[gelöst] alternativer Speicherort für iRacing Replays

  • Hallo werte iRacer,


    ich habe mich schon immer gefragt ob es nicht eine Möglichkeit gibt die teilweise sehr großen Replays auch woanders speichern zu können,
    sie aber dennoch in dem Replay-Bereich von iRacing sehen zu können.


    Ich habe zwar eine 500GB große SSD, möchte aber nicht das dort sämtliche Replays gespeichert werden.
    Dazu möchte ich meine 2TB große HDD nutzen.


    Bekannterweise werden die Replays von iRacing hier gespeichert: C:\Users\[Benutzername]\Documents\iracing\replays\
    Meine Replays möchte ich aber gesammelt hier haben (Beispiel): D:\iracing replays\


    Das Zauberwort das wir so lange gesucht haben heißt "Symbolic Directory Link" und funktioniert ab Windows 7


    so funktioniert es:


    Eingabeaufforderung als Admin öffnen (Windows-Taste -> cmd eingeben -> rechte Maustaste drauf -> als Admin ausführen -> Admin-Passwort eingeben)
    Es sollte nun ein schönes schwarzes Fensterchen aufgehen - in der Titelleiste sollte Administrator stehen


    nun nacheinander folgendes eingeben:

    Code
    1. c:
    2. cd\
    3. cd users\[Benutzername]\documents\iracing\replay


    anstatt [Benutzername] müsst ihr natürlich den Windows-Benutzer eintragen mit dem ihr iRcaing spielt
    nun könnt ihr euch einen Namen für den symbolic link aussuchen - in meinem Beispiel heißt er "iracingreplay"


    weiter geht's mit den eingaben:

    Code
    1. mklink /d iracingreplay "D:\iracing Replays"


    wenn ihr alles richtig gemacht habt, dann sollte nun folgendes in der schwarzen Box erschienen sein:

    Code
    1. symbolic link created for iracingreplay <<===>> d:\iracing replays


    in dem Replay-Ordner ist diese "Verknüpfung" iracingreplay vorhanden


    Was heißt das nun?


    die neuen Replays die ihr in iRacing speichert landen weiterhin in dem Standard-Verzeichnis von iRacing (das ist auch gut so, denn solltet ihr eine SSD haben wird besser gebuffered und auch schneller gespeichert)
    die "alten" Replays könnt ihr dann einfach in diese "Verknüpfung" hinein verschieben.


    Wenn ihr nun in der Web-Oberfläche von iRacing seid und euch die Replays anschauen wollt, werdet ihr nun die komplette Sammlung sehen, egal ob sie nun auf C oder D liegen! 8o


    PS bei Bedarf kann ich diese Anleitung auch in englisch verfassen