Hallo, Besucher der Thread wurde 264 aufgerufen und enthält 0 Antworten

letzter Beitrag von cHaOz am

[PC F1 Liga] Beschwerden etc.

  • Hallo,

    da es in den letzten Tagen ein bisschen heißer her ging sehe ich mich dazu genötigt meine Meinung dazu in dieser Form zu veröffentlichen.


    Was habe ich wahrgenommen:

    In den letzten Rennen ging es recht heiß her und das sorgt für Unmut.

    Fahrer fühlen sich ungerecht behandelt und die Ligaleitung würde gar nicht oder nicht korrekt handeln.


    Meine Meinung zu der Situation:

    Ich habe das vollstes Vertrauen in die Ligaleitung/Rennleitung wenn es um die Entscheidungsfindung bei Beschwerden geht.

    Wenn uns eine Beschwerde wirklich erreicht wird diese intern ausführlich diskutiert und meiner Meinung nach auch immer nachvollziehbar entschieden. Dabei sind selbstverständlich nicht immer alle einer Meinung aber es wird nachvollziehbar argumentiert und man kann die getroffenen Entscheidungen in jedem Fall vertreten.


    Ich sehe das Problem in der Kommunikation der Fahrer mit der Ligaleitung. Meistens nehme ich die Situation wahr, dass ein Fahrer lange still schweigt und von einem Tag auf den Anderen seiner Meinung nach dann ganz viel seit Ewigkeiten falsch läuft. Da stell ich mir die Frage warum wurde vorher nichts gesagt. Ligaleiter sind keine Hellseher und diese sind auch nicht dazu verpflichtet sich ein Rennen aus 1000 Situationen anzusehen und zu bewerten. Wenn es also ein Problem gibt müsst ihr es auch direkt der Ligaleitung mitteilen.


    Nun kam und kommt von vielen Fahrern der Einwand das man kein Videomaterial des offiziellen Stream nehmen kann und man selbst nicht in der Lage wäre aufzunehmen.

    Dabei möchte ich zum einen auf folgenden Absatz im Strafenkatalog hinweisen

    Beschwerde einreichen

    Beschwerden, welche bei der Ligaleitung eingereicht werden, müssen eigenes Videomaterial enthalten. Des Weiteren sind Videobeweise aus externen Streams (SimRC Stream) nur in groben, unsportlichen Fällen zugelassen. Hierbei entscheidet die Ligaleitung, ob eine Beschwerde angemessen ist und bearbeitet wird. Die Ligaleitung behält sich schließlich das Recht vor bei grob fahrlässigem Verhalten auf externes Videomaterial zurückzugreifen (Fahrerstreams/Videos) und dieses zu bestrafen.

    Hier steht das externe Quellen durchaus genommen werden, sollte es sich um grobe Unsportlichkeiten handeln. Folglich könnt ihr bei schweren Vergehen durchaus auf andere Videos zugreifen. Wenn ihr nicht wisst wie die Situation einzuordnen ist, sendet sie notfalls trotzdem ein. Das übernimmt dann schon die Ligaleitung.


    Nun denken sich einige sicher "Gott warum so kompliziert". Die Regel wurde aus gutem Grund eingeführt... Es kam am Anfang der Saison 18.1 zu einer Situation in der Ralle aufgrund eines seiner eigenen Videos bestraft wurde. Hier ging es im Grunde um ein kleines Vergehen, welches für ihn aber durchaus große Nachteile mit sich brachte. Ohne sein Videomaterial wäre eine Bestrafung überhaupt nicht möglich gewesen, da kein weitere Videomaterial vorhanden war. Wir wollen somit Fahrer nicht entmutigen eigene Rennen hochzuladen/ zu streamen, wenn es am Ende gegen einen verwendet werden könnte. Für den SimRC Stream ergibt sich eine ähnliche Situation hier spielt sehr viel Zufall mit rein ob eine entsprechende Situation nun gezeigt wird oder nicht. Das kann für kleinere Vergehen einfach sehr unfair werden. Für große Schnitzer ist externes Videomaterial ja wie gesagt erlaubt.


    Des Weiteren möchte ich auf das Argument eingehen das es einem nicht möglich sei aufzunehmen, dem möchte ich entgegnen das ist eine Ausrede.

    Wenn man nicht gerade einen PC aus der Steinzeit hat, kann man bspw. super über Shadowplay aufnehmen. Das Programm ist ziemlich ressourcenarm. Sollten die Standardeinstellungen dennoch zu fordernd sein kann man hier notfalls auch die Auflösung und die FPS Zahl auf ein minimum Stellen. Die Ligaleitung braucht ja kein HD Video in 60FPS. Weiß man nicht wie sowas geht fragt man hier im Forum nach oder einen seiner Buddys. Sollte das alles wirklich nicht am PC funktionieren gibt es notfalls auch noch die Möglichkeit das Ganze per Handy/GoPro abzufilmen. Da werden jetzt sicher einige lachen aber das war bis vor ein paar Jahren im PS3/PS4 Bereich nicht unüblich und wenn ja alles so schlecht ist sollte man vielleicht auch bereit sein selbst was zu ändern.


    Somit gibt es meiner Meinung durchaus vernünftige Möglichkeiten und Grundlagen Beschwerden einzureichen es wird nur recht rudimentär genutzt.


    Daher empfehle ich euch versucht irgendwie euer Rennen aufzunehmen und notfalls, wenn es externe Quellen hergeben, schickt diese eben als Beschwerde ein. Die Ligaleitung/Rennleitung kann nur so gut sein wie aktiv die Fahrer werden und wenn ich in den Rennleiterbereich schaue ist da definitiv noch Luft nach oben, wenn es wirklich so krass sein soll. Des Weiteren ist mir der Umgang mit solchen Problemen wichtig. Man hört hier überall in Halbsätzen was hier alles blöd ist. Gibt es ein ernsthaftes Problem schreibt es notfalls der Ligaleitung.


    Was natürlich nicht ungesagt bleiben soll. Wenn ihr als Fahrer euch alle mal zusammenreißt auf der Strecke und man ein bisschen umsichtiger fahrt gäbe es dieses Problem nicht. Also bitte ich jeden Fahrer hier nochmal, gebt in Zukunft wieder mehr acht aufeinander!


    PS:

    Ich freue mich über das Vertrauen einzelner Fahrer die mich direkt anschreiben aber versucht es doch nach Möglichkeit evtl. erstmal mit einer PN direkt an die Ligaleitung. Diese nehmen sich eurer Probleme genau so an, sind mehr im Thema und sind auch primär damit beauftragt die Liga zu leiten.


    PS2:

    Personen die weder sonderlich aktiv als Fahrer oder in sonstiger Position sind, sollten sich mit einer Meinung durchaus ab und an mal ein wenig zurückhalten.


    PS3:

    Solltet ihr jetzt noch ein Problem haben, meldet euch bei der Ligaleitung oder bei mir.




    Viele Grüße

    :chaoz:


    :simrc: