PS4 Friday-League: Marcel2502 siegt in Mexiko unter feuchten Rennbedingungen

Bereits im Qualifying haben nur 6 Fahrer teilgenommen, da Marcel2502 sich etwas verspätete. Spitzenreiter smxnkrs glänzte ebenfalls durch abwesenheit, da ihm anscheinend die WM Führung ausreicht und ein Rennen mal aussetzen konnte. Kommen da etwa schon Starallyren durch??

Jedenfalls konnte sich OFFROADRACER686 endlich mal wieder die Pole sichern und xxmanuxx qualifizierte sich ebenfalls für die erste Startreihe. Zipbeutel und Antonia mit den 906090 sicherten sich Startreihe 2. Für die dritte Startreihe qualifizierten sich Ben und TangenteHyperon.




Im Rennen war dann Marcel2502 mit von der Patie, musste jedoch erstmal das Feld von hinten aufräumen. OFFROADRACER686 konnte sich nach dem Start erstmal gut vom Rest des Feldes gut absetzen und hat leider dabei seine Reifen etwas zu hart rangenommen, somit musste er etwas früher zum Stop antreten als geplant. Ging dann mit der frischen harten Mischung wieder ins Renngeschehen und kam leider hinter Marcel2502 auf die Strecke. Somit puschte er dann, um an Marcel2502 ran zu kommen. Der frühe Stop kam für OFFROADRACER686 schlussendlich leider zum falschen Moment, da der vorausgesagte Regen nun doch etwas früher kam als gedacht und er dadurch leider nochmals an die Box musste, um sich die Inters zu holen. Natürlich ein großer Vorteil für Marcel2502 gewesen, da er einen Stop gespart hat und gleich auf Inters wechseln konnte. OFFROADRACER686 blieb an Marcel2502 dran, da er auf den Inters wesentlich schneller war, jedoch war es durch die verhauene Boxenstrategie und den erhalteten Zeitstrafen nun umso ärgerlicher für ihn, da er mit großer Wahrscheinlichkeit vor Marcel2502 geblieben wäre. Gegen Rennende schien er es auch selbst eingesehen zu haben, dass er sich mit P2 zufrieden geben muss und es durch die Zeitstrafen keinen wirklichen Sinn machte weiter zu puschen. xxmanuxx war im Rennen leider nicht mehr mit so viel Glück gesegnet, wie zu vor im Qualifying. Am Start war er sehr nervös, da er bisher noch nie aus der ersten Startreihe gestartet ist. Er verlor leider auch gleich seine Position an Zipbeutel, da er etwas zu vorsichtig und dadurch auch etwas langsamer gestartet ist. Trotzdem er dann schneller wurde und eine bessere Pace als Zipbeutel hatte, kam er leider nicht an ihm vorbei. In Runde 11 ging er dann zu seinem geplanten Stop an die Box und konnte dann bis zum einsetzenden Regen 2 Sekunden pro Runde auf Zipbeutel wieder gut machen. Als der Regen dann einsetzte drehte er sich leider und verlor somit auch wieder die kostbare Zeit auf Zipbeutel. Also wurde es dann doch Zeit für die Inters, wobei er sich auch auf diesen ebenfalls einen Dreher leistete und somit dann leider noch mehr Zeit liegen ließ. Schlussendlich kam er auf P4 hinter Zipbeutel, der den dritten Platz ins Ziel brachte. Das Schlusslicht im Rennen bildeten Antoniamit906090 und TangenteHyperon. Beide hatten im Rennen auch eine etwas heissere Begegnung, als Antoniamitder906090 sich in Runde 22 im schnellen Kurvengeschlengel drehte, von der nassen Strecke abkam und wieder mit erhöhtem Geschwindigkeitsüberschuss auf die Strecke zurück rutschte und dadurch TangenteHyperon keine Chance mehr hatte, um noch rechtzeitig reagieren zu können in sie rein krachte. Zum glück konnten beide trotz der nun etwas ledierten Fahrzeugen das Rennen beenden. Oh irgendwie ist mir doch glatt Ben abhanden gekommen, aber kommt davon wenn man kein Statement abgibt und sich vor der Presse drückt. Er kam auf jeden Fall auf P6 zwischen Antonia906090 und TangenteHyperon ins Ziel.




Mit diesen Bilder verabschiede ich mich erstmal und sehen uns spätestens zur Berichterstattung aus Austin wieder.


Euer Olli :hi: