Hallo, Besucher der Thread wurde 160 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von HenkeTotal am

F1 PC Saison 2019.1: Weitere Infos

  • Diskussion zum Artikel F1 PC Saison 2019.1: Weitere Infos:

    Zitat
    Die ersten beiden Testtage unserer Test-WM liegen bereits hinter uns, die ersten neuen Bewerber haben ihre ersten Runden im Kreise der SimRC absolviert. Auch der Start der neuen Saison 2019.1 rückt mit riesigen Schritten näher, in weniger als einem Monat steht bereits der Saisonauftakt in Melbourne an. Um euch den Appetit noch etwas größer zu machen, gibt es nachfolgend ein paar neue Infos für euch.

    "If you no longer go for a gap that exists, you are no longer a racing driver."


    Ayrton Senna


    49e2e0b9d2e76085cbc88e5d4d41cdb5

  • also.. ich kann ja verstehen, dass Lobbyneustarts für alle nervig sind und daher Strafpunkte ausgehändigt werden..


    Aber bitte, bei einem neuen Spiel, welches bei vielen instabil läuft und noch alles andere als optimal funktioniert, wären Strafpunkte bzw. Sogar eine Sperre durch etwas, was man NICHT beeinflussen kann, echt Mist meiner Meinung nach.


    Für verspätet kommen, was dann zu Verzögerungen sorgt, okay, aber fürs "Connection to Steam" verlieren, wäre das echt schade.

  • Beitrag von Sticker ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • also.. ich kann ja verstehen, dass Lobbyneustarts für alle nervig sind und daher Strafpunkte ausgehändigt werden..


    Aber bitte, bei einem neuen Spiel, welches bei vielen instabil läuft und noch alles andere als optimal funktioniert, wären Strafpunkte bzw. Sogar eine Sperre durch etwas, was man NICHT beeinflussen kann, echt Mist meiner Meinung nach.


    Für verspätet kommen, was dann zu Verzögerungen sorgt, okay, aber fürs "Connection to Steam" verlieren, wäre das echt schade.


    Dafür haben wir ja die nötige Anzahl an Strafpunkte für eine eventuelle Sperre erhöht. Man kann also mit der neuen Regelung 3 Mal "Pech haben" was Disconnects angeht ohne das man etwas zu befürchten hat; aber ehrlich gesagt: Wenn jemand 3-4 Mal von 10 Rennen einen Disconnect hat, dann kann nicht nur das Spiel schuld sein (außer mehrere Leute gleichzeitig haben öfter diese Disconnects, was aber zB in 2018 auch nicht unbedingt der Fall war).