Beiträge von MrGhostO1O

    "Wie bekomme ich eine solche Superlizenz?" - Für die Erteilung einer Superlizenz ist die notwendige Bedingung, dass man ein offizielles Testrennen (organisiert von der Ligaleitung - meistens im Rahmen der "Monday League", aktuell jedoch auch mit der Test-WM) mit einer Distanz von mind. 50% beenden muss.


    Es wird ein 50% Testrennen unter den Bedingungen bzw. dem Reglement der Friday League gefahren!


    Wer lesen kann ist bekanntlich klar im Vorteil...

    Ja das beschreibt ein Event, kann ja sein dass das 2. vielleicht 100% sein wird. Wie soll man es wissen wenn es "in kürze folgt" ?


    Aber danke.

    Heißt das also dass die im Kalender erstellten Termine, welche unten als Grafik dargestellt werden als solche offizielle Testrennen gelten? Ich arbeite bis Ende August 38 Stunden in der Woche und der Dienstplan ändert sich natürlich von Woche zu Woche. Nur Sonntags habe ich immer frei und kann daher höchstwahrscheinlich nur am 2., 4. und 6. Testrennen teilnehmen. Es wäre also gut wenn man jetzt schon wissen würde welche Renndistanzen in den jeweiligen Testrennen gefahren werden.


    Also jemand der so gerne 100% fährt bzw. so sehr an "Tradition" festhält wie spawnieSTAR , der wird es wohl überleben bis 20:00 zu fahren.


    Meiner Meinung nach sollte die Renndistanz von 100% für die Sunday League beibehalten werden und die Startzeit soll dann einfach von IRL GP zu IRL GP variieren.

    Auch wenn es diese Saison nicht gereicht hat und das letzte Rennen auf fast alle möglichen Arten echt beschissen für dich war:


    Riesen Applaus und fester Händedruck für dich  rocketship76 .


    Trotz mancher Tiefen immernoch mit 110% am Ball geblieben und alles gegeben. Du hast diese Saison deine unglaubliche Leidenschaft für diesen Sport gezeigt, was ich sehr respektiere.


    Es mag dieses Mal nicht gereicht haben aber lang wird es nicht dauern bis der erste Titel steht.

    Bei mir fing es eigentlich direkt nach der Geburt an ^^.


    Mein Vater verfolgt F1 schon seit den 90er Jahren. Seit ich zur Welt kam gab es jedes Wochenende an dem ein GP stattfand nichts anderes als F1 im Fernsehen welches ich bis heute noch mit dem Papa jedes Mal gemeinsam gucke.


    Natürlich kamen dann auch mit dem ersten PC, der PS1 und PS2 die ersten Rennspiele wie Need for Speed: Most Wanted, NFS: Carbon, F1 2001-2007, usw.


    Wirklich richtig mit competitive racing in online Ligen fing ich erst 2012 an nachdem ich mir F1 2012 holte und mit nur der Tastatur mich bei meiner ersten Liga, der "GP2 Live Season", anmeldete. Ich wurde mit der Tastatur zwar immer besser und besser (natürlich mit Assists) aber ich realisierte dass der einzige Weg um vorne mitmischen zu können das Verwenden eines richtigen Lenkrads mit Pedalen ist. Für F1 2013 kauften mir dann meine Eltern mein erstes und damals noch beliebtes Logitech G27 Lenkrad.


    Das erste Hindernis mit dem Lenkrad war es ohne Assists zu fahren. Ich nahm mir vom Anfang an vor das Fahren ohne Assists zu lernen bevor ich mit Ligen weiter mache. Es waren ein paar echt harte Wochen nur am grinden. Gefühlt drehte und verbremste ich mich jede Kurve. Am Ende machte ich mit mir selbst den Kompromiss nur mit der Linie zu fahren, was bis 2019 so blieb.


    Seit 2012 war ich in den verschiedensten Ligen und habe bis heute alle F1 Spiele von CM.


    G'schichten ausm' Paulaner Garten :bier:

    Salva Ich weiß dass es vielleicht lustig klingt da es von mir kommt wenn man bedenkt was die letzten paar Tage abging aber beruhig dich. Ich verstehe vollkommen wie du dich gerade fühlst. Allein gegen alle ist nicht geil.


    Wie es schon erwähnt wurde kommt es darauf an ob das "Opfer" den "Täter klägt. Wenn er keine Beschwerde einreichen will dann ist das nun mal so. Es gab sehr viele Dinge die würdig einer Beschwerde wären aber es liegt nicht in deiner Hand.


    Es ist leider Fakt dass du sehr oft in Vorfällen verwickelt warst die du hättest verhindern können. Deswegen hat sich diese Salva-Train gebildet wo alle (auch ich leider) draufgesprungen sind wenn was passiert ist und auf dich unfair im Streamchat und woanders rumgehackt haben. Vorfälle hin oder her, so ein Benehmen ist echt unsportlich und kindisch und ich will mich bei dir entschuldigen.


    Ich finde du bist einer der wenigen hier die stetig Potential zeigen. Ich bin mir felsenfest sicher dass du talentierter bist als ich und nur ein wenig Feinschliff durch konstante Übung brauchst um eine gute Konstanz was Ergebnisse, Zweikampfverhalten und das Halten des Autos auf der Strecke betrifft aufzubauen. Halte den Kopf hoch. Sei Stolz auf dein Talent und lass dir von anderen nichts anderes einreden. Behalte einen kühlen Kopf und blicke nach vorne, und nicht weiter nach hinten. In einem Monat kommt das neue Spiel mit neuen Möglichkeiten. Ob du dann hier oder woanders fährst ist egal. Hauptsache ist du gibst dein bestes dich stetig weiter zu entwickeln und dich zu verbessern. Alles andere kommt mit der Zeit.


    Also, Kopf hoch. Lerne von Fehlern und entwickle dich weiter. Wer weiß, vielleicht bist du in 2020 ein ernster Gegner für den Titel? Es kommt nur auf dich an.

    1) Ich habe nicht entschieden dass das hier zu einer riesen Diskussion führt. Der Teil über die LL im ersten Kommentar war eine Bemerkung am Rande zum Thema des Vorfalls auch wenn dieser länger ausfiel. Es haben sich ALLE hier mehr und mehr hineingesteigert. Wenn es euch so viel schöner ist per PN zu reden warum wurde ich dann nicht von einem LL über das Kommentar kontaktiert um darüber direkt zu reden? Ich hätte es sogar auf Wunsch gelöscht. Bis jetzt scheint mir HenkeTotal der Einzige zu sein der wenigstens irgendwelche eigene Fehler einsieht und ruhig, sachlich und verständnisvoll die Sache herangeht ohne sofort sich mit schweren Geschützen einzubunkern. Bei seiner Art mit Mitmenschen umzugehen kann ich einsehen dass viele meiner Wortwahlen, Entnahmen von Zitaten und Denkweisen nicht richtig sind.


    2) Daresco Ich sehe ein dass die Kommentare der Shoutbox sehr unfair und unreif waren. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt immernoch den ärgerlichen Vorfall in Australien zwischen uns in Erinnerung und war sehr enttäuscht von der Trennung zwischen Ferrari und Vettel. Ich entschuldige mich aufrichtig dafür. Jedoch setze ich mich hier weder in eine Opferrolle noch habe je jemanden beleidigt. Es ist fact dass viel zu viele (V)SC durch fahrlässiges Verhalten anderer ausgelöst wurden und nicht bestraft wurden. Was im Österreich GP gesagt wurde kann ich mich jetzt nicht genau erinnern und müsste es mir nochmal angucken. Soweit ich weiß nannten wir nur die Fähigkeit des Zweikampfverhaltens bei manchen lächerlich. Wenn das alles ist dann sehe ich nicht was man da so großartig schlimm gesagt hat wenn man es mal mit GBR vergleicht. Was das "(...)Doppelpole lange überfällig" Kommentar betrifft gab es keine negative Hintergedanken bzw. Anspielungen. Ich sagte es so wie es ist. Es hätte schon viel früher eine Doppelpole geben sollen die ich mir durch eigene Fehler verkackte. Das "Meme-Video" hatte ebenso keine schlechten Hintergedanken. Das Ziel war nur ein lustiges Video mit Soundeffekts im Hintergrund zu erstellen. Leider hatte ich nur keine Zeit dieses zu erstellen, was Stunden gedauert hätte. Zur Anmerkung in meiner Australien beschwerde: Diese Anmerkung hatte wie auch die oben genannten Dinge kein schlechten Hintergedanken. Eigentlich bezog sich dieser Absatz auf die Aussage eines anderen Fahrers, während ein Mitglied der LL dabei war, welcher meinte dass du mich eventuell nicht gesehen hättest. Mich jetzt hier als jemanden zu bezeichnen der in einer Traumwelt lebt zeigt auch wieder wie in Australien dass du meine Kommentare und Argumente garnicht verstehst sondern es sofort als persönlichen Angriff siehst.


    3) Micha90play Ich kapiere es, nur finde ich die Vorgangsweise bis zu Entscheidungen die alle betreffen sehr fragwürdig. Endlose Debatten oder nicht irgendwann würde es eine Abstimmung geben die es dann entscheidet. Danach könnt ihr ja weiter Threads zum selben Thema schließen oder auf die Abstimmung hinweisen. Wenigstens sind dann diejenigen die auch in der entsprechenden Liga fahren an den Entscheidungen auch beteiligt.


    Deinen letzten Satz beschreibt auch eines meiner Hauptprobleme bei euch. So nach dem Motto "Wenn es dir nicht passt was suchst du dann noch hier? Es als Kritik einfach aufzunehmen und darüber nachzudenken werde ich nicht." Ist das auch aus dem Kontext gerissen?

    • Qualifyingergebnis: P3 (1:26.456)
    • Rennergebnis: P5
    • Boxenstopps: x2
      • Stopp 1: Runde 8 - :supersoft:>:soft:
      • Stopp 2: Runde 18 - :soft:>:supersoft:
    • Qualifying: Hatte drei Runs auf dem :supersoft: und konnte erst im letzten eine relativ vernünftige Rundenzeit setzen. Geblockt wurde ich von dir keineswegs Toxic . Du hast rechtzeitig und sicher Platz gemacht.
    • Rennen: Start war gut und ich konnte rocketship76 in T3 angreifen. Er machte aber die Tür gerade noch rechtzeitig zu und ich war gezwungen zurückzustecken. Von hinten gab es keine Gefahr und in T5 kam auch schon das erste SC. rocketship76 entschied sich am Ende der ersten Runde unter dem SC auf die :medium: zu wechseln. Sein Boxeneingang war sehr fragwürdig, da er sich 70m nach der Abzweigung zur Boxenspur entschied über die Begrenzungslinie der Stecke, der Boxenspur und den Rasen zu fahren um zum Stopp zu kommen. Runde 3 kam der SC-Neustart den ich leicht verpennte doch glücklicherweise machte Die_Kante einen Fehler am Ausgang der letzten Kurve, welcher mir für die nächsten zwei Runden ein wenig Luft zum Atmen verschaffte. In Runde 5 kam nach T5 das erste VSC. Für mich kam der VSC-Neustart in Runde 5, T15, welcher nicht sehr besonders gut von mir war. Mit einem durch das VSC abgebrochenem Rhythmus und stark abgenutzten :supersoft: Reifen kam Die_Kante gefährlich nahe an mich ran. In Runde 6, auf der Gerade zu T15 war er dann nahe genug dran um den ersten Angriff zu starten. Ich nahm zu T15 eine defensive Position ein und packte in der Kurve ein wenig den Ellbogen innen aus. Er schaffte es aber noch außen zu halten und ich gab ihm den Platz innen zu T16 und 17, bevor er mich zur Start-/Zielgerade ausbeschleunigte. Runde 8 kam ich zum ersten Stopp für :soft: . Als ich während meines Stopps sah dass Fubar aufgab hatte mein Herz einen Schlag ausgesetzt da ich befürchtete wieder wie in Spanien durch ein SC/VSC bei meinem Stopp einige Sekunden zu den anderen durch pures Pech zu verlieren. Glücklicherweise war das Spiel gnädig und ich durfte den normalen Rennbetrieb in P10 wieder aufnehmen. Runde 10 kam ich auf der Gerade zu T15 an Toxic vorbei, welcher auf die Fair-Play-Art mich mehr oder weniger vorbei winkte. An Simu war es etwas schwieriger da ich auf ihn zur falschen Zeit am falschen Ort traf und es mir nicht möglich war ihn ohne Risiko zu überholen. Auf der Gerade zu T6 war ich dann endlich vorbei. Runde 12, T15 verlor Ju56 irgendwie mitten in der Kurve schlagartig das Auto und ich konnte innen durchschlüpfen. Anfang Runde 14 kam dann Die_Kante direkt hinter mir aus der Box. In der nächsten Runde ließ ich ihn wehrlos zu T15 vorbeifahren um mich von ihm ziehen zu lassen und ERS zu sparen. Dummerweise verbremste ich mich in T15 und verlor das DRS-Fenster. Runde 18 betrat das SC ein letztes Mal die Strecke und ich entschied mich wie alle um mich herum auf die :supersoft: für den Endspurt. In P5 hinter Die_Kante liegend entschied sich das SC in Runde 20 sehr spät die Ansage "IN THIS LAP" zu geben. In der ersten Phase kam sie direkt nach T14 und in der letzten plötzlich in T15. Der Neustart war wie alle anderen nicht gut und Daresco wagte einen Angriff in T3. Wie beim Start mit rocketship76 und mir machte ich rechtzeitig die Tür zu und er war ebenfalls gezwungen zurückzustecken. In der selben Runde attackierte Die_Kante  rocketship76 zu T15, welcher noch auf den :medium: war. Wie zwischen uns in Runde 6 war Die_Kante außen in T15, verlor aber durch den grünen Teppich die Traktion und kollidierte stark mit rocketship76 , welcher rechts in die Wand ohne Kontrolle geworfen wurde und einen Totalschaden erlitt. Gleichzeitig bremste Die_Kante stark ab um das wild herumzuckende Auto abzufangen. Da ich zu diesem Zeitpunkt mit hohem Überschuss direkt hinter ihm war fuhr ich ihm auf. Es gab einfach nicht genug Zeit zu reagieren. Das Resultat dieses Kontakts war ein, wie es spawnieSTAR gerne beschreibt, ein "Orangensaft-Frontflügel" vorne rechts. Die gravierend fehlende Downforce an der vorderen Achse spürte ich direkt in T16 nach dem Zwischenfall, als beim Bremsen sofort die Reifen blockierten. Daresco versuchte mich außen in T16 zu überholen. Ich war aber noch ein Zentimeter vorne als das VSC aktiviert wurde, was aus beiden Perspektiven bestätigt werden kann und ich durfte daher die Position beibehalten. Zu dem Zeitpunkt an dem das VSC aktiviert wurde war Die_Kante vor uns mit allen vier Rädern abseits der Strecke und musste daher einen sicheren Weg auf die Strecke zurückfinden. Da er durch einen Fehler in T16 nicht nur abseits der Strecke war sondern sie auch durch das Ignorieren der Schikane von T17 abkürzte hatte ich das Recht an ihn vorbeizufahren. Das Spiel bestätigte dies auch als es mir keine Anweisung für das Vorbeilassen gab. In Runde 22 kam es in T5 zum Ende des VSC und ich wurde durch meine signifikant fehlende Downforce vorne sofort von Die_Kante und Daresco unter Druck gesetzt. Copse konnte ich gerade noch im 6. Gang fahren. Zu T15 nahm ich wieder eine defensive Position ein während Die_Kante sich entschied für die Kurve auszuholen anstatt außen mithalten zu versuchen. Zu T16 hielt ich mein Auto weiter in einer defensiven Position und zu keinem Zeitpunkt gab es innen eine Autobreite Platz um sich irgendwie innen neben mich setzen zu können. Durch die fehlende Downforce vorne verbremste ich mich wieder in T16 und ließ wegen des Abkürzen von T17 die Gruppe hinter mir vorbei. Auf P6 zurückgefallen wurde ich dann noch von @Speeder in T6 überholt, konnte mir aber die Position in T15 wieder holen. Ich kam in P6 über die Ziellinie und wurde auf P5 gewertet da ich von der Top 5 der einzige Fahrer war der keine einzige Stafe hatte.
    • Fazit: Wieder eine gute Ausgangsposition, wieder 110% von mir gegeben, wieder durch Pech einen Tritt in die Eier bekommen. Wäre der Unfall vor mir nicht gewesen wäre ein Podium ein weiteres Mal mehr als höchstwahrscheinlich gewesen. Wenn dies die letzten paar Rennen nicht deutlich war dann ist es das nach diesem. Motivation sinkt weiter. The show must go on. Ab nach Baku.
    • Highlight des Rennens: Staffreie Fahrt.
    • Bildmaterial:
      • Highlights

    Habe das Spiel bis jetzt kaum gespielt und mein safety rating ist glaube ich nur bei 50 oder so. Gibt es eine Minimum-Bedingung für das Rating bei dieser Lobby?

    • Qualifyingergebnis: P2 (1:17.495)
    • Rennergebnis: P5
    • Boxenstopps: x2
      • Stopp 1: Runde 6 - :supersoft:>:soft:
      • Stopp 2: Runde 18 - :soft:>:soft:
    • Qualifying: Da die Wahrscheinlichkeit eines Safety Cars sehr hoch ist entschied ich mich für eine Zwei-Stopp-Strategie. Die schnellste Runde auf den :supersoft: war nicht gerade gut. Ich verlor in Kurve 5, 7 und 12 jeweils 0,1s. Am Ende wurde es nur eine 1:17.495 für die erste, schon lang überfällige Doppelpole unseres Teams.
    • Rennen: Der Start war ok von der Linie doch hatte ich leicht durchdrehende Räder im zweiten Gang. Salva hatte von Platz fünf einen Jet-Start und war vor T1 rechts neben mir, leicht nach links drückend um für die Kurve auszuholen. Links neben mir war rocketship76 und wir versuchten zu dritt durch T1 zu fahren. Beim Einlenken zur Kurve gab es jedoch Kontakt zwischen rocketship76 und mir, welcher dann Salva vor T2 wegdrehte. Ich hatte glücklicherweise keinen Schaden und konnte das Rennen hinter rocketship76 in P3 fortsetzen. Von da an versuchte ich mit rocketship76 und joaaha mitzuhalten, was auch bis Runde 4 funktionierte. Die Reifen brachen dann langsam nach und nach ein und ich musste Runde 6 zur Box. Während ich durch die Boxengasse fuhr verlor und zerstörte VPower wohl am Ausgang von T7 sein Auto. Als ich mich nach dem Stopp in P9 fand kam in der ersten Kurve auch direkt das Safety Car raus. Da wir alle durch das Delta eingebremst wurden verloren natürlich all diejenigen die zu der Zeit zur Box kamen deutlich weniger Zeit für einen Stopp als ich. Am Ende der Runde kam DerMinGamSven knapp vor mir in P6 raus. Nur Fubar und DaveDigital1994 wechselten nicht die Reifen. Ich verlor also de facto zwei Positionen einfach so und warte immernoch gespannt auf den Tag, an dem ICH mal ganz oben auf dem Glücksrad stehe. Nach dem Restart folgte ich Runde 11 DerMinGamSven an Fubar und Runde 12 an DaveDigital1994 vorbei. Mit seiner Pace auf den :medium: konnte ich aber nicht mithalten und er fuhr mir bis Runde 18 3s davon. Als das VSC in dieser Runde reinkam, während ich in Sektor 3 war, entschied ich mich nochmal für :soft: rein zu kommen. Ich fiel auf Platz 7 zurück bevor das Rennen für mich in T3 wieder freigegeben wurde. Danach überholte ich Cvbby in Runde 20 und ReplayLmSh am Anfang von Runde 23, bevor ich 8s auf Die_Kante aufzuholen hatte. Da ich das ERS in dem dritten Stint sehr schlecht gemanagt hatte konnte ich bis zur Zielflagge nicht 100% fahren und der Abstand lag am Ende mit nur einer +3s Zeitstrafe für uns beide bei 17s.
    • Fazit: Wieder bei strategischen Entscheidungen den Kürzeren gezogen. Geplant war es das sehr wahrscheinliche SC als Vorteil für den ersten Stint zu benutzen. Leider ließ es sich zu meinem Pech sehr viel Zeit und kam auch letztendlich in dem ungünstigsten Zeitpunkt für mich raus. Hoffentlich habe nicht nur ich sondern auch mein Teamkollege joaaha endlich einmal zur Abwechslung das Glück auf unserer Seite. Nach einer perfekten Ausgangsposition ein sehr enttäuschendes Ergebnis heute.
    • Highlight des Rennens: Alle Überholmanöver.
    • Bildmaterial:
      • Ganzer Stream
    • Qualifyingergebnis: 7
    • Rennergebnis: 12
    • Boxenstopps: x2
      • Stopp 1: Runde 5 :supersoft:>:medium:
      • Stopp 2: Runde 16 :medium:>:soft:
    • Qualifying: Einfach keine einzige saubere Runde gefahren.
    • Rennen: Start war gut, leicht besser als Seb und Daresco vor und neben mir, vorbei konnte ich aber in T1 nicht. Ich versuchte an Daresco in T3 außen vorbeizukommen, scheiterte aber wegen zu wenig Platz. Zwischen T5 und 6 musste ich einem drehenden DerMinGamSven und Seb ausweichen. Erst ab Runde 4 hatte ich dann endlich einen Rhythmus und kam an Daresco ran, bevor Runde 5 dann das SC kam. Mein Teamkollege joaaha und ich gingen beide in der selben Runde zur Box. Er war ca. 10s weiter vorne. Obwohl ich mich zum Stopp anstellen musste, war joaaha gezwungen, zu warten, bevor er weiterfahren durfte. GG Codemasters und riesen Entschuldigung an joaaha , der dadurch in eine sehr unvorteilhafte Position für den Rest des Rennen gebracht wurde. Der arme Kerl hat diese Saison einfach kein Glück. Runde 8 kam der Restart. Durch einen schlechten Neustart von mir und einem stehenden Rad in T1 kam Pascalus dann in T3/4 vorbei. Runde 10, T9, an Canyon1999 vorbei. Bis zum zweiten SC und Stopp in Runde 16 jagte ich Pascalus und kam immer näher. Auch er kam zur Box. Während ich Mediums für die letzten 13 Runden nahm, entschied er sich für Softs. Nach dem Restart kam er direkt an Daresco vorbei während ich mit geringem Grip und schlechter Traktion aus der letzten Kurve zu kämpfen hatte. In Runde 24 war ich endlich direkt hinter Daresco , nachdem er in T6/7 einen schlechten Ausgang hatte. In T8 wählte er eine defensive Linie für T9 und ich konnte nicht innen attackieren weil ich ihm in T8 schon fast im Getriebe war, als er die defensive Linie wählte. In der Bremszone zu T9 lenkte er sein Auto einfach nach links, obwohl ich schon neben ihm war und drückte mich von der Strecke aufs Gras, wodurch ich mich heftig verbremste. Danach fuhr er T10 als ob ich überhaupt nicht da gewesen wäre. Sorry an DerMinGamSven falls er durch mein untersteuerndes Auto dann in der Wand landete. Er versuchte mir außen am Ausgang von T10 auszuweichen und kam sogar vorbei, bevor ich ihn in T13 wieder überholte. In Runde 25, T15, überholte er mich dann wieder nachdem ich durch meinem kontanten 180 Puls von der Aktion in T9 viele Fehler machte. Runde 27 drehte ich mich schließlich in der letzten Kurve weg und erlitt einen harten Flügelschaden. Am Ende nur P12.
    • Fazit: Schlechteste Qualirunde die ich je fuhr, Sinnlosigkeit von CM raubt weiter Punkte für die Teamwertung, seltsam untersteuerndes Auto im Rennen und gefährliche Manöver machten aus einer vielversprechenden Position nach dem SC-Neustart einen Albtraum.
    • Highlight des Rennens: Nichts.
    • Bildmaterial:
      • Abdrängen durch Daresco in T9 https://clips.twitch.tv/CovertUninterestedAppleFUNgineer

    Ganzes Rennen als VOD folgt irgendwann nächste Woche.