Sieg für spawnieSTAR zum Saisonauftakt

Qualifying:


Nach der unendlich langen Pause zwischen den Saisons konnten Fans und Fahrer den Sound der Motoren kaum noch erwarten. Und zum Start des Qualifyings zeigte sich auch das Wetter in Ungarn von seiner besten Seite. 27°C Luft und 34°C Asphalttemperatur waren sie perfekte Grundlage für ein paar schnelle Runden. Und so starteten die Fahrer ihre Runs auf die Pole Position. Alle bis auf spawnieSTAR, er setzte alles auf eine Karte und wollte nur eine schnelle Runde setzen.

Die Reifenwahl fiel sehr unterschiedlich aus, einige setzten auf eine bessere Startposition und gingen deshalb auf den Ultrasofts raus, andere wählten den Softreifen um evtl. mit einem strategischen Vorteil ins Rennen zu gehen.

Die erste Pole Position sicherte sich am Ende LeFlixx im Ferrari, mit einer Zeit von 1:14.785, nur knappe zwei Zehntel dahinter an P2: Dani mit einer 1:14.956. Die zweite Startreihe besetzen Amphetameme (1:15.605) und Pascheck (1:15.710). Diese Zeit setzte Pascheck wohlgemerkt auf den Softreifen, und war damit der schnellste unter den "Soft Fahrern". Weltmeister spawnieStar schaffte es auf Softs nur auf Startplatz 7.


Das restliche Qualifyingergebnis:

1370-20190217172258-1-jpg


Bevor wir uns ins Renngeschehen stürzen, möchten wir über eine Regeländerung zur neuen Saison berichten. Mit Start der neuen Saison hat die Ligaleitung eine Änderung der Punktevergabe beschlossen. Ab diesem Rennen werden die Punkte nur noch unter den Stammfahrern vergeben. Heißt: Kommt beispielsweise spawnie an P1 ins Ziel, Pascheck an P2 und Dima an P3, so erhält spawnie 25 Punkte, Pascheck als Gastfahrer fällt heraus, Dima rückt auf und erhält die 18 Punkte für P2, usw. . Unter den Fahrern hat diese Regelung schon zu Diskussionen geführt, an dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, das diese Regelung nicht zwingend in dieser Form bestehen bleiben wird. Die Ligaleitung wird das Thema erneut diskutieren.


Rennen:


Blicken wir nun aufs Rennen:


Start/ Runde 1:

spawnieSTAR mit einem Raketenstart, nach Kurve 1 ist er schon auf P3 vorgekommen. LeFlixx kann seine Führung vor Dani verteidigen, dahinter geht es zur Sache. Dima und Turbson nehmen Micha in die Zange, vor Kurve 2 geht Ihnen der Platz aus. Micha verhakt sich zwischen den Hinterreifen von Dima und Turbson, Dima kann seinen Sauber abfangen, Turbson hingegen hat keine Chance seinen Boliden auf der Strecke zu halten. Er rutscht raus und verliert seinen Flügel an der Wand.

Weiter geht die Action gleich in Kurve 3. Dani im Kampf mit LeFlixx etwas zu weit raus, spawnieSTAR weis dies direkt für sich zu nutzen und geht vorbei.


Runde 2:

Gewinner des Starts, neben spawnie, ist Barack Afgana. Nach technischen Problemen im Qualifying und nur Startplatz 17 ist er nach Runde 1 schon auf P10 vorgefahren.

In Turn 1 verliert tbschmd das Heck, evtl. gab es eine kleine Berührung mit Fubar. tbschmd dreht sich, Pascheck hat keine Chance mehr auszuweichen und verliert den kompletten Frontflügel. Er kann aber weiterfahren, fällt aber natürlich ans Ende des Feldes zurück.


Runde 3:

tbschmd, Fubar und Pascheck müssen schon an die Box für neue Flügel.


Runde 5:

Dani kommt bereits an die Box, während an der Spitze der Kampf um die Führung ausbricht. spawnie kann jetzt den Vorteil seiner Reifen nutzen, das Arbeitsfenster der Ultrasoft neigt sich bereits dem Ende.


Runde 6:

Auf Start Ziel und mithilfe von DRS geht spawnie ohne Probleme an LeFlixx vorbei. Dieser meldet über Funk nur : "Like a train, no chance".

Stützräder GT mit der ersten Teamorder der Saison: Barack Afgana lässt Condamn vorbei, ein erstes Anzeichen dafür, das das Teamplay im Team funktioniert.


Runde 8:

spawnie jetzt innerhalb von 2 Runden schon 4 Sekunden Abstand herausgefahren.

Das Boxenstoppfenster für die Ultrasoft Starter ist jetzt offen, die ersten kommen rein.


Runde 10:

LeFlixx kommt an die Box, vielleicht sogar etwas spät. Er hat viel Zeit auf spawnie verloren.

primaximus liefert den ersten DNF der Saison. Mit technischen Problemen gibt er bereits nach 10 Runden an der Box das Rennen auf. Es gab wohl ein Leck am Hydrauliksystem des Renault, er hat eine ordentliche Spur auf der Strecke hinterlassen. Die Rennleitung entscheidet sich dazu, das Safety Car rauszuschicken.


Runde 11:

Sehr ärgerlich für alle, die gerade bereits an der Box waren. Durch die SC Phase kommen jetzt fast alle an die Box, die noch nicht drinnen gewesen sind. Die Reifenwahl fällt sehr unterschiedlich aus.


Runde 12:

Vor dem Restart jetzt das bereinigte Feld: 1. spawnie | 2. dani | 3. Condamn


Restart / Runde 13:

spawnie gewinnt den Restart, kann sich in Turn 1 gegen Dani behaupten. Dahinter schiebt sich LeFlixx wieder aufs Podium, er geht an Condamn vorbei, welcher sich den Flügel beschädigt hat.

Nur wenige Kurven später schnappt sich LeFlixx auch direkt Dani, jetzt nur eine knappe Sekunde hinter spawnie, dazu noch auf den wesentlich besseren Reifen.

Im hinteren Feld gab es auch einige Positionsänderungen.


Runde 16:

Amphetameme verbremst sich komplett in Kurve 1, räumt dabei beinahe Dima ab. Beide jetzt wohl mit beschädigtem Flügel unterwegs. Gleich in Kurve 8 verbremst sich Amphetameme wieder, dreht sich diesmal aber nur selbst ins Gras. Dima muss an die Box für einen neuen Flügel.


Runde 18:

LeFlixx mit einem ersten Angriff auf spawnie. Es wirkt jedoch etwas verzweifelt, wie er auf Start Ziel versucht noch fast auf dem Gras neben spawnie herzufahren. spawnie verteidigt clever und ist nach Kurve 3 weiterhin in Führung.

Dahinter verbremst sich Pascheck in Kurve 1 und drückt Starworx von der Strecke, dieser verliert 3 Plätze. Pascheck geht aber vom Gas und gibt die Positionen zurück.


Runde 23:

LeFlixx kann sich zwar im DRS Fenster von spawnie halten, um wirklich angreifen zu können fehlt ihm aber noch etwas.


Runde 27:

Das Feld hat sich jetzt beruhigt nach dieser intensiven Anfangsphase, es gibt im hinteren Feld ein/zwei Grüppchen.


Runde 31:

Dani fährt ein einsames Rennen an P3, kommt jetzt zum zweiten Mal an die Box, geht jetzt auf die Mediums. Er kommt an P7 wieder raus.


Runde 34:

Divinus in Kurve 7 mit einem Fahrfehler, er dreht sich. Das wirft ihn aus den Punkterängen.


Runde 35:

Sindre dreht sich ebenfalls in Kurve 7. Starworx, der direkt dahinter fuhr, kann nicht ausweichen und kollidiert mit ihm. Beide jetzt mit Flügelschaden.

Divinus muss nach seinem Dreher das Rennen an der Box aufgeben, es ist bei dem Dreher wohl doch etwas mehr kaputtgegangen.


Runde 39:

An der Spitze trennen spawnie und LeFlixx mittlerweile 6 Sekunden. 9 Sekunden dahinter wiederum Condamn.


Runde 44:

LeFlixx kommt an die Box, er fällt bis auf P4 zurück.

Turbo Gandalf verliert in Kurve 15 das Auto und rutscht über das Gras in die Mauer. Das Ende für ihn.


Runde 47:

Durch den Boxenstopp von Condamn ist LeFlixx jetzt wieder auf P3, Dani wird aber nicht mehr an die Box kommen. Ihn wird er auf der Strecke kassieren müssen. Aktuell 5 Sekunden zwischen den beiden.


Runde 48:

spawnie kommt für seinen zweiten Stopp rein, eigentlich hat er genug Abstand. An der Boxenausfahrt gibt es dann aber Probleme mit dem "Pit Limiter", spawnie kann erst sehr spät beschleunigen. So kommt Dani doch vorbei und führt jetzt das Rennen an. Nach dem aus von Divinus und diesem Malör nicht der ideale Start in die Zusammenarbeit zwischen spawnie und Mercedes AMG.

Turbson hat unterdessen das Rennen an der Box aufgeben müssen.


Runde 50:

spawnie stellt die Rangordnung wieder her und überholt dani auf Start/ Ziel. LeFlixx jetzt aber auch direkt dahinter.


Runde 51:

Ein erster Angiff von LeFlixx, Dani kann aber zunächst mal dagegen halten, wenn auch mit einer etwas harten Fahrweise.

In Kurve 15 dann LeFlixx später auf der Bremse als Dani, LeFlixx fährt Dani leicht hinten auf. Dani kann seinen Williams gerade so noch abfangen, LeFlixx geht aber vorbei. Ein fragwürdiges Manöver.


Runde 53:

Condamn jetzt auch auf dem Podium, er geht an Dani vorbei.


Runde 55:

Condamn jetzt auf Startziel mit DRS an LeFlixx vorbei, dieser aber verdammt spät auf der Bremse und kann sich so Platz 2 erstmal wieder zurückholen.


Runde 56:

Condamn jetzt mit einem starken Move auf die Innenseite und an LeFlixx vorbei, auch Dani sticht noch mit rein und drückt LeFlixx sehr weit raus, kann sich dadurch wieder P3 holen.

Aber nur eine Kurve später die Retourkutsche von LeFlixx: Er bremst sich ebenfalls innen rein, drückt diesmal Dani weit raus. LeFlixx jetzt wider an P3, aber mit einigen Zeitstrafen.


Runde 57:

Dani mit dem nächsten Versuch, LeFlixx fährt vor ihm regelrecht Schlangenlinien. Das hat nichts mehr mit Racing zu tun. Dani kann sich aber, trotz dieses unnötigen Verhalten, durchsetzten und ist jetzt wieder auf P3.


Runde 59:

Amphetameme parkt einfach mal neben der Strecke. Er will zwar die schnelleren Fahrer überrunden lassen, aber das ist einfach nur verdammt gefährlich.

LeFlixx will sich mit seinen besseren Reifen nicht geschlagen geben, er schnappt sich vor der Schikane wieder Platz 3.


Runde 62:

Starworx schmeißt die ersten Punkte der Saison weg! In Kurve 6 verliert er seinen Haas und landet in der Mauer.


Runde 63:

Ganz still und heimlich hat sich tbschmd von hinten heran gearbeitet, kann jetzt LeFlixx angreifen und geht vorbei, LeFlixx kann auf Start /Ziel aber kontern.


Runde 64:

Jetzt hat tbschmd LeFlixx geknackt. Podiumskurs für den Vize- Weltmeister.


Ziel:

Am Ende ändert sich auf dem Podium dann nichts mehr. spawnie holt die ersten 25 Punkte der Saison, Condamn holt P2, der Vize- Weltmeister tbschmd kommt auf P3 ins Ziel. Pascheck schnappt sich P4, Barack Afgana auf P5, da LeFlixx durch seine Zeitstrafen bis auf P6 zurückfällt.


Das restliche Rennergebnis:

1372-20190217191238-1-jpg



Für die, die sich das ganze Rennen nochmal in voller Länge anschauen möchten: HIER geht es zur Wiederholung.





Auch in dieser Saison könnt ihr wieder den Fahrer des Tages wählen. Stimmt HIER für Euren #Driver of the Day ab.


Das nächste Rennen der Sunday League findet am 24. Februar um 17 Uhr in Spa statt.

Antworten 18

  • Zitat

    Dahinter verbremst sich Pascheck in Kurve 1 und drückt Starworx von der Strecke, dieser verliert 3 Plätze. Pascheck geht aber nicht vom Gas und gibt die Positionen zurück. Fair Play ist hier wohl kein Thema?


    Beim Überholversuch gg Barack Afgana habe ich mich dermaßen verbremst, sodass ich glaub in Starworx fuhr. Sorry dafür. Habe euch danach direkt wieder durchgelassen.


    Ich glaube dir ist dort etwas entgangen Micha90play :keks:

    Gefällt mir 1
  • Hmmm da muss ich nochmal einen Blick drauf werfen...

  • Auch an anderen Stellen in den Berichten, würde Ich sagen, solltest du etwas neutraler berichten. Oft bewertest du Situationen mit deinen Aussagen, ohne Videomaterial/Ansichten von den betroffenen Fahrern zu sehen. Manchmal gibt es auch Dinge, die aus der Zuschauersicht klar aussehen, aber aus Fahrersicht ganz anders sind und Situationsabhängig sind - da kann/sollte man als außenstehender nicht allzu sehr urteilen.


    Allgemein schätze Ich natürlich deinen Aufwand und das soll kein Angriff sein, aber vielleicht solltest du zukünftig mehr auf unabhängige und neutrale Berichterstattung achten :D

    Gefällt mir 1
  • Hmmm da muss ich nochmal einen Blick drauf werfen...

    Externer Inhalt clips.twitch.tv
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ja... ich muss dazu sagen, ich hab die szene nur bis wenige Sekunden nach dem vorfall betrachtet... ich wäre sofort bei seite gefahren und nicht erst 2 kurven später. mein fehler.


    da aber so ein Rennbericht im Schnitt ca. 4 Stunden Arbeit ist, kann man einfach nicht jede Situation bis ins letzte Detail analysieren. ich bewerte jede Situation unparteiisch, aber halt auch so wie sie ist. Wenn jemand etwas korrigieren will, wie du jetzt gerade, dann schau ich mir es gern an und ändere es gegebenenfalls.


    Presse muss auch manchmal etwas hart sein :P

  • Ich glaube dir ist dort etwas entgangen Micha90play :keks:

    Danke henke....sieht man übrigens auch in henkes aufnahme

  • Danke henke....sieht man übrigens auch in henkes aufnahme

    Wiegesagt... Fehler passieren... es ist ja korrigiert.

  • Ja... ich muss dazu sagen, ich hab die szene nur bis wenige Sekunden nach dem vorfall betrachtet... ich wäre sofort bei seite gefahren und nicht erst 2 kurven später. mein fehler.

    Wenn 3 Leute hinter mir sind und gut möglich fighten bleib ich nicht einfach vor ihnen stehen und riskiere einen Auffahrunfall... Barack habe ich sofort innen vorbeigelassen und Starworx auf der nächsten geraden. Also was willst du von mir? No hate aber ich glaube ich fahr schon paar Jahre länger wie du und weiß sowas einzuschätzen. Aus Erfahrungen weiß ich das es meist Probleme geben kann wenn vor die abrupt einer vom Gas egal. Egal ob es ideallinie oder daneben ist. Wenn 2 Fahrer dahinter sind oder in dem Fall 3 kann es gut möglich sein, dass einer innen angreifen will und ich diesem dann diesen Versuch zu nichte mache. Ich glaube du kannst hier im Feld fast jeden fragen, kannst du übrigens auch in der aor, dass ich ein fairer Fahrer bin und das ich andere sowohl auf der Strecke als ich neben der Strecke respektiere. Und ja mit passieren auch Fehler wie man gesehen hat. Dennoch finde ich es eine Frechheit von dir sowas in einen Rennbericht zu schreiben, obwohl du diese Szene anscheinend gar nicht richtig mitbekommen hast.

    Gefällt mir 1
  • Ok... du hast einen Fehler gemacht, genau wie ich das ich die Situation falsch bewertet habe. Es ist aber bitte als keinerlei Angriff oder sonstiges zu verstehen, ich schreibe diese Berichte gerne aber es ist halt schwierig alles richtig zu bewerten, und wenn ich jede Szene einzeln in 3 verschiedenen Streams betrachte, das sprengt dann einfach den Rahmen.


    Ich habe auch lediglich geschrieben was ich getan hätte in der Situation, das musst du bitte nicht als Angriff verstehen.


    Und nehmt das doch alles nicht immer gleich zu ernst...

  • Kann mich mal jmd. aufklären was jetzt genau geschrieben wurde?

  • Diskutiere mit! 8 weitere Antworten