Beiträge von db-freak

    Herzlich Willkommen bei uns Christoph, schön dass du zu uns gefunden hast.


    Ich bin Dennis, einer der Ligaleiter der F1 PS4 Liga :)



    Hier erstmal ein kleiner Überblick über den aktuellen Stand unserer Liga:


    Wir werden in Kürze mit der Saisonplanung für die Saison 2017/2018 beginnen. Der Großteil der Community wird bestimmt schon kurz nach Release die ersten Runden drehen :f1:



    Da wir mit den Planungen noch nicht begonnen haben werden wir dir Infos wie Rennkalender un Co noch nachreichen.


    Was ich dir aber schon einmal beantworten kann sind Renndistanz und voraussichtliche Startzeit. Wir fahren 100% Rennen, die letzten Jahre sind wir immer am frühen Sonntag Abend gestartet (~ 17:30 -18:00), dieses Jahr sehr wahrscheinlich ähnlich.


    Ich möchte dich schon mal bitten, dich mit unserem Reglement bekannt zu machen, das ist sehr wichtig :!: . Auch für unsere Testrennen gelten selbstverständlich gewisse Fairplay-Regeln, die man zu befolgen hat! :)


    Reglement


    Strafenkatalog


    (letztjähriges Reglement und Strafenkatalog, nur als grobe Orientierung ^^ )



    Da vieles noch in Arbeit ist kannst du bis dahin in den Erinnerungen der vergangenen Saisons kramen: Klick


    Bei weiteren Fragen, einfach unter den Thread schreiben ;)


    Und nun viel Spaß hier :f1:

    Herzlich Willkommen bei uns Nico, schön dass du zu uns gefunden hast.


    Ich bin Dennis, einer der Ligaleiter der F1 PS4 Liga :)



    Hier erstmal ein kleiner Überblick über den aktuellen Stand unserer Liga:


    Wir werden in Kürze mit der Saisonplanung für die Saison 2017/2018 beginnen. Der Großteil der Community wird bestimmt schon kurz nach Release die ersten Runden drehen :f1:



    Da wir mit den Planungen noch nicht begonnen haben werden wir dir Infos wie Rennkalender un Co noch nachreichen.


    Was ich dir aber schon einmal beantworten kann sind Renndistanz und voraussichtliche Startzeit. Wir fahren 100% Rennen, die letzten Jahre sind wir immer am frühen Sonntag Abend gestartet (~ 17:30 -18:00), dieses Jahr sehr wahrscheinlich ähnlich.


    Ich möchte dich schon mal bitten, dich mit unserem Reglement bekannt zu machen, das ist sehr wichtig :!: . Auch für unsere Testrennen gelten selbstverständlich gewisse Fairplay-Regeln, die man zu befolgen hat! :)


    Reglement


    Strafenkatalog


    (letztjähriges Reglement und Strafenkatalog, nur als grobe Orientierung ^^ )



    Da vieles noch in Arbeit ist kannst du bis dahin in den Erinnerungen der vergangenen Saisons kramen: Klick


    Bei weiteren Fragen, einfach unter den Thread schreiben ;)


    Und nun viel Spaß hier :f1:

    Und schon steht das 4. Rennen der League of Champions vor der Tür.

    Heute Abend geht es weiter in Malaysia. Unsere Fahrer werden wie immer alles daran setzten die Führung in der Teamwertung für die SimRC auszubauen.

    Für Mazel gilt das selbe in der Fahrerwertung, auch hier heist es die spitzenposition zu verteidigen.

    Drückt unseren Jungs wieder die Daumen und unterstützt wieder Zahlreich im Livestream ab ca. 20:30 Uhr auf https://www.twitch.tv/league_of_champions_tv


    Unsere Fahrer heute

    -Mazel

    -F1RC Logic

    -Mr_Sing

    -King-ST


    Danke schon mal für eure Unterstützung :thumbsup:

    :f1::wm:

    Rennbericht:


    Quli:


    War ok. 2 Stints gefahren.Jedes mal kurz vor der Linie vom Gas gegangen damit Marcel die Pole holen kann. :coolface:


    Rennen:

    Start war gut. Konnte locker wegziehen. Marcel mal wieder Chancenlos :coolface: Aber bereits nach 4 Kurven kam der Funkspruch "let Mäisel pass..."

    und Ich musste ihn fahren lassen... sonst hätte natürlich Ich gewonnen... :coolface:


    Spaß beiseite. :D

    Hatte nen guten Start und konnte Marcel erstmal überholen. Es ging die ersten 4-5 kurven jeweils nebeneinander um die Strecke. Wir haben uns sicherheitshalber sehr viel platz gelassen das da ja nix passiert. danach musste Ich ihn ziehen und naja danach war kein halten mehr für ihn.

    Mein Rennen war garnicht so einfach wie es aussah. Ich hatte mal wieder kaum Training und echt zu kämpfen. Phillip und Captain waren echt flott unterwegs. Bis zum ersten stop konnte Ich mir ein kleines Polster von 3 Sekunden auf die beiden heraus fahren. Ich wechselte auf Soft. die anderen beiden auf Medium. Und Ich wusste ok die fahren durch und du musst nochmal rein. Also Pushte Ich was ging um die Zeit für den zusätzlichen stop heraus zu fahren. Zum gluck für mich befanden sich die beiden im Dauer-fight und Ich konnte die nötige Zeit heraus fahren.

    Am Ende mit frischen SS gelang mir sogar die schnellste Runde des Rennens. 8)


    Fazit:

    Schade das die Teilnahme doc sehr begrenzt war... Bis auf den Kampf am Start und das permanente fern Duell war nicht wirklich was los auf der Strecke ;(


    Glückwunsch an Marcel zum Titel :silvester::silvester::silvester::silvester::thumbsup:

    Und an alle!!! denn alle sind ins Ziel gekommen :thumbup:


    Video Folgt....

    Rennbericht


    Erwartungen:

    Eigentlich keine außer durchfahren und Punkte mitnehmen da Ich mal wieder nicht wirklich zum trainieren kam.


    Quali:

    Einfach raus gefahren und versucht so schnell wie möglich zu sein. P4 absolut ok.


    Strategie

    Keine. Einfach fahren solange es geht :)


    Start:

    Ich kam gut weg und konnte in den ersten beiden Kurven auf P4 bleiben.

    Nach Kurve 2 dann eine Kollision zwischen Marcel und Sing. Somit P2 hinter King


    Rennverlauf:

    Bereits in Runde 2 kam Onur an mir vorbei geflogen der mal wieder einen Bomben Start gehabt haben muss.

    Leider machte Ich kurz darauf einen Fehler und musste zu ihm und King abreisen lassen.

    In der folge war meine Pace ok und Ich konnte mich bis zu meinem Stop vor Logic halten.

    Runde 6 dann der erste Stop von S auf H.

    Runde 8 Logic konnte mich mit seinen Soft Reifen spielend kassieren.

    In Runde 9 liefen dann Sing und Marcel auf mich auf.

    Ich wollte Sing das leben etwas schwer machen und fuhr in der DRS Zone Kampflinie gegen ihn. Wäre wohl auch vor ihm geblieben allerdings verbremste Ich mich etwas und berührte Sing leicht. Dadurch drehte Ich mich weg was mich leider jede menge Zeit kostete. :(

    In der folge drehte Ich meine Runden vor mich hin..

    In Runde 19 ging es dann zum 2. Stop da es inzwischen zu regnen begann ging es von H auf Inters.

    Eine Runde später ging King zum Stop und kam knapp vor mir raus.

    danach gab es einmal mehr einen geilen Zweikampf mit King über mehrere Kurven nebeneinander.

    Hat mal wieder richtig Laune gemacht! :thumbup:

    In der folge war meine Pace leider zu langsam und King konnte sich absetzten... Schade...

    So drehte Ich meine Runden King vor mir setzte sich langsam ab und Logic hinter mir kam zwar näher aber war ewig weit weg.

    In der letzten Runde dann hatte Onur wohl einen Platten und Ich erbte noch seinen Platz.

    Am Ende P4.


    Fazit:

    P4 war mehr als Ich erwartet hatte. Zwar etwas glücklich für mich aber das absolute Maximum an diesem Tag. :)

    Dadurch sehr wichtige Punkte für K-WM eingefahren.:thumbsup:


    Glückwunsch an meinen TK Marcel zum erneuten Sieg von ganz hinten! :thumbsup:

    Das selbe gilt für Sing auf P2! Saustark! :thumbup:

    Und natürlich an King auf P3 sowie alle die durch gekommen sind.! :thumbup:


    Hier noch mein Video:


    Es kann doch nicht so schwer sein für ein Rennen zu oder abzusagen?!?!? Ist eine Sache von 2 Sekunden! Wenn du keine Lust mehr hast dann sage es doch ganz einfach, dann wirst du nicht mehr zu den rennen eingeladen. Ganz einfach!

    Raus haben will dich hier niemand! Aber das wurde dir ja inzwischen auch schon mindestens 100 mal erklärt!

    Einfach die Sache hier ein bisschen ersnst nehmen, sich an die Termine halten und alles ist gut ;)

    Rennbericht:


    Gibt wieder nicht viel zu sagen... kam direkt vom Faschingszug und bin in den Rennsitz. :D Hatte die ganze Woche keine Zeit von daher kein training nicht...


    Ziele

    Einfach durchfahren und nicht Crashen.:coolface:


    Quali

    Einfach mal gefahren. Mit P5 mehr als zufrieden!


    Strategie

    Keine


    Start

    Kam normal weg und fuhr auf die erste Kurve zu, plötzlich kam von links Phillip an und drängte mich rechts ins aus. Inkl. Dreher meinerseits...

    Aber kein Vorwurf an Phillip er hat wohl seinerseits einen schlag bekommen und wurde dann auf mich geschoben.

    In Björn seinem Video habe Ich dann noch gesehen das Ich ihn wohl übersehen habe und er sich dadurch gedreht hat.

    Sorry dafür. :(


    Rennverlauf

    Gibts nicht viel zu sagen.

    In der ersten Runde profitierte Ich von mehreren Drehern vor mir und wurde nach vorne gespült allerdings natürlich nicht sehr lange weil Ich viel zu langsam war.

    Als es eine VSC Phase gab nutzte Ich diese für meinen ersten stop.

    Am Ende der Boxenausfahrt dann eine Kuriose Situation. Ich blickte auf die Map der Strecke und sah darauf weit und breit keine auto also fuhr Ich zurück auf die Strecke. Plötzlich kam da Phillip aus dem nichts an, es krachte und Ich beschädigte mir den Frontflügel... :(

    Wie Ich danach feststellte wurde mir Phillip das komplette Rennen nicht auf der Map angezeigt... :facepalm:

    Mit beschädigtem Frontflügel gings natürlich nicht unbedingt schneller weiter... Trotzdem konnte Ich Phillip einige Runden später überholen.

    danach drehte Ich so meinen Runden bis zum 2. Stop.

    Ich bekam den Flügel gewechselt und neue US. Damit gings dann auch ins Ziel.


    Fazit

    Mit P6 mehr als zufrieden! Das Maximum was Ich ohne training erreichen konnte habe Ich erreicht.


    Glückwunsch mal wieder an meinen TK Marcel zum verdienten Sieg :silvester:

    Und an die Ferraris zum erneuten doppel Podium. :thumbup:

    Sowie an alle die durchgekommen sind.



    Video folgt

    Rennbericht kurz und kompakt:


    Erwartungen:
    Vorderes Mittelfeld die Trainingszeiten waren echt ok! aber es sollte anders kommen...


    Quali:
    Erstes stint zum einschießen auf S. Ganz schlechte Runde die am ende meine Bestzeit sein sollte... :facepalm:
    Bin noch 2 mal auf SS rausgefahren aber jedes mal in Turn 1 an diesem ...... Curb weggeworfen :burn: 
    Also nur Startplatz 8 :facepalm:


    Strategie:
    Geplant SS, S, S, SS aber schon in der quali versaut...


    Start:
    Los gings auf S was absolut nicht der plan war.
    Das Unheil ging auch sofort weiter.... Phillip machte einen Frühstart irritiert davon machten alle anderen hinter ihm inklusive mir auch gleich mal einen... :facepalm:


    Rennverlauf:
    Also gleich in Runde 2 zur Durchfahrtsstrafe... :facepalm: 
    Anschließend war meine Pace ganz ok konnte aber nicht wirklich aufholen da Ich zu viele fahrfehler machte.
    1. top S auf S. Nun waren meine Zeiten echt ok.
    Irgendwann gab es dann eine VSC Phase als diese endete überholte mich Onur als hätte er keine deltazeit einhalten müssen... Wahnsinn Respekt stark gemacht!
    Allerdings geht ein Überholversuch von Onur nur selten ohne Berührung aus. Also verlor Ich meinen Frontflügel... :facepalm: 
    denke es war meine eigene schuld. Er quetschte sich vorbei und kam danach nicht um die kurve so das ich ihm drauf fuhr...
    Weiter gings mit halb kaputten Flügel bis zum nächsten stop. Gute Rundenzeiten Fehlanzeige.
    Nächster Stop S auf SS inkl neuem Flügel und Top Zeiten.
    Onur blieb auf M Ich holte runde um runde auf ihn auf bis die SS einbrachen also noch ein Stop und wieder SS. Onur machte es eine Runde später nach.
    Ich pushte wie ein irrer und kam auf ca 3 Sekunden an ihn heran bis Ich in der vorletzten Runde ausgangs Lesmo übertrieb und die Karre in die Mauer setzte :burn::facepalm:


    Fazit:
    Enttäuschung pur! Es lief einfach alles schief was nur schief gehen konnte... War stink sauer und hab alles erst mal in die ecke gefeuert. Ich werde ab sofort nicht mehr intensiv trainieren! Immer wenn Ich viel trainiert habe und ordentliche Zeiten gefahren bin ging alles schief... Bin bedient...


    Glückwunsch an Marcel zum Sieg! Wenigstens einer der die Haas Fahne hoch hält! Saustark! :thumbsup: 
    Glückwunsch auch an die Ferraris zum doppel Podium! :thumbup: 
    Sowie an alle die durch kamen!


    Mann des Rennens für mich ist Hendrix! Saustarkes Rennen gefahren und zurecht mit einem Top platz belohnt worden! :thumbsup:



    Video folgt irgendwann...

    Rennbericht


    - Erwartungen vor dem Rennen


    Nicht viele. Trainingszeiten waren einfach zu schlecht. Obwohl Ich sehr gerne in Spa fahre.


    - Qualifikation (Wie viele Stints, welche Reifen (und wieso?), Vorfälle, Ergebnis)


    Regenreifen drauf und ab gings. :coolface:


    - Rennstrategie


    keine weil Regen.


    - Start


    Ich war sehr vorsichtig. Und hab dadurch einige platze verloren. Aber immerhin nicht gecrasht ;)


    - Rennverlauf


    Ich kam eigentlich echt gut zurecht im Regen. Und konnte Mathieu nach seinem Fehler und kurz darauf auch Edybo überholen.
    In Runde 11 hatte Ich dann einen dämlichen Dreher drin dabei hätte Ich beinahe noch meinen Teamkollegen Mazel abgeräumt :facepalm: 
    Zu diesem Zeitpunkt dachte Ich schon das kostet mich Platz 4 im kampf gegen Mathieu.
    Runde 13 gings zum ersten und einzigen Stop.
    Ich kam kurz hinter Mathieu wieder aus der Box heraus. Ich pushte was nur ging um ihn einzuholen. Zwischendurch sagte mir mein Renningeneur das er eine Zeitstrafe hat nur eben nicht wie viel genau also ging Ich von 3 sek aus. Ich pushte weiter um ins Fenster zu kommen.
    Ich konnte deutlich schneller fahren wie er nur leider machte Ich dabei einen Fehler nach dem anderen sodass Ich nur langsam den Vorsprung verkürzen konnte.
    Am ende hat es dann aber zum glück gelangt obwohl Ich mit etwas mehr als 3 sek Rückstand hinterher ihm durchs ziel kam. :)


    - Vorfälle


    doofer Dreher ohne Beschädigung.


    - Fazit


    Platz 4 war wohl das Maximum also bin Ich damit sehr zufrieden. Der Regen hat mir etwas geholfen denn Ich kam erstaunlich gut damit zurecht. Im trockenen wäre der Rückstand größer gewesen.
    Glückwunsch an Sing zum verdienten Sieg!
    An logic zu P2 und an meinen TK Mazel zum erneuten Podium! :thumbsup:



    Hier noch das Rennvideo:


    Rennbericht:


    - Erwartungen vor dem Rennen


    Punkte! sonst keine die Tests haben gezeigt das Ich zu langsam bin...


    - Qualifikation


    2 mal auf SS aber nix besonderes zusammen bekommen die Jungs auf S waren sogar deutlich schneller... am ende P6 mein Stammplatz...


    - Rennstrategie


    SS, M, S, SS
    ( und auch so durchgezogen)


    - Start


    Hatten einen echt guten Start und konnte von dem Gerangel vor mir profitieren es spülte mich auf P3 8o


    - Rennverlauf


    Die ersten Runden konnte Ich mit der Spitze sogar einigermaßen mithalten Aber bereits in Runde 5 gaben die Reifen den geist auf. Bis zu meinen Stop konnte Ich Manuser und Mathieu hinter mir halten was mich doch etwas erstaunte. allerdings flog Hannes an mir vorbei als gäbe kein morgen... Krass wie schnell der war.
    Runde 10 musste ich dann an die Box de Reifen waren Tot....
    Nach meinen Stop hatte Ich Mathieu im genick der auf Soft unterwegs war und deutlich schneller war als Ich nach einer Runde musste Ich ihn dann ziehen lassen. Nach der langen DRS geraden versuchte Ich zu kontern und habe mich leider total verschätzt und bin ihm rein gefahren. Sorry nochmal dafür :( Durch den Vorfall drehte es mich halb herum und ich bekam eine 5 sek boxenstop strafe.... :facepalm: Immerhin konnte Ich King hinter mir halten.
    Runde 31. 2. Stop
    Mit den Soft Reifen konnte Ich anfangs echt akzeptable Runden Zeiten fahren und mir ein geiles Duell mit King liefern und sogar Kontern. Es ging eine halbe Runde quasi nebeneinander um die Strecke ohne uns ein einziges mal zu berühren. So muss das sein! So macht Racing spaß! Klasse King! :thumbup: 
    Allerdings gingen nach 8 Runden auch die Soft Reifen in die Knie und King konnte sich immer weiter absetzen :(
    Einige Runden später machte er dann einen Fehler und fuhr eingangs Motodrom durch den Kies und Ich war wieder dran. Eine Runde später flog er dann im Motodrom ab und Ich erbte wieder seinen Platz.
    Runde 48 2. und letzter Stop.
    Auch hier fuhr Ich nach dem Stop wieder anfangs ordentliche Rundezeiten, konnte King auf Distanz halten und holte auf Mathieu vor mir auf. Bis wieder ca nach 5 Runden die SS Reifen total einbrachen, Mathieu den Vorsprung nun konstant halten konnte und King ab diesem Zeitpunkt gefühlte 5 Sekunden pro Runde an mich heran flog...
    In der vorletzten Runde war er dann dran. Ich ging keine Risiko ein und lies ihn ziehen da Ich wusste das er mehr strafen kassiert hatte wie Ich :coolface:


    Reifenmanagement


    Katastrophe die Rubbelten runter wie Radiergummis...


    -Vorfälle


    Startunfall Hannes-Edybo, Berührung mit Mathieu


    -Fazit


    Unter strich war Ich mit P6 wieder auf meinen angestammten Platz unterwegs... Aber Ich kam mit der Strecke und vor allem dem Reifenverschleiss überhaupt nicht klar. Für mich ein absulutes Rätsel wie manche gefühlt das halbe Rennen auf dem selben Reifensatz unterwegs sind und immer gleich konstant schnelle Rundenzeiten fahren... ?( 
    Glückwunsch an Sing zum verdienten Sieg.
    Hannes zu P2 und natürlich meinem TK Marcel zum 3. Podiumsplatz. :thumbsup: 
    sowie an alle die durchgekommen sind.