Beiträge von beninho106

    Qualifyingergebnis: P4

    Rennergebnis: P2

    Boxenstopps: 2 (Runde 19 von US auf SS / Runde 39? von SS auf Inter)

    Qualifying: War nicht so gut, hab die Zeit leider nicht zusammen bekommen und auch in 2 von 4 Runden nen Corner Cut drin gehabt, hätte sonst wohl aber auch nur für P3 gereicht

    Rennen: Am Start recht konservativ zur Sache gegangen und auf P4 geblieben. War dann den gesamten 1. Stint hinter maxwaitforitpaul . Hatte auch nie wirklich eine Chance vorbei zu kommen. Er kam dann schon in Runde 16 an die Box während ich erst in Runde 19 rein ging. Ein paar Runden später wurde es dann knapp am Boxenausgang mit cHaOz der dann aber soweit ich mich erinnern kann auch vor mir war. spawnieSTAR kam dann gegen Runde 32 rum an die Box und knapp hinter mir raus. Hatte ca. 2 Runden einen Kampf mit ihm aber vor der Hairpin habe ich ihn dann ziehen lassen weil er eh schon neben mir war und deutlich schneller konnte. Es find dann gegen Runde 36 an zu regnen und ich bin wohl eine Runde zu spät an die Box, fischi der knapp 4 Sekunden hinter mir war fuhr die gleiche Taktik. Vor dem Stop war maxwaitforitpaul ca. 4 Sekunden vor mir, nach dem Stop waren es dann leider schon über 8 Sekunden weil er ne Runde früher rein ging. Der gesamte letzte Stint war eine hochkonzentrierte Angelegenheit. Ich wusste das fischi hinter mir eine Strafe hat, nur nicht ob er mehr hat. Ich selbst hatte auch eine und bei maxwaitforitpaul war ich mir nicht sicher ob er überhaupt eine hat. Die Abstände waren nach dem Stop bei 8 Sekunden nach vorn und 8 Sekunden nach hinten. Im Laufe des Stints holte ich mir dann noch 2 Verwarnungen ab und musste die letzten 10-12 Runden recht konservativ zur Sache gehen um nicht noch eine 2. Strafe zu sammeln. In den letzten Runden kam ich maxwaitforitpaul immer näher wobei der Abstand nicht mehr kleiner wurde als 3 Sekunden. fischi kam allerdings sehr nah an mich ran und ich konnte mich am Ende mit knapp 0,3 Sekunden Vorsprung ins Ziel retten. Durch mehrere Strafen von maxwaitforitpaul landete ich dann am Ende noch vor ihm und landete auf Platz 2.

    Fazit: Mit der Endposition war ich sehr zufrieden weil es von der Pace eigentlich nur zu Platz 4 gereicht hätte. Durch den Ausfall von spawnieSTAR und die Strafen von maxwaitforitpaul war es dann am Ende allerdings P2.

    Qualifyingergebnis: P2 - 1:10,804?

    Rennergebnis: P2

    Boxenstopps: 1x, Runde 25 Inter -> Inter

    Qualifying: Unter Umständen wär die Pole vll drin gewesen, leider hat sich in meinem vorletzten Versuch ein Haas in Turn 13/14 in die Mauer geschoben... ich musste ausweichen weil ich nicht wusste ob er ghostet und bin dadurch selbst leicht in der Mauer gelandet. Somit musste ich meinen letzten Versuch mit gelbem rechten Frontflügel fahren, der allerdings meinem Empfinden nach fast keinen Unterschied machte. Konnte mir mit der Runde noch den 2. Platz holen

    Rennen: Ja ein komplettes Rennen auf Inters... in Monaco :facepalm: Hatte vorher schon verhältnissmäßig wenig trainiert aber Pascheck musste ja unbedingt vor dem ersten Qualy einen Disconnect haben :kappa:... die Lobby wär komplett trocken gewesen :rage:

    Start war in Ordnung, hätte allerdings auch durchaus eine Position an meinen Teamkollegen verlieren können weil ich doch extrem vorsichtig in Turn 1 rein bin und innen massig Platz gelassen hab. Ich dümpelte auf Platz 2 so vor mir her, konnte mir nach hinten langsam einen Vorsprung rausfahren, Pascheck fuhr vorne weg und er hatte ca. 5 Sekunden Vorsprung, mal etwas mehr, mal etwas weniger. Die ersten 5 Runden waren für mich eine Qual pur weil ich überhaupt keine Ahnung hatte wo im Regen die Bremspunkte lagen. Das meiste von seinem Vorsprung hat er sich in diesen Runden rausgefahren.

    In Runde ?8-10? machte er dann wohl am Schwimmbad einen Fehler und verlor seinen Flügel was auch gleichzeitig einen Boxenstop für ihn bedeutete. Ich konnte mein Glück kaum fassen... endlich mal auf P1...

    Bis Runde 18 konnte ich den Vorsprung nach hinten auf Batuhan auf 9-10 Sekunden ausbauen, fischi lag auf P3 mit knapp 20 Sekunden Rückstand. Das war exakt das Boxenstop-Delta was ich brauchte weil mir zu dem Zeitpunkt noch nicht klar war ob ich ohne Boxenstop durchfahre oder eine 1-Stop mache... Mit dem Vorsprung war mir eigentlich klar das ich auf jeden fall nen Stop mache...

    Dann kam allerdings alles anders... Ich erwischte die Schwimmbad-Passage sehr schlecht und verlor die Kontrolle, konnte mich allerdings mit sehr viel Glück aus der Wand in Turn 16 raushalten. Bis ich meinen Wagen inklusive Rückwärtsgang wieder passend stellte vergingen knapp 9 Sekunden, somit war Batuhan direkt an mir dran. Von da an gab es nur noch die Möglichkeit ohne Stop durchzufahren weil mir schon klar war das fischi exakt sowas probieren wird...

    Doch wieder kam alles anders, es standen etliche Überrundungen an die auch ganz in Ordnung verliefen bis ich dann mit Batuhan im Kreuz ende Runde 24 auf Starworx auflief. !!!Ohne ihn jetzt in die Pfanne hauen zu wollen, kenne ihn schließlich schon länger und weiß das er fair fährt!!! Aber er ließ mich und Batuhan auf der Start/Ziel in meinen Augen zu spät vorbei, wobei ich auch noch auf der rechten Seite überholen musste. Durch das wirr-warr schaltete ich auch noch einen Gang zu hoch, verpasste dadurch komplett meinen Bremspunkt und landete in der Mauer. Der Flügel war ab, Starworx fuhr mir hinten rein und das Desaster war perfekt. Batuhan ließ ich direkt durch und schleppte mich irgendwie in die Box. !!!Das ist eine objektive Meinung mit dem zu spät vorbei lassen, es kann durchaus sein das es mir nur so vorkam weil jeder andere beim Überrunden am Anfang der Graden vom Gas ist. Habe mich allerdings mit Batuhan nach dem Rennen unterhalten und er empfand das ähnlich... würde gerne mal die Aufnahme von Starworx sehen da ich leider nicht aufnehmen kann!!!


    Ich kam auf P5 wieder auf die Strecke, ein paar Runden später war mein Teamkollege Batuhan dann auch in der Box weil auch er sich scheinbar ebenfalls seinen Frontflügel beschädigte. Am Boxenausgang war es extrem knapp aber ich blieb vorne... Anschließend war er die ganze Zeit hinter mir mit zwischendurch mal 3 Sekunden Abstand aber er kam dann irgendwann wieder ran.


    cHaOz und maxwaitforitpaul waren dann in Runde 34-35 in der Box was eine herbe Erleichterung war weil ich damit rechnete, dass sie ohne Stop durchfahren werden.

    Dies tat dann allerdings fischi ... ich hatte sowas schon erwartet, auf der Strecke kannst du 3 Sekunden schneller sein wie der Vordermann aber ohne großen Fehler kannst du einfach nicht überholen. So dümpelten wir dann beide hinter ihm her bis ich um Runde 40 rum in Turn 4 mit dem Reifen leicht innen die Wand berührte. Das Auto blieb jedoch heil.

    Somit war Batuhan dann an der Reihe fischi vorwärts zu schieben... Batuhan macht dann allerdings ein paar Runden später im Schwimmbad einen Fehler und verlor seinen Flügel... so richtig einig über die Vorfahrt waren wir uns in Turn 15/16 dann leider nicht, er wollte mich ziemlich sicher vorbei lassen, ich wollte eigentlich erstmal dahinter bleiben aber iwie bin ich innen dann doch vorbei gerutscht, leicht über die Kurve hinaus und holte mir eine Strafe für Corner-Cutting ab obwohl das sicher 2 Sekunden gekostet hat aber whatever, die unverdiente Strafe machte am Ende eh keinen Unterschied.

    An fischi konnte ich für den Rest des Rennens relativ locker dran bleiben obwohl ich mir in Runde 46-47 den linken Flügel nach Turn 7 anschlug und dieser gelb war...

    Die letzten ~30 Runden waren einfach nur noch ziemlich langweiliges hinterher-fahren und aufpassen ihm nicht in die Karre zu fahren weil er doch deutlich langsamer war aber wie gesagt... du kannst 3 Sekunden schneller pro Runde sein auf der Strecke aber überholen ist schlichtweg unmöglich ohne größeren Fehler des Vordermanns. Meine letzte Hoffnung war dann noch das er vll 2 Strafen im Gepäck hat aber er hatte nichtmal eine und insgesamt wohl auch nur eine Verwarnung. Selbst mit einer Strafe hätte ich blöd geguckt weil ich meine durch fehlende Aufnahme nicht revidieren hätte können.


    Fazit: Alles so wie immer, Chance zum Sieg war definitiv da aber irgendwas passiert halt immer. Disconnect in China, maxwaitforitpaul leichter Ruckler in Bahrain der mich den Flügel gekostet hat, Fahrfehler in Russland, Fahrfehler und riesen Bock von primaximus in Spanien der mir einen zusätzlichen Stop einbrachte und jetzt halt Monaco-Mayham. Vielleicht habe ich in Kanada ja mal wieder ein normales Rennen wobei das mitlerweile schon mit einem Wunder gleich gesetzt wär :salt::salt::salt:

    Bildmaterial?: Wie immer, nein

    Ganz klar der Istanbul-Park ... Die Strecke hat einfach alles. Langsame Passagen, schnelle Passagen, auf und ab, eine lange Gerade die gute Überholmöglichkeiten bietet und obendrauf noch die viergeteilte Kurve 8 :mehearta::mehearta::mehearta:

    Qualifyingergebnis: P1

    Rennergebnis: P2

    Boxenstopps: US -> US+Neuer Flügel Runde 5 / US -> SS Runde 28?

    Qualifying: Gibt nicht viel zu sagen, im ersten Stint wollte ich 2 Runden fahren, hatte in der 2. allerdings Nils vor mir und musste zurück stecken.

    Rennen: Start war gut, konnte die Führung behaupten und immerhin bis zur 5. Runde ~1,5 Sekunden auf Fisch Vorsprung rausfahren. Bin dann leider in Kurve 4 außen zu weit auf den Curb gekommen und nach rechts über die Strecke in die Wand gerutscht inklusive roten Frontflügel. Ab in die Box, kam auf P16 wieder raus :think: Habe mich dann nach und nach durchs Feld gepflügt und wurde teilweise auch vorbei gewunken. In Runde 23 oder so kam Fischi dann an die Box und kam auch vor mir wieder raus. Bin selbst in Runde 27 in die Box für frische Super-Softs und (glaube ich) auf P4 wieder raus gekommen. Auf Starworx und Chaoz konnte ich relativ schnell aufholen weil die beiden wohl mehr oder weniger im Kampf waren.

    In Runde 41 war ich dann dran und dachte mir schon das es auf den Geraden schwer wird vorbei zu kommen, Starworx machte dann nach Turn 4 nen kleinen Fehler womit ich ihnen Innen in Kurve 5 überholen konnte. Auf der nachfolgenden DRS-Geraden konnte ich dann auch an Chaoz vorbei gehen und fuhr P2 nach hause...

    Fazit: Ohne den dummen Fehler in Runde 5 wär es mit Fischi sicher ein interessantes Rennen geworden weil wir von der Rennpace ziemlich gleich waren... das nötige Glück ist diese Saison einfach nicht da ||

    Bildmaterial?: Nein

    Qualifyingergebnis: 1. - 1:28,921

    Rennergebnis: 4.

    Boxenstopps:

    3 - Runde 14 oder 15 von SS auf S / Runde 25 von S auf SS / Runde 40 von SS auf S

    Qualifying:

    Mit dem ersten Run war ich nicht zufrieden und ziemlich überrascht, dass die Zeit so gut war. Naja im 2. Run war ich im ersten Sektor schon 0,2 Sekunden schneller im Delta. Hab dann in Turn 6+7 zu sehr den Curb mitgenommen und die Zeit wieder verloren. Im 2. Sektor war ich wieder bei 0,2 Sekunden im Delta und hab die Zeit in Kurve 13 wieder verloren. In der letzten Kurve dann nochmal alles gegeben und bin mit 0,007 Sekunden Vorsprung auf Fischi auf Pole gefahren. Wie bei Fischi war in der Runde deutlich mehr Zeit drin aber durch kleine Fehler alles verloren.

    Rennen:

    Der Start verlief recht gut, konnte mich jedoch nicht im Ansatz vorne absetzen, da mir schlicht weg der Grip gefehlt hat. Im Offline Training bin ich konstant unter 1:34,5 gefahren, im Rennen war ich nicht einmal in der Lage im ersten Stint unter diese Zeit zu kommen. Max und Fischi waren also sehr nah an mir dran, konnten jedoch nicht überholen.

    In Runde 12 ist Max dann zum Undercut in die Box gekommen und ich hatte schon auf eine 3-Stop von ihm spekuliert. Da ich meine Strategie nicht ändern wollte bin ich dann in Runde 14 oder 15 an die Box und habe mir Softs geholt. Das Max nach dem Stop vor mir ist war mir schon klar aber ich war recht positiv gestimmt wieder an ihn ran fahren zu können. Er lag ca 2,5 Sekunden vor mir und vor ihm war noch Primaximus. Somit konnte ich innerhalb von 2 Runden die Lücke schließen und musste auf den Graden schon auf Mager um nicht zu sehr an ihn ran zu fahren. Mit einem Angriff wollte ich warten bis wir an Primaximus vorbei sind.

    Doch dann kam es ca. in Runde 20 leider zu einem Vorfall der meine Siegchancen komplett eliminierte. In Turn 10 laagte Max einmal kurz und ich bin ihm hinten drauf gefahren, womit mein Frontflügel vorne rechts beschädigt wurde. Laut seiner Aussage hat er recht früh gebremst wegen Primaximus aber bei mir war es definitv eine kleine Laag Kolision weil er bei mir auf dem Bild kurz stand. In der gleiche Runde ging Primaximus dann auch an die Box und ich habe mit beschädigtem Auto versucht an Max dran zu bleiben, doch die langen schnellen Kurven waren eine Qual. Ich verlor auf meine Persönliche Bestzeit im Durchschnitt 0,7-1 Sekunde pro Runde. Ich konnte zwar halbwegs dran bleiben aber auch Chaoz kam von hinten näher...

    Somit machte ich einen folgeschweren Fehler und fuhr in Runde 25 an die Box mit dem Plan 2x Super-Softs zu fahren und komplett durchzupushen. Bei der Boxeneinfahrt war ich dann auch noch zu schnell und bekam 5-Sekunden Stop and Go Penalty.


    Wärend dem Stop fiel mir dann auf, dass meine Bremsbalance, das Differential und der Flügel nicht mehr passten :facepalm: Habe dann alles wieder so eingestellt wie bei meinem Setup aber im Endeffekt war das ganze Setup auf Standart (vermutlich) zurück gesetzt...


    Auf P6 kam ich dann hinter Starworx wieder raus, der nebenbei auch leicht am vor und zurück teleporten war. Eine Runde später ging ich dann auf Star-Ziel an ihm vorbei. In der Folge kamen die vorderen Fahrer dann an die Box was mich bis auf P2 nach vorne spülte, Fischi fuhr wohl seine 1 Stop durch. Auf ihn machte ich pro Runde im Durchschnitt eine Sekunde gut.

    In Runde 40 wollte ich dann an die Box und frische Super-Softs holen, stelle allerdings fest das ich nur noch gebrauchte hatte. Ich wollte das Risiko nicht eingehen und Reifen mit 50%+ bekommen, obwohl ich vermutlich die aus dem ersten Quali-Run bekommen hätte. Somit wechselte ich dann auf Softs und saß in der Box zusätzlich die 5 Sekunden Strafe ab.

    Raus kam ich auf P5, in Runde 42 ging dann allerdings Primaximus an die Box, somit P4 mit knapp 17 Sekunden Rückstand auf Max. Das ich ihn nicht mehr einholen werde war mir schon klar, wollte jedoch so nah ran wie möglich falls jemand vorne eine Strafe hat.

    Bei Zielankunft war ich dann knapp 4 Sekunden dahinter, Strafen hatte jedoch (leider) niemand.

    Fazit:

    Enttäuschung wieder recht groß, China war jedoch schlimmer weil der Sieg da wohl sicher gewesen wär.

    Ich denke P2 wäre heute drin gewesen, ob ich Fischi mit seiner 1 Stop bei normalem Rennverlauf hätte gefährlich werden können kann ich nicht beurteilen. Mir bleibt es jedoch ein Rätsel wie er mit ner 1 Stop durchfahren konnte und dabei auch noch mit 11 Sekunden Vorsprung gewinnt.

    Alles in allem sehr ärgerlich mit dem kleinen Laag-Incident und dem vermutlich zurück gesetztem Setup.

    Bildmaterial?:

    Nope

    Qualifyingergebnis:

    P1 1:32,81x im ersten Run, den zweiten Run hab ich direkt in der 1. Kurve weggeschmissen

    Boxenstopps:

    3 - Runde 12 von SS auf S / Runde 23 von S auf M (warum auch immer die CPU das getan hat) / Runde 32 von M zurück auf S

    Rennergebnis:

    P8

    Bis Runde 12 konnte ich mich kontinuierlich vorne absetzen, hatte ca. 8-9 Sekunden Vorsprung rausgefahren, dann kam das Safety Car. Rein in die Box und frische Softs geholt.

    Nach dem Restart konnte ich mich wieder gut absetzen, hatte bis Runde 23 glaube wieder 7-8 Sekunden Vorsprung bis dann in Kurve 1 von jetzt auf gleich mein Spiel ausgeht...

    Ich join wieder rein, hab nen roten Frontflügel und bin auf Platz 15 :facepalm::facepalm::facepalm::facepalm::facepalm: Wenn die KI da wenigstens normal für mich weiter gefahren wär hätte ich wohl nur meinen Vorsprung verloren oder wär auf Platz 3 oder so wieder reingejoint aber nee, Karre ist einfach in Turn 1-2 wohl in die Wand gefahren...

    Naja musste dann zur Box und hab nicht mehr dran gedacht die Reifen zu ändern weil ich eh schon extrem mad war. Wie der Zufall es so will bekomme ich dann Medium Reifen. Meine beste Rundenzeit lag bis zum Spielabsturz bei 1:36,9 ... mit den Medium Reifen konnte ich dann nur hohe 37er Zeiten fahren und dachte mir dann das ich 24 Runden vor Schluss nochmal reinkomme um Soft Reifen zu holen. Gesagt getan, Aufholjagd begann und ich hoffte noch irgendwie auf ein Safety Car, was passend zu meinem Glück natürlich nicht kam :rage:

    Bin dann zum Schluss noch bis auf Platz 9 nach vorne gekommen und wurde am Ende 8. weil Henke vor mir eine 6 Sekunden Strafe hatte

    Fazit:

    Brauch ich glaube ich nicht viel zu sagen. Krass enttäuscht, hab die Woche ca. 8 Stunden geübt, leider für die Katz :megusta: Sieg wär wohl sicher gewesen wenn 1) Mein Spiel nicht aus geht und 2) Das Auto von der CPU nicht einfach in die Wand gefahren wird

    Bildmaterial?:

    Nope