PS4 Sunday-League: smxnkrs siegt nach Comeback in Belgien

Das Qualifying wurde wie es in den Ardennen zu erwarten war, mal wieder Regen angesagt. Einige Fahrer kamen mit dem Regen sehr gut zurecht und einige taten sich da etwas schwer mit den nassen Wetterverhältnissen und landeten in der Mauer.

double00_00 konnte das Qualifying für sich entscheiden und holte sich die Pole mit einer Zeit von 1:55.674. Nach ihm folgten smxnkrx mit gerade mal +0.184 Sekunden Rückstand und Marcel2502 +0.441 Sekunden. Auf den 4. Startplatz qualifizierte sich Grosjean98, der seine Zeit in der letzten Runde nochmal verbessern konnte. Startplatz 5 sicherte sich Vettelspeed92, der im Regen jetzt scheinbar besser zurecht kommt als in den letzten Jahren, aber ihm dennoch der Regen Schweißperlen auf der Stirn bereitet.

Für die Startplätze 6 und 7 qualifizierten sich OFFROADRACER686 und Zipbeutel. Die Startplätze 8 und 9 konnten sich db-freak und Eric1893 sichern. Auf Startplatz 10 und 11 qualifizierten sich BarackAfgana und Mfc04z. Redlight_gamer, Swoyy und Speedking_69 qualifizierten sich für die Startplätze 12,13 und 14.



Das Rennen startete ebenfalls mit Regen, wo alle Fahrer ersteinmal auf den Inters starteten. Nachdem dann der Regen nach ließ verzockten sich einige Teams mit ihrer Strategie, da sie ihre Fahrer eine Runde zu früh auf die trockenreifen wieder auf die Strecke schickten und die meisten sich dann in folge von zu wenig Grip drehten und sich dabei den Drpntflügel oder sogar ihr Rennen in der Mauer beendeten.

Der von Startplatz 5 ins Rennen startende Vettelspeed92 ließ es anfangs ersteinmal ruhig angehen, um seinen Rhythmus zu finden. Ein paar Runden später drehte sich Marcel2502 und eine Runde später dann OFFROADRACER686 in der Eau Rouge und davon konnte dann Vettelspeed92 Profit draus schlagen und lag auf P3 mit ca. 5 Sekunden Rückstand auf das Führungsduo double00_00 und smxnkrs. Im weiteren Rennverlauf crashte Speedking_69 zu erst mit hoher Geschwindigkeit in die Leitplanke und wurde dabei auf die andere Streckenseite geschleudert, wo er dann in die Mauer krachte und dort dann stehen blieb. Die Rennleitung entschied daraufhin das Saftycar raus zu schicken, damit man das Fahrzeug bergen konnte. double00_00 entschied sich sofort an die Box zu fahren, krachte dabei leider in die Mauer der Boxengasse und somit war das Rennen ebenfalls für ihn vorbei. Durch den Ausfall ging smxnkrs in Führung und Vettelspeed92 lag dann somit auch schon auf P2 und OFFROADRACER686 auf P3 und kamen auf den Positionen ins Ziel. Zipbeutel und Grosjean98 kamen jeweils auf die Positionen 4 und 5 ins Ziel. db-freak kam vor Marcel2502 auf Platz 6 ins Ziel und Marcel2502 rettet vor BarackAfgana P7 und die schnellste Rennzeit über die Ziellinie. BarackAfgana kam somit auf P8 ins Ziel und holte für sich und seinem Team 4 Punkte. Eric1893 hatte leider schon zum Rennbeginn die Verbindung verloren und kann desshalb nicht auf P9 gewertet werden, daher sind swoyy auf P9, Speedking_69 auf P10, Redlight_gamer und double00_00 auf P11 und 12 zu werten. Somit konnten nur 8 von 13 Fahrern das Rennen mit der Zieldurchfahrt beenden.



Mit diesen Bildern verabschiede ich mich und freue mich schon auf das nächste Rennen


Euer Olli