PS4 FH-Liga: Regen cHaOz überschattet Finale der ersten Saisonhälfte



Qualifying:

hier ging es diesmal reibungslos zur Sache, da kein Regen in Aussicht war. Jedoch musste man für das Rennen eine super Rennstrategie parat haben, da zum Rennbeginn und gegen Rennende Regen erwartet wurde. Über die Reifenstrategie, brauchte man sich jedoch kaum gedanken machen, da entweder auf den Intermediats oder den Fullwets gestartet wird. Also konnte man die unbeliebten Ultrasofts getrost verheizen.


db-freak, holte sich mit einer super Bestzeit von 1:10:787 die Poleposition und musste nur noch abwarten auf welcher Startposition Marcel2502 landet, weil es im letzten Rennen ja schließlich noch um die Viezewm geht. Somit hoffte db-freak, dass Marcel2502 von weiter hinten startet.


Können wir nur die Daumen drücken, dass er auch im Rennen seine Position behaupten kann. Wissen ja mittlerweile, dass db-freak noch nicht so mit Regenrennen klar kommt.


Ich drücke ihm jedenfalls die Daumen, dass er es packt.


MaZeL landetet mit 0,351 zentel auf Startposition 2. Im Rennen geht’s ihm eigentlich nur noch um einen weiteren Rennsieg, da er und Ferrari schon beide Titel für sich beansprucht haben. Mal das Rennen abwarten, ob er sich den fünften Rennsieg im letzten Rennen sichern kann.


ZeimonZixNine auch Snickers genannt, sicherte sich überraschender Weise Startplatz 3 und zeigte seiner seits ein super Qualifying. Mal gucken, ob er im Rennen auch mit Überraschungen glänzen kann.


Zipbeutel sicherte sich mit seinem Toro Rosso Startplatz 4. Er hatte aber auch ein überragendes Setup im gegensatz zu seinem Teamkollegen. Da das Rennen im Regen startet, muss er halt noch mal schen ob das Setup auch bei Regen super funktioniert.


MrFisch holte sich Startplatz 5. Immerhin besteht ja noch die Chance, sich durch einer super Rennstrategie ein Platz auf dem Podium zu holen.


Marcel2502 sicherte sich überraschend mit fast einer sec. Rückstand auf die Pole, nur Startplatz 6. Entweder hatte er arge Probleme mit dem Setup oder die Strecke lag ihm nicht so. Sind halt nur Spekulatius, denn die wahren Gründe kennt nur er selbst. Er muss jedenfalls im Rennen jetzt alles geben, denn auf dieser Position hätte er keine Chance mehr sich den Vizetitel zu holen.


Captain landete leider nur auf Startplatz 7, da wäre mit Sicherheit noch mehr rauszuholen gewesen. Naja vielleicht klapps ja im Rennen besser, da er eigentlich im Regen genauso stark ist, wie auf dem trockenen Asphalt.


THAG fuhr mit seiner Zeit auf Startplatz 8. Er konnte daher mit seiner Startplazierung sehr zufrieden sein.


The_Son_of_0721 sicherte sich Startplatz 9. Es war leider nicht sein bestes Qualifying, da er zwar beim ersten Run eine Zeit setzen konnte, diese reichte jedoch nicht um von weiter vorne zu starten. Sein zweiter Run schlug dann auch noch fehl, da er abgeflogen ist und keine vernünftige Zeit mehr setzen konnte.


Toben23 unser Gastfahrer hatte sich Startplatz 10 sichern können. In einem späteren Interview äusserte er dann, dass es zwar nicht sein bestes Qualifying gewesen sei, er aber dennoch mit dem Startplatz ganz zu frieden ist, da eh nicht viel mehr drin gewesen wäre.


Antonia906090 unsere bis jetzt einzige Fahrerin im Fahrerlager holte sich gleich in ihrem SimRc Debüt die Startplatzierung 11. Echt nicht schlecht fpr den Einstieg. Wie würde der alte Niki Lauda jetzt sagen „shapo da zieh ich den Hut vor ihr“?


NoiZeZwerGaL sicherte sich hinter seiner Landsfrau Startplatz 12. Vom zeitlichen Abstand auf Antonia906090 wäre auch Startplatz 11 drin gewesen, jedoch verhaute er die Runde in seinem zweiten Run.


Vielleicht ist in seinem Debütrennen ja noch mehr drin und kann noch ein paar Plätze gut machen.


Olli wie wir ihn kennen und lieben, holte sich mal wieder die letzte Startplatzierung. Naja zwar nicht vorn aber immerhin dabei, wie er jetzt sagen würde. Mal abwarten, was das Rennen im Regen für Überraschungen parat hält.







Rennen:

Wie schon im Qualifying angekündigt, startete das Rennen im Regen. Hier ließ sich auch gleich mal das RegencHaOz blicken und schlug gleich mal richtig zu.


Für die, die im Regen mal ohne Traktionskontrolle gefahren sind, oder die es immer noch tun, wissen jetzt vielleicht wovon ich da spreche.


db-freak, MaZeL, Marcel2502  Captain verloren gleich mal am Start ihre Positionen, da die anderen Fahrer sie mithilfe der Traktionskontrolle wie ein Blitz an ihnen vorbei geschossen sind.


Da wurde in dem Moment auch nicht wirklich viel an Mithalten gedacht, sondern es wurde eher der Fokus darauf gelegt, die schönen netten Boliden auf der Strecke zu halten.


Zu dem Zeitpunkt mal ein packendes erstes Saisonfinale.


db-freak sah schon seine Chancen auf den Vizeweltmeistertitel dahin fließen, da Marcel2502 ein paar Positionen vor ihm lag. Er konnte leider bei den Wetterverhältnissen auch nicht viel ausrichten.


Er musste jedoch verlorene Plätze wieder gut machen, um vor Marcel2502 und am besten noch auf dem Podium landen. Nachdem der Regen zum Glück endlich mal auhörte und das Rennen für einen längeren Stint auf trocken Reifen weiter ging, konnte er wieder ein paar Positionen gut machen und zu guter letzt holte er Platz 2 ins Ziel.


MaZeL sicherte sich nach dem nervenaufreibenden, gefühlsmäßig längsten Rennen P3.


Marcel2502 holte P4 in trockene Tüchern nach Hause. Er hätte sich aber lieber über den Gewinn des Vizetitels gefreud. Naja kommt ja noch die zweite Saison, also Kopf hoch und weiter geht’s.


ZeimonZixNine auch Snickers genannt, kam auf P5 ins Ziel. Kann sich damit auch ganz glücklich schätzen, da er mal wieder ein grandioses Rennen geseigt hatte.


Captain war mit seinem Rennen leider nicht ganz so zu frieden, da er fast das ganze Rennen hinter THAG festhing. Hier ein kurzer Satz über den Boxenfunk „ Can you move the car out of the way please“. Leider kam er nur auf P6 ins Ziel.


Ich hätte ihn so sehr einen dritten Rennsieg gegönnt. Nächste Saison werden es dann halt fünf in Folge bitte!!


Das Rennen von THAG war von Anfang an sehr aufregend, da er gleich am Start Plätze gut machen konnte, da er so wie es aussah mit dem Regen gut klar kam. Nach dem er seinen ersten Stop zu spät machte, ging sein Teamkollege Marcel2502 an ihm vorbei. Er hatte dann einen harten Zweikampf mit Captain, dieser überholte ihn dann während des Boxrnstops. THAG hing dann noch weitere Runden hinter Captain.


Er wurde dann chancenlos von db-freak, MaZeL und ZeimonZixNine genannt auch Snickers überholt. Er fuhr dann 7ten Platz nach Hause.


Das debütrennen von NoiZeZwerGaL war ebenfalls voller Spannung, Spiel und Überraschungen geprägt, da er paar Plätze gut machen konnte, jedoch holten ihn auch wieder ein Paar Fahrer ein. Hin und wieder kam es auch mal zu einen Schlagabtausch. „Wie beim Tennis oder Boxen“? Naja wie dem auch sei, musste gegen Rennende nochmals an die Box, da er sich den Frontflügel angeditscht hatte. Jedenfalls brachte er P8 ins Ziel, wäre jedoch auch P7 drin gewesen.


Ebenfalls hatte auch Antonia906090, bis jetzt die erste und einzigste Frau im Fahrerfeld ihr Renndebüt. Sie fuhr jedoch allein gelassen um den Kurs, da ihre Gegner aus welchen Gründen auch immer vor ihr weg gefahren sind. Naja war dann halt genug Zeit um sich die Fingernägel zu machen, sich die Haare zwischendurch noch mal zu richten und sich über Whatsapp mit ihren Freundinnin zu verabreden. Was halt Frau so während des Rennens macht, wenn keine Gegner in Reichweite sind. Naja somit fuhr sie sicher ihren Platz 9 ins Ziel. Es war sogar noch Zeit, um ein Selfie von ihrer Zieldurchfaht zu machen.


Olli hatte ebenfalls wieder mal ein sehr einsames und nerfiges Rennen hinter sich bringen müssen, da es zum Rennstart wie aus Sturzbächen goss und obendrein wurde er mal wieder unzählige male überrundet. Zum Rennende konnte er noch eine Position gut machen und sicherte sich und seinem Team noch einen zusätzlichen Punkt, da Toben23 wie ein geölter Blitz oder Fisch aus der Boxenausfahrt auf frischen Inters geschossen kam und sich dann Richtung Mauer begeben hatte. DNF war somit das Endresultat von Toben23.


Sein Rennen als Gastfahrer bestand eigentlich nur aus fahren und nicht überfahren werden. Nein Spaß bei seite, war echt ein gute Rennen von ihm!!!


Er versuchte sein Bestes im RegencHaOz von Hockenheim zu geben. Er fuhr zwar auch ein einsames Rennen zusammen, traf aber unterwegs Olli, okay jetzt auch nicht so der Hit, aber wenigstens einen von Vielen. Andere Fahrer konnte er weit und breit leider nicht sichten, da sie viel zu weit entfernt waren.


In Runde 3, kam dann MaZeL dann an ihn heran, so Gentleman wie Toben23 nu mal so ist, fuhr er an die Seite und ließ MaZeL ziehen. Jedoch befand sich auf der Seite auf die er Fuhr kein Grip, somit war es dann auch geschehen, kleiner Ausflug gegen die Wand und zu seinem Glück nur ein leichter Flügelditscher. Wie sein Rennen ausging steht ja weiter oben.


MrFisch beendete sein Rennen durch einen Abflug leider frühzeitig und wurde mit dem Roller in die Boxengasse zurück gebracht.


The_Son_of_0721 konnte durch einen Disconected leider nicht fortführen, da er laut eines Interviews kein Fahrzeug übernehmen konnte.


Was mit seinem Boliden passiert ist, ist bis heute noch unaufgeklärt. Der Fall wurde jedenfalls ans FBI übergeben, da es sich hierbei um eine Vermisstenmeldung handelt.


Nicht das ihr euch jetzt wundert und meint ich Trottel hätte den Sieger des finalen Rennens vergessen. Nein würde ich niemals tun, ich wollte ihn lediglich nur bis zum Schluss aufheben.


Also ab zu Zipbeutel!!

Sein Rennen war doch mal wieder grandios. Am Start ist er, wie er sagte ok weggekommen, hatte keine Position verloren oder gewonnen. Er hat im Verlauf der ersten Runde gleich mal alle vor sich überholen können. ZeimonZixNine kam ihm jedoch suksesive näher und ihn ordentlich unter Druck setzen können. Dummerweise machte er dann in der letzten Kurve eine Fehler, dabei das Heck verloren und unglücklicher Weise noch in ZeimonZixNine gekracht, der sich dabei einen Fronflügelschaden zu zog.


Zipbeutel brachte trotz des Regens den Sieg ins Ziel.






Glückwunsch an Zipbeutel, für seinen zweiten Rennsieg, db-freak, für die nun endlich gewonnene VizeWm, MaZeL für den 3ten Platz auf dem Podium und an unser Girl in Power Antonia906090 ( Bitte erklär mir mal bei Gelegenheit, was es mit der 906090 aufsich hat ) und an NoiZeZwerGaL für sein grandioses Debütrennen.


Damit endet nun auch schon wieder meine Sendezeit und hoffe der Rennbericht hat euch gefallen, dann Daumen hoch, Love oder Sternchen da lassen.


Bis zum nächsten Mal

Euer Pressesprecher aus der PS4 Abteilung