PS4 Sunday-League: smxnkrs sichert sich hartumkämpften Rennsieg in Mexico

Im Qualifying kam es zu einer hitzigen Zeitenjagd. Hier lieferten sich Marcel2502 und OFFROADRACER686 eine spannende Zeitenjagd, die Marcel2502 jedoch für sich entscheiden konnte und konnte somit von der Pole ins Rennen starten. OFFROADRACER686 scheiterte mit nur knappen +0,202 Sek. Rückstand an der Zeit von Marcel2502. Für die zweite Startreihe qualifizierten sich Grosjean98 und Zipbeutel. Auf die Startplätze 5 und 6 qualifizierten sich smxnkrs und Vettelspeed92. Für die vierte Startreihe haben sich Antonia906090 und Eric qualifiziert. Ich war als Gastfahrer mit von der Partie und machte zusammen mit Redlight_gamer die Top Ten komplett. NoiZeZwerGaL kam leider nicht so gut mit der Strecke klar und qualifizierte sich daher nur für den 11ten Startplatz.




Gleich nach dem Rennstart wurde es ziehmlich eng in der ersten Kurve, so dass es zu einigen Berührungen kam. Zum Ende der ersten Runde brach bei NoiZeZwerGaL das Heck aus und sorgte somit für das erste Saftycar. Bernd Mailänder hatte somit auch endlich mal wieder was zu tun und wurde nicht mehr fürs nichts tun bezahlt. Er fuhr eine gefühlte Ewigkeit so seine Runden, bis das ledierte Fahrzeug endlich von der Unfallstelle geborgen werden konnte. Nachdem das SC wieder in die Boxengasse abbog und die Strecke wieder frei gegeben wurde, folgte nach weiteren Runden noch eine VSC Phase. Das Rennen hatte es echt in sich, da es auch für einige Fahrer recht viele Strafen hagelte. smxnkrs fuhr mal wieder in seiner eigenen Liga und führte zu diesem Zeitpunkt das Rennen an. Vettelspeed92 hatte hier in Mexiko leider keinen guten Tag erwischt, da er vegessen hatte sein Setup fürs Rennen einzustellen und sich zudem noch technische Probleme dazu gesellten. Leider kam es dann noch gegen Rennende zu einem Zwischenfall mit Zipbeutel, wodurch Vettelspeed92 in der Bande landete und somit sein Rennen ebenfalls zu ende war. Mein Rennen war ebenfalls nicht vom Erfolg gekrönt, da ich eine Durchfahrtsstrafe erhalten hatte, die ich mir bis heute nicht erklären kann und als ich diese antreten wollte, hatte meine Crew mich erstmal schön zum Stop angehalten. Als ich dann bereit war die Strafe in der darauf folgenden Runde abzuleisten, wurde ich doch promt Disqualifiziert. Naja smxnkrs kam sicher mit einem 9 sekündigen Vorsprung vor Marcel2502 ins Ziel und holte sich den wohlverdienten Rennsieg. OFFROADRACER686 machte dann als dritter die Siegerehrung komplett und sicherte sich zudem noch die schnellste Rennrunde. Weitere Platzierungen könnt ihr dem Rennergebnis entnehmen.





Mit diesen Bildern verabschiede ich mich nun auch wieder und sehen uns dann spätestens zum Großen Preis von den USA in Austin wieder.


Euer Olli :hi: