Beide Ligen verabschieden sich mit Abu Dhabi Grand Prix in die Pause



Friday League


Obwohl es fast niemand mehr für möglich gehalten hatte, so passierte beim Großen Preis von Abu Dhabi in der Friday League das unmögliche: TodesHoernchen schaffte es nach zahlreichen zweiten Plätzen nun endlich, ein Rennen zu gewinnen. In einem chaotischem Grand Prix, in dem es gleich zwei Safety Car Phasen gab, überquerte TodesHoernchen am Ende als erster die Ziellinie und erreichte damit doch noch seinen versprochenen ersten Sieg in dieser Saison.

Im Rennen kam es gleich zweimal zu spektakulären Szenen beim Restart nach dem Safety Car. Beim ersten Restart drehte sich der Führende Daresco, welcher zuvor im Quali seine erste Pole Position einfuhr. Dabei zog er gleich mehrere Fahrer in Mitleidenschaft. Beim zweiten Restart nur wenige Runden später sahen wir dann einen der seltenen Fehler von spawnieSTAR, auch er drehte sich beim Restart. Beide mal war der Profiteur Micha90play, welcher bei beiden Restarts am Ende das Feld anführte, sich am Ende aber TodesHoernchen geschlagen geben musste.

Eine weitere Überraschung war der 3. Platz von Pascalus. Sein persönliches Saisonziel war es einmal in diesem Jahr ein Rennen auf dem Podium zu beenden, und auch ihm gelang dies im letzten Rennen der Saison. Zwar verlor Pascalus den 3. Platz zunächst an peralicous, dies allerdings aufgrund einer ungerechtfertigten Zeitstrafe, welche im Nachhinein von der Ligaleitung aberkannt wurde. Somit behält Pascalus sein erstes Podium und kann einen Haken hinter sein Saisonziel setzten.


Sunday League


Beim Saisonfinale der Sunday League fuhren gleich zwei Fahrer ihr vorerst letztes Rennen in der SimRC. spawnieSTAR und Sn0w werden in näherer Zukunft nicht aktiv am Rennbetrieb der SimRC teilnehmen, für beide stand das Rennen in Abu Dhabi daher unter dem Punkt Abschied. spawnieSTAR vollbrachte vom letzten Startplatz erneut das Kunststück der "Last to First Challange", ob und wann wir spawnie wieder in der SimRC sehen werden ist unklar. Auf den Plätzen dahinter kamen TodesHoernchen und peralicous ins Ziel.

Der Abschied von Sn0w verlief eher unauffällig, er beendete das Rennen auf dem 13. Platz und schaffte es somit leider nicht, sich mit WM-Punkten zu verabschieden. Freuen kann er sich trotzdem, den gemeinsam mit seinem Team "Finnish Winter F1" schafften sie es den 3. Rang im WM Ranking zu behalten. Das Team "Nord Racing" muss sich damit mit einem Punkt Rückstand auf Platz vier zufriedengeben.


Saison 2019.3 rollt an


Nach der Saison ist vor der Saison! Frei nach diesem Motto werden bereits heute im Laufe des Tages die Umfragen zur neuen Saison veröffentlicht. Dort könnt ihr dann über eure Teilnahme an der Saison 2019.3 abstimmen und natürlich für die 5 Strecken abstimmen, welche ihr in der Saison 2019.3 fahren möchtet. Zudem gibt es wie immer noch ein paar kleine Änderungen zur neuen Saison:

Das Regelwerk wird um zwei Punkte ergänzt. Zum einen bekommt die Ligaleitung die Möglichkeit, Strafen auch unabhängig vom Strafenkatalog auszusprechen, somit kann die Ligaleitung das Strafmaß in manchen Situationen besser zwischen einzelnen Vorfällen differenzieren. Zudem wird nun auch eine Grobe Beeinflussung des Renngeschehens bestraft, z.B. eine umherfahrende KI die durch einen Ragequit ausgelöst wurde. Hier sei nochmal erwähnt, dass Fahrer auch für das Versagen ihrer Technik bestraft werden können. Jeder Fahrer ist verantwortlich für seine Technik!

Als letzte kleine Änderung wird es in der neuen Saison testweise kein Streichergebnis geben.


Änderungen im PR- Bereich


Als letzten Punkt möchte ich Änderungen im PR Bereich bekannt machen: Ab der kommenden Saison wird es keine Rennberichte zu den einzelnen Rennen mehr geben. Ob es noch einen "Driver of the Day" geben wird ist derzeit noch unklar. Stattdessen wird es in regelmäßigen Abständen eine Art Newsletter geben, diesen könnt ihr euch vorstellen wie diese News hier. Es wird auf die einzelnen Rennen unserer drei PC Ligen eingegangen, zudem gibt es dann noch bei Bedarf weitere News zu Themen die die SimRC aktuell bewegt.

Bedanken möchte ich mich bei allen, die in den vergangenen 4 Saisons stets die Rennberichte gelesen und geliked haben.


Das Voting für den "Driver of the Day" der letzten beiden Saisonrennen in Abu Dhabi findet ihr hier: Friday League | Sunday League

Antworten 4

  • Schade dass es Zukunft keine Rennberichte mehr geben wird. Hat das einen bestimmten Grund oder liegt es einfach daran dass sich niemand gefunden hat der Zeit bzw Lust hat die Berichte zu verfassen?

    Gefällt mir 1
  • Leider fehlt mir die Zeit für zwei Ligen die Berichte zu schreiben. Bei 40h Arbeitswoche + drei Abende in der Woche Schule ist die Freizeit sowieso schon stark begrenzt. Dadurch hat auch die Qualität in letzter Zeit nachgelassen.

    Leider sind auch sämtliche Versuche jemanden zu finden der eine Liga übernimmt im Sand verlaufen. Dementsprechend habe ich nun diese Entscheidung getroffen um einen Mittelweg zwischen meiner Zeit und News für alle Ligen zu finden.

  • Habe leider nicht mitbekommen dass du da so einen Engpass hast.

    Würde dir vorschlagen dass ich die Friday League übernehmen könnte und du dich auf die Sunday League konzentrieren würdest? Dann könnten die Berichte vielleicht fortgeführt werden. Die waren nämlich damals einer der Gründe warum ich mich hier beworben habe (das ganze "drumherum") ^^

  • Ich schreib dir später mal ne PN.

    Danke 1
  • Diskutiere mit!