Beiträge von Clemenca

    Jetzt ist aber echt mal Punkt !


    Hier wird definitiv mit zweierlei Mass gemessen. Ich weiss was im Regelment steht, ich habe freundlich gefragt, und habe mir erwartet das man hier mit etwas mehr Fingerspitzengefühl an die Sache herangeht - wir wollten am Dienstag fahren am SIMRC Server um unsere Runden abzuleisten, wie vorgeschrieben. Wir sind auch gefahren und haben dann Ronny nicht alleine im Regen stehen lassen wollen. Fertig !


    Du schreibst, ihr habt vorher Augen zugedrückt, sehr schön, und jetzt fahrt ihr einfach drüber und zeig wer der Chef ist und das bei so einer Lächerlichkeit. Wenn du im Rennen die Leute aufgrund deines Livestreams wegschießt, hat auch keiner ein Faß aufgemacht, kann passieren, shit happens. Hier ging es nur um den Trainingsnachweis, der ja quasi mehr als erbracht wurde ! Ich schreib noch extra dazu, dass ich wahrscheinlich nicht dazu kommen werde vor Samstag, das ist aber alles egal. Wir sind die LL, ihr macht was wir wollen, wir sind tolerant und lassen die Zügel etwas lockere wann uns es passt und nicht wenn jemand anderer nachfragt. Das du dann noch mit juristischen Vokabular ala Vorsatz kommst, rundet das Ganze für mich mehr als ab...


    Wir verwenden den SIMRC TS Server damit, wenn wer kommt, wir gemeinsam fahren können. Zu 95% sind wir aber immer alleine dort und zu 99% fahren wir alleine am SIMRC Server. Darum fahren wir lieber bei uns, weil da einfach mehr los ist ! Ich habe nie behauptet, dass das Fahren hier bei euch keinen Spaß macht, ganz im Gegenteil... wie du zu der Erkenntnis kommst, weiss ich nicht ! Ich habe nur gesagt, es macht mehr Spass wenn mehr los ist, und am SIMRC Server ist bis auf den Rennabend zu 99,99% nichts los !


    Wir haben bis Dato nichts an Regeländerung gefordert und uns gefügt, obwohl uns einiges nicht wirklich gefallen hat, wir haben für den Autowechsel gestimmt nach dem V10 wechsel !


    Was du mit erpressen und Skin meinst, entzieht sich völlig meiner Kenntnis ! Wir hatten beim Nissanwechsel nur noch keine gleichen Skins, weil leider keiner von uns Skins designen kann und Tobias nur so nett war uns die Nummerntaferl reinzubasteln.


    Ich denke damit sind dann aber die Gräben mit der LL leider soweit aufgerissen, sodas es kein zurück mehr gibt.


    Ich bedanke mich bei Danny, Marco und Ronny, die auch unsere Seit etwas abgewinnen konnten und natürlich noch Reini und Tobias für einige sehr coole Duelle !

    Leider muss ich euch mitteilen, dass ich und meine DC5 Kollegen uns vorerst vom Imolarennen zurückziehen, ob wir die WM noch zu Ende fahren wird an andere Stelle entschieden.


    Wir waren schon von Anfang an mit den neuen Reglen, ich muss das und ich muss das, wir machen das jetzt so und so, nicht 100% einverstanden, haben uns aber gefügt. Jetzt ist aber der Punkt erreicht, wo der Spaß dem Ärger weicht.
    Für uns ist Racing in erster Linie ein Freizeitspass, idealerweise mit gleichgesinnten. Wir sind immer vorbereitet zu den Rennen gekommen, seis letzte Saison und erst recht in der heurige Saison. Aber wenn ich die Möglichkeit habe mit mehrern Leute zu fahren oder alleine Runden zu fressen, auf einem Server, der manchmal down oder nicht aktualisiert ist, wenn man fahren will, bei begrenzter Freizeit, dann nehm ich doch lieber ersteres, Punkt !
    Hier ufert das gerade in Schmallspurbürokratie aus ! Im Angesicht des nicht mehr allzu zahlreichen Fahrerfeldes kein wirklich förderliches Gehabe !


    Da ich jetzt aber Null Bock habe mich hier weiter zu rechtfertigen bzw zu argumentieren, ich hab in meiner Freizeit besseres zu tun, belasse ich es bei der schlichten Mitteilung.

    Wir wollten die Runden eigentlich ja gestern fahren, dann kam Ronny dazu im TS, er meinte er komme nicht am Server wegen "Checksum mismatch", dann haben wir gesagt, okay, fahren wir alle bei uns, damit wir gemeinsam fahren können, was ja wesentlich mehr Spass macht... Ich für mich weiss nicht ob sich die 28 Runden ausgehen, da ich heute und morgen keine Zeit habe und Freitag auch nicht sicher bin ob ich zum fahren komme... aber jetzt anzufangen kleinlich zu diskutieren über Regelment und Trainingsaufwand bei fast 250 gefahrenen Trainingsrunden, dafür habe ich eigentlich nur wenig Verständnis.
    Ich fahr hald lieber wo mehr Leute fahren, als das ich einsam meine Runden dreh und mir nur langweilig wird dabei. Ich denke es gibt genug andere Themen die weitaus wichtiger sind als hier peniebel auf jede Zeile des Regelment zu pochen. Im Rennen ja, kein Thema, da muss das Regelment Punkt für Punkt eingehalten werden, "da gehts ja auch um was", aber wo ich trainiere, vorallem wenn ich die Runden ja nachweisen kann, sollte nicht so an die große Glocke gehängt werden mit muß/sollen usw...


    By the way hab ich schon im Herbst meinen Missmut über diese Regelementzeilen irgendwo zum Ausdruck gebracht..

    Ich hoffe es ist kein Problem, dass wir unser Imola Training am DC5 Server gefahren sind bis Dato, wir Fahren sehr gerne auf unserem Server, da er public zu erreichen ist und sich schon eine klein Gruppe von guten Fahrern bei uns gebildet hat und es natürlich auch lustiger ist wenn mehrer Leute fahren als wenn man alleine seine Runden runterspuhlen muss... Auch hatte der SIMRC Server das "content" Prüfsummenproblem nach dem 1.11.4 Update...


    Hier für den Nachweiß der gefahrenen Runden von Harry (211), Stevo (112), Ronny (33) und meiner Wenigkeit (248):


    http://assetto.clemenca.at:50041/lapstat

    Qualifying: P6 | Rennen: P4


    Boxenstopp: 1x | Runde: 15
    Quali:
    Das Quali hab ich leider selber wieder mal versemmelt, einfach keine vernüftige Runde zusammengebracht


    Rennen:
    Der Start war dann ganz okay, leider ist mir dann mein Teamkollege in Kurve 1 leicht aufgefahren (zirka 18kmh laut ptracker) ich konnte mich aber gerade noch retten und als 6ter einreihen. In den nächsten Runden konnte ich beide McLaren vor mir überholen und den Abstand zu Tobi halbwegs halten. In meinem Rückspiegel Ronny und dahinter Reini, mein alter Freund :) Reini ist dann bei Ronny vorbei und hat langsam auf mich aufgeschlossen, da ich immer wieder einige kleine Fehler einstreute. Dann hat mich Reini überholt und fuhr mir langsam davon. Ich konnte mich dann wieder etwas fangen und aufschließen. Leider fingen dann so ab Runde 8 die Reifen an schlagartig abzubauen und ich hatte einen sehr schweren Moment und verlor damit wieder den Anschluss an Reini. Im Rückspiegel immer Ronny im Blick.
    In Runde 14 kam Reini in die Box, meine 15ten Runde war leider nur mehr ein riesen gerutsche und gepfusche, wie ich schon befürchtet hatte nach diversen Testfahrten.
    Boxstop Runde 15, nicht berauschend schnell. Tobias immer noch in Sichtweit, der ebenfalls vor mir an die Box fuhr. Mit neuen Reifen konnte ich wieder etwas mehr Gas geben und fuhr sogar die zweit schnellste Runde im Rennen und konnte auf Tobias und Reini wieder paar Meter gutmachen. Ronny, der ebenfalls an der Box war, wurde im Rückspiegel immer kleiner. Dann der Racekiller, ein kurzer Lag genau im Moment des härtesten bremsens vor Kurve 1. Der Nissan kommt quer und ich kann ihn mit viel Glück abfangen und einen Einschlag verhindern. Extrem fuck !!
    Damit war der Abstand nach vorne wieder um 2,5sec größer und noch dazu hatte ich Ronny wieder ganz groß in meinem Rückspiegel. Wir hatten dann echt sehr gute Duelle mit absoluter Fairnes und Härte, diverse Kurven hintereinander nebeneinander. Ich kann nur sagen mit der Rift geht das echt wunderbar nebeneinander fahren. Ich hab mich dann drauf fokusiert die Stärken des Nissan so gute es geht gegen Ronny zu nutzen. Daher waren wir wie eine Ziehharmonika unterwegs. Zam - auseinader - zam - auseinander... bis in die vorletzte Kurve. Das hat sehr viel Spaß gemacht und war gleichzeitig aber auch mega anstrengend. Mein TShirt war zum auswinden nass nach dem Rennen und meine Schultern tun mir noch jetzt weh... Am Ende war der 4te Platz sehr okay obwohl ich denke das ich ohne den Lag maybe doch noch etwas Druck auf Tobias hätte machen können...


    Fazit:
    Die niederige Finishquote ist echt äußerst mäßig !
    Bezüglich Abschneiden bin ich mir zu 100% sicher das niemand von uns absichtlich abschneidet. Ich selber habe 19 valid Runden und die als nicht valid gewertet Boxeeinfahrtsrunde. Bei den 9 nicht valid Runden, hatte ich keinerlei Vorteile. Ich denke 4x habe ich Ou Rouge leicht gecuttet, was schon mal passieren kann, 3x hab ich ganz leicht Schotter oder Gras berührt, 1x der Lag Ausflug in Kurve 1 und 1x glaub ich hab ich Kurve 18 nicht 100% erwischt, was aber auch Null Vorteile bringt.
    @Harry, du solltest den Mund nicht zu voll nehmen mein Freund, du hast 69 Runden gefahren am SIMRC Server und nur 27 davon waren vaild... also zuerst auf dich selber schauen bevor du von anderen und Funfaktor und SP Ai redest.
    @Danny - zum Ptracker Problem, du kannst versuchen eine valid Runde im SP fahren und dann nochmal schauen ob Stracker dann wieder funzt. Du saxt du hast Ptracker neu installiert, hast du dabei auch die Ptracker db3 Datenbank in .../Documents\Assetto Corsa\plugins\ptracker\ gelöscht. Es kann nämlich auch passieren das diese Datenbank korrupt wird. Das führt dann auch zu solchen komisch Stracker Ergebnissen... einfach die ptracker.db3 löschen, beim nächsten mal fahren wird sie dann neu angelegt, klar gehen dann aber deine personal best Infos verloren...
    Jetzt möchte ich noch meinen Senf zu den Gewichtern und Austragungsmodus geben. Hier sollte man nächste Saison ansetzen. Ich denke die Gewichte sind einfach zu viel. Etwas Gewicht ist keine Thema, aber wenn das Auto dann so scheiße schwer wird, dass damit unmöglich ist auch nur irgendwie etwas weiter vorne mitzumischen, dann hat das so für mich keinen Sinn. Es ist dann nur ein Spasskiller und ein großer Frustationsfaktor, um bei viel Gewicht gleich ganz das nächste Rennen auszulassen, weil man so e keinen Meter Chance hat. Das führt definitiv in die falsche Richtung und voll am Ziel vorbei. Frustrierte Fahre ist das wenigste was wir brauchen können- Schon garnicht bei dem doch recht spärlichen Starterfeld ! Hier muss was passieren !
    Auch denke ich das der Modus 200km nicht das Wahre ist bzw Neufahrerförderlich... ich für mich würde sagen 150km mit Pflichtboxenstop und wie in der F1 musst du 2 Reifentypen dabei fahren. Und dann eine Sprint in komplett umgedrehter Reihenfolge vom Quali auf 50km. So habe die, die im Hauptrennen maybe eine frühen Schaden hatte oder einfach kein gutes Quali hatten nochmal die Gelegenheit bissal geiles Racing zu genießen und nicht nach 2 Runden im Hauptrennen frustriert aus dem Game aussteigen ! Wie gesagt Frustation ist sicher auch ein Faktor, das immer weniger Leute am Start sind - das kann nicht das Ziel des Ganzen sein !
    Meine letzte ganz leise Kritik geht an Bloodsen bezüglich des Streamings. Einerseits ja sehr cool Sache das Ganze, aber wenn das dann das Renne von anderen Fahrern ruiniert, aufgrund der hohen Pings, hab ich ehrlich gesagt keinen Verständnis dafür. Okay du sagtest es ging 2x gut, aber jetzt ist es einmal fett daneben gegangen. Damit ist das für mich zu hinterfragen. Hier muß man nutzen und kosten genau abwiegen. Wenn damit Rennen zerstört oder auch nur gestört werden ist das ganze zu unterlassen - so leid es mir tut, denn wer sagt, dass das nicht das nächste mal wieder auftritt, vielleicht dann erst mitte des Rennens... das kann so nicht sein.
    Bitte nicht als persönlich Kritik sehen, die Bemühungen das ganze etwas mehr publik zu machen ist super, aber nicht auf Kosten von anderen motivierten Racern.


    Zu guter Letzt muss ich trotzdem sagen, es hat mir wieder sehr viel Spass gemacht, vorallem das Duell mit Reini und die Dauerschlacht mit Ronny waren mehr als 1A !
     
    In diesem Sinn, wir sehen uns in 2 Wochen in Imola, für mich eine Strecke mit sehr sehr schmerzlichen Erinnerungen (30.04. und 01.05.1994) Ayrton Senna da Silva SEMPRE ViVA !


    Keep Racing
    Clemenca

    Hallo Welt,


    nach dem wir, das Team Jägermeister, seit dem verordneten Reifenmarkenwechsel, gröbere Schwierigkeiten haben mit dem BMW Z4 GT3 hat uns der Hersteller Nissan ein sehr interssantes Angebot unterbreitet, welches wir nun nach diversen geheimen Testfahrten und internen Diskussionen, mit ersten Jänner angenommen haben !


    Wir bedanken uns bei BMW Austria für die jahrelange Unterstützung mit Werksmaterial !


    Nun freuen wir uns nun auf die neuen Herausvorderungen mit Nissan Austria und den zwei zur Verfügung gestellten Nissan GTR Gozillas !


    Kepp racing

    1.11.2
    - missing diffuser model added on Porsche 911R (3D model correction)
    - UV error fixed on Porsche 917K, relevant template updated (certain mod skins will need updating)
    - low-fuel warning light added on certain modern Porsche 911 models
    - Championship bugs and fixes
    - Fixed KERS charge input on Ferrari LaFerrari, Ferrari FxxK and Porsche 918 Spyder
    - Adjusted 911R tyre heating

    1.11.1
    - Fixed Rear Right camber setup slider visualization for BMW 1M/S3, BMW M235iRacing, Porche Cayman S, Porsche Boxster S manual/PDK, Porsche Cayman GT4, Porsche Cayenne, Porsche Macan, Lotus Exos/S1
    - Fixed Porche 911 Carrera RSR 74, ratio of 5th gear on default setup
    - Fixed Porsche 908LH automatic gears hesitation on specific situations
    - Corrected Porsche 911 GT3 Cup 2017 wheels 3D placement and setup camber range, to avoid clipping with body at 0 camber.
    - Corrected Ford GT40 suspension travel limit and bump steer, to avoid suspension out of bounds and flex on severe compressions. (after all the car was made for LeMans which was flat...)
    - Corrected Porsche 911 GT3 Cup AI shift rpm range
    - Updated V10 tyres, physics and inertia for Praga R1
    - Missing corner placed RPM indicator lights added to 919 Hybrid 2016
    - Fixed Championship gameplay wrong AI level values
    - Fixed very long circuit names, covering the lap slider in Championship creation
    - Instrument backlighting added to 908LH and 917K
    - Fixed Italian Ring special event
    - Fixed Shared Memory Physics->BrakeBias

    1.11.0
    - New Porsche 919 Hybrid 2016 LeMans configuration (Porsche Pack 3)
    - New Porsche 908 Lang Heck (Long Tail) (Porsche Pack 3)
    - New Porsche 917 K (Porsche Pack 3)
    - New Porsche 911 R (991) (Porsche Pack 3)
    - New Porsche 911 GT3 Cup 2017 (Porsche Pack 3)
    - New Porsche 911 GT3 R 2016 (Porsche Pack 3)

    - New Porsche 911 Turbo S (991) (Porsche Pack 3)
    - New Porsche Macan Turbo (free bonus)
    - New Championship gameplay. Create your own championship, select cars, tracks, laps, points, rules and compete against the AI.
    - Fixed wing damage model on Nissan GTR
    - Shared Memory :
    - Fixed kersCharge and kersInput for ERS system
    - Added system/cfg/messages.ini to filter system messages out
    - Added Print function in Time Table (export in Documents\Assetto Corsa\out)
    - Fixed Setup Electronic tab issue on ABS level for cars featuring no TC
    - Reviewed damage curve + repair times
    - New formula for effective radius calculation
    - Pitstop is possible also in Practice session
    - Fixed Confirm button in Pitstop screen to work without any requested operation
    - Fixed UI resetting AI level at start
    - Corrected front wheel 3D placement for Lotus Evora S and Step 2
    - Pitstop animation disabled for VR users
    - New V10 tyres and updated physics and inertias for all GT3 cars
    - New V10 tyres and updated physics and inertias for all GT2 cars plus Glickenhaus P4/5C and Evora GX and GTC
    - Updated V10 tyres and updated physics and inertias for Hypercars (LaFerrari, 599XX, FxxK, P1, Aventador SV, Huayra, Zonda R), more experimentation
    - Corrected Porsche 917/30 inertia values
    - Corrected Porsche 917/30 ackermann and front bump steer suspension
    - Corrected aero downforce and drag values for Porsche 962 Short Tail
    - Corrected drag values for Porsche 962 Long Tail
    - Porsche 962C Long Tail now has passive wastegate pressure map that permits user controlled overboost as a % of a turbo boost map. 0-9 keys
    - F4 key sets camera on the player car
    - Added Delete function on Setup screen
    - Added electronic controller cltr_wastegate[X].ini to control wastegate levels on turbos
    - Fixed potential track cut on Nordschleife Endurance and Cup layouts


    Qualifying: 9


    Rennergebnis: 8


    Boxenstopps: 1 - Runde 23 von Soft auf Soft


    Qualifying: Schon im Training hat sich abgezeichnet was kommen wird, ich hatte riesen Probleme mit der Reifentemp, alle Maßnahmen zur Senkung der Temp zeigten leider keine sonderliche Wirkung (Reifendruck, Spur, Bump usw..), daher nur Platz 9


    Rennen: Start so lala, in der Castrol bekam ich eine Schlag ins Heck, von wem auch immer. Konnte dann aber Platz 8 behaupten. In der zweiten Runde began der Kampf mit den Reifen und der Temp, in der Rauch dann leicht Querstehend neben Paddy, plötzlich war der weg und ein kleines Loch nach hinten. Reifen wurden nicht besser aber ich konnte zumindets mit Reini etwas mithalten. Der hat sich dann beim Ausritt von einem Mclaren gleich mit verabschiedet in der Würth. Platz 7 - Der Kampf mit den Reifen wurde immer mühsamer, beim Boxenstop in Runde 23 war Reini wieder hinter mir. Ich konnte ihm dann etwas enteilen, aber dann fingen die Reifen wieder an beschissen heiß zu werden. So 10 Runden vor Ende hat mich Reini dann geschnupft als würde ich in einem Gokart sitzen. Ab diesem Zeitpunkt war ich nur mehr um Schadensbegrenzung bemüht. Ende Platz 8.


    Fazit: Das Rennen war einfach nur zum vergessen. Das thermische Reifenproblem (90° und mehr) muss ich mir nochmal genauer ansehen. So macht es nämlich Null Sinn mit dem BMW weiter zu fahren. Seit den V10 Reifen ist der BMW leider nicht mehr das was er vorher war... bis Spielberg hab ich mir noch gedacht, naja wird schon, aber langsam verlier ich echt die Geduld mit ihm... Gut das wir jetzt 3 Wochen Pause haben ! In diesem Sinn, Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch, man sieht sich in Spa in 2017 !

    Qualifying: P5


    Rennergebnis: P5


    Boxenstopps: 1, Runde 20 von Soft auf Soft, 48l getankt


    Qualifying: Ich konnte mich in den 3 Stints immer wieder etwas verbessern und war ganz happy über meinem 5ten Platz


    Rennen: Start war ganz okay, konnte mich als 5ter einreihen und tuckerte dann hinter einem MCLaren nach. Nach 3 Runden began dann leider die Soft etwas zu rutschen und der Druck von Colin wurde immer stärker. Dann brach mir das Heck in der Schumacherschikane aus und ich konnte gerade noch den BMW irgendwie retten vor einem Bandeneinschlag. Damit war ich 7er da Reini auch noch durchschlüpfen konnte. Bis zum Boxenstop kamen mir Marco und Alexander immer näher, bedingt durch eine kleine aber harmlosen Gras- und Bandeninspektion in Kurve 7. Wir hatten dann ein paar harte Rad an Rad Kurven (2,3,4) wo ich mich mit letzter Kraft und sehr abgefahrenen Reifen herumärgern und verteidigen musste. Auf einmal waren Alexander und Marco futsch. Mit dem guten Gefühl, das jetzt nach hinten etwas Luft habe, fuhr ich in Runde 20 in die Box. Alles lief perfekt und ich began mal ordentlich Stoff zu geben ohne die Reifen aber zu sehr zu quälen, wie ich es leider zu begin des Rennens gemacht habe, und dann mit den Konsequenzen daraus leben mußte. Die Rechnung ging langsam auf. Reini und ein Mclaren matchten sich in Sichtweite und ich konnt mich langsam heranarbeiten. Dann flog der Mclaren in der Schumacherschikane ab und ich hatte nur mehr den fettarschigen Gozilla von Reini vor mir. Schon wieder bzw noch immer Reini dacht ich mir mit einem Grinsen im Gesicht. Noch in entfernter Sichtweite war Colin. Aber zuerst mal Reini irgendwie knacken war das Thema... und siehe da, Reini hatte mächtigst zu kämpfen mit seinem Nissan und machte Sebastin Loeb alle Ehre mit seinen spekataulären Drifts. Mein Grinsen wurde größer, da mein BMW noch recht brav herhielt. Ich beobachtet Reini ein paar Runden, meine Idee war ihn in Kurve 1 auszubremsen. Nach einem fast Auffahrer in Kurve 16, weil er nur mehr herumrutschte und ich gar nicht so langsam konnte, hat sich Reini dann zu meiner Überraschung 2 Runden vor Schluss mit einem Abflug in Kurve 1 selbst aus dem Rennen genommen. Ich konnte gemütlich Platz 5 nach Hause fahren, da Colin vor mir den Abstand von 6sec konstant halten konnte.


    Fazit: Schön das der Grid langsam immer voller wird ! Gratz an Danny ! Die Gastfahrer wie zu erwarten sehr sehr stark ! Zwei Fehler im ganzen Rennen, gar nicht mal so schlecht für mich, wären diese nicht gewesen, hätte ich maybe Colin noch etwas fordern können. So ist Platz 5 sehr OK. Jetzt geht´s auf die Heimstecke von uns Österreicher und ich freu mich schon auf heiße Gefechte in der grünen Hölle Steiermark !