MaZeL sichert sich WM-Titel in Mexico



Leider gingen hier in Mexico nur 11 Fahrer an den Start, jedoch wurde es zum Ende des Rennens doch noch sehr spannend, da Marcel2502 unbedingt gewinnen muss, um die vorzeitige WM für MaZeL verhindern zu können.




Qualifying


Im Qualifying sah es erst garnicht so gut für den WM führenden MaZeL aus, da er nur wenige Trainingsrunden durch ein Problem am Elektromotor absolvieren konnte und kam daher nicht an die Zeiten der beiden Sauber Piloten Marcel2502 und smxnkrs ran. Daher war hier nur Startposition 3 drin.


Die beiden Sauberpiloten Marcel2502 holten sich hier Startreihe eins, wobei sich smxnkrs sich die Pole sichern konnte und ließ seinen Teamkollegen im Trockenen stehen, da er sich nun gleich am Start smxnkrs kaschen muss, um den WM Vorendscheid zu verhindern.


Williamspilot Zipbeutel sicherte sich hier im Qualifying Startposition 4 und darauffolgend Mercedespilot db-freak Startposition 5. THAG sicherte sich mit seinem Force India Startposition 6 und Mercedes Ersatzfahrer Zephyr Startplatz 7.

Auf Startplatz 8 qualifizierte sich Renaultpilotin Antonia und auf Startplatz 9 RedBull Pilot NoiZeZwerGaL. Startplatz 10 sicherte sich hendrix im zweiten Force India.


Auf Startplatz 11 qualifizierte sich Olli, der Promleme mit dem DRS System hatte, da dieses sich nicht mehr schließen ließ. Williams versuchte ihn dann weiterhin mit offenem DRS weiter fahren zu lassen, was sich nach ein paar Kurven natürlich als vertaler Fehler endpuppte, da dadurch sein Heck verlor und in der Wand landete.





Rennen



Gleich nach dem Start konnten sich beide Sauberpiloten vom Rest des Feldes sehr schnell absetzen, hierbei behielt smxnkrs die Führung. Marcel2502 hatte hingegen nicht so einen guten Start hinlegen können. In einem späteren Interviev gab er bekannt, dass er mit dem neuen Kupplungssystem bisher nicht so gut zurecht kommt, da bekommt es sein Teamkollege schon besser hin und legt daher immer einen sauberen Start hin.


MazeL konnte die Pace der beiden Sauberpiloten nicht mitgehen, konnte jedoch seine Position behaupten. Er kam mit der Strecke durch fehlende Trainingsrunden anfangs nicht so wirklich zurecht, fand jedoch im weiteren Rennverlauf seinen Rhythmus, so dass er als einzigster Fahrer an der Spitze ohne Strafen das Rennen beenden konnte.


Bei Sauber änderte man in der zweiten Rennhälfte die Strategie, so musste smxnkrs seinen Teamkollegen Marcel2502 vorbei lassen, damit er die vorzeitige WM von MaZeL verhindern kann. Jedoch hatte er zum Schluss reichlich Strafen, so dass smxnkrs doch noch Sieger wurde und MaZeL sich hier in Mexiko schon als Weltmeister krönen lassen durfte.


Im mittleren Feld, ging es nurnoch darum, wichtige Punkte mit nach hause zunehmen und daher gab es dort kaum spannende Zweikämpfe zu beobachten, so dass Zipbeutel P4, db-freak P5, Antonia P6, Zephyr P7, Olli P8 und P9 hendrix ins Ziel brachte.




Zum Schluss nochmal Glückwunsch an MaZeL für den WM-Titel, an smxnkrs zum verdienten Rennsieg, Marcel2502 für den sicheren zweiten Platz und an den Rest der Fahrer, die das Rennen mit der Zieldurchfahrt beendet haben.



Ist diesmal nur eine kurze Version geworden, da mir im Moment die Zeit und Kreativität für die Artikel fehlt und bitte daher um Entschuldigung.



Ich verabschiede mich hiermit aus Mexiko und sehen uns dann zum Saisonfinale in Abu Dhabi wieder


Euer Pressesprecher aus dem PS4 Bereich