Beiträge von Danison

    würd auch mal meinen süßen bayrischen Senft dazu abgeben :)

    ich bin der Meinung man sollte fast alles so lassen wie es ist. Rennunfälle finden im Real-Life zu häuf statt, also warum sollten sie bei uns nicht passieren. :D
    Härtere Strafen find ich auch nicht i.O.. Ist schon alles gut durchdacht hier mit Strafenkatalog ect.... . Aber was ich mir wünschen würde,wen mal was sein sollte wär ein gloans Sorry nach dem Rennen angebracht, auch wenn man in erster linie nicht denkt das man dran schuld ist.... ala "hey Jungs und Mädls bin mir nicht sicher ob ich dran schuld war aber schom mal ein fettes Sorry". :evil:

    Aus Fehlern lernt man... so solls auch sein....

    @LLACC : sämtliche Startunfälle (alle) dürfen nicht als "Rennunfall" deklariert werden (siehe Nürburgring- PRO) egal ob es ein Massencrash ist oder nur 2-4 beteiligte sind.
    Bin mir nämlich ziemlich sicher das wenn in Bathurst nicht so viele "unschulige" beteiligt gewesen wären, das es wie NBR als Rennunfall abgestempelt worden wär. (klassischer Rennunfall)!

    Selbstverständlich vorrausgesezt man stellt einen Strafantrag :)

    Habe fertig

    :f1: :fahne:

    Qualifyingergebnis: P6

    Rennergebnis: DNF

    Zeitpunkt Boxenstopp:

    Qualifying: OK

    Rennen: Naja Naja... der Start... mal wieder mittendrin statt nur dabei :) Das ganze Fahrerfeld startet respektvoll und vernünftig bis auf eine bzw. zwei Ausnahmen...

    rebeaF : Ich weiß wie grausam der Start im Aston ist :) aber du warst schon vor Start bei über 70 Km/H und konntest so auf deinen Vordemann aufschließen und bist dann nach innen gezogen, aber weitaus aggressiver nach innen ist pera gezogen. Als wäre er komplett allein auf der Strecke. Rücksichtslos auf biegen und brechen. Aus meiner Sicht hast du das Rennen sehr vieler Fahrer zerstört. Wenn ich sowas dann auch noch lesen muss danach in der shoutbox von dir: "was kann ich dafür wenn die da vorne ne Reaktion von ner Großmutter haben" ... und das als LL F1... zeigt mir wieviel Respekt du anderen gegenüber zollst.
    Hut ab.

    Naja nach dem Einschlag war das Rennen für mich eigentlich schon vorbei wollte noch anstandshalber weiterfahren, aber ohne motivation auf der Strecke gings das nicht lang gut :


    Fazit:Gz ans Podium

    Highlight des Rennens: Start

    Bildmaterial:

    Qualifyingergebnis:P12

    Rennergebnis: P9

    Zeitpunkt Boxenstopp: vorletzte Runde, hätte ich gewusst das die Druckverluste beim Boxenstopp (ohne Reifenwechsel) wieder in Ordnung kommen wär ich in so manchen Rennen früher rein :)

    Aber mal wieder was gelernt...


    Qualifying: Sehr enttäuschen, bring meine Pace im Quali nie auf die Strecke

    Rennen: Rennpace war da, hing aber leider stetig hinter einem Auto fest und tat mich sehr schwer beim überholen. Darum versuchte ich relativ nah am Vordermann zu sein um Druck aufzubauen, dies führte allerdings dazu das ich regelmäßig meine Bremspunkte verpasst bzw. nicht gesehen habe und die Curbs zu hart rannahm, und dadurch meine Reifendrücke (linke Seite) zügig in den Keller gingen xD
    Ich leistete mir in der Schikane noch einen Dreher und in T3 noch einen Ausflug aufs Grüne, darum bin ich mit P9 noch ganz zufrieden.


    Gz an Podium und allen anderen


    Fazit: Boxenstoppstrategie bei Strecken wo erhöte Druckverlustgefahr besteht überdenken :coffee:

    Highlight des Rennens: ---

    Bildmaterial:

    Qualifyingergebnis: P6

    Rennergebnis: P9

    Zeitpunkt Boxenstopp: kurz vor Schluss - lief dies mal ohne Probleme :)

    Qualifying: war überrascht auf P6 zu sein da ich nicht mal annähernd an meine PB kam

    Rennen: Start --> T1 --> 4-Wide --> Booommm. Habe leider nicht mitbekommen das wir 4-Wide sind. Hab die Replays angeschaut und habe meinen persönlichen Schuldigen ausgemacht...


    Danison Pascheck pera JeffGaming023

    :burn: :burn: :burn: Destruction Derby Racing Team ZANGE :burn: :burn: :burn:


    Hatte dann 15 Sekunden Schaden konnt aber wieder zügig Boden gut machen, Reifendrücke rechts waren nicht i.O., weiß nicht obs vom Unfall kommen kann. 30 Minuten vorm Ende noch nen Reifenschaden abgeholt (hinten rechts) danach konnt ich meine Pace nicht mehr halten. Letzte Runde hab ich in der Schikane nen Fehler gemacht wobei Stripped in der letzten Kurve noch vorbeiziehen hätte müssen, aber er hat glaub ich zu spät gebremst und konnte die Innenbahn nicht halten und berührte mich zährtlich hinten am Heck und ließ mich dann auf P9 ziehen...


    Fazit: Gz an alle Fahrer und für den Sieger.

    Wasserblauer: Danke für die Glückwünsche, aber euer Team muss noch eine ordentliche Schippe drauflegen um dein selbst ernanntes Saisonziel zu erreichen.
    Wir, das Destruction Derby Racing Team wünschen Euch dabei sehr sehr viel Glück!!! :D

    Highlight des Rennens: T1

    Bildmaterial:

    Qualifyingergebnis: P12

    Rennergebnis:P12

    Zeitpunkt Boxenstopp: -------> KEKW :hammer: :hammer: :hammer:

    Qualifying: Quali zählt nicht zu meinen stärken daher ganz ok

    Rennen: Start kam ich gut durch, hing dann hinter Felix306 (Fischer) fest und konnte durch einen fehler seinerseitz an ihn vorbei. Ich schloss dann zügig auf die beiden Porsche von DaisyBlue  PorscheChris und konnte durch nen kleinen Fehler an beiden gleichzeitig vorbeiziehen. War zu diesem Zeitpunkt P5. Ich fuhr dann relativ einsam meine Runden und wusste das ich, sollte nichts passieren P5 oder 6 nachhause fahre. War schon mega Happy :). Leider freute ich mich zu früh denn dann kam in der drittletzten Runde mein epischer Boxenstopp..... :hammer: .

    Kurz vor meiner Box kamm ich mit meinen Daumen an den "Joystick" und wechselte ausversehen auf Boxenstrategie 2 wo ich Regenreifen eingestellt hatte, da ich kurz vor meiner Box war hielt ich an, und ich konnte nichts mehr anwählen bzw. verändern. nach 10 Sekunden fuhr ich in die Box und musste leider auf Regenreifen wechseln :D . Ich konnte einfach nichts mehr anwählen... ich weiß nicht warum ? :gogoo: :gogoo: :gogoo: :gogoo: :gogoo: :gogoo: :gogoo: :gogoo: :gogoo: :gogoo: :gogoo: :gogoo: :gogoo: :gogoo: :gogoo: :gogoo: :gogoo: :gogoo: :gogoo: :gogoo: :gogoo:


    Naja ich fuhr dann noch 2-3 Runden mit knall roten Regenreifen und kam dann noch auf P12 ins Ziel. Sehr ärgerlich weil P5 in Aussicht stand. Schade Schade Schade.


    Gz an alle Fahrer und natürlich an den Sieger :)


    Fazit: mit der Rennpace mehr als zufrieden :)

    Highlight des Rennens: Boxenstopp

    Bildmaterial:

    Qualifyingergebnis: P8

    Rennergebnis: P5

    Zeitpunkt Boxenstopp: 10 Minuten vor Ende

    Qualifying: PB nicht erreicht, aber da es anderen auch so erging alles OK

    Rennen: Start verlief aus meiner Sicht wieder Top, konnte direkt durch die Unfalle paar plätze gut machen. war dann hinter Stripped und winstrol eine zeit lang wobei Schneider irgendwann an Kö vorbeiziehen konnte, das schaffte ich leider nahezu das ganze Rennen nicht. Ich hatte zwar die schnellere Pace wollte aber nichts dummes machen wo möglicherweise beide Auto abfliegen. ( In den Testrennen bin ich schön öfter in Kö gerauscht, er hat irgendwas was was mich magisch anzieht :bros: :D ) Zu diesen Zeitpunkt war ich P5 oder P6 und war mehr als zufrieden. Ich merkte allerding das wir beide wieder recht schnell auf Schneider aufschließen und Kö traf die richtige Entscheidung und ging sofort in die Box, ich suchte den Kampf und verlor mit sicherheit gut Zeit, Schneider hat sich mit seinem Boot gut breit gemacht. :f1:

    Ich fuhr dann ne Runde später in die Box wobei ich hoffte das Kanischta mir nicht hinten reinrauschte, hab ein neues wheel und leider keine Blinker eingestellt :saint: . Den Boxenstopp komplett verkackt, zuerst die Wand tuchiert, dann sehr zögerlich in meine box gefahren, beim Anlassen 2x nicht geklappt.. KEKW.. - ich war dann übelst Nervös als ich noch merkte das ich nur 1 Liter getankt habe und merkte das mir der Sprit evtl. nicht langen wird und fuhr die letzten 2 - 3 Runden im Gurkentempo rum hatte aber auch genügend abstand zu meinen verfolgern.

    Ich kam dann auf P5 in Ziel und war natürlich MEGA Happy. Für mich fühlte es sich an wie ein Sieg :)


    Fazit: Meiner beste Saisonleistung!!! Natürlich haben paar gute Fahrer leider gefehlt - soll aber meine Leistung nicht schmälern :banana:

    Highlight des Rennens: JeffGaming023, ich hab deinen letzten Rennbericht noch im Kopf - wo warst du das ganze Rennen über, hab ich dich überrundet? :dancing: :saint:

    Gz ans Podium und allen andern :)

    Bildmaterial:

    Qualifyingergebnis: P16

    Rennergebnis: P16

    Zeitpunkt Boxenstopp: kurz vor Schluss

    Qualifying: War ok. An meine PB kam ich nicht ran, da fehlten noch 2 - 3 Zehntl

    Rennen: Start lief ganz gut, war alles schön eng und absolut fair (aus meiner Sicht), nach ca. 4 - 5 merkte ich das meine Reifendrücke links alle passten, aber meine beiden rechte Reifen zwischen 26,2 und 26,6 PSI lagen. (It was at this moment he knew he fucked up).  :gogoo:. Alle rechtskurven konnt ich einigermasen auf Pace fahren, in den linkskurven hat ich kaum Grip. Ich entschloss mich dennoch keine Reifen zu wechseln, was sich aber im letzten Drittel als großer fehler herausstellte da die Reifen komplett einbrachen. So was ähnliches ist mir in Paul Ricard auch passiert, und habe wohl doch nicht aus dem fehler gelernt. Entweder hab ich was falsch gespeichert ich weiß es nicht...


    Fazit: Reifenmanagment - wer braucht sowas? :rage: - Ansonsten GZ ans Podium insbesondere fürn @HenkeTotal und alle restlichen Fahrern, bis zum nächsten Rennen :)



    Highlight des Rennens:-

    Bildmaterial:-

    Qualifyingergebnis:P 19 :(

    Rennergebnis: P 9 :thumbsup:

    Zeitpunkt Boxenstopp: am letzten Drücker

    Qualifying: naja naja, zufrieden war ich nicht . Und danke nochmal für die zügige Streichung des DSQ :)

    Rennen: Konnt mich am Start aus allem raushalten und konnte paar Positionen gutmachen. Fuhr dann ne Zeit lang hinter BigO her mit ner minimal schnelleren Pace, konnte aber nicht überholen. Nach der langen geraden hat er sein Heck verloren und ich konnte endlich vorbei. War dann hinter meinem Teammate Ewertz und dachte schon wir können ein gutes Teamergebniss holen. Leider konnte ich ihn überholen weil er seine DT abholte :hammer: ^^ . Danach fuhr ich einsam meine Runden. Nach meinen Boxenstopp war ich bisschen überrascht das ich P9 inne hatte und dementsprechend freute ich mich natürlich. :bier:


    Fazit: Erst mal ein großes Lob an alle AM fahrer, auch wenn paar Dreher und Fehler dabei waren, war ein geiles Rennen! Schade das mein Teammate ne DT kassierte wär ein MEGA Ergebniss gewesen beide Autos in die Top 10 zu bringen. Ansonsten wieder Gz ans Podium und allen restlichen Fahren.


    Highlight des Rennens: :dancing:

    Bildmaterial:

    Qualifyingergebnis: hatte mir den besten Platz gesichert (Letzter - P20) um das spektakel in T1 anzuschauen. :)

    Rennergebnis:P15

    Zeitpunkt Boxenstopp:vorletzte Runde

    Qualifying: hab schon in den Trainings gemerkt mit der Strecke werd ich nicht warm, da ich erst seit Februar ACC fahre und Monza kaum gefahren bin und zusätzlich nur eine Woche zum vorbereiten hatte wusste ich wo die Reise hingeht. Konnte auf die kurze Zeit einfach nicht die richtigen Stellschrauben im Setup finden ums bisschen mehr Pace zu bekommen.

    Rennen: Meine Rennstrategie war, fahr deine langsame Pace und bau keinen Unfall und nehm einfach paar Pünktchen mit. Am start genoss ich meine herrliche Aussicht auf T1 und freute mich schon als ich links und rechts große Staubwolken sah, dies bedeutete ich mach meine ersten Plätze gut ohne dafür was zu tun xD. In T2 ähnliches Bild, aber als ich sah das es unsere beiden Topfahrer in den Ferraris waren dachte ich mir schon, die werden sehr sehr schnell wieder ganz groß in meinem Rückspiegel zu sehen sein. Leider wurden alle Autos die ich bis dahin überholt hatte recht schnell ganz groß im Rückspiegel :thumbsup: . Letztendlich hab ich alle Kampflos vorbeiziehen lassen weils eh sinnlos gewesen wär sich zu wehren. Kam dennoch auf P15 ins Ziel und freute mich trotzdem, denn zumindest meine Strategie ging voll auf und profitierte durch Unfälle anderer.


    Fazit: schnelle Pace ist nicht alles :f1: . Und natürlich Gz ans Podium und allen restlichen Fahren.

    Highlight des Rennens: der Gewinn an Erfahrung :banana:

    Bildmaterial: -

    So hab mein kleines Rig zusammen gebaut nach anfänglichen Problemen xD. (Vorher-Nacher-Bilder)


    Werd jetz noch paar DIY Projekte angehen wie Buttenbox... Halter für Dashboard... Bierhalter...

    Langfristig werd noch auf fanatec oder Simcube umsteigen.


    Würd gern noch die Wände bisschen Racing/Gamingmäßig herrichten aber da es ein Kinderzimmer ist/wird muss ich hoffentlich eh bald raus da. :)


    Qualifyingergebnis: P12

    Rennergebnis: P20

    Zeitpunkt Boxenstopp: mitte des Rennens Reifenwechsel + Tanken

    Qualifying: Qualisetup hat gepasst und war mehr als zufrieden mit P12

    Rennen:Der Start war ok. Nach der ersten kurve stand ich auf P10 konnte für 1-2 Runden die Pace mitgehen aber merkte

    schnell das bei meinem Rennsetup die Reifen viel zu kalt blieben. Leider habe ich vorm Start, um die starke nervosität abzulegen,
    es bevorzugt eine zu Rauchen anstatt die Reifendrücke im Rennsetup einzustellen. :hammer:

    Ohne optimalen Grip, viel ich langsam aber stetig zurück. Zur mitte des Rennens kam mein epischer Boxenstopp.

    Nachdem ich paar guides zum Thema Boxenstopp angeschaut hatte, hab ich gesehen das manche die Zündung 5 Meter vorher ausschalten und sich hinrollen lassen und bremsen , das kann ich auch dachte ich... leider nen halben Meter zu früh gebremst und erst 8 sekunden danach bemerkt :coffee: . Zündung wieder an, nen halben Meter vor, Zündungs wieder aus.... das kann ich wohl doch nicht :)

    Danach war ich P21 konnte noch ein platz gut machen.


    Fazit: - unseren Teamnnamen nicht zu ernst nehmen (Low Grip Racing) :D

    Insgesammt war ich aber trotzdem zufrieden, hab viel aus dem Rennen gelernt und hoff ich kanns im nächsen Rennen deutlich besser machen.



    Highlight des Rennens: - Boxenstopp :ding:

    Bildmaterial:

    Stell dich doch bitte kurz vor:

    Antwort: Grüß euch. Ich bin der Daniel - 36 Jahre jung - komme aus der Oberpfalz


    Welche Rennspiele hast du bereits gespielt?

    Antwort: Wreckfest ;) , GT-Sport , ACC (Ps4) ACC (PC)


    Hast du bereits Ligaerfahrung?

    Antwort: Nein habe ich noch nicht


    Hast du ernsthaftes Interesse langfristig an der Liga teilzunehmen, oder möchtest du einfach nur mal reinschnuppern?

    Antwort: Grundsätzlich ja, es ist aber oft schwierig zeitlich mit RealLife zu vereinbaren


    Was für ein SA (Safety Rating) hast Du zurzeit?

    Antwort: 95


    Wie lautet dein Steamname bzw. deine SteamID (steam64id, https://steamidfinder.com/)?

    Antwort: Leghunter360l - 76561197990678900


    Wie hast du uns gefunden (google, Steam, ...)?

    Antwort: google


    Wieso möchtest du in der SimRC fahren?

    Antwort: Andere "Ligen" fahren sehr oft unter der Woche und hier soweit ich sehen konnte meist am We.


    Mach zum Schluss noch einen Speedtest!
    http://www.speedtest.net/de/


    Antwort: Ping: 11 Download:93 Upload: 42