PS4 Ligen starten nach Winterpause in neue Saisonhälfte

Die PS4 Ligen starten nach der Winterpause wieder ihre Motoren. Ich habe mich für euch mal hinter die Kulissen der beiden Ligen begeben und konnte für euch schon mal ein paar Informationen ergattern.


In beiden Ligen drehte sich auch dieses Jahr wieder das Fahrerkarussel. Hierbei wechselten auch Fahrer der Sim-Liga in die FH-Liga, da ihnen die Startzeit, die ihnen von Management vorgegeben und Vertraglich festgehalten wurde, nicht passte. Darum hielten sie es für das einzigst Richtige in die FH-Liga zu wechseln, da diese schon 2 ½ Stunden früher ihre Boliden auf die Strecke bewegen.


Zudem konnte die FH-Liga auch noch neben bei neue Fahrer dazu gewinnen und konnten sie auch gleich in Cockpis unterbringen, da das Fahrerfeld in der letzten Saisonhälfte ziemlich dünn aufgestellt war.


Die Sim-Liga hingegen musste sich von gleich zwei Fahrern verabschieden, den Grund habt ihr ja bereits oben weiter schon gelesen. Trotz der wenigen Fahrer geht die Sim-Liga trotzdem in die zweite Saisonhälfte.


Wer jetzt in welchem Team ist und wer jetzt in welcher Liga fährt, wollte die Presseabteilung mir leider noch nicht verraten. *So ne Geheimniskrämerei, als ob ich jemals Geheimnisse ausplaudern würde.*


Daher müsst ihr euch erstmal mit den kleineren Informationen zu frieden geben, oder wartet bis zur ersten Berichterstattung vom jeweiligen Rennen ab.



Somit müssen wir uns leider noch etwas gedulden und sage schon mal bis zur ersten Berichterstattung in der zweiten Saisonhälfte.



Euer Pressesprecher aus der PS4 Abteilung