenstopps: 2

    Qualifying: ich hab die vorletzte Kurve nicht optimal getroffen, was mir eventuell etwas Zeit gekostet hat

    Rennen: Da Speedmaster leider in den ersten paar Runden abgeflogen ist, habe ich die Führung übernommen. im 1. Stint habe ich erstmal nicht all zu sehr gepusht, um meine Reifen nicht zu überhitzen, was mir ganz gut gelungen ist. In R15/16 sind wir dann Marcel2502 und ich jeweils an die Box gekommen und haben uns die Mediums geholt. Auf dem Medium Stint ist nicht viel passiert und in R40/41 haben wir uns nochmal Softs geholt. Er konnte mich undercutten und hat damit die Führung übernommen. 2-3 Runden später war ich dann wieder im DRS und das Benzin Sparen fing an. Wir hatten beide extreme Probleme mit dem Benzin, weshalb wir sehr langsam machen mussten. Keiner von uns wollte vorne sein, da der hinterherfahrende es deutlich leichter hatte, mit dem DRS Benzin zu sparen. An manchen Stellen sind wir fast mit schrittgeschwindigkeit gefahren, aber ich wollte einfach nicht überholen, da der Vorteil sehr groß war. In der vorletzten Runde hatte ich dann genügend Benzin angespart und meine Batterie aufgefüllt, wodurch ich ihn etwas überraschen wollte und bereits eine Runde früher angegriffen habe. Ich übernahm die Führung und versuchte auf der letzten Runde nochmal ordentlich zu pushen. Ich konnte einen kleinen Gap bis zur Geraden rausfahren und hab dann meine ganze Batterie entladen. Am Ende der Geraden kam Marcel noch sehr nahe und machte eine Attacke, jedoch konnte ich mein Auto gut positionieren und die Führung behalten.

    Fazit: GG an Marcel, wir hätten beide lieber richtig gefightet, allerdings war das auch ein interessanter Fight. Keine großen Fehler gemacht und den Win für McLaren nach Hause gebracht, bin happy und zufrieden.


    Highlight des Rennens: letzte Runde

    Bildmaterial?: ja

  • Qualifyingergebnis: P8

    Rennergebnis: P4

    Boxenstopps: M > S > S > S

    Qualifying: Habe nur 2 Runden auf den Mediums gedreht, da ein Quali auf Softs nur 1-2 Plätze gebracht hätte

    Rennen: Bin auf den Mediums relativ gut losgekommen und konnte mich zwischen Dercornercuter und tadeli7 platzieren. Wurde dann in Turn 1 in die Zange genommen und mein Frontflügel wurde leicht (6%) beschädigt. Habe aber gleich in den S-Kurven gemerkt, dass der Schaden zu gravierend ist. Somit bin ich in R1 noch in die Box. Danach dem Feld nur hinterher gefahren und wollte Schadensbegrenzung machen. Doch meine Pace war echt gut und so konnte ich Platz um Platz gutmachen, sowie von einigen Ausfällen profitieren. Bin dann im nächsten Stint nochmal an die Box für frische Softs und konnte meine Aufholjagd auf die beiden Williams fortsetzen. Im letzten Soft-Stint musste ich dann in 18 Runden satte 18 Sekunden auf Gerald/ Eviternity aufholen. Dies gelang mir dann bis 5 Runden vor Schluss, jedoch hatte ich da schon -0,5 Runden Spritdefizit. Also habe ich mich in seinen Windschatten gehängt und auf die letzte Runde gewartet. Mit noch -0,1R Defizit bin ich dann an ihm vorbei, jedoch ist mir 2 Kurven vor Schluss der Sprit ausgegangen, sodass er wieder vorbeizog.


    Fazit: Gute konstante Pace. Mega geile Aufholjagd, bitter mit dem Sprit


    Highlight des Rennens: Schluss-Fight mit Gerald/ Eviternity

    Bildmaterial:

    Externer Inhalt www.twitch.tv
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    PSN / Instagram / Twitch / YouTube: Mike_eRacing :f1:


    F1-Sunday-League: Stammfahrer - Scuderia Ferrari

    F2: Stammfahrer - Campos Racing

    ACC: Ferrari 488 GT3 Evo