Hallo, Besucher der Thread wurde 636 aufgerufen und enthält 12 Antworten

letzter Beitrag von holzi_1981 am

[F12018PS4Sim-Liga] 10. Ligarennen Silverstone Rennberichte

  • Die Rennberichte werden im folgendem Format verfasst:


    Qualifyingergebnis:

    Rennergebnis:

    Boxenstopps:

    Qualifying:

    Rennen:

    Fazit:

    Bildmaterial?:


    Erklärungen zu den Punkten:

    Qualifyingergebnis: Ergebnis (z.B. P8) und Rundenzeit (z.B. 1.22.564)

    Rennergebnis: Endplatzierung im Rennen (z.B. 5)

    Boxenstopps: Runde und Reifenwahl (z.B. R15 - Weich | R30 - Hart | R48 - Weich)

    Qualifying: Kurzer Text zum Qualifying (Vorfälle usw.)

    Rennen: Kurzer Text zum Rennen (Vorfälle, besondere Überholmanöver, Gedanken zu Boxenstopps, Undercuts usw.)

    Fazit: Abschlusssatz (z.B. Gutes Rennen, aber leider nur alleine rumgefahren)

    Bildmaterial: Youtube-Videos (Ein voll aufgenommenes Rennen entbindet euch nicht mehr der Pflicht, den Rennbericht in schriftlicher Form auszuführen) [OPTIONAL]

  • Qualifyingergebnis: P6 war noch was drinnen aber wieder mal in der Schnellsten Runde einen cut.

    Rennergebnis: P5

    Boxenstop: Runde 19 auf :medium:.


    Also dafür das ich nur kurz vor dem Rennen mit dem Training begonnen habe bin ich recht zufrieden mit dem Ergebnis.

    Hatte am Start gleich mal eine Position an Paddy verloren der ist ja vorbei Geschossen am Start als hätte er einen Raketenantrieb.

    Nachdem er dann einen Fehler begangen hat bin ich wieder an ihm vorbei aber paar Runden später mache ich einen und dann ist er wieder vor mir gewesen.

    Danach wieder hinter ihm her und nach paar Runden wieder vorbei.

    Vor dem Boxenstopp in Runde 19 hab ich eigentlich noch gedacht ich bin auf P4 unterwegs wenn alle stoppen waren den hab fix damit gerechnet das GM-18-18-18 noch einen 2 Stopp machen muss da er schon in Runde 12 oder so zum Wechsel fuhr.


    So konnte er mich durch seine Boxen Strategie überholen, auch weil ich einen Mega blöden Fehler bei der Boxenausfahrt hatte der mir sicher 4-5 Sek.

    gekostet hat.

    Nach dem Boxenstopp hing mir Paddy sicher 20 Runden am Heck und konnte mich erst zum Schluss hin absetzen. War ein guter und fairer Kampf und P6 hättest dir verdient gehabt.

    Am Schluss hab ich noch probiert die Lücke zu GM-18-18-18 zu schliessen aber der hatte anscheinend ein super Reifenmanagment und konnte fast nichts gut machen. Das einzige was mir das ganze eingebracht hat sind 3 Strafen in 5 Runden :thumbdown:.


    Ich Gratuliere F1_Vettel93 zu seinem Titel der wieder mal überragend gefahren ist.


    Fazit: Mehr Training mehr Speed aber das werde ich in Saison 2 in angriff nehmen und hoffe das ich mal auf das Podest komme.

  • Qualifyingergebnis: P1

    Rennergebnis: P1

    Boxenstopps: 2 Stops :soft: - :medium: - :soft:


    Qualifying: 2 Versuche gestartet. Der zweite war mit 1:26.7 der bessere, aber auch da waren 2-4 Zehntel noch drin gewesen. Ich hab es einfach nicht zusammenbekommen. Durch etwas Glück reichte es trotzdem zur Pole :dancing::megusta:


    Rennen: Der Start lief super. Ich konnte mich vor Mr_Sing_ halten und mich 1-2 Wagenlängen absetzen. Er bekam Druck von ScarFace und Freezy34 , durch die Kämpfe die hinter mir stattgefunden haben konnte ich mich absetzen.

    Nachdem es sich einigermaßen beruhigt hatte merkte Ich, dass so ziemlich niemand mein Tempo mitgehen konnte, der Wagen lag wie beim LoC schon richtig richtig gut und Ich musste nur die Konzentration aufrecht erhalten und keinen Fehler begehen. Durch die LoC Erfahrung wusste Ich das die Mediums bei einer 1 Stop-Strategie ziemlich abgefahren sein würden, das Risiko einen Sieg durch einen geplatzten Reifen oder nen Abflug mangels Grip zu verlieren erschien mir zu Groß und Ich legte 14 Runden vor Schluss einen Sicherheitsstop ein. Freezy34 befand sich 28 Sekunden hinter mir, er war auf einer 1 Stop Strategie. Er kam vor mir raus und Ich musste doch nochmal ackern. Brauchte 2-3 Runden um mich an ihm vorbei zu arbeiten. Danach war es aufgrund des klaren Grip Vorteils mit frischen Soft-Reifen etwas leichter als sonst gegen Freezy, der mich in dieser Saison doch schon paar mal richtig Überrascht hat mit seinem Speed :thumbsup:


    Fazit: Ein ziemlich einsames Rennen, das Setup was Ich in Silverstone erstellt habe scheint zu 100% zu passen (Wenns doch bloß überall so wäre :think:)

    Bin richtig zufrieden mit der ersten Saison hier. Denke ab Hockenheim wird es definitiv auch wieder enger zuegehen. Ich freue mich auf die nächste Saison, bedanke mich bei allen Mitstreitern für die fairen Rennen und für die coole erste Saison. Hoffentlich bleibt es so und wir gewinnen noch ein paar mehr Fahrer dazu :banana:

    Bildmaterial?:

  • Qualifyingergebnis : P4

    Rennergebnis : P2

    Strategie : :soft::medium:


    Qualifying : Meine erste Runde war die beste, hab’s im letzten Versuch nicht mehr hinbekommen schneller zu sein, wodurch ich sogar noch auf P4 viel <X


    Rennen : Habe am Start gleich mal ScarFace kassiert und hing Mr_Sing_ im Getriebe. Als ScarFace mich anschob verlor ich zwischendurch P3, holte mir den aber 3 runden später wieder. Konnte mich dann mit Mr_Sing_ absetzen, kam aber leider nicht vorbei. Als er in Runde 12 zum Stop kam hatte ich mich gewundert, da das meiner Meinung nach zu früh war um durchzufahren. Nach meinem Stop in Runde 20, war ich 8 Sekunden hinter ihm und der Abstand blieb die ganze Zeit über relativ konstant ;( Hatte mich auf ein einsames Rennen eingestellt, da kam plötzlich nochmal Stimmung ins Rennen. F1_Vettel93 und Mr_Sing_ fuhren nochmal zum Stop und holten sich die :soft:. Na gut, gegen F1_Vettel93 habe ich mich nicht gewehrt, hätte meinen Reifen nur geschadet. Allerdings wunderte mich, dass Sing nur im Zehntel Bereich an meinem Vorsprung knabbern konnte. Ich schien die Reifen super geschont zu haben, konnte in Runde 51 auf 30 runden alten Reifen meine Persönliche schnellste Rennrunde fahren. Das Reifenmanagment hat mir P2 gebracht :thumbsup:


    Fazit : Glückwunsch F1_Vettel93 zum Titel, ich hoffe das es in Saison 2 weitere spannende Kämpfe gibt, macht echt Spaß so fair zu racen :f1:


    LG Mark

  • Qualifyingergebnis: P7

    Rennergebnis:DNF (P9 90% Regelung)

    Boxenstopps: 1 von :soft: auf :medium:

    Qualifying: Da das Training mehr oder weniger bescheiden gelaufen ist , bin ich mit P7 noch ganz zufrieden.

    Rennen: Der Start war alles in allem einfach nur perfekt . Konnte gleich ein paar Positionen gut machen und fuhr für ein paar Runden auf P5 rum. Dann kam der Moment wo ich mich zu sicher gefühlt habe und habe einen Bock nach dem nächsten gebracht. Somit habe ich dann leider die guten Positionen wieder abgeben müssen. Dies hat mich aber auch nicht weiter beunruhigt da ich auf einer einstop Strategie unterwegs war. Schön spannend war es bis zum Schluss mit Miketheplayer24 und auch mit Logic . Doch zwei Runden vor Schluss habe ich nach den eses den rechten curpe erwischt und mein Heck war wieder mal schneller .

    Fazit: wieder mal Punkte verschenkt da ich zu dumm war die Karre auf der Strecke zuhalten . :facepalm:

    Bildmaterial?: Ist vorhanden nur leider ohne Game Sound.

  • Als er in Runde 12 zum Stop kam hatte ich mich gewundert, da das meiner Meinung nach zu früh war um durchzufahren.

    Ich habe leider das flasche Setup benutzt. Die Reifen waren ständig zu heiß. Habe meine Änderung vor dem LOC Rennen nicht abgespeichert damals. :dansgame:

    Du glaubst garnicht wie froh ich war überhaupt ins Ziel gekommen zu sein. Das war paar mal echt Haarscharf vorm Abflug... :thumbsup:


    Aber gut gefahren! Soft - Medium als 1 Stop hätte ich jetzt so jedenfalls nicht auf dem Schirm gehabt. Auch nicht mit dem richtigen Setup :rage::thumbup:

    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe.

    Einmal editiert, zuletzt von Mr_Sing_ ()

  • Qualifyingergebnis: P2

    Rennergebnis: P3

    Boxenstopps: 2 :soft: - :medium: - :soft:


    Qualifying:

    Mein Quali Run war eigentlich ganz okay. Das Setup stand ja auch aus dem Training der LOC. Leider war es nicht ganz das, was ich tatsächlich hatte. Der Ballast war noch viel zu hoch, dass ich ständig Übersteuern hatte. Das ging natürlich brutal auf die Hinterreifen.


    Rennen:

    Ab dem Start weg war ich wie oben beschrieben hart am kämpfen nicht abzufliegen. Freezy34 und ScarFace machten sofort Druck und es gingen einige Positionswechsel umher. Meine Reifen wurden dermaßen heiß, dass ich schon in Runde 11 zum Stop musste. Der früher Stop hat mich zwar rund 10 Sekunden vor meine Verfolger gespült, aber nach 20 Runden hatte ich schon über 35% auf den Reifen und es waren noch weitere 20 Runden zu fahren. Ob die Mediums das durchgehalten hätten weiß ich nicht. Ich wollte es nicht riskieren und einfach nur ins Ziel fahren, also zog ich mir frische Softs auf und fuhr dann auf P3 durchs Ziel.

    Wobei ich das Rennen auf :soft::medium: so oder so nicht geschafft hätte. So gesehen war P3 das maximum :D .

    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe.

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.