SimRC.de bereit für die zweite Saison der NEO Endurance Series


  • Es ist wieder soweit, nach der glorreichen ersten Saison der NEO Endurance Series und einem 5. Platz im Ford GT von Stefan, Tim und Manu darf das SimRC natürlich auch in der neuen Saison nicht fehlen und es wird wieder attackiert.
    Die NEO Endurance Series ist hier sicher einigen hier ein Begriff, denn es ist im Grunde DIE Endurance Serie in iRacing. Dort sind wirklich die besten der besten dabei, alles namenhafte Teams und die schnellten 42 Teams haben sich wieder qualifiziert und teilen sich in HPDs, GT1s (Aston Martin & Corvertte) und Ford GT2s auf. Der Kalender umfasst nun ganze 7 Rennen und los geht es bereits heute in Sebring beim 8h Rennen im schönen Florida.


    Das Fahrerkarrusell hat sich etwas gedreht und neben Stefan fahren nun Sven und Leo für unser Team, somit sind wir wieder bestens aufgestellt um vorne mitzumischen.
    Man hatte in den Wochen der Vorbereitung immer noch mit dem Setup zu kämpfen, dennoch klappte es gestern in der Quali schon ganz gut und konnte den Ford auf Platz 4 setzen.


    Heute um 15 Uhr war Rennenstart, Sven fuhr den ersten Stint und es ging auch bereits fulminant los! Eine beschädtige Corvette verlor auf dem Weg zur Box neben uns das Auto und nahm uns mit. Wir hatten Glück im Unglück, konnten einen Einschlag in die Leitplanke verhindert und trugen 'nur' einige Aero Updates davon. Es geht natürlich weiter, noch knapp 7 Stunden liegen vor uns und alles kann noch passieren. Viel Glück weiterhin an Sven & Stefan, die ihre 8h zu zweit durchstehen müssen, da Leo erst zum nächsten Rennen ins Lenkrad greifen kann.


    Hier gibt es noch ein paar Links zum durchstöbern => http://www.neo-endurance.com/8-hours-of-sebring-preview/


    Livestream gibt es natürlich auch

  • Bezüglich der Lackierung: Vorige Saison hatten wir schon ein grau/rotes Auto noch bevor es das Postauto gab. Um einen Wiedererkennungswert zu haben, sind wir auch weiterhin mit ähnlicher Lackierung unterwegs :D


    Jo jetzt hatte ich mal Zeit den Unfall anzusehen, der Impact war schon nicht von schlechten Eltern. Wir hatten aber noch Glück im Unglück und konten die Wand vermeiden. Auto war zwar etwas langsamer auf der Geraden aber die Lenkung hat funktioniert und war gerade. Hiermal der Unfall: https://youtu.be/ZiaKHfRH-CE?t=18m21s


    Wir hatten insgesamt nur etwas mehr als eine Minute an Optionals und haben das einfach über die Zeit abgebaut, ohne extra Stop oder längere Stehzeiten. Nachdem in den ersten Stunden aber noch mehr sehr knappe Situationen waren hat sich danach das Rennen beruhigt und wir haben einfach Spot um Spot aufgeholt, Sven hat dann iwann, bei etwas mehr als 3 noch zu fahrenden Stunden, das 3. platzierte GoT Team überholt und habens dann einfach nicht mehr hergegeben :D 
    Fahrerisch haben wir uns gar nichts vorzuwerfen, vielleicht hat das allerletzte Quäntchen Pace zu den Top 2 gefehlt aber wir sind ohne Fahrfehler durchgekommen und haben uns beachtlich geschlagen. Jetzt gehts in 4 Wochen weiter, hoffentlich auch mit Leo mitdabei und dann werden wir uns aufjeden Fall wieder nach vorne orientieren!

  • [img]https://pbs.twimg.com/media/CTyOsDGWcAATWav.png:large[/img]
     
    Und weiter geht es zum allseits beliebten CotA :coolface: Heute war das Qualifying angesagt und Sven konnte mit einer starken Leistung die erste Startreihe perfekt machen. Neben IRDK Assault Racing geht es morgen um 16 Uhr von P2 los
    Somit hat man für morgen die besten Voraussetzungen an das erste gute Rennen in Sebring anknüpfen zu können und wird von uns natürlich so gut es geht angefeuert :thumbsup: Die 6 Stunden Rennaction könnt ihr dann auf gewohnt bei RaceSpot.tv mitverfolgen

    [media]https://youtu.be/eG8OrzDaKHQ?list=PL-wz-fxCI5Tuw0ru6Bhd0fZo5wkjXSoo7[/media]
    [url='http://live.neo-endurance.com/']Livetiming[/url]
    [url='https://dl.dropboxusercontent.com/u/11193518/iRacing pics/NEO/NES/NES2_spotter_guide.pdf']Spotter-Guide[/url]

  • Echt wahnsinns Leistung der beiden, noch mal Gratulation! :gurke: :silvester: :fahne: :wm:
    Ich hab echt schon gezittert, als ich sah, dass der HPD noch mal knapp vor Ablauf der Runde der Zeit ne Runde schaffen wird, weil dachte mir schon, dass man mit dem Sprit knapp sei, da man in den Stints zuvor nie ganz die volle Stunde schaffte :whistling: Aber man konnte den großen Vorsprung auf P2, der zeitweise über eine halbe Minute betrug, sicher gut nutzen um Sprit zu sparen und in der vorletzten Runde wurde man dann eh noch überrundet, was sicher gut war ^^ Alles weitere erfahrt ihr aber aus erster Hand von den beiden, hoffentlich :D
  • wir wusste schon das es knapp wird. 28 Runden schafft man normalerweiße, wir haben erwartet das es eher 29 Runden brauchen wird. Der ganze letzte Stint war eine einzige Spritsparerei. Dürfte wohl im schnitt knapp eine halbe Sekunde langsamer gefahren sein. Der Torrent GT2 hatte schon Respektabstand, deshalb war die Devise eher mit 10 sec zu gewinnen als mit 30 sec und leerem Tank dazustehen.


    Rennen verlief echt großartig, bin ja ausgesprochener COTA-Hater und hatte auch kaum Zeit zur Vorbereitung. Sven hat dann aber das Set ganz gut hingekriegt und wir hatten die Pace um vorne mitzufahren. Das es dann aber schlussendlich zum Sieg gereicht hat, damit konnte keiner rechnen ^^
    Jetz sind wir einfach mal froh und reisen nach Watkins Glen als führender GT2. :thumbsup:

  • Und es geht von der Pole los! Stefan mit einer ganz starken Qualileistung. Die Rennpace sollte stimmen, wir haben bisschen am Setup gebastelt und sind bester Dinge :gurke: Sven fährt gerade die erste Runde, die verlief sehr gut und nun warten 6h racing in Watkins Glen auf uns :f1:
    [media]https://www.youtube.com/watch?v=28o6o7S8klM[/media]
    Livestream nun auch in Germany :mehearta:
    [url='http://live.neo-endurance.com/']Livetiming[/url]
  •  
    15 Uhr geht's los, erneut von der Pole! Rivale Fenix schwächelt, nach [url='https://www.youtube.com/watch?v=3apnAUT_xkY']dem ewigen Duell über 8h in Spa [/url] mit besserem Ende für Fenix stehen sie diesmal nur auf P8, die Chance also, die Führung um wertvolle Punkte auszubauen?
    Wie immer live auf RaceSpot.tv/iRacing Live

    [media]https://www.youtube.com/watch?v=3apnAUT_xkY[/media]
    [url]http://live.neo-endurance.com[/url]